Specialized Sammelthread - Teil 2

s_works

mitGlied
Dabei seit
24. März 2005
Punkte Reaktionen
204
Ich bin drauf und dran die auslaufenden Control Carbon mit 25mm vergünstigt zu kaufen, da ich mit 30mm Maulweile bei meinem Epic sprichwörtlich den Rahmen sprengen würde. So ein Fast Trak 2.3" wächst dann von 57/58mm auf über 60mm, wie ich mal gelesen habe. Und ein neues Epic kommt erstmal länger nicht in Frage. Das ist mir alles viel zu teuer geworden.
Die Control kann ich dir empfehlen. Habe am alten Epic aus 2018 noch den 25mm breiten Satz drauf und ja auch 2 Sätze vom aktuellen Control Sl. Finde den alten 25er um nichts schlechter und merke in der Praxis kaum einen Unterschied. Ich könnte jedenfalls auf die 30mm Innenbreite verzichten und hätte für mich keine Performance Einbußen zu verzeichnen. Wieso ich dann 30er fahre? ... - die waren halt drauf und sind etwas leichter.
Gefühlt finde ich den alten sogar stabiler. Der alte läuft wie eine eins und hat schon einige derbe Sachen erlebt, die neuen haben eigentlich schon jetzt ohne sehr heftige Prügelei schon einen ganz leichten Seitenschlag (ja alle beide Sätze...) - bekommt man alles auszentriert, aber der Fairness halber musste ich das erwähnen.
 

illuminato

Ride. Eat. Sleep. Repeat.
Dabei seit
28. Juni 2006
Punkte Reaktionen
1.288
Finde den alten 25er um nichts schlechter und merke in der Praxis kaum einen Unterschied. Ich könnte jedenfalls auf die 30mm Innenbreite verzichten und hätte für mich keine Performance Einbußen zu verzeichnen
Also ich bin der Meinung man merkt den Unterschied in der Beschleunigung schon deutlich, alleine durch das geringere Gewicht. Ich fühle das sofort wenn ich den neuen 1200 Gr LRS fahre, da ich die gleiche Bereifung an allen LRS fahre und auch sonst die beiden Bikes bis auf die Farbe fast identisch sind.
Bei Antritten oder Ähnlichem konnte ich dagegen beim neuen Control SL Ltd. keine Einbußen zum Control SL feststellen was Steifigkeit angeht.
 

s_works

mitGlied
Dabei seit
24. März 2005
Punkte Reaktionen
204
Ich fühle das sofort wenn ich den neuen 1200 Gr LRS fahre, da ich die gleiche Bereifung an allen LRS fahre und auch sonst die beiden Bikes bis auf die Farbe fast identisch sind.
Wusste ich’s meine 5 Monate Winterpause sind zu lange - da verliert man das Gefühl.

Mein dad hat heute übrigens heute Laufräder von slowbuild mit 30er Innenweite bekommen. (350er, China carbon fege) 1430 gr komplett mit Felgenband - und mit Rabatt Code unter 1000,-. Auch nicht schlecht.
 
Zuletzt bearbeitet:

hardflipper

27,5" und 29"
Dabei seit
23. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
691
Ort
Hier
Wusste ich’s meine 5 Monate Winterpause sind zu lange - da verliert man das Gefühl.

Mein dad hat heute übrigens heute Laufräder von slowbuild mit 30er Innenweite bekommen. (350er, China carbon fege) 1430 gr komplett mit fegenband - und mit Rabatt Code unter 1000,-. Auch nicht schlecht.
Meine knacken wie Sau und sind seit Ende Januar reklamiert...
Mehr sag ich nicht...
 

s_works

mitGlied
Dabei seit
24. März 2005
Punkte Reaktionen
204
Meine knacken wie Sau und sind seit Ende Januar reklamiert...
Mehr sag ich nicht...
Echt? Gehört zwar nicht ganz hierher aber an was denkst du liegt es? Im Verein bei uns fahren diesen Laufradsatz doch an die 5 Personen. Einer hatte anfänglich auch Knacksen kam dann aber schnell drauf dass es die xtr Kassette war. Zugegebenermaßen sind die ich kenn eher leichte Fahrer dafür lassen die runter schon das Gas stehen.
 

illuminato

Ride. Eat. Sleep. Repeat.
Dabei seit
28. Juni 2006
Punkte Reaktionen
1.288
Meine knacken wie Sau und sind seit Ende Januar reklamiert...
Mehr sag ich nicht...
Mein Mein Trainingspartner hatte nach 3 Monaten einen Totalausfall seiner DT 180er Nabe (das knacken der Laufräder hat er nicht mal moniert...) - Kann der Slowbuild nix dazu.
ABER: Er hat danach fast ein halbes Jahr auf seinen Ersatz gewartet und von der Kommunikation fang ich erst garnicht an...
Die Laufräder sind sicher auf den ersten Blick sexy weil sehr leicht und einigermaßen erschwinglich. Aber bevor ich das kaufen würde im Wissen welcher Service dahinter steckt, kaufe ich lieber den neuen 1400Gr Roval für 1300 Euro UVP und habe ne Top Qualität und eine Lifetime Warranty.
 

illuminato

Ride. Eat. Sleep. Repeat.
Dabei seit
28. Juni 2006
Punkte Reaktionen
1.288
Bevor es hier ausartet mit den Geschichten über Laufräder, hier das Endprodukt von fast 10 Monaten warten und knapp 2 Monaten Aufbauzeit (Zeitmangel):

B030CED5-470C-4893-978C-638BA6B479B9.jpeg
D9318EC2-AD00-424A-890D-6ADDE7532F27.jpeg
E1C9DC4B-D18E-4767-8394-EF9DE6850B0E.jpeg
8176A482-89C6-4A19-849D-407984D7F73A.jpeg


Ich komme auf ziemlich genau 9,4 kg und bin schwer begeistert. Im Gegensatz zum schwarzen bike sind keine integrierten Tools am Bike und auch alles eher abgewogene Teile. Ich muss noch den Lenker tauschen und die kurze Sattelstütze einbauen - aber dann isses fertig und es könnten dann so langsam auch mal Wettkämpfe kommen 💯🚀
 

mistermoo

schnitzelradäng ab war die Kurbel...
Dabei seit
27. Juni 2008
Punkte Reaktionen
160
Ort
Mülheim an der Ruhr
Wusste ich’s meine 5 Monate Winterpause sind zu lange - da verliert man das Gefühl.

Mein dad hat heute übrigens heute Laufräder von slowbuild mit 30er Innenweite bekommen. (350er, China carbon fege) 1430 gr komplett mit Felgenband - und mit Rabatt Code unter 1000,-. Auch nicht schlecht.
Hab meine mit DT240er von CarlZ (ist der gleiche Besitzer, Stefan) und auch unter 1k mit ca. 1330gr. Läuft wie am ersten Tag. Gute Beratung und auch mit Rabatt bekommen. Nur DT hat es mit dem Fett etwas zu gut gemeint. Der schnurrt eher wie ein Kätzchen als das man irgendwas am Hinterrad hört.
 
Dabei seit
21. Juni 2013
Punkte Reaktionen
6.291
Die Laufräder sind sicher auf den ersten Blick sexy weil sehr leicht und einigermaßen erschwinglich. Aber bevor ich das kaufen würde im Wissen welcher Service dahinter steckt, kaufe ich lieber den neuen 1400Gr Roval für 1300 Euro UVP und habe ne Top Qualität und eine Lifetime Warranty.
Wär auch schlimm wenn die mehr kosten würden, der 350er Nabensatz + Speichen kommt ja gerade mal auf 300 Euro UVP.
 

taunusteufel78

MTBC Wehrheim
Dabei seit
15. Juni 2008
Punkte Reaktionen
5.784
Roval für 1300 Euro UVP und habe ne Top Qualität und eine Lifetime Warranty
Solch eine Qualität und Service wie etwa in Sachen "Brain" ? 😈
Das können auch ja auch Fremdanbieter besser... 😏

Locker schon 15 LRS bei Thomas (German Lightness) bauen lassen. Nie ein Mangel.
Und einige davon müssen mit mangelnder Fahrtechnik meiner Kumpels klarkommen...

Es gibt überall Für & Wider..


Aber schönes Radl! 👍
 

illuminato

Ride. Eat. Sleep. Repeat.
Dabei seit
28. Juni 2006
Punkte Reaktionen
1.288
Hab meine mit DT240er von CarlZ (ist der gleiche Besitzer, Stefan) und auch unter 1k mit ca. 1330gr. Läuft wie am ersten Tag. Gute Beratung und auch mit Rabatt bekommen. Nur DT hat es mit dem Fett etwas zu gut gemeint. Der schnurrt eher wie ein Kätzchen als das man irgendwas am Hinterrad hört.
Wie gesagt, für den Defekt an der Nabe kann Stefan ja nichts - mir ging es eher um die Kommunikation und den Service. Dafür ist in seinem Business-Plan einfach kein Platz weil er LRS raushauen muss, dass sein Modell funktioniert. Das ist nicht verwerflich, man muss im Schaden/Kulanz/Servicefall damit rechnen dass es nicht von jetzt auf gleich gelöst wird.

Locker schon 15 LRS bei Thomas (German Lightness) bauen lassen. Nie ein Mangel.
Kann ich bestätigen. Hatte zwei LRS von ihm und war immer super in Sachen Aufbau und Kommunikation. Auch der Service ist wirklich gut und jeden Cent wert.

Das Thema mit Brain etc. kann ich bei meinen Rädern einfach nicht bestätigen. Die gehen wie sie sollen. Dass ein Tuning extra kostet, ist doch absolut klar. Das Race Tuning meiner Carbon Lefty bei Eighty-Aid (da war ein Service quasi inkl) hat auch 320 Euro gekostet. Ähnlich ist es mit Gallo - die machen den ganzen Tag nichts anderes als Fahrwerke und sind da Spezialisten. Die Hersteller hauen auf ihre Dämpfer den Standard-Tune und der passt für den Fahrer oder eben nicht. Ein BMW kommt auch mit Standard Dämpfung - willst Du man was individuelles, muss man das selbst zahlen und investieren.

Was Specialized in den Griff kriegen muss ist allerdings dass "works as specified" in jedem Falle garantiert und durch guten Service abgedeckt ist. Da arbeiten sie aber gerade dran.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
2. April 2005
Punkte Reaktionen
486
Ort
Paderborn
Ich habe heute eine schwarze SID Ultimate SL 2021 bei einem Händler entdeckt und direkt weggekauft, d.h. ich suche keine mehr. Und das Thema Roval Control Carbon habe ich erstmal an die Seite geschoben. Vielleicht gibt es irgendwann ein Epic Hardtail, dann kann ich die neue SID verwenden und den neueren Roval Control Carbon LRS in Betracht ziehen, der ja preislich attraktiv erscheint.
 

mistermoo

schnitzelradäng ab war die Kurbel...
Dabei seit
27. Juni 2008
Punkte Reaktionen
160
Ort
Mülheim an der Ruhr
Ich habe heute eine schwarze SID Ultimate SL 2021 bei einem Händler entdeckt und direkt weggekauft, d.h. ich suche keine mehr. Und das Thema Roval Control Carbon habe ich erstmal an die Seite geschoben. Vielleicht gibt es irgendwann ein Epic Hardtail, dann kann ich die neue SID verwenden und den neueren Roval Control Carbon LRS in Betracht ziehen, der ja preislich attraktiv erscheint.
Ahhhh, hätte auch noch eine gekauft. Meine SID hat Druckverluste und geht Ende der Woche wieder zu Gallo.
 
Dabei seit
23. Januar 2011
Punkte Reaktionen
255
So mein Evo ist heute angekommen und so wie es auf den Bildern ist wiegt es genau11,91 kg .... alles weitere die Woche aber absolutes Potential 🧐🤙
 

Anhänge

  • D2327280-774A-4847-80F7-3B28A24D8CD4.jpeg
    D2327280-774A-4847-80F7-3B28A24D8CD4.jpeg
    547,8 KB · Aufrufe: 110
  • 46A5658C-F724-459E-B27B-5FD4E92B8884.jpeg
    46A5658C-F724-459E-B27B-5FD4E92B8884.jpeg
    254,2 KB · Aufrufe: 110
  • 23FF3AC9-6D99-4025-BF91-7268FB1D05B2.jpeg
    23FF3AC9-6D99-4025-BF91-7268FB1D05B2.jpeg
    317,6 KB · Aufrufe: 95
Oben