Smartphone Halterung

CC.

+size matters
Dabei seit
15. Dezember 2011
Punkte Reaktionen
1.772
Gute Idee :)
Tip: schnall es auf den Vorbau. Software und Akku werden es Dir wegen der geringeren Abweichung vom Zentrum danken. Und... ich hab ein Stück geschlossenzelligen Schaumstoff a la Mousepad in die Klammer geklemmt. Das erhöht die Ablesbarkeit und hält das Gerät etwas weicher...
Grüße,
CC.
 
D

Deleted 30320

Guest
Hier mal wieder eine Version mit dem schon beschriebenen HR Orbit 2 Halter.
Hab mir in der Bucht die Schale bestellt (2,50€) und einfach ein kleines Kunststoffklötzchen (20x20x15mm) angefertig und selbiges unter die Halterung geklebt.
Dann ein wenig Schlauch unterlegt damit der Vorbau nich zerkratzt und mit zwei Kabelbinder festgerödelt.
Erster Eindruck: hält bombenfest ! Auch das Handy mit der Silikonhülle ( die hab ich eh immeer drum ) sitz knallefest in der Halterung.
Erster Geländetest steht am Wochenende an !

Bilder:

IMG-20140515-WA0002.jpg


IMG-20140515-WA0003.jpg


IMG-20140515-WA0005.jpg


IMG-20140515-WA0006.jpg



Danke an die "Vorreiter" für den Tip mit der Halteschale :daumen:
 
Dabei seit
19. Juni 2005
Punkte Reaktionen
5.447
Da ist jetzt keine Arretierung in der Schale fürs Handy. Soll das nur durch die seitlichen Laschen halten da es offenbar recht stramm reinzuschieben geht ?
 
D

Deleted 30320

Guest
Genau, das geht relativ stramm rein, die Silikonhülle hat auch einen recht hohen Reibwert in dem Halter.
Bleibt abzuwartenwie der Reibwert sich bei Nässe verändert und das Handy doch durch Vibrationen rausrutschen könnte.
Zur Not könnte man aber einen großen O-Ring längs um Handy & Schale machen
 

Lt.AnimalMother

Neigschmeggder
Dabei seit
15. Februar 2008
Punkte Reaktionen
2.534
Ort
Heckengäu
Wenn man auf breiten Schotterwegen rumkurvt mag das ja vielleicht noch gehen. Aber so zugewachsen wie bei uns derzeit die Trails sind sehe ich das 400€ Handy im hohen Bogen wegfliegen weil sich was drin verfängt. Und wenn du das Bike mal unfreiwillig verlassen musst ist da oben und dann noch hoch stehend wohl auch eher ungünstig.
 

Al_Borland

fährt nur, wenn es sein muss
Dabei seit
21. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
1.253
Ort
Kolkwitz
Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass die Halterung komplett wackelfrei ist. Großer Hebel und Befestigung durch O-Ring...
 
Dabei seit
7. Mai 2013
Punkte Reaktionen
0
Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass die Halterung komplett wackelfrei ist. Großer Hebel und Befestigung durch O-Ring...

Ich kann dich da beruhigen. Das Ding ist wackelfrei und sitzt mittels O-Ring bombenfest! Auch kannst Du es in der Neigung verstellen, so das es flach aufliegt. Und was den unfreiwilligen Abstieg angeht..., da geht dann in der Regel doch häufig mehr kaputt, als ggf. nur das 400 € Handy.

Dieses ist allerdings in Tasche recht gut geschützt und dürfte auch so manchen Sturz überstehen...
 

Lt.AnimalMother

Neigschmeggder
Dabei seit
15. Februar 2008
Punkte Reaktionen
2.534
Ort
Heckengäu
Nicht wenn sich das Bike in ner langsamen Felspassage überschlägt und übern Lenker abrollt während du noch irgendwie runter kommst. Da gerät das Display ganz schnell zwischen Lenker und Stein. Da passiert am Bike nix ausser ein paar Kratzern, das Display ist durch. Das gleiche wenn es ins Gemüse fliegt und Kontakt mit nem ordentlichen Baumstumpf oder Knüppel aufnimmt.
Ich hab so schon nen Garmin geschrottet und auch schon ein, zwei am Lenker montierte Handys sterben sehen. Ich würde immer versuchen das Teil knapp hinterm Vorbau auf das Oberrohr zu schnallen, da sollte es am besten geschützt sein.
 
Dabei seit
24. August 2012
Punkte Reaktionen
0
Ich habe mir auch mal eine Halterung für ein Smartphone (S4 mini) gebastelt, basierend auf dem 4-Loch System von HR und der Otterbox Commuter.
Dazu benötigt werden:

1. Quick-Fix Adapter für den Vorbau (http://www.amazon.de/HR-1466-Adapter-Quick-FIX-Farbe/dp/B00579LIW8/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1400521346&sr=8-4&keywords=hr richter quickfix)
2. eine Adapterplatte auf Klebefolie (http://www.amazon.de/gp/product/B000VPBR7E/ref=oh_details_o00_s00_i00?ie=UTF8&psc=1)
3. Otterbox Commuter (http://www.amazon.de/OtterBox-Commuter-Series-Samsung-schwarz/dp/B00EELSQXY/ref=sr_1_1?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1400521681&sr=1-1&keywords=otterbox commuter s4 mini)
4. Kabelbinder 2x
5. Flachkopfschrauben M4 2x + Muttern 2x
6. ein kleines Gummiplättchen

Einfacher wäre es gewesen eine dieser Halteschalen zu nehmen (http://www.1a-pc-shop.de/HR-Richter-Kfz-Halterungen/HR-Richter-Halteschalen/Samsung.html), die hatte ich auch für mein altes Smartphone, gerade für das S4mini wurde diese Schale aber leider nicht produziert, daher der Eigenbau :)

Das ganze hält bombenfest und ist trail/downhill erprobt, einfach einklicken und losfahren!

2014-05-19 19.35.33.jpg

2014-05-19 19.35.44.jpg

2014-05-19 20.14.05.jpg

2014-05-19 19.37.34.jpg



P.S.: wäre natürlich auch vor dem Vorbau auf dem Oberrohr montierbar
 

Anhänge

  • 2014-05-19 19.35.33.jpg
    2014-05-19 19.35.33.jpg
    144,7 KB · Aufrufe: 188
  • 2014-05-19 19.35.44.jpg
    2014-05-19 19.35.44.jpg
    109,2 KB · Aufrufe: 201
  • 2014-05-19 19.37.34.jpg
    2014-05-19 19.37.34.jpg
    150,2 KB · Aufrufe: 158
  • 2014-05-19 20.14.05.jpg
    2014-05-19 20.14.05.jpg
    168,5 KB · Aufrufe: 177
Dabei seit
21. April 2002
Punkte Reaktionen
15
Wie erfolgt denn die Montage des Quickfix-Halters auf dem Vorbau? Ich habe mir anderweitig auf einem Bild mal die Unterseite angesehen und gar keine Durchführungen für die Kabelbinder gesehen.

Ich finde die Lösung ansonsten top!

durango
 
Dabei seit
24. August 2012
Punkte Reaktionen
0
Ja das war ein bischen tricky, habe mir da je zwei Durchführungen gebohrt an den Stegen bzw das Plastik etwas durchgeschmolzen mit nem Lötkolben so dass ein Kabelbinder durchpasst :)

Je nachdem könnte man die danebenliegenden äußeren Stege auch noch mitnehmen (also dann je 4 oben und unten für eine Montage am etwas breiteren Oberrohr des Rahmens vor dem Vorbau z.B.), mir haben aber die beiden Inneren gereicht für meinen Vorbau.

PH1466_2.jpg
 

Anhänge

  • PH1466_2.jpg
    PH1466_2.jpg
    34,2 KB · Aufrufe: 146
Zuletzt bearbeitet:

5bo

Dabei seit
9. Juni 2013
Punkte Reaktionen
6
Ich bin zurzeit auch auf der Suche nach einer Halterung, leider aber gibt es für mein Handy (Huawei G700, 5Zoll) keine passende Otter Box. Ich hab nun mal nach universellen Halterungen gesucht und folgende gefunden:

http://www.bike-discount.de/de/kaufen/minoura-ih-100-m-phone-grip-m-55797/wg_id-9201

Meint ihr die taugt zum MTB fahren und ist es da überhaupt möglich das Teil am Vorbau zu montieren, man müsste die Halterung unten dann ja quer stellen können?
 

Al_Borland

fährt nur, wenn es sein muss
Dabei seit
21. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
1.253
Ort
Kolkwitz
Für Vorbaumontage müsstest du die Klemme entfernen. Die macht sicher nicht weit genug auf. Ob die Halterung dann noch in den angepriesenen 9°-Schritten drehbar ist, weiß ich auch nicht.
 

CC.

+size matters
Dabei seit
15. Dezember 2011
Punkte Reaktionen
1.772
Weiß jemand eine wasserdichte Hülle / Halterung fürs Note (1) = 5,3" ?
 
Dabei seit
14. September 2007
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen.
Mein Defy+ schiet leider irreparabel dahin. Man schickte mir (als natürlich völlig unzureichendes Ersatzgerät) daher ein Motorola E XT 1012.
Vorher hatte ich die Orbit HR2 Halterschale am Lenker. Jetzt ist das Moto E jedoch breiter und flacher. Daher sind alle Auskenner und Auskennerinnen gefragt: Gesucht wird eine neue Halterschale fürs Moto E. Vielleicht hat ja hier jemand das selbe Handy oder ein Moto G. Oder so.

Besten Dank!

Gruß, Darkwing
 

flyingcubic

night rider
Dabei seit
13. Mai 2006
Punkte Reaktionen
441
Ort
Andorra
verkaufs und kauf dir wieder das defy
was kleineres und wasserdichtes wirst du nicht finden

das defy ist das perfekte navi
wenn man über die displayhelligkeit hinwegsieht
 
Dabei seit
14. September 2007
Punkte Reaktionen
0
Herr flyingcubic,
das war ja auch meine erste Reaktion. Verkaufen und Defy+ her.
Aber nach ein paar Tagen... also ... 4,3 Zoll Display...schon schön.
Und gegen Spritzwasser könnte man es mit Frischhaltefolie einpacken.
Bin also garnichtmal mehr so auf Kriegsfuss mit dem Handy.
Dazu kommt auch: Das Moto E versteht die GLONASS Sattelliten.
Schon cool wenn man in Locus so 30 Sattelliten zur Verfügung hat.

Ich schau mich nochmal ne Weile um.

Gruß,
Darkwing
 
Dabei seit
14. September 2007
Punkte Reaktionen
0
Hallo mmo2,
falls der Hinweis mit der Finn-Halterung an mich gehen sollte:
Die Halterung sagt mir nicht zu. Ich hab soetwas Ähnliches mal beim Chinashop gekauft.
Für Rennräder vlt. okay. Aber für MTB brauch ich eine Halterschale.
Achso: Moto E. ca. Abmessungen (HxBxT) 124.8 x 64.8 x 12.3 Millimeter.
Vielleicht at jemand eine Halterschale mit ähnlichen Abmessungen bereits in Gebrauch.

Danke!
Gruß, Darkwing
 

horror

Kondition im Aufbau
Dabei seit
26. Mai 2014
Punkte Reaktionen
35
Ort
La Linea de la Concepcion
die frage ist ja, warum denkst du, dass du eine halterschale brauchst?

einziger grund laut beschreibung ist, dass du denkst, dass es stabiler/robuster ist

die finn halterung steht dem ganzen aber in keiner weise was nach, gibt auch etliche downhill videos mit dem halterung, hält bombenfest das teil
 
Oben