Specialized Sammelthread - Teil 2

Dabei seit
21. Juni 2010
Punkte für Reaktionen
31
Hey, mein Brain 2.0 ist seit Ende April defekt und seitdem warte ich auf Ersatz. Mein Händler teilte mir mit, dass diese Wartezeit normal ist.

Gibt es alternative Werkstätten für die Reparatur und Wartung des Dämpfers? Gruß David
 
Dabei seit
26. Mai 2007
Punkte für Reaktionen
18
Ich hab bei einem Garantiefall den Speci RiderCare per Mail kontaktiert und meinen Fall vorgetragen. Der Kollege dort hat dann die Zeit etwas beschleunigt. Da ging es aber nur um die Zusendung eines Ersatzteils. Nen Versuch wäre es wert ggfs.
 
Dabei seit
1. April 2008
Punkte für Reaktionen
58
Ich hatte mich um den Jahreswechsel mal mit jemandem aus dem Verbund der Dampferklinik unterhalten. Der meinte dass man dort gewärtig an der Zusammenstellung des Dichtungskits arbeitet, um dann den Service für Brain 2.0 anbieten zu können. Keine Ahnung wie das ausgegangen ist, ich könnte mir aber vorstellen, dass es mittlerweile Alternativen zu Specialized gibt.
 
Dabei seit
23. Dezember 2019
Punkte für Reaktionen
442
Ich hatte mich um den Jahreswechsel mal mit jemandem aus dem Verbund der Dampferklinik unterhalten. Der meinte dass man dort gewärtig an der Zusammenstellung des Dichtungskits arbeitet, um dann den Service für Brain 2.0 anbieten zu können. Keine Ahnung wie das ausgegangen ist, ich könnte mir aber vorstellen, dass es mittlerweile Alternativen zu Specialized gibt.
Den Dichtungssatz(1x Dichtung und mehr interner Druck) gibt es bei Specialized und wird auch verbaut.
Geschuldet sind die Wartezeiten , des COVID-19... So heißt es.
Es gibt sicherlich mehrere Möglichkeiten um den bekannten Defekt zu vermeiden, u.a. das Andreani-Kit.
Ich selbst habe auch modifizieren lassen, wobei ich aber wieder den Bladder verwende, da wesentlich sensibler/effektiver.
 
Dabei seit
21. Juni 2010
Punkte für Reaktionen
31
Ja,vielen Dank für den Hinweis. Die Dämpferklinik bietet nun einen Brain 2.0 Service an. Mein Händler teilte mir gestern noch mit, dass er am 25.6. einen Braindämpfer erwartet. Vielleicht kann ich diesen bekommen.
Wenn nicht, dann werde ich wohl die Dämpferklinik beauftragen.


Ich hatte mich um den Jahreswechsel mal mit jemandem aus dem Verbund der Dampferklinik unterhalten. Der meinte dass man dort gewärtig an der Zusammenstellung des Dichtungskits arbeitet, um dann den Service für Brain 2.0 anbieten zu können. Keine Ahnung wie das ausgegangen ist, ich könnte mir aber vorstellen, dass es mittlerweile Alternativen zu Specialized gibt.
 
Dabei seit
21. Juni 2010
Punkte für Reaktionen
31
...habe mir eine 120er Sid für mein Epic Fully bestellt und will den Federweg auf 110mm runtertraveln. 100 mm waren mir zu wenig und 120 zu viel. Fährt einer von Euch das Epic mit 110 mm vorne?
 
Dabei seit
8. Oktober 2013
Punkte für Reaktionen
302
Fahre ein Epic seit 2 Wochen mit 120er-Gabel und es funktioniert super:). Bergauf empfinde ich den Unterschied als kaum Spürbar, bergab liegt das Bike einfach sicherer und hat mehr reserven.
Probiere es erstmal mit der 120er, traveln kannst du später immer noch!

LG
 

a73

Dabei seit
10. Oktober 2005
Punkte für Reaktionen
41
...habe mir eine 120er Sid für mein Epic Fully bestellt und will den Federweg auf 110mm runtertraveln. 100 mm waren mir zu wenig und 120 zu viel. Fährt einer von Euch das Epic mit 110 mm vorne?
Nachdem das Epic sowohl mit 100 als auch mit 120 mm Gabeln verkauft wird, sollten 110 mm wohl auch passen.;)

lg
 
Dabei seit
22. Juni 2020
Punkte für Reaktionen
0
Hey ihr Specis. Ich bin auf der Suche nach einem vernünftigen HT und beim Schlau machen bei Speci, speziell dem Epic HT Expert '19 hängen geblieben.
Die Brain Gabel war da sicher ein Faktor.
3,8k würde mich das Rad neu kosten. Passt das für den Preis? Lohnt es sich da noch etwas zu warten bis später im Jahr, oder macht das auf Grund der jetzigen Situation wenig Sinn. Gefühlt ist ohnehin schon sehr viel ausverkauft und mit Größe L gibts wohl ohnehin selten "Ladenhüter".
Gibts Schwächen, bekannte Mängel etc, die ich vorher wissen sollte?
Vielen Dank!
 
Dabei seit
23. Dezember 2019
Punkte für Reaktionen
442
So , nun offiziell ...
100% - 2px); width:calc(100% - 2px);">

Es wird nicht alles schlecht werden 👌
 
Dabei seit
11. Januar 2003
Punkte für Reaktionen
437
Standort
coesfeld
Hey ihr Specis. Ich bin auf der Suche nach einem vernünftigen HT und beim Schlau machen bei Speci, speziell dem Epic HT Expert '19 hängen geblieben.
Die Brain Gabel war da sicher ein Faktor.
3,8k würde mich das Rad neu kosten. Passt das für den Preis? Lohnt es sich da noch etwas zu warten bis später im Jahr, oder macht das auf Grund der jetzigen Situation wenig Sinn. Gefühlt ist ohnehin schon sehr viel ausverkauft und mit Größe L gibts wohl ohnehin selten "Ladenhüter".
Gibts Schwächen, bekannte Mängel etc, die ich vorher wissen sollte?
Vielen Dank!
ich kann es uneingeschränkt empfehlen ! rennt gut und du wirst auch nichts vermissen im Bezug auf ein 2020er oder 2021er ...
IMG_3004.jpeg
 
Dabei seit
23. Dezember 2019
Punkte für Reaktionen
442
Ich sehs nicht? Am Foto ist noch das „alte“ Epic zu sehen falls du das meinst
PS.: sorry, hab nun auch den Text dazu gelesen, dann wird es klar ;)
Ein Specialized_Händler aus Südafrika kündigt eine Produktvorstellung für morgen den 23.6. an.
Der 23.6.20 ist für das neue Epic terminiert.
 

EDA

Dabei seit
2. August 2010
Punkte für Reaktionen
188
Muss mal wieder ESI Griffe montieren. Ist immer ein Gewürge. Ich habe jetzt gelesen, dass WD 40 bzw. Spülmittel empfohlen wird. Ist das eine gute Idee? Spülmittel wird bei Nässe doch den Griffe drehen lassen. Und bei WD 40 wird der Griff doch nie fest, oder?
 
Dabei seit
26. Mai 2014
Punkte für Reaktionen
2.672
Standort
Würzburg
Bike der Woche
Bike der Woche
Wasser mit Spülmittel in ne Sprühflasche und den Lenker und die Griffe innen ordentlich „einweichen“, dann geht das schon...
 

illuminato

Ride. Eat. Sleep. Repeat.
Dabei seit
28. Juni 2006
Punkte für Reaktionen
989
Muss mal wieder ESI Griffe montieren. Ist immer ein Gewürge. Ich habe jetzt gelesen, dass WD 40 bzw. Spülmittel empfohlen wird. Ist das eine gute Idee? Spülmittel wird bei Nässe doch den Griffe drehen lassen. Und bei WD 40 wird der Griff doch nie fest, oder?
Brennspiritus und die Griffe sind in 2 Minuten drauf und nach 10 min fahrbereit.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben