Specialized Sammelthread - Teil 2

Dabei seit
5. Januar 2004
Punkte für Reaktionen
236
Hallo "Specis"

meine Frage an euch, kann mir jemand sagen, ob es möglich ist, den Lockring der S-Works Kurbel auch mit einem anderen (e.v. selbstgebauten) Werkzeug fest anzuziehen, als mit dem Specialized CKM-1009? Das Teil ist relativ schwierig zu bekommen und wenn man es bestellen kann auch noch preislich upper end.

Danke schon mal für konstruktive Vorschläge.
baloo
 

Anhänge

Exekuhtot

Es gibt nicht zu eng es..
Dabei seit
18. April 2006
Punkte für Reaktionen
21
Standort
Duisburg
Schwer zu bekommen ist es nicht, dass kann jeder Händler bestellen. Bekommt man halt nur als Set für 280€ oder sowas in dem Dreh...
 
Dabei seit
5. Januar 2004
Punkte für Reaktionen
236
Schwer zu bekommen ist es nicht, dass kann jeder Händler bestellen. Bekommt man halt nur als Set für 280€ oder sowas in dem Dreh...
Ich mein ja eben nicht das Set, sondern nur das Assembly Tool um den Lockring anzuziehen. Werkzeug für die BB30 Lager wechseln hab ich.
 
Dabei seit
4. August 2005
Punkte für Reaktionen
243
Standort
Wickede (Ruhr)
Gibts als Nachbau in einem Onlineshop, der Leistungsmessgeräte für alle Kurbelsysteme vertreibt. Hab ich mir gekauft. 40 €. Muss den Namen mal raussuchen. Poste ich heute abend.
 
Dabei seit
4. August 2005
Punkte für Reaktionen
243
Standort
Wickede (Ruhr)
Shop heisst Powermeter24. Das Tool wird eigentlich mit einem Leistungsmesser für Speci-Kurbeln verkauft, kann aber auch einzeln bestellt werden. Einfach anrufen.
 
Dabei seit
21. August 2008
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Detmold
..am ht sieht ein rizer mit langem vorbau immer eher seltsam aus .... das gelbe ist ja schon wieder im "urzustand" :daumen: !! ;)
Jau weiß ich. Ich habe den auch nur drann, weil der M - Rahmen etwas zu
klein für mich ist. Ich suche momentan einen gebrauchten S - Works HT .
Rahmen in L oder XL. Will mir noch eins aufbauen. :)
 
Dabei seit
4. August 2005
Punkte für Reaktionen
243
Standort
Wickede (Ruhr)
Mal ne Frage an alle, die ein 2011er/2012er S-Works Epic mit PF30-Lagern und Speci-Carbonkurbel fahren. Könnt Ihr bitte mal schauen, welche Spacer links und rechts an der Kurbel verbaut sind? Entsprechen die der Anleitung der Kurbel? Ideal wären Nahaufnahmen!!
 
Dabei seit
26. Februar 2005
Punkte für Reaktionen
3
Dabei seit
5. Dezember 2010
Punkte für Reaktionen
18
Standort
Magdeburg
Hmmm gute Frage.
Ein Kumpel von mir hat mich auf Dekerf heiß gemacht.
Die sehen auch ziemlich Schick aus.
Irgendwie bin ich bedient von Speci.
Vielleicht mach ich erstmal meinen alten Rockhopper fahrbar, damit ich wenigstens was zum radeln habe.
 

corfrimor

Rettet Dr. Mango!
Dabei seit
25. Juli 2006
Punkte für Reaktionen
1.642
Hi Leute,

mal 'ne kurze Frage: Mein 2010er Epic s-works wippt minimal (~1-2mm) im SAG-Bereich (nicht darüber hinaus). Ist das bei Euren Epics genauso? Das Brainventil ist um 2 Klicks geöffnet. Stören tut's an sich nicht, ich frage mich aber, ob das normal ist oder ob ich den Dämpfer besser mal zum Service schicken sollte.

Ansonsten ist die Funktion, wie gehabt, wunderbar. Ich bin das Rad in den letzten Monaten allerdings kaum gefahren, weil ich sehr viel auf den Rennrad und mit dem Starrbike trainiert habe. Nun fiel mir das leichte Wippen auf und ich bin mir eben nicht sicher, ob's neu ist oder nicht.

Ich muß allerdings dazu sagen, daß ich das Rad nun ohnehin schon eineinhalb Jahre fahre und über die ganze Rennsaison 2011 hinweg ohne jeden Service ordentlich rangenommen hab'. Es kann also schon sein, daß man den Dämpfer mal überholen muß.

Viele Grüße

corfrimor
 
Dabei seit
4. August 2005
Punkte für Reaktionen
243
Standort
Wickede (Ruhr)
Ich hab mein 2011er Brain 3 Klicks offen. Wenn ich den Gummiring ganz nach oben schiebe und dann im Wiegetritt fahre, sieht man, dass der Dämpfer minimal einfedert. Man fühlt es aber nicht. Ist normal, würde ich sagen.
 

corfrimor

Rettet Dr. Mango!
Dabei seit
25. Juli 2006
Punkte für Reaktionen
1.642
Alles klar, vielen Dank für die schnelle Antwort!

Viele Grüße

corfrimor
 

Exekuhtot

Es gibt nicht zu eng es..
Dabei seit
18. April 2006
Punkte für Reaktionen
21
Standort
Duisburg
Etwas Bewegung ist normal. Neuere Stumpis mit Brain und auch Epics sacken sogar ein wenn man im Stand drauf sitzt. Ist aber kein Problem da es beim Fahren nicht auffällt.
 
Dabei seit
16. Februar 2009
Punkte für Reaktionen
6
Hallo werte Speci Gemeinde,

hat von euch jemand nen Plan ob die "neuen" 650er Laufräder in einen 2010er S-works Hardtail Rahmen reinpassen?

Oder meint Ihr dass das von der Geo her eh nix wird, selbst wenn es passen sollte?
Hintergrund ist der, dass ich für meine bessere Hälfte ein 29er aufgebaut hab, und ich das selbst natürlich auch Probe gefahren bin. Das Teil wiegt ca. 10.2 kg.
Mein S-works Hardtail wiegt 8.3 kg im Renntrimm.

Trotzdem war ich heut wieder mal erstaunt, wie das 29er abgeht. Bin nun echt am überlegen , ob ich selbst auch umsteigen soll.

Da dacht ich halt, vielleicht passen ja die 27.5 zoll Laufräder auch in den alten Rahmen.

Vielen Dank schonmal vorab für Eure Meinungen.
 
Dabei seit
25. Juli 2005
Punkte für Reaktionen
265
Standort
Berndorf
ich möchte auch gerne auf ein 29er umsteigen,
aber bei uns (Österreich) ist leider keines mehr lieferbar:(
 
Dabei seit
13. Februar 2007
Punkte für Reaktionen
437
Standort
Singapur
Hallo werte Speci Gemeinde,

hat von euch jemand nen Plan ob die "neuen" 650er Laufräder in einen 2010er S-works Hardtail Rahmen reinpassen?

Oder meint Ihr dass das von der Geo her eh nix wird, selbst wenn es passen sollte?
Hintergrund ist der, dass ich für meine bessere Hälfte ein 29er aufgebaut hab, und ich das selbst natürlich auch Probe gefahren bin. Das Teil wiegt ca. 10.2 kg.
Mein S-works Hardtail wiegt 8.3 kg im Renntrimm.

Trotzdem war ich heut wieder mal erstaunt, wie das 29er abgeht. Bin nun echt am überlegen , ob ich selbst auch umsteigen soll.

Da dacht ich halt, vielleicht passen ja die 27.5 zoll Laufräder auch in den alten Rahmen.

Vielen Dank schonmal vorab für Eure Meinungen.
Auf jeden Fall passt da nicht in die Gabel.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
11. April 2009
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Wald
Hallo werte Speci Gemeinde,

hat von euch jemand nen Plan ob die "neuen" 650er Laufräder in einen 2010er S-works Hardtail Rahmen reinpassen?

Oder meint Ihr dass das von der Geo her eh nix wird, selbst wenn es passen sollte?
Hintergrund ist der, dass ich für meine bessere Hälfte ein 29er aufgebaut hab, und ich das selbst natürlich auch Probe gefahren bin. Das Teil wiegt ca. 10.2 kg.
Mein S-works Hardtail wiegt 8.3 kg im Renntrimm.

Trotzdem war ich heut wieder mal erstaunt, wie das 29er abgeht. Bin nun echt am überlegen , ob ich selbst auch umsteigen soll.

Da dacht ich halt, vielleicht passen ja die 27.5 zoll Laufräder auch in den alten Rahmen.

Vielen Dank schonmal vorab für Eure Meinungen.
Genau den selben Plan hätte ich auch , da mein S- Works 2010 seit einem Jahr nur noch in der Ecke steht da ich ein CD 29er fahre und das trotz Mehrgewichts, mehr, viel mehr SPAß macht !!! Was tun um 650er einbauen zu können hinten problemlos möglich !?!? Vorne neue Gabel !?

Tips und Tricks gerne :daumen:
 
Dabei seit
16. Februar 2009
Punkte für Reaktionen
6
Danke erstmal für die Antworten!

Gabel hab ich ne Sid WC drin. Ob das passt werd ich mal messen. Ich denke es kommt auch drauf an, welchen Reifen man auf das Laufrad aufziehen will.

Optimal wär natürlich ein voluminöser Reifen. Das wird dann wohl eng werden.
In den Hinterbau des S-works passt ein Rennradfelge samt Reifen rein. Allerdings halt nur Rennradbereifung.

Deshalb hab ich die Hoffnung , dass 27.5 passen könnte. Gabel könnt man ja dann gegebenenfalls anpassen.
 
Oben