Specialized Sammelthread - Teil 2

Dabei seit
26. Oktober 2015
Punkte Reaktionen
67
komme auch gerade (endlich) mal wieder von einer Brain 2.0 Tour ; davor bin ich immer mit meiner schlampe dem alten Epic mit Brain 1.0 gefahren
- absolut kein vergleich zwischen den beiden Systemen !
und auch nach 1.5 Monaten Standzeit kein "schmazen"

Wenn du schreibst "absolut kein Vergleich" ... mich würden mal deine Eindrücke interessieren.
 
Dabei seit
11. Januar 2003
Punkte Reaktionen
964
Ort
coesfeld
das "neue" Brain arbeitet einfach schneller; direkter und das bike ist gerade im Wiegetritt straffer (bergauf)
auf firm kommt es "fast" einem Hartail auf der straße gleich; wo das alte Brain endweder zu hart oder zu weich (federt) , ist das neue deutlich abgestimmter

vielleicht ist auch das Brain 1.0 bei mir mit über 14000km langsam am limit (kein service gemacht) , dennoch hatte ich nie den Eindruck das es früher so stimmig war
 
Dabei seit
22. April 2002
Punkte Reaktionen
141
Ort
Düren
Ich habe mein Brain 1.0 vor nicht allzu langer Zeit tauschen lassen, habe jetzt eines mit Datum 04/2018.
Das funktioniert sensationell gut. Viel besser, als das Alte aus Ende 2013. (habe ein Epic MJ 2014)
 
Dabei seit
19. November 2014
Punkte Reaktionen
64
Ort
Landkreis Osnabrück
Ich habe mein Epic vorhin zurück bekommen.
Dämpfer ist getauscht, Gabelservice wurde gemacht, und ein leicht rau laufendes Steuerlager fiel beim Gabel ausbauen auseinander. Der Monteur meinte das ich großes Glück hatte, das ich mich damit nicht fürchterlich gemault habe. Hat er so auch noch nicht gesehen.

Jetzt ist alles wieder tipptopp, bis auf das Problem mit dem hinteren s-works renegade, aber das werde ich mit dem Onlineshop klären.

Das Reifenproblem ist im Marathon Reifen Thread nachzulesen, für die die es interessiert.
https://www.mtb-news.de/forum/t/bester-marathon-reifen.159676/page-91
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
16. September 2009
Punkte Reaktionen
924
Ort
Niederösterreich
Ich habe mein Epic vorhin zurück bekommen.
Dämpfer ist getauscht, Gabelservice würde gemacht, und kein leicht rau laufendes Steuerlager fiel beim Gabel ausbauen auseinander. Der Monteur meinte das ich großes Glück hatte, das ich mich damit nicht fürchterlich gemault habe. Hat er so auch noch nicht gesehen.

Jetzt ist alles wieder tipptopp, bis auf das Problem mit dem hinteren s-works renegade, aber das werde ich mit dem Onlineshop klären.
o_O
 
Dabei seit
19. November 2014
Punkte Reaktionen
64
Ort
Landkreis Osnabrück

Was möchtest Du sagen?

Die Thematik bzgl. schmazendem Dämpfer ist ein paar Seiten vorher thematisiert, Gabelservice hab ich mir gedacht, kann nach 12Monaten nicht schaden, und am Steuerlager fiel mir auf das es rau läuft, da ich aber den Termin beim Händler hatte, hab ich nicht mehr selbst nachgesehen, sondern es den Händler machen lassen.
Dämpfertausch war Garantie.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
15. November 2014
Punkte Reaktionen
859
Ich habe mein Epic vorhin zurück bekommen.
Dämpfer ist getauscht, Gabelservice wurde gemacht, und ein leicht rau laufendes Steuerlager fiel beim Gabel ausbauen auseinander. Der Monteur meinte das ich großes Glück hatte, das ich mich damit nicht fürchterlich gemault habe. Hat er so auch noch nicht gesehen.
Womit? Mit schmatzendem Dämpfer, mit rau laufendem Steuerlager, ...???
 
Dabei seit
16. September 2009
Punkte Reaktionen
924
Ort
Niederösterreich
Das Rau laufende Steuerlager war ein komplett auseinander gefallenes unteres Steuerlager, und hätte gefährlich werden können sagt er.
Das was er da ausgebaut hat, sag nicht annähernd aus wie ein Lager. Völlig Schrott das Ding.

Ich sehe oft Personen (keine Sportler) mit 0,0 Bar in den Reifern herumfahren.
Sättel 80cm zu tief, Steuersatzspiel... etc.
Und dann stell ich mir immer wieder die gleiche Frage... merkt man das nicht?

Allzu gefährlich ist ein zerlegtes Steuerlager nicht, blöd wird es dann, wenn es sich in den Rahmen arbeitet.

Was ist los mit dem S-Works Renegade?
Online gekauft? Das Rad oder den Reifen?
 
Dabei seit
19. November 2014
Punkte Reaktionen
64
Ort
Landkreis Osnabrück
Bzgl Steuerlager
Mir ist letztens beim reinigen und warten aufgefallen das es sich beim bewegen des Lenkers „unrund“ anfühlt.
Ich hätte mich da selbst drum gekümmert, hatte aber schon bei meinem Specialized Händler, von dem ich das Rad letztes Jahr im Januar gekauft hatte einen Termin um meinen Dämpfer zu tauschen (Garantiefall), und habe deshalb auch die anderen Arbeiten von ihm durchführen lassen. (Gabelservice und Kontrolle mit ggf. ersetzen der Steuerlager)
Ansonsten mach ich eigentlich alles am bike selber.

Bzgl der s-works renegade, die habe ich online (neu) gekauft, und nach knapp 100km am hinteren Reifen auf einer Seite einen Streifen, wo man die Fäden der Karkasse sehen kann.
Der Onlinehändler bietet an, das sie den Reifen zum Hersteller schicken und versuchen ihn zu reklamieren. Viel Hoffnung machen die mir aber nicht, das die Reklamation anerkannt wird.
 

Anhänge

  • 1F7F85FB-4707-4D0C-89A0-FB6BC85ECD45.jpeg
    1F7F85FB-4707-4D0C-89A0-FB6BC85ECD45.jpeg
    686,3 KB · Aufrufe: 9
Dabei seit
16. September 2009
Punkte Reaktionen
924
Ort
Niederösterreich
Bzgl Steuerlager
Mir ist letztens beim reinigen und warten aufgefallen das es sich beim bewegen des Lenkers „unrund“ anfühlt.
Ich hätte mich da selbst drum gekümmert, hatte aber schon bei meinem Specialized Händler, von dem ich das Rad letztes Jahr im Januar gekauft hatte einen Termin um meinen Dämpfer zu tauschen (Garantiefall), und habe deshalb auch die anderen Arbeiten von ihm durchführen lassen. (Gabelservice und Kontrolle mit ggf. ersetzen der Steuerlager)
Ansonsten mach ich eigentlich alles am bike selber.

Bzgl der s-works renegade, die habe ich online (neu) gekauft, und nach knapp 100km am hinteren Reifen auf einer Seite einen Streifen, wo man die Fäden der Karkasse sehen kann.
Der Onlinehändler bietet an, das sie den Reifen zum Hersteller schicken und versuchen ihn zu reklamieren. Viel Hoffnung machen die mir aber nicht, das die Reklamation anerkannt wird.
Specialized war zumindest bis vor kurzem recht Stolz auf ihre Reifen, da haben die Reklamationen ganz gut funktioniert.
Probieren würde ich es, Reifen schaut ja neu aus. Und da sie auch nicht mehr billiger sind als die Konkurrenz darf das auf keinen Fall sein!
Viel Erfolg. :)
 
Dabei seit
11. Januar 2003
Punkte Reaktionen
964
Ort
coesfeld
wenn ich das foto mir näher ansehen; hatte ich gleiche Erscheinungen auch an meinem damals; hab leider kein Foto mehr gefunden wo man das hätte erkennen können. Da ich mit dem Reifen eh nicht wirklich zufrieden war, war der auch relativ schnell wieder runter
 
Dabei seit
19. November 2014
Punkte Reaktionen
64
Ort
Landkreis Osnabrück
Ich kann bislang nicht viel zu den Renegades sagen, weil ich noch nicht viel gefahren bin.
Was für Reifen fährst Du denn aktuell?
Ich hätte halt schon gern den besten Kompromiss aus geringem Rollwiederstand, Gewicht und Haltbarkeit.
Sehr interessant finde ich die Wolfpack Race und Cross Modelle, warte aber noch etwas mit dem bestellen.
Eventuell kommen auch Maxxis Ikon in Betracht, aber das wäre dan Variante C.
 
D

Deleted 486841

Guest
Weiss jemand , ob Debonair in der normalen SID Brain Modell 2019 verbaut ist ? Die Brainkartusche müsste ja schon mal identisch zur WC-Version sein.
 
D

Deleted 486841

Guest
also auf meinen Tauchrohren der Sid Brain 2019 steht Debonair drauf. Schätze es ist auch drin.
Ja so ist es , hab ein Foto bekommen.
Auf der Website von Speci steht Soloair , deswegen fragte ich .
Will die Kartusche und den DebonAir-Schaft einer 2019er SID in eine 2018er SID WC Brain implantieren, sollte gehen, so glaube ich ....
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Dabei seit
12. März 2008
Punkte Reaktionen
4
Ort
Aschaffenburg
Hallo und Gruß an Alle


Ich möchte mich dann doch mal dieses am selber Schrauben versuchen.
Suche das passende Tretlager und Steuersatz für mein Epic HT (Carbon) von 2018.
Hat jemand von euch eine Empfehlung und die passende Maße für mich?

Vielen Dank und Grüße
 
D

Deleted 486841

Guest
Hallo und Gruß an Alle


Ich möchte mich dann doch mal dieses am selber Schrauben versuchen.
Suche das passende Tretlager und Steuersatz für mein Epic HT (Carbon) von 2018.
Hat jemand von euch eine Empfehlung und die passende Maße für mich?

Vielen Dank und Grüße
Du musst schon dazuschreiben , welche Kurbel du fahren möchtest;)
 
Oben