Stahlfederdämpfer - Einbau - Jeffsy 29

Dabei seit
25. Januar 2018
Punkte für Reaktionen
2
Hallo zusammen,

geplant ist früher oder später einen Stahldämpfer (wie z.B. den RockShox Super Deluxe Coil RCT oder Cane Creek Double Barrel Coil IL) in mein 29’er Jeffsy AL 2018 einzubauen.
Derzeit ist Serienmäßig der FOX DPS Performance 200x57mm verbaut, was zu meiner 1. Frage führt.

Sind die Maße 200x57mm, also Länge und Hub, alles auf was man beim Kauf des neuen Dämpfers achten muss?

An die Einbaulänge sollte man sich ja halten, da man sonst die Geometrie des Bikes ändert.
Verhält sich das beim Hub genauso? Oder ist es möglich mehr Hub, bei gleicher Länge zu verbauen (sofern es solche Dämpfer gibt), um etwas mehr Federweg heraus zu holen?

Bleibt noch die Frage der Buchsen. Aber soweit ich weiß muss man sich hier nur an der Dämpferaufnahme orientieren.

Da so ein Vorhaben doch etwas kostspieliger ist, will man ja keine Fehler machen.
Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen und bedanke mich jetzt schon mal.

P.S. Möchte hier keine Diskussion lostreten ob sich das ganze lohnt oder nicht. Bitte sachlich bleiben :D

Beste Grüße
KingGumba
 
Dabei seit
23. Mai 2018
Punkte für Reaktionen
65
mehr hub musst halt schauen ob nicht irgendwo was angeht. Schwinge hinten kommt ja dadurch näher ran.
Was war da am cf pro race dran? beim 27 jeffsy war ja da anstatt 60 65 drin

was du noch schauen musst, ist der tune des dämpfers. da kann ich dir aber nicht weiterhelfen
 
Dabei seit
1. Oktober 2017
Punkte für Reaktionen
100
Ich hab nen rock shox super deluxe coil in einem bike und find ihn verdammt gut. Allerdings wirst du keinen in deinen Einbaumaßen finden soweit ich weiß.

In meinem anderen bike habe ich gerade den fox dps performance 200x57 gegen fox dpx2 getauscht. Konnte bisher nur wenig damit fahren aber ist ein deutliches Upgrade.
 

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
3.909
Hallo zusammen,

geplant ist früher oder später einen Stahldämpfer (wie z.B. den RockShox Super Deluxe Coil RCT oder Cane Creek Double Barrel Coil IL) in mein 29’er Jeffsy AL 2018 einzubauen.
Derzeit ist Serienmäßig der FOX DPS Performance 200x57mm verbaut, was zu meiner 1. Frage führt.

Sind die Maße 200x57mm, also Länge und Hub, alles auf was man beim Kauf des neuen Dämpfers achten muss?

An die Einbaulänge sollte man sich ja halten, da man sonst die Geometrie des Bikes ändert.
Verhält sich das beim Hub genauso? Oder ist es möglich mehr Hub, bei gleicher Länge zu verbauen (sofern es solche Dämpfer gibt), um etwas mehr Federweg heraus zu holen?

Bleibt noch die Frage der Buchsen. Aber soweit ich weiß muss man sich hier nur an der Dämpferaufnahme orientieren.

Da so ein Vorhaben doch etwas kostspieliger ist, will man ja keine Fehler machen.
Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen und bedanke mich jetzt schon mal.

P.S. Möchte hier keine Diskussion lostreten ob sich das ganze lohnt oder nicht. Bitte sachlich bleiben :D

Beste Grüße
KingGumba
Da du noch keinen metrischen Dämpfer hast ist bei einem 200er Dämpfer bei 57mm Hub Schluss.
Ich würde auch nichts daran ändern.

Beim Umstieg auf Coil hast du neben Hub und Länge auch die Endprogression und die Federhärte zu berücksichtigen .

Endprogression kann man nur anhand der Kennlinie des Hinterbaus beurteilen , für die Federhärte gibt es online Rechner.
 
Dabei seit
6. Oktober 2019
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Schleusingen
Hallo zusammen,

geplant ist früher oder später einen Stahldämpfer (wie z.B. den RockShox Super Deluxe Coil RCT oder Cane Creek Double Barrel Coil IL) in mein 29’er Jeffsy AL 2018 einzubauen.
Derzeit ist Serienmäßig der FOX DPS Performance 200x57mm verbaut, was zu meiner 1. Frage führt.

Sind die Maße 200x57mm, also Länge und Hub, alles auf was man beim Kauf des neuen Dämpfers achten muss?

An die Einbaulänge sollte man sich ja halten, da man sonst die Geometrie des Bikes ändert.
Verhält sich das beim Hub genauso? Oder ist es möglich mehr Hub, bei gleicher Länge zu verbauen (sofern es solche Dämpfer gibt), um etwas mehr Federweg heraus zu holen?

Bleibt noch die Frage der Buchsen. Aber soweit ich weiß muss man sich hier nur an der Dämpferaufnahme orientieren.

Da so ein Vorhaben doch etwas kostspieliger ist, will man ja keine Fehler machen.
Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen und bedanke mich jetzt schon mal.

P.S. Möchte hier keine Diskussion lostreten ob sich das ganze lohnt oder nicht. Bitte sachlich bleiben :D

Beste Grüße
KingGumba
Moin kinggumba,
bist du schon weiter gekommen mit deinem Coil Einbau?
In einem vergleich der Baulängen habe ich gelesen das der RS Dämpfer mit 210x55 passen soll?
Btw. für welchen Dämpfer hast du dich entschieden und welche Erfahrung hast du damit gemacht?

Gruß zebo
 
Dabei seit
23. Juli 2015
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Hirschaid
Hi,

gibts hier schon Neuigkeiten zum Thema Coil?
Hab mir auch grad nen DHX2 reingeschraubt, bin aber noch am überlegen wieviel SAG ich fahren soll. Momentan bin ich bei 27% und es fühlt sich grundsätzlich gut an.
Wieviel SAG fahrt ihr so?

Gruß
Daniel
 
Dabei seit
6. Juni 2019
Punkte für Reaktionen
26
Standort
München
Guter Thread, gibts Updates?
Hat jemand den Cane Creek DB IL Coil im Jeffsy und schon den Tune angepasst? Haben grad ne parallele Diskussion dazu:

Hab seit Herbst nen Cane Creek DB IL Coil in meinem 2019er Pro verbaut. Bin erst zwei Touren damit gefahren, aber bislang recht begeistert. Ansprechverhalten ist top (gut, war vorher auch "nur" ein RS Deluxe), dank 210x55 hats jetzt 150mm Federweg (wie das Pro Race) und die Progression hat bislang ausgereicht, bin aber auch keine krassen Drops damit gefahren. Laut mehrerer Aussagen hier im Forum scheint das Jeffsy aber gut mit nem Coil zu harmonieren. Mit der Pike auf 160mm ists jetzt halt ein Enduro geworden und weniger Trailbike, aber fährt sich gut soweit ich das bislang beurteilen kann.
Anhang anzeigen 979960
Servus Sven, die Maße sind 210mm Einbaulänge, 55mm Hub, daher 210x55. Ich fahr den Dämpfer mit der ner 2.25 x 450er Valt Feder in nem Größe L Rahmen bei 75kg Fahrergewicht (ohne Ausrüstung etc).
Hi, ich bin neu hier im Forum und habe genau das selbe vor mit meinem neu bestellten Jeffsy 29 Pro. Das mit 210*55mm ist mir klar. Welchen Tune hat denn dein verbauter Dämpfer? Für das 27,5er Jeffsy gibts den RS Super Deluxe Ultimate ja mit dem Tune Low-Mid. Für das 29er habe ich bisher nur den Tune Mid-Mid oder Low-Low gefunden.

wohl den Base Tune:

Anhang anzeigen 980422
Quelle: DB Coil IL

Momentan modifiziert zu
HSC 2
LSC 12
HSR 1
LSR 10

Disclaimer: das ist weit weg von persönlich aufs Jeffsy optimiert! Zum Tunen gibts ne Anleitung in der "Dialed" App von CaneCreek, aber dafür hatte ich noch keine Gelegenheit. Kommt jetzt im Frühjahr, wenn die Saison wieder losgeht.
 
Dabei seit
14. Februar 2020
Punkte für Reaktionen
0
Ich schließe mich dann gleich mal an. Der RS Select+ Dämpfer in meinem Jeffsy 29 Pro 2020 soll einem Coil Dämpfer weichen. Eigentlich wollte ich den RS Super Deluxe Coil Ultimate RCT verbauen, habe jedoch noch keinen mit passendem Grundsetup für das Jeffsy 29 mit den Maßen 210*55mm gefunden.

Für das Jeffsy 27,5 gibt es den angepassten RS Coil Dämpfer mit Druckstufen Tune Low und Zugstufen Tune Mid. Lockout 380lb.

Für das Jeffsy 29 (210*55mm) habe ich bisher nur einen mit Druckstufen Tune Mid/Zugstufen Tune Mid und Lockout 320 lb.

Da ich mich mit Stahlfederdämpfern noch nicht sehr gut auskenne, wollte ich fragen, ob ich diesen 210*55mm problemlos in mein Jeffsy einbauen kann bzw. den Tune nachträglich verändern kann.

Die zweite Option wäre dann der CC DB IL Coil...
 
Dabei seit
22. Mai 2016
Punkte für Reaktionen
230
Standort
Dortmund
Klausmann Suspension tuned dir den sicherlich so wie du ihn brauchst.

Sicherlich auch andere Firmen, Fahrrad-Fahrwerk, MRC Trading etc..

Auch kann man bei einigen Dämpfern den Hub und/oder die Einbaulänge anpassen lassen.

Cane Creek z.b
 
Zuletzt bearbeitet:

mmo2

Jeffsy Rules
Dabei seit
17. März 2004
Punkte für Reaktionen
268
Standort
Raum Stuttgart
Hat schon jemand den neuen Marzocci CR im Jeffsy AL? Den gibts ja mit 200x57, Feder muss man dann suchen, oder vielleicht sogar die neue Sprindexfeder? Möchte mein 2017er AL Jeffsy 29" gerne mal mit Coil versuchen. Momentan ist der Monarch Plus drin
 
Oben