Tofane 2.0

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. "Dank der sehr leichten Carbon Sitzstrebe sparen wir gegenüber der Alu-Version glatte 500Gram ein. (...) Durch den Einsatz leichterer Frästeile, sowie der serienmäßig verbauten Carbon-Umlenkwippe und Titan Schrauben, wird nicht nur Gewicht eingespart....".

    Gerade mal rausgefischt, ein Zitat aus den Produktbeschreibungen von der Homepage von Alutech. Konkret: Vom Fanes SL.

    Tofane 2.0: "...ein neuer Hinterbau bei dem Sitzstrebe, Kettenstrebe sowie Umlenkwippe aus Kohlefaser gefertigt sind, machen den Rahmen mit einem Gewicht von lediglich 2,9kg (Rahmengröße M, raw)...". Nunmehr gibt es also auch die Kettenstreben aus Carbon an einem Alutech.

    Alu als priorisiertes Werkmaterial verstehe ich - aber ich mag mich da auch irren - als Markenidentität und Philosophie von Alutech. Alutech macht beides mit "Alu": Produzieren lassen, oder (u.a., oder nur und ausschließlich?) vom Chef persönlich schweißen lassen, wobei auch noch vielleicht der ein oder andere individuelle Wunsch drin sein könnte (Winkel und Co, muss man ansprechen/abstimmen) - das nennt sich dann Signature Series.

    Ob Alutech irgendwann mal mit einem Carbon Hauptrahmen an einem Modell auf den Markt kommt? Hmmm? Blick in die Glaskugel.... Ich persönlich denke: Nö. Und das ist mir auch sympathisch.

    Edit.. Ich liege falsch. Es kommt das Cyclocross Punk mit Carbon Rahmen
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juni 2018
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. :daumen::daumen::daumen:
     
  4. Naja wenn das halbe Rad schon aus Carbon besteht ists halt auch net mehr weit...
     
  5. Bitte ausführliche weitere Erfahrungen hier.
    Wie verspielt es denn bei dem schluckvermögen noch? Geht noch spielen bei kleineren trail Hindernissen oder verpufft das komplett?
    Wie ist I'm Gegensatz zum cycleholix vortest der support in der Mitte geworden? Noch immer schwammig oder gibt's auch mit air gut Gegendruck?
     
  6. onkel_c

    onkel_c Nein zum BDR!

    Dabei seit
    01/2004
    verspielt genug - für mich.
    gegendruck, so du magst, gibt es reichlich. ich finde den hinterbau letztlich auch eher stramm.
    schwammig ist da nix.