Team Just-For-Fun-Riders

Pete04

EifelLiebHaber
Dabei seit
4. Dezember 2008
Punkte Reaktionen
1.330
Ort
Brühl
AUFFE JACHT NACH DEM PANÖMA....datt Wort (Alter, Wort...;):i2:) hat sich ja inne KBU quasi
einbeto- wenn nich -hubinisiert, da iss doch Bedarf dem mal auffe Puschen zu folgen...
Mir klappen erssma den Düden auf: Panöma, das (Ltspr.:~"panöma")(komisch, genaus so wie mans spricht!)
(local auch: dett, datt) beschreibt die Aussicht (vgl. auch Weitsicht) von einem Punkt (.) den man/frouw
erdämmelt, erklommen, erschlichen oder sogar ergrävelt hat. Der Punkt ist a) zwingend oben, woraus
b) zwingend ein unten existiert, aus dem man/frouw idealerweise vorangegangene Tätigkeit zur
Erlangung des Panöma vorgenommen hat. Wir merken an: eine Talversion des Panöma gibbet nich.
Täler sinn eh überbewertet und ohne Singletrail lediglich Dellen inne Landschaft.
Zwingend zum Verständnis des Panöma siehe auch "FrankNFurter: Elyseum des Bikens, Chapter 13, oben",verlegt bei HartAmLimit & StarkImArm.:D;)
Da mers so klinische Betrachtungen nitt einfach so hinrötzelt (wenn schon, dann inne Armbeuge!:))
möge ein Beispiel dienen - mer beginnen mit den Outtakes...
p1a.jpg
p2a.jpg
p3a.jpg

p4a.jpg
p5a.jpg

p6a.jpg

p7.JPG

Eine UNVERSCHÄMTHEIT! Da beschäftigt man schon für sündhaft teuere Dukaten ein Camgirl (24/7!)
und dann wird da geknipst während der Lurch noch die "Bestposition" für ein Schabernackpic
im Fingerhut sucht - unn datt wird auch noch fern vonne DSGVo rausgezimmert...davon abgesehen
iss die eigentliche Aufnahme noch unscharf unn der Verfasser sieht aus als hätter mindestens 2 Junge
im Beutel dabei!!! Hier werden andere Seiten aufgezogen, bei Wissen um dett Geknipse hätte zumindest
datt grenzdebile Grundgrinsen unterbunden werden können:aufreg:.... Na, weita!
Wo iss datt beispieldienliche"hier"?
Quo vadis.jpg

Latürnich im "Kaukasus für arme Leut'" - im Hüngsrück! Busverbindung nur wenne den Bus mitbringst!:D;)
Die lokale BOMAG iss vom finanziell eingestiegenen Franzos' dermassen aufgebohrt worden datt der P+R
quasi Werksparkplatz geworden iss - Shame á toi, Monsieur! - daher ab auffen Parkplatz vonne Ehrbach.
Ein kleiner "Vorschaden" vonne Maddam machte den Anstieg zum "Panöma-Lieferanten" akkustisch zur
Tortür...unn ich habbet noch jesacht!... Endlich:
Antennenwald Fleckertshöhe.jpg

Na, datt iss doch fein: Empfang auffe Höhe mit Anlieger aka ausgedientem Tor (Tür war offen,
wie der Verfasser im Selbsttest "erfahren" durfte...:spinner:) und Sendemasten, Zeichen für "oben"...
da sollt sich Panöma doch einstellen! Grillhütte ansteuern und Weiler südlich umfahren war eins,
getz muss doch geliefert werden... noch kleiner Straßenseitenwechsel innet Gemüse, Einklang
finden mit Rheinsteig unn da kommt ett:
Kleinet Panöma.jpg

liebe Kursteilnehmer, datt iss erss datt "Kleine"!:D;) Pics vergangener Tage künden datt - wenn
dem Zwerschahorn in the middle keiner beikommt - der Rheinblick History sein wird.... (aufschreib,
Säge am Mann tragen...) hier Therapie eingeleitet: nur wer gehörig Antikörpa aufbaut hat kurzfristig
Chance gegen die fieseste Form vonnet Panöma - die PANÖMIE! Kann bei zuviel Konsum von
Weitblick entstehen, hier empfiehlt sich durchaus mal mehr inne Tallage zu bleiben... Wir bleiben
beim Antikörpaaufbau und konsumieren das...
(schluck!...:oops:)
zweiter Anlauf...das...
Ei des Kolumbus.jpg

da musse dursch! datt Hühnerprodukt hat augenscheinlich schon Strategie entwickelt,
isch leih' mich datt getz!:daumen:;) Pronto pupillenerweiternd, datt Stöffken:
Grotet Panöma.jpg

DATT iss Panöma!:) Kann nach "Genuss" vom Hühnerprodukt zwar gleichzeitig meine Hacken sehn,
abber: wen störts - am Arsch, da kackt die Ente!:i2: So, hier endet datt klinische Betrachten,
der Floh juckt...Rheinsteig folgt hier der "Traumschleife Fünfseenblick" - schätzen mers sehr,
es hoppelt und poppelt datt Pracht iss...."La Panöma adé!":heul: Bremse uff....
Im Ansatz steil.jpg

Einer allzu soften Herangehensweise bei so 'ner Lehrbuchkurve konnte durch Zuruf noch beigekommen werden...;)
Kurve aussem Lehrbuch.jpg

Leistet!....:love: Dem Verfasser gingen die Gäule durch...
El Hombre.JPG

Bröööp.JPG

Arriba!:mexican:.....Mann, Mann, Mann, feinstes Geläuf - dem "noch-nich-Urlaub" in RP geschuldet
ohne Wanderjüngers und sonstigen - von uns latürnich im Begegnungsfall höflichst gegrüssten
Trailzwischenfällen;) - endet der Holytrail passend im "Sanatorium" -
müsste eigentlich Namenspate her...:winken:
Unn dett bei 23° unn Schwüle, watt will Finale Ligure da noch bieten!?
Stay tuned, ride your Love:herz:spots, der Pete!

Post Scriptum:
In 15 M sind die Russen auffem Kurfürstendamm.jpg

Die 15 Minuten nach Köln zurück waren datt kleinste Problem!:D;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Pete04

EifelLiebHaber
Dabei seit
4. Dezember 2008
Punkte Reaktionen
1.330
Ort
Brühl
Höhö, Folgevid vom dämmelnden Sachsen taugt auch!:love: Unn nu, pianoforte:
Le Stümper.jpg

Juch-He, statt Air Dolomiti hat Jango auf Vulkaneifel ge-changed! Latürnich mit den gegebenen
Handicaps - Frouwenrechte;), Niederkunft: hier ausse Retorte eine äusserst bodenständige Heran-
gehensweise vom Verfasser mit ÜBERträchtig Gerät anne Backstage vom Pyrmonter Wasserfall...
Fall konnte gehalten werden!:D;) Kettenriss unn Vogelschiss sinn ebenfalls auffem Sucher...
Summercamp - watt kostet schon die Welt! Wir mühen uns in den schönsten Tälern der Mosella
Stöffken zu generieren, stay tuned! Chor der Gefallenen, der Pete!:love::daumen:
 

Pete04

EifelLiebHaber
Dabei seit
4. Dezember 2008
Punkte Reaktionen
1.330
Ort
Brühl
Die WILDE ENDERT! :oops: Watt hammer da schon erlebt...Einstieg erstmals über Peterskaul vonne Autostrada
innet nix....
Entree Peterskaul.jpg

Sieht doch direkt gefährlich aus, so ne Bundesstrada - mer respektieren datt unn ab innet Gemüse...
auf den...
Wacholder-Endert-Pfad.jpg

Wacholder-Endert-Pfad....feinstens püriert vom Harvestereinsatz bildete der Poppes erste Endorphyne!:D;)
Eher ein Zufahrtswegelchen sollte mers meinen, jedoch:
Jupp unn Mary.jpg

paar Meterchen weiter hatten Jupp unn Mary de Lampen brennen - für UNS, wie sich rausstellen sollte!
Ett begab sich nämlich zu jener Zeit datt an Mordors Pforten - paar Meta wiggi des Weges - der Troll
Harvy mit 3 seiner Schergen im Vollgeholze den Zuweg versperrte! Haltet ein!
Datt Peloton erstarrte, Wimmern unn Wehen taten sich breit, der Troll war einfach zu fett im Futta!:heul:
Zurückziehen und beratschlagen war eins, da geschah datt Wunda (vonne Katja Ebstein, gibbet zwar
imma wieda, trifft abber meist die falschen!:D;))!
Ein Vespa-ähnliches Hüpchen tat kund datt der Troll den Wech frei gab - ob getz dem Schrein von
Jupp unn Mary odder dem 1a-Köter-nitt-heule-trödde-Trikot jeschuldet - watt kümmerts uns!!!:daumen:
(Muss mers sich vorstellen als wenn Elefeantenbulle auf Koks mit Fahrradklingel Vorbeifahrt erbittet...:spinner:)
Also hasta-la-pista unn rein innet Kernjeschäft....
Wo bleibt denn nur datt Endert-typisch Fordernde!?:confused: Nächste Stradequerung stellte sicher:
Bisse im richtigen Triggo ungerwechs brauchse nix zu fürchten:
Köter Global Alliance.jpg

Da greifen dir selbst die oliven Compagneros unter den Sattel wenn Not am Mann iss...:daumen::love:
Ein tosend Erlebnis sollte folgen, doch watt war datt!?
Reuschschen.jpg

Die ehemals so stolze "Rausch", getz ein Reuschschen - dett war ja so als würdste für Trappisten
enn Radler bekommen!:aufreg: Nu, die Niederschläge liessen missen - so hammers den dollen Fall
noch nitt erlebt - abber immerhin mit blau behelmter Loreley!;)
Sollte die allerdings auf Schiffer aussein dann doch besser beim BAnF auf Ausfall klagen, hier läuft
in nächster Zeit de nada auf Stapelrecht...paar Wegesmeters später ginget annet Eingemachte,
der hier lusternde E-Bika denkt vielleicht noch: genau mein Ding, wenig Watt unn app, um sich
danach in Cochems Weinkellas befeiern zu lassen... Denkste, Compangero, spätestens ab Göbels Mühle
- hier ein Bild vom heuer schlecht gelaunten Sgt. Pepper als Wegpaten:
Sgt. Pepper.jpg

werden die Nüssken verdient! Dett Geläuf wird rau, abber ehrlich - so wie der Moselaner im Kern:love:! -
Jedoch: Der Wegepate war scheints beim ersten Hornstoss vonne Covid im heimischen Weinkella verschwunden und liess Brombeer, Distel und die ungeliebte Patentant, de Nessel rankend zum HiFive auffem Trail zurück! Shame on You, Brother!!!
Für genau so Missetaten hatten mers de Jugend neutralisiert im Distelfeld....:daumen:
Neutralisierung Counterdistel.JPG

Na dann, mögen die Spiele beginnen! Hattu Bock, fürchtest Gezeiten - denkst du nitt an Lenkerbreiten!
Wähl den Lenker mit Bedacht.jpg

Datt sieht zwar "mühlennah" noch handlebar aus, entpuppt sich auffem Trail abber als Schicksalsfrage:
bei 80cm Lenkerbreite sollt' mers Schürfrechte für Schiefer dabeihaben, hangseitig schruppt's!:rolleyes:
Genuch des Oberlehrerhaften, ein Pottpourie vonne Panömie....
Traumjeschisse a la carte.jpg

Wo's der "Wilden" an Wasser fehlte hatte der Trail satt - Pfütze mit gefühlten trinkenden 50
Kohlweißlingen beim Wassernehmen aufgeschreckt - 20 Meters später waren 7 braune Falter
auf Pferdeköttel scharf - datt macht schon watt im Kopf!:D;) Die Diva tanzt...
Die Diva tanzt.jpg

Wegpate - komm DU mir unter de Räder! Sinn zwar nur 26', abber ich kann auch paar mal kommen!:D
How to.JPG

Brückenabritt funzt!:daumen::love:
Talpanöma.jpg

Woah! Himalaya iss 2. Option dagegen....
wohl drauf.jpg
wohlauf.jpg

Personal: Vital!:daumen::love: Paar Brücken weiter...
Es rappelt im Karton.JPG

..rappelt's zum letzten Mal im Karton! Hasse allet richtig gemacht spült ett dich...
E-Kasten.jpg

...anne rechten Klappe vom E-Versorgungshouse widda raus, da den Daumen druff!:daumen:
"Endert" sich ja doch nix iss falsche Ansage, stay tuned, der Pete!:love::daumen:
 

schraeg

outfluencer
Dabei seit
26. August 2004
Punkte Reaktionen
9.839
Die WILDE ENDERT! :oops: Watt hammer da schon erlebt...Einstieg erstmals über Peterskaul vonne Autostrada
innet nix....
Anhang anzeigen 1082148
Sieht doch direkt gefährlich aus, so ne Bundesstrada - mer respektieren datt unn ab innet Gemüse...
auf den...
Anhang anzeigen 1082151
Wacholder-Endert-Pfad....feinstens püriert vom Harvestereinsatz bildete der Poppes erste Endorphyne!:D;)
Eher ein Zufahrtswegelchen sollte mers meinen, jedoch:
Anhang anzeigen 1082152
paar Meterchen weiter hatten Jupp unn Mary de Lampen brennen - für UNS, wie sich rausstellen sollte!
Ett begab sich nämlich zu jener Zeit datt an Mordors Pforten - paar Meta wiggi des Weges - der Troll
Harvy mit 3 seiner Schergen im Vollgeholze den Zuweg versperrte! Haltet ein!
Datt Peloton erstarrte, Wimmern unn Wehen taten sich breit, der Troll war einfach zu fett im Futta!:heul:
Zurückziehen und beratschlagen war eins, da geschah datt Wunda (vonne Katja Ebstein, gibbet zwar
imma wieda, trifft abber meist die falschen!:D;))!
Ein Vespa-ähnliches Hüpchen tat kund datt der Troll den Wech frei gab - ob getz dem Schrein von
Jupp unn Mary odder dem 1a-Köter-nitt-heule-trödde-Trikot jeschuldet - watt kümmerts uns!!!:daumen:
(Muss mers sich vorstellen als wenn Elefeantenbulle auf Koks mit Fahrradklingel Vorbeifahrt erbittet...:spinner:)
Also hasta-la-pista unn rein innet Kernjeschäft....
Wo bleibt denn nur datt Endert-typisch Fordernde!?:confused: Nächste Stradequerung stellte sicher:
Bisse im richtigen Triggo ungerwechs brauchse nix zu fürchten:
Anhang anzeigen 1082172
Da greifen dir selbst die oliven Compagneros unter den Sattel wenn Not am Mann iss...:daumen::love:
Ein tosend Erlebnis sollte folgen, doch watt war datt!?
Anhang anzeigen 1082173
Die ehemals so stolze "Rausch", getz ein Reuschschen - dett war ja so als würdste für Trappisten
enn Radler bekommen!:aufreg: Nu, die Niederschläge liessen missen - so hammers den dollen Fall
noch nitt erlebt - abber immerhin mit blau behelmter Loreley!;)
Sollte die allerdings auf Schiffer aussein dann doch besser beim BAnF auf Ausfall klagen, hier läuft
in nächster Zeit de nada auf Stapelrecht...paar Wegesmeters später ginget annet Eingemachte,
der hier lusternde E-Bika denkt vielleicht noch: genau mein Ding, wenig Watt unn app, um sich
danach in Cochems Weinkellas befeiern zu lassen... Denkste, Compangero, spätestens ab Göbels Mühle
- hier ein Bild vom heuer schlecht gelaunten Sgt. Pepper als Wegpaten:
Anhang anzeigen 1082176
werden die Nüssken verdient! Dett Geläuf wird rau, abber ehrlich - so wie der Moselaner im Kern:love:! -
Jedoch: Der Wegepate war scheints beim ersten Hornstoss vonne Covid im heimischen Weinkella verschwunden und liess Brombeer, Distel und die ungeliebte Patentant, de Nessel rankend zum HiFive auffem Trail zurück! Shame on You, Brother!!!
Für genau so Missetaten hatten mers de Jugend neutralisiert im Distelfeld....:daumen:
Anhang anzeigen 1082182
Na dann, mögen die Spiele beginnen! Hattu Bock, fürchtest Gezeiten - denkst du nitt an Lenkerbreiten!
Anhang anzeigen 1082183
Datt sieht zwar "mühlennah" noch handlebar aus, entpuppt sich auffem Trail abber als Schicksalsfrage:
bei 80cm Lenkerbreite sollt' mers Schürfrechte für Schiefer dabeihaben, hangseitig schruppt's!:rolleyes:
Genuch des Oberlehrerhaften, ein Pottpourie vonne Panömie....
Anhang anzeigen 1082187
Wo's der "Wilden" an Wasser fehlte hatte der Trail satt - Pfütze mit gefühlten trinkenden 50
Kohlweißlingen beim Wassernehmen aufgeschreckt - 20 Meters später waren 7 braune Falter
auf Pferdeköttel scharf - datt macht schon watt im Kopf!:D;) Die Diva tanzt...
Anhang anzeigen 1082192
Wegpate - komm DU mir unter de Räder! Sinn zwar nur 26', abber ich kann auch paar mal kommen!:D
Anhang anzeigen 1082196
Brückenabritt funzt!:daumen::love:
Anhang anzeigen 1082200
Woah! Himalaya iss 2. Option dagegen....
Anhang anzeigen 1082201Anhang anzeigen 1082202
Personal: Vital!:daumen::love: Paar Brücken weiter...
Anhang anzeigen 1082203
..rappelt's zum letzten Mal im Karton! Hasse allet richtig gemacht spült ett dich...
Anhang anzeigen 1082204
...anne rechten Klappe vom E-Versorgungshouse widda raus, da den Daumen druff!:daumen:
"Endert" sich ja doch nix iss falsche Ansage, stay tuned, der Pete!:love::daumen:

Du 1% ter ?
 

Pete04

EifelLiebHaber
Dabei seit
4. Dezember 2008
Punkte Reaktionen
1.330
Ort
Brühl
Nach gefühlten 150 Injektionen vonne 3 fiesen Stechlingen: Ein Ansatz:
McAskill-Basics.JPG

:oops: Watt Bikebravo aus Lütten macht!...Fährt se demnächst auffem Hinterrad, ick schwörs!:D;)
 

Pete04

EifelLiebHaber
Dabei seit
4. Dezember 2008
Punkte Reaktionen
1.330
Ort
Brühl
Kann auch noch 0,5 % unn vegan!:wink: Bei der Stichelei der 3 Mafiosis latürnlich 'ne Zecke eingebrimst;
mer wissen: kann Bajuwarie verursachen - heißt: biss annet Lebensende jodelst de bestenfalls deinen
Vornamen und hast wenig Restarbeitsspeicha! Als Platzwart vom FCB tolerabel hört der Warnhinweis
hier abber hin...:love::daumen:
 
Zuletzt bearbeitet:

Pete04

EifelLiebHaber
Dabei seit
4. Dezember 2008
Punkte Reaktionen
1.330
Ort
Brühl
Lieser Light reddux...odder wie macht Mann's allen recht?!;) Der Plan: die Equipe im Nix auszusetzen,
vorzugsweise busnah, dann laissez l'automobile downtown und dann zum Tross zwecks Quereinstieg
mit der Regioconnection Trier...ha,ha! Nach 45 Minuten Busabstinenz (ha,ha.ha...) kam mers sich
im freien Feld am Wartepfahl schon vor wie bei Alfred Hitchcock...bruzzel, bruzzel...im Tross kam Gemoser auf:
Frust kommt auf denn der Bus kommt nich.jpg

...weil der Driver fehlte - der mußte dem quereingestiegenen Busfahrer erstmal die Haltestelle erklären,
"Abzweig Karl" - klingt doch wie ne Räuberpistole! Mit 70 Minuten Verspätung wurde der dann erreicht,
mit Hackengazz zum Einstieg über den Eifelsteig vor Großlitten...und ett sollte sich lohnen:
Schmierentheater.jpg

Der Tourismusverband Wittlicher Land hatte inne Vollen geklotzt und mittig im Steig ein würzig Biotop
errichtet: nahezu unsichtbar - jedenfalls wenne nach "Bus-kommt-nich" im Vollhoncmodus den Wech gerbst - ward ein 2-Meter-Stück feinstens präpariert: nabenreichender Mutt, begrast, fein im Abgang mit 30%
Kuhabgängen garniert - in keiner Douglas-Filiale NRW's wirsse datt finden!:D;) Die 66 ²/³ Damen wussten
sich vor Freude kaum zu fassen, im Folgebiotop leistete die Cheffin fast noch einen Nosie-in-the-mudd....
(die Schergen kicherten hinter vorgehaltener Hand...Schweigen drübber!;)) Die Equipe kam ins Rollen...
Equipe.jpg

...alles lockerflocki, wenn auch jeder seine eigenen "Muff-Signature-Ride" hatte, abber nu kam Lieser
ins Spiel - durch ganz ordentlich Baumfall und Rodung mit ein paar läppischen Umfahrungen,
abber: der Kern, der bleibt: Bei teils weggebrochenem Planum tüchtig übber dem River Lieser:
Leicht sollteste sein!
Lowbudget.jpg

...hier nicht datt Problem - die letzten 10 Meter Anfahrt bis da waren 50-ways-to-leave-your-lover
und da gibbet keine Hand für die Cam! Kid auf nächste Evo-Stufe rocken, how to im Umgang mit
schmalen Eisenbrücken...
Ride with the Pros.jpg

Sehr manierlich!:daumen::love: Sollen sich ja zu helfen wissen wenn die Ollen rumRollatoren!
Ein unerwartetes Highlight: Der "Trockenmauer-to-go-DriveIn!":oops: Die Wittlicher, die wissen, wie ett läuft!
Trockenmauer-to-go.jpg

Wenn ett für juut werden soll kommste mit deinem Rucksach 60x wieder unn machs die Mühlenwirte
zu Goldbaronen...gleich mehr! El Capo kapierte - mit mannisch Spaß!
(Warum sieht mein Bauch aus wie ein Intermezzo an Rindenmulchgebilden - Teamgespräch anberaumt!:aufreg:)
Hänfling an Hangkante.jpg

De Cheffin lies liesern...
Cheffin lässt liesern.jpg

Ja, schien alles easy, ett könnte als Speerkopf gegen de "Coronapfunde" taugen -
wenn da nich immer diese "Gastritis-au-Mühlis" aka bewirtschafteten Mühlen wären...
Die "Alte Pleiner Mühle" ward ihr Schicksal....
Das dreckige Dutzend.jpg

Datt Dreckige Dutzend an Tisch Zwölf hammers mit links ignoriert....abber:heul:
Aphokalypse now.jpg

Keina hat uns gesacht datt die "4 Apokalypthischen Reiter" lauerten!;)
No. 4 - die magische Appeltaat mit Zimt - hat uns dett Rückrat gebrochen....:anbet:
2x !!! Scheinschwanger nomma zum Sentiero-del-Liesero hochjeschleppt...
Handtuchbreite.jpg

...um handtuchbreit nomma zu defilieren! Mein Tip: Jaffatape auffe obere Hälfte vonne Radbrill',
da hasse die Mühlen unn datt resultierende Mehrgewicht ausjeblendet unn komms als Asketh
ausse Lieser raus! Stay tuned, haltet die Pfunde wo ihr se kriegen könnt, der Pete!:daumen::love:
 

Pete04

EifelLiebHaber
Dabei seit
4. Dezember 2008
Punkte Reaktionen
1.330
Ort
Brühl
Moselchapter III - EL PADRE / DER MISSIONAR...sonniger Sonntag, die Damen hatten Programm,
Zeit also, die wirklich wichtigen Dinge anzugehen.;) Lieser, Endert unn Elz verbieten sich per se wegen
marodierender Wandertruppen, bemosert rauskommen aussem Trail iss kein Spaß. Da lenken mers
datt Auge doch mal auf die Waisenkinder im Moseltal, denen kannste doch auch mal die BOTSCHAFT
bringen vom nitt jammern und druff auffen Bock! By fair means kippste von hier rechts innen Üßbach
unn links in die Lieser, getz ma die Feinlupe rausgeholt....Da war se, die Mission:
Erssma bei de eilige Madonna von Büchel vorgesprochen (so Rückendeckung vom Jagdbombergeschwader
iss auch nie verkehrt!) - die hatte ihre Datscha sozusagen am Sicherheitszaun....
Hör auf de Muddi.jpg

Da mannisch Schutz erbeten unn die Aufmerksamkeit vom Sicherheitspisonal auf sich ziehen war eins!:D;)
Schamane.jpg

Der Zaun-Schamane (nur eine Unterart, Furt-Schamanen zum Beispiel kommen immer zerbeult daher
weil betende Händ' fahrend in der Furt eine gewisse - Unschärfe erzeugen im Fahrverhalten...:rolleyes:)
erhielt pronto ein "GO!"...Rein innet Gemüse, wo harrten die zu missionierenden Talbewohner
um dem Tross Treue unn Spaß fern vonne Couch zu schwören....
Ellerbachquelle.jpg

Ellerbachquelle im Acker unterhalb von Büchel - da harrt noch garnix...sollte sich noch verschlimmern...
Rüdi Nehbergs Vermächtnis.jpg

Leck mich fat! Alle Strichellinien auf OSM waren entweder vom Forstmann beim verstecken der
erlegten Schwigamutta hinterlassen odder Rüdi Nehberg pisönlichst! Brennessel unn fieses
Zeckenträgermuttaschiffjemüse bis auf Brusthöhe - Rückkehr war keine Option - also datt Minitool
zwischen de Zähne und John Rambo ausgepackt.....Durchgeschlagen bis Landstraße 3. Klasse
zwischen Gevenich und Büchel....datt Problem sinn ja nitt die schwatten Punkte auffem Bikerbein,
abber: wenn se anfangen sich zu bewegen!:oops: Antizeck lag' latürnich im Familienzossen der Damen
am Lago di Freilingo - durch getz!:daumen: Wo nur die zu missionierenden Aborigines geblieben!?
CUT*
Tod im Rheinland.jpg
p
Auf Anfang: mit gewisser ländlichen Rückständigkeit wär ich fertig geworden - abber de Talbewohners
waren laut Waffen (hier im Bild: der presteinzeitliche Koppknapper:oops:) weder bereit für de Römer,
betreutes Wohnen noch RTL2 Bauer-sucht-Frouw! Ich wollt beim Abendmahl widder zu Tische sitzen
unn nich deflaionäre Menschenmasse mit Warpspeed durch Eisen- unn Broncezeit lotsen. Zumal macht
mers sich ja auch Gedanken wenn so'n WUMMENizer im Wald rumliegt - Änderung der Mission:
HEUL NICH - FLIEH! Dem nunmehr befremdlich Gegruschel im Wald gazz,gazz zurück inne Zivilisation...
Rübenwäsche.jpg

Die Rübenwäsche - Fazit: der Schreiberling hatte morgens noch jeduscht unn war sauber - nebenbei noch froh selbige auffem Torso zu tragen nach dem martlialischen Fund im Wald, also nix wie weiter...
Nächster POV war der aussem Nix ragende Kamin der Alten Molkerei in Gelvenich - Rotten Place!
Nach erfolgreichem Umqueren der Gelvenicher Klärwerke formt sich datt Terräng....
Ett formt sich.jpg

...mit den an Moselbächen üblichen Verwünschungen: Drüben iss immer besser!;)
Abba IMMER die andere Seite.jpg

Nö, no! Hier hatte die erbsengroße Verwerfung im Gehirn des Schreiberlings gesunden Instinkt!
100 Meter später war nix mehr mit drüben....
Dafür gehts aussi.jpg

abber um so mehr hüben: prächtigste Bachverwerfungen im Nirgendwo, ohne Straßenanschluss
mit Berechtigung vor sich hin zu murmeln....:love: Folgeerlebnis, nur Frage der Zeit:
Abber na endlich Furt.jpg

Die Furt, Froind des Enduristen - davon 3-4 unn der Tagesbedarf iss gesundgefurtet! Hatten getz
nich die Hinterhältigkeit der Pommerbach'schen Furten, abber dafür lieben mers ja Vielfalt!:daumen:
Plötzlich - Laute im sonst so lautlosen Tal (datt Geschimpfes vom Schreiberling ausgeblendet!
John Rambo wurd auch nich an einem Tag geboren...) Recherche: Taffe Kerls, bereit zum Gang
durch Dick unn Dünn! Compagneros, unn datt in Herdenstärke! Sollte die Mission gelingen!?
4-Zipfel-Kumpels.jpg

Wow! Leider: Nach kurzem Gespräch mitte Cheff(in) im Vordergrund war die Bande Member of
"Heul nich - melk mich!" - quasi de Bandidos vom Ellerbachtal - mer konnten allerdings Schulterschluß
klären!:daumen: Macht abber auch keinen Sinn solche Kerls zu inhalieren, odder wie sacht mers bei Aufnahme
innet Chapter: die Driggokosten wären bei rund 300 Euronen, unn da wär noch kein Name druff!
So verliess der EinZipflige die VierZiepfligen unn sah datt ett gut war...
Kaiser-Wilhelm-Tunnel.jpg

Um vermeintlich braunes Geschisse zu wittern: Abber nix da: Empore des Kaiser-Wilhelm-Tunnels
vonne Kanonenbahn bei Edinger-Ellert, dem Namenspaten vom Bächle... Schön, mal wieder in wildes
Terräng zu fahren! Und, unvermeidlich, hier noch eine Huldigung annen Bürgermeister respetive
den Tourismusverband:
Maukenlupfen im Seniorenteich.jpg

Anne genau richtigen Stelle lauert eine "Maukendesinfektionsstation" auf selbige,
mit Wohlsein meine linke da druff!:daumen::love:
Mit Recht steht da "kein Trinkwasser" - wenn die Mauke durch iss geht der PH-Wert auf Werkseinstellung...
Fein, fein, endlich wieder mal ein erdlich Bächle hinzugefügt....Randnotiz vom Heimwech in Auderath:
Kirner Pilshuhn.jpg

Mit Mißtrauen betrachtet - wo's allerortens die Ampel hagelt - dett Auenrather Huhn:
gastiert im Pilswaggon (eine Schankeinrichtung konnte wegen remitentem Hahn nitt nachgwiesen werden -
abber schuldbewußt gastieren die brütenden Damen im Schatten vom Bierwagen.....
Varianten sind denkbar: Gib mir noch enn Ei auffen Wech! Freiland 5%! Stay tuned,
achtet die Schattenvölker, der Pete!:daumen::love:
 

Pete04

EifelLiebHaber
Dabei seit
4. Dezember 2008
Punkte Reaktionen
1.330
Ort
Brühl
So, feinstes Wetter und im Moseltal steilste Temperaturen - da heisset: Gibb'n Dich! Der Bach mit P!
Ein Must-have allein wegen seiner (Achtung: neu digital recherchiert: 19!) Furten!
Hinein geht's unterhalb vom Klärwerk - die wirklich guten Trails beginnen immer an Klärwerken -
rein innet finstre Mundloch...
Teufelsschlund.jpg

...da hat doch ein Jungspund noch Fußabdruck hinterlassen! Episch Pommerbach K(;))ruisen - recht hatter,
auch als Schwein Schmierolein! Tücke dett Objekts: nach round about 10 Metern sinn die Lichtverhältnisse
desaströs - abziehen vonne Googles für wenich Geld kann Hautabschürfungen vermeiden, der Regenkanal
macht keine Gefangenen. Hasse datt Moloch aber überstanden empfängt dich schon feines Dellenpanöma:
Entree Pommerbachtal.jpg

Mer registrieren - fernab von Autostrassen machen Bänker Bänke...und damit irgendwie den Weg frei....
Rittertafel VR-Bank.jpg

Nach den komischen Zeiten passt da ganzer Rittertross hin, hammers uns gemerkt.
Damit mal Nähkästchen zum plaudern am Kaminfeuer entsteht: Jugend vorfahren lassen,
nur so wuppt "Erfahrung"!:daumen:;)
Lasse reinbölln.jpg

Zum Grund des Besuchs....
Tal der schmalen Stiege.jpg

Pegel Furt 1.jpg

Jau, auch der sonst recht agile Pommerbach hatt Federn aka Wasser gelassen - ob datt heut sportlich könnt?!
Pfusch an de Trepp.jpg

Treppenverweigerer.jpg

Noch 'nen Schummelbruder beim Treppenverweigern erwischt!:eek: Dann abber druff unn durch!:love:
Furtado.jpg

Ett wuppt.jpg

Swoosh.jpg

Um endlich mal mit den Mythen aufzuräumen hatten mers digitale Furtbank installiert - jedwede Wasserquerung wurde mit Länge, Tiefe und Erlebnisfaktor verarbeitet...:rolleyes:...
Digitales Furtenmanagement.jpg

aber latürnich nitt jedwede - wegen Kennte an der richtigen Stell mal vorweg gedämmelt und die Jugend
mit tückischer Wassertiefe überrascht!:D;)
Abgezockt.jpg

Höhö! Leistet!;) Iss ja nich der "Pfad weiser Männer" - PB-Trail iss "machett, Otze!":)
Wer nach Furt 3 nitt den Poppes klatschnass unn den Bach bis anne Knöchel inne FiveTen
stehen hat hat nix kapiert - umdrehen unn auf Werkseinstellung heisst dann die Devise!:i2:
Doch nitt nur feuchte Furten, PB iss quasi ein Komplettpaket:
Traute Wiesen.jpg

...auch traute Wegespassagen mit Gras und Maat werden geboten.... Die Bänker gehen untereinander
inne Offensive - hier macht mal die KSK den Weg frei!
KSK mit Hornissen.jpg

"Ruhen Sie sich aus." - die Vogelbrutstation wurd von einem Hornissenstaat okupiert, hat datt ganze wörtlich genommen...für den Wanderer: Pick-to-go!:oops: Damit iss datt benachbarte Kapellchen vom vergangenen
Kloster Rosental wohl "Wall-flucht-stätte"! Die Baumlinge lagen mittlerweile wie se wollten, dabei abber
meist im Geläuf...egal, selbst unzugängliche Furten wurden nachgefahren unter verschärften Virusbedingungen, versteht sich....
Ausweichfurt C-19.jpg

....der Mann mit der Maske, gezählt wurd trotzdem! Bates Motel aka Haus Margarethe hat neue Eigentümer...
Bates Motel.jpg

Tut dem Gemäuer gut - im Herbst ohne Bewohner hat mers da schon schaurig fest inne Pedale gedämmelt.
Beim Nachbarn...auf die Frage: "Watt geht?" kann die Antwort nur lauten: "Der Wald!":heul:
Casa de Bosco kalt erwischt.jpg

Fehlende 16Mbit waren jedenfalls des Bewohners kleinstes Problem, 2 Volltreffer inne Dachregion
führen selbst den kühnsten Inmobilienmagnaten inne Sparte: Ummesüns odder zu verschenken...:anbet:
Nen Wimpernschlach (odder 3254 Pedalumdrehungen später:blah:) war der Spass auch leider widder vorbei...
Fin du Pommerbach.jpg

20200722_161133 (FILEminimizer).jpg

...da hasse "uitjepommert", wie unsere käseträchtigen Nachbarn so sagen!:daumen::love:
Sinn die Waden noch feucht unn hasse deine eigenen Dunstglocke hasse allet richtig gemacht!
Outtake - wegen fehlender Vidschomanie vom Schreiberling deftig schräg:
SupperWupper

Arriba! Der höchst gefährlichste Teil war definitivo der Radwech von Pommern nach Cochem -
zahlreiche Kolonnen von Senioren auf E waren Straßenkampf pur - HIER: Schoner empfohlen! -
Nicht weil Senioren schlechte Biker wären, keinesfalls, aber im Rudel kucken die nur noch auf
den Vorfahrenen/die Vorfahrende/das Vorfahrende und inne Gegend; wenn dann der Peloton
verschwenkt wegen Gegenverkehr iss der Analogbiker (auch als Käse!:rolleyes:) krass im Nachteil!
Augen und Ohren offen, die Straße iss Feind, nitt die Natur draussen! Ride on, der Pete,
Buxe unn Socken arbeiten noch die Lenzpumpen dran!:daumen::love:
 

Pete04

EifelLiebHaber
Dabei seit
4. Dezember 2008
Punkte Reaktionen
1.330
Ort
Brühl
Never change a frouwing system! Die Große war eingetrudelt und kurz abber knapp wurd verkünd
datt PB first choice sei - da lassen sich doch 25% Bubens nitt lumpen!;)
Und täglich grüsst datt Murmeltier....
Unn täglich grüsst datt Murmeltier.jpg

Selbstexperiment: Kann Tunnelperformance Menschen verändern:
Wie dett schmiess erinn.jpg

...so kütt ett eruss.jpg

Nö, auch zeitweile Finsterniss führt nitt zu geschlossenem Haarzopf odder Steilkurve bei Fazzebook!
NewBe auf Wasserlass getestet...
Kann auch!.jpg

Wuppt!:love::daumen: Wie war Staubgelage am Pommerpass?
Hackengazz am Pommerpass.jpg

Mehr als tauglich! Nach mehrmaligem Durchröcheln Verfolgung aufgenommen für "Erntehelferzylkus"....
Die ehemals noch trocknende Maat war vom Bauern durchorganisiert und gebündelt hinterlegt...
Erntehelfer.jpg

Hammers gerne nomma nachgewendet, danke schön;)!
Abgang iss schwer.jpg

Ganz hammer den Danny nitt geknackt, abber mir bleiben dran!:daumen:
Spielt sich ein.jpg

Ha, Umsetzer knapp verpasst - hier diletiert der Photograph....:heul:
Maukenseifis ad Finis Pommeris.jpg

Maukengewäsch in Pommern deutlich entkachelter als in Edinger-Eller - muss Mann auch mal kleine Brötchen backen...:anbet: Erst die Auberge am Wegesrand brachte Klartext:
Mosel goes Pons.jpeg

Der Spitzenreiter liegt am Ende; wo's der olle Götz ett bis auf die Speiseserviette vonnem Gasthof
zur Linde schafft - möge ett dem Biker dienen! Stay tuned, beackert die Moselseitentäler,
der Pete, järn de Tälsche am brättere!:daumen::love:
 

Anhänge

  • Abgang iss schwer.jpg
    Abgang iss schwer.jpg
    276,6 KB · Aufrufe: 6

Pete04

EifelLiebHaber
Dabei seit
4. Dezember 2008
Punkte Reaktionen
1.330
Ort
Brühl
VACANCIES inne Heimat! Smakelig un lekker! Hier mal nur die Ausbeute von 200 Meter Ahrtal...
der Tatsache geschuldet datt scouten war unn mers mit dem Gelände noch spielen wollen -
so ziemlich mitten drinn inne Ahr....;) Für entgangene Flugreisen:
Kalter Falter.jpg

Alter Falter! Zur Zeit iss ja ziemlich viel Flugmaterial am Boden, abber die Airline war neu!:oops:
Falls noch nitt entdeckt nenn' ich die mal den "Alten Dübbelfelder"!...reusper, Vertuschpulver....
Amazonienbuchers kommen ebenfalls auf Ihre Kosten:
A(hr)mazonas.jpg

Konnt' mers bei über 30° frouw sein wenn die Baumgiganten Schatten auffe Rüben spendeten,
hier auch noch kein Waldraubbau vonne Holzbarone!:daumen:;)
Unn getz für de Haubentauchers unn de Fraktion "Drissejal-wenne-nasswirss":
Navyseals.jpg

Ohne Wissen vom Trompeten-Donald sinn Flußkrebse aus Amerika inne Ahr ausgewandert -
damit bewiesen: Krebse schlauer als Durschnittsamericano!:D;) Wenn mers auf 100 Meter Ahr
20-25 invasive Kampfkrebse scoutet dürften die Abzüge vom Pentagon ignorierbar bleiben....
Müssen nur noch "Einwanderungssteuerpflichtig" werden...;)
Ride on, wir hamm so viel "da drinnen" - da brauchste kaum "da draussen"!:love:

P.S.: Für schreckhafte Scouter: Krebs iss inne Version 2.0 aus Fluchtrieb schneller rückwärts als nach vorne,
der Schreiberling tat dett merken...
 

Pete04

EifelLiebHaber
Dabei seit
4. Dezember 2008
Punkte Reaktionen
1.330
Ort
Brühl
Apocalypse now! Erstmalig mit Saughuber unterwegs - abber von Anfang:
Start war Bike Stadium Aosta....
Einsatz: Schlüsselbein nach Wasserrinne...
AirAosta.jpg

Wow-Effekt: Die Italiener lassen sich ja wirklich nitt lumpen, bei uns wärsse mit Winde vom Unimog
geborgen worden - AostaAir schickt AgustaWestland! Mit Quittung auf Flightradar24:
Steuer-Effekt:
Taxiroute.jpeg

Vielleicht so per Steuer absetzbar, auf jeden Fall ein Grund die Jugend innet DAV-Schutzpaket zu nehmen,
der BikeUrlaub ist jedenfalls wortwörtlich "finalisiert"...:heul: Rucksackverband iss Trumpf, mer wird sehn...
Ride on, meidet Rinnen, der Pete!;)
 
Dabei seit
16. Mai 2014
Punkte Reaktionen
2.607
Ort
Bornheim
o_O gute Besserung! Clavicula vermute ich? Ich empfehle OP keinen Rucksackverband! Bei mir hat sich der Knochen trotz Stilllegung bei Benutzung des anderen Arms bewegt! Das kann nicht vernünftig heilen...
 

schraeg

outfluencer
Dabei seit
26. August 2004
Punkte Reaktionen
9.839
Apocalypse now! Erstmalig mit Saughuber unterwegs - abber von Anfang:
Start war Bike Stadium Aosta....
Einsatz: Schlüsselbein nach Wasserrinne...
Anhang anzeigen 1097388
Wow-Effekt: Die Italiener lassen sich ja wirklich nitt lumpen, bei uns wärsse mit Winde vom Unimog
geborgen worden - AostaAir schickt AgustaWestland! Mit Quittung auf Flightradar24:
Steuer-Effekt:
Anhang anzeigen 1097389

Vielleicht so per Steuer absetzbar, auf jeden Fall ein Grund die Jugend innet DAV-Schutzpaket zu nehmen,
der BikeUrlaub ist jedenfalls wortwörtlich "finalisiert"...:heul: Rucksackverband iss Trumpf, mer wird sehn...
Ride on, meidet Rinnen, der Pete!;)

Gute Besserung ... Urlaub kann man nachholen wichtig is wieder fit zu werden ??
 

Pete04

EifelLiebHaber
Dabei seit
4. Dezember 2008
Punkte Reaktionen
1.330
Ort
Brühl
Richtig, die Hörrn! :daumen: Gedanken anne "Kuck Dich meine Narben"-Sparte vonne Bikebravo
kommen auf, da hat die Lütte schon Niveau vonne Pros....:heul:
 

Pete04

EifelLiebHaber
Dabei seit
4. Dezember 2008
Punkte Reaktionen
1.330
Ort
Brühl
Bedankt für's :daumen:-drücken, in einem beispiellosen Repatriirungsprojekt bewegten sich Camper/Aosta
und Kangoo/Brühl durch Kontinentaleuropa aufeinander zu, Versehrte wurde ausgetauscht/Hanau
und Reservepluten gebunkert/Darmstadt und heim gings...20.40 h incoming Homebase...
Der Schraubhuber war übrigens ummesünns!;) OP anberaumt, auch drei zur Verfügung gestellte
Rucksackverbände vom Froind konnten nitt drüber hinwegtäuschen datt OP bei so zappeligen
Jungstars besser iss - hab noch eine kleine Idee eingebracht von wegen "Teile in Gefahr" mit
Laufsteg von wegen Rucksackverbände - die Damen waren not amused!:D;)
Have a break, have a knick-knack, der Pete!:i2:
 

Pete04

EifelLiebHaber
Dabei seit
4. Dezember 2008
Punkte Reaktionen
1.330
Ort
Brühl
Henry, pack die Maske aus! Nach Moselgefilden nomma kucken wie an Teutoniens Bikerhotspots
so umgegangen wird mit dem Covidgedöns... Zossen nach viel Arbeit die letzten Tage gepackt und
Flugrecorder auf Winterbersch programmiert...Erste Neuerung: Covidschleuse!:oops:
ABC-Schleuse.JPG

Geiles Pic!:love: Im Kappenareal angekommen entpuppte sich der Tiefgaragenplatz als ganz, ganz tief!
Eine unscheinbare, metallene Scheunentüre entblätterte sich als KFZ-Aufzug aus den frühen Gründerjahren,
mit lauschig Raum für Klaustrophobe...:crash: kein Micro, kein Lautsprech - eine verlorene Notruftaste
suggerierte man würd' beim Gebäudeabriss vorab entfernt - eher dienlich statt hilfreich....
Nu ma raus auf La Pista, der "Woodpecker" entpuppte sich als Quell der Froiden für de Lütte....
Fliege an Orangenscheibe.jpg

Kein Fliegenschiss an Orangenscheibe, de Lütte beim "Wormapp" - hier hätt' ich mir Gedanken machen sollen! Hat ja anne Mosella verschärftes Traildämmeln trainiert, Warnung gab ett jenuch....
Shaper View:
Avanti gallopi.JPG

Leistet!:daumen::love: Numma ehrlich, watt gibbet schöneres als datt die Brut flügge wird? Geht garnix drüber!
Also nomma Datenbank checken: Watt für Resourcen kann Oll aka Aal Kameel noch gegen Youthgang
auspacken? Faktencheck:
Siechtum shredded.JPG

Jugend kurvt.JPG

Uff!:ka: Da blieb wenisch Luft! Der Verfasser greift tief inne Trickkiste und versucht durch "Übernährung"
de Konkurrenz ein wenisch Trägheit zu implementieren - Gulaschsüppsken geht immer!:blah:
Gulasch leistet.JPG

Höhö - unn datt bei somm Panöma!:love:
WiBePanöma.jpg

Nach dem Tisch iss vorem Tisch - der Schreiberling hatte wegen Nixverfügbarkeit vomm "Iiisje" - einem
Composée von gefrorenem Süsszeug unserer niederländischen Froinde - "zur Strafe" :)bier:)
Kirsch- und Käsekuchen samt Sahne vertillgt - mer gönnt sich ja sonst nix!
Anschließend in den socalled "WalldorfGesprächen" (im Lift: Walldorf und Stadler) eindringlichst
versucht der Jugend de Gefahr vom DH-Sport zu erläutern...
Waldorf und Stettler.JPG

...verkackt!...eine kleine "Schlange" später...
Falsche Schlange.jpg

...mit Maske, versteht sich!:i2:
Nur mit Maske Henry.jpg

ging ett anne Substanz! Rentnercops meets Newschool...:heul:
Ollentrollen.JPG

F16.JPG

Luftraum über WiBe.JPG

Der Kaiser dankt ab!!!:anbet: Ach watt, gibt doch nix schöneres als wenn mers im da Draussen zuhause
findet und die Lütten mitziehen - von daher: Fliech, Maikäfer, fliech! 2,5 Tage Kurzurlaub im Uppland
unn ohne Kerosinvorwurf viel inne Luft gewesen - Herz, watt willst du mehr!:daumen::love:
Ride on, schmeisst die Jugend inne Luft, der Pete!
 
Oben