Specialized Chisel vs. Canyon Exceed bzw. Größenberatung?

Dabei seit
6. Juli 2020
Punkte Reaktionen
29
Top Händler hast du da gefunden👍 und es freut mich dass das jetzt wohl passt.

BTW. mit ähnlichen Anpassungen plus Lenker mit weniger Rise hätte man das Nirvana auch passend machen können, bin ich überzeugt😉

Dropper ist imho im Gelände und wenns mal steiler wird die Erfindung schlecht hin....würde ich immer nachrüsten wenn ich entsprechendes Gelände fahre.

Viel Spaß beim Biken!
Möglich aber beim Nirvana war die Geo trotzdem anders…glaub das war einfach nicht mein Bike.:)
 
Dabei seit
6. Juli 2020
Punkte Reaktionen
29
🤷‍♂️
Hättest mal lieber gleich auf den Krüppel aus’m Krankenhaus gehört😂

Es ist aber auch immer schwierig etwas ohne Fotos zu beurteilen. Und dann mag der eine lieber kleiner, kurz und verspielt und der andere empfiehlt gefühlt für die andere Fraktion einen Riesenkübel.

Ich habe meinen Kumpel mit 1,83/84 auf einem L Chisel gesehen. Das war definitiv zu klein. Deshalb war ich mir mit XL sicher.
Mein Kumpel fährt jetzt ein Procaliber in XL und ist sehr glücklich damit.
Hattest voll recht…im echten Leben ist alles einfacher als über das Forum!!
 
Dabei seit
6. Juli 2020
Punkte Reaktionen
29
Eins muss ich dann trotzdem dort im Store noch fragen…ist vermutlich überpingelig weils ja ein MTB ist aber trotzdem unschön.
Das Steuerrohr hat genau unter dem “S” Logo genau an der Kante/Ecke zur Federgabel zwei kleine Kerben. Ist zwar wirklich nichts wildes aber schade das die da sind. Vorallem weil es neu aufgebaut wurde.
Kann das vom Einschlagen des Steusatzes sein? Oder woher kann das kommen?
Wie wenn der Rahmen am Kopf gestanden wäre und man an der Kante des Steuerrohrs mit etwas harten schmalen eine Kerbe reingeschlagen hätte.
Ich weiß das ist etwas freaky von mir aber würde mich interessieren wie der Ablauf so eines Aufbaus ist und woher das rühren kann. Online habe ich kein ähnliches Foto gefunden..🤷🏻‍♂️
Es ist nicht sehr wild aber man sieht es halt.
 
Zuletzt bearbeitet:

sebhunter

Brennsuppnschwimma
Dabei seit
20. Mai 2020
Punkte Reaktionen
5.407
Ort
München
Möglich aber beim Nirvana war die Geo trotzdem anders…glaub das war einfach nicht mein Bike.:)
Kann schon sein, und jetzt ist's eh wurscht 😉

Dafür hast jetzt den schönsten und leichtesten Alu-HT-Rahmen den es gibt🤩

Eins muss ich dann trotzdem dort im Store noch fragen…ist vermutlich überpingelig weils ja ein MTB ist aber trotzdem unschön.
Das Steuerrohr hat genau unter dem “S” Logo genau an der Kante/Ecke zur Federgabel zwei kleine Kerben. Ist zwar wirklich nichts wildes aber schade das die da sind. Vorallem weil es neu aufgebaut wurde.
Kann das vom Einschlagen des Steusatzes sein? Oder woher kann das kommen?
Wie wenn der Rahmen am Kopf gestanden wäre und man an der Kante des Steuerrohrs mit etwas harten schmalen eine Kerbe reingeschlagen hätte.
Ich weiß das ist etwas freaky von mir aber würde mich interessieren wie der Ablauf so eines Aufbaus ist und woher das rühren kann. Online habe ich kein ähnliches Foto gefunden..🤷🏻‍♂️
Es ist nicht sehr wild aber man sieht es halt.
Mach doch mal ein Foto...so kann man sich das nicht vostellen.
 
Dabei seit
16. Oktober 2016
Punkte Reaktionen
1.600
BTW. mit ähnlichen Anpassungen plus Lenker mit weniger Rise hätte man das Nirvana auch passend machen können, bin ich überzeugt😉
@sebhunter weiß von was er spricht. Er hatte nämlich auch 2 Superbike-Fitter :D

@Uhrliburli Wo bleiben denn die Fotos von Dir im Mini auf dem Bike, damit wir den Hobel endgültig absegnen bzw. die ersten Tunigmaßnahmen diskutieren können? :D
 
Dabei seit
6. Juli 2020
Punkte Reaktionen
29
Kann schon sein, und jetzt ist's eh wurscht 😉

Dafür hast jetzt den schönsten und leichtesten Alu-HT-Rahmen den es gibt🤩


Mach doch mal ein Foto...so kann man sich das nicht vostellen.
Glaub das Rad ist schon ganz cool!:)

Ja muss ich ein Foto machen…vl kann ichs mit einem Kuli wieder halbwegs gerade streifen.
Wie wenn der nackte Rahmen umgekippt wäre und genau auf die Unterseite des Steuerrohrs gefallen wäre. Und dort leicht die Kante getroffen hätte. Muss ich dann ein Foto machen. Werde es am Freitag holen voraussichtlich.
 
Dabei seit
6. Juli 2020
Punkte Reaktionen
29
@sebhunter weiß von was er spricht. Er hatte nämlich auch 2 Superbike-Fitter :D

@Uhrliburli Wo bleiben denn die Fotos von Dir im Mini auf dem Bike, damit wir den Hobel endgültig absegnen bzw. die ersten Tunigmaßnahmen diskutieren können? :D
Am Freitag hol ichs wies aussieht…mit dem Bmw.;)

Habe auch mal so bissl darüber nachgedacht…würde wenn alles auf SLX updaten. Also nicht sofort aber hab nur mal darüber nachgedacht…dann gute Laufräder. Das wäre vermutlich mal der Anfang…
 
Dabei seit
30. Dezember 2004
Punkte Reaktionen
147
Ort
Dresden
Habe auch mal so bissl darüber nachgedacht…würde wenn alles auf SLX updaten. Also nicht sofort aber hab nur mal darüber nachgedacht…dann gute Laufräder. Das wäre vermutlich mal der Anfang…
Ich würde wenn updaten dann gleich. Und die abgebauten Teile als "fast neu" verkaufen.

Sowas geht natürlich besser wenn man selbst schraubt.
 
Dabei seit
11. September 2005
Punkte Reaktionen
766
Schau Dir Videos auf YouTube an das ist keine Raketenwissenschaft.
Kein Respekt zeigen sondern machen.

Bis 2018 hab ich mich auch nix getraut am Rad ,jetzt Wechsel ich wie selbstverständlich Pressfit Lager ,Laufrad Lager .

Wichtig ist nur gescheites Werkzeug
 
Dabei seit
16. Oktober 2016
Punkte Reaktionen
1.600
Habe auch mal so bissl darüber nachgedacht…würde wenn alles auf SLX updaten. Also nicht sofort aber hab nur mal darüber nachgedacht…dann gute Laufräder. Das wäre vermutlich mal der Anfang…
Obacht!
Welches Chisel hast Du denn genau?
Modelljahr?
Das Comp oder "nur" das Chisel ohne Comp?
Die 2022er Modelle haben SRAM-Schaltungen verbaut.
Das ist NICHT zu Shimano kompatibel!
Fahrdynamisch bringt ein anderer, leichter Laufradsatz mit leichten Reifen und Schläuchen mehr. Da biste aber schnell 500-600€ los.
 
Dabei seit
6. Juli 2020
Punkte Reaktionen
29
Obacht!
Welches Chisel hast Du denn genau?
Modelljahr?
Das Comp oder "nur" das Chisel ohne Comp?
Die 2022er Modelle haben SRAM-Schaltungen verbaut.
Das ist NICHT zu Shimano kompatibel!
Fahrdynamisch bringt ein anderer, leichter Laufradsatz mit leichten Reifen und Schläuchen mehr. Da biste aber schnell 500-600€ los.
Habe das 2021er mit der Shimano SLX/Deore Mischung…welche Laufräder sind da so beliebt? Die DT Swiss XR1700 habe ich gesehen…
Die SLX Kurbel würde mir auch gefallen.
Habe das Comp in Rot.
 

sebhunter

Brennsuppnschwimma
Dabei seit
20. Mai 2020
Punkte Reaktionen
5.407
Ort
München
Habe das 2021er mit der Shimano SLX/Deore Mischung…welche Laufräder sind da so beliebt? Die DT Swiss XR1700 habe ich gesehen…
Die SLX Kurbel würde mir auch gefallen.
Habe das Comp in Rot.
Das rote Comp von 2021 ist ja mal 🤩

Wenn du nicht schrauben kannst/willst würde ich da erst mal nix ändern, das Comp ist doch top ausgestattet?

Ok ein paar Dinge kann man schon machen, dann aber gleich, weil du für die Neuteile dann noch was bekommst, oder halt upgraden wenn verschließen.

LRS würde ich erst mal auf die Küchenwaage legen...wenn um die 1.800g brauchst tatsächlich rund 600€, wie @KettenKlaus sagt, um da spürbar ein Upgrade zu bekommen...ob sich das lohnt?
Wenn mehr bekommst mit Geduld bei Slowbuild was vernünftiges um 300€, mit rund 1.650g, wennst bei 25mm bleiben willst.

Größter Schwachpunkt könnte die Gabel sein, das geht aber ggf. ins Geld....würde ich erst mal testen.

SLX Kurbel ist nice to have.

Bremse ist top, da würde ich nix machen.

Schaltgruppe ist imho auch top. Hier ggf. ne XT Kassette wenn die Deore fertig ist...so in 4.000km 😉
Was imho was bringt ist ein XT-Trigger, der erhöht die Schaltperfomance deutlich...ist aber nur meine persönliche Meinung.
 
Dabei seit
16. Oktober 2016
Punkte Reaktionen
1.600
Jo, am Antrieb würde ich gar nix ändern. Funktional bringt das nichts und die Gewichtsersparnis ist eher marginal.
Als Federgabel eine Reba oder SID bringt da deutlich mehr Performanc. Die FOX-Gabeln sind im After-Market viel zu teuer.
Beispiele:
Deore Kassette = 85€, XT=135€

Reba um 400€, SID um 600€, FOX>1000€

Gute, preiswerte Laufradsätze baut Action Sports
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
31. Juli 2017
Punkte Reaktionen
2.333
Ich würde da erstmal gar nichts ändern.
Die Ausstattung ist in sich recht stimmig, damit kann man erstmal fahren.
Klar, viel zu teuer, aber das ist ne andere Geschichte.

Wenn in Zukunft was verschlissen ist, dann eben tauschen, wenn du bis dahin nicht schon ein anderes Rad hast.

Hier auch mal der Link zum Rad, da der TE ja über 5 Seiten hinweg von nichts auch irgendein Foto bereitstellen konnte:
 
Dabei seit
6. Juli 2020
Punkte Reaktionen
29
Jo, am Antrieb würde ich gar nix ändern. Funktional bringt das nichts und die Gewichtsersparnis ist eher marginal.
Als Federgabel eine Reba oder SID bringt da deutlich mehr Performanc. Die FOX-Gabeln sind im After-Market viel zu teuer.
Beispiele:
Deore Kassette = 85€, XT=135€

Reba um 400€, SID um 600€, FOX>1000€

Gute, preiswerte Laufradsätze baut Action Sports

Alles auf SLX wäre cool weils dann einheitlich ist, bin da etwas Monkig..:)
Was ändert die Kassette? Vermutlich Gewichtsersparnis…wieviel ist die XT leichter?
Bzgl. der Gabel denke ich eine Reba wäre schon was cooles!!
Von Action Sports habe ich noch nie gehört aber danke für den Tipp!
Was denkt ihr über die originalen Specialized Laufräder? Vermutlich nicht grade was gutes.
 
Dabei seit
6. Juli 2020
Punkte Reaktionen
29
Ich würde da erstmal gar nichts ändern.
Die Ausstattung ist in sich recht stimmig, damit kann man erstmal fahren.
Klar, viel zu teuer, aber das ist ne andere Geschichte.

Wenn in Zukunft was verschlissen ist, dann eben tauschen, wenn du bis dahin nicht schon ein anderes Rad hast.

Hier auch mal der Link zum Rad, da der TE ja über 5 Seiten hinweg von nichts auch irgendein Foto bereitstellen konnte:
Hallo Martin,
Sorry dachte ihr kennt das Bike sowieso zu genüge. Habe leider immer vergessen Bilder vor Ort zu machen, weil ich so mit meiner Sitzposition beschäftigt war. 🙈
Preislich bestimmt nicht das günstigste aber 2000€ sind noch verschmerzbar…
 
Dabei seit
3. November 2020
Punkte Reaktionen
6.636
Ort
Staffelsee
Neue Gabel, mit der kennt sich @Martinwurst aus

Ansonsten bringt, wir auch andere schon gesagt haben, ein leichter LRS am meisten Performance. Schaltung kannst du erstmal so lassen
 

sebhunter

Brennsuppnschwimma
Dabei seit
20. Mai 2020
Punkte Reaktionen
5.407
Ort
München
Neue Gabel, mit der kennt sich @Martinwurst aus

Ansonsten bringt, wir auch andere schon gesagt haben, ein leichter LRS am meisten Performance. Schaltung kannst du erstmal so lassen
Dat Dingen ist mal fast 1kg leichter als die Judy 😳👍
 
Oben Unten