TYEE - Fragen, Antworten und Diskussionen

Dabei seit
16. August 2014
Punkte für Reaktionen
375
Standort
Rednitzhembach
:bier: Das TYEE (und mein TWOFACE) ist schon gut. Für manche Anwendungen gibt es halt leicht!!!! besseres. OK?
Lohnt keine lange Diskussion um sich um Kaisers Bart zu streiten.
 
Dabei seit
23. September 2018
Punkte für Reaktionen
24
Wir sind hier in TYEE-Thread, also gibt es hier per Definition NICHTS besseres für egal welches Einsatzgebiet!!

Werde demnächst auch noch zwei Tyees als Laufradersatz für meine Kinder bestellen... :D:bier:
 

bernd e

Quertreiber
Dabei seit
17. August 2001
Punkte für Reaktionen
777
Standort
MSP
Das Tyee ist absolut tauglich für Touren. Ist halt auch die Frage welchen Anspruch man da hat. Es soll Leute geben die mit einem Damenrad DH-Pisten rocken oder mit dem Rennrad Trial fahren. Genauso auch welche die mit dem DH in die Stadt zum Eis schlecken fahren.

Ich hab nur ein Tyee und fahre damit Touren, Radweg gerolle mit der Familie und auch im Bikepark. Geht alles.
 
Dabei seit
1. Juni 2009
Punkte für Reaktionen
229
Standort
Toskana Deutschlands
Der Konfigurator fürs '19er Tyee verwirrt mich etwas.
Unter anderem beim Gewicht der verschiedenen Kurben:
Descendant Alu - 855g
Descendant Carbon - 634g ohne Innenlager
xx1 Eagle Carbon - 422g

Wie sind die denn gemessen worden? Alle mit Innenlager gewogen, außer die Descendant Carbon? Warum wird das hier extra erwähnt, bei den anderen aber nicht?

Edit: EIne ISCG-Aufnahme hat der Rahmen ja nicht mehr, oder?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
23. Mai 2006
Punkte für Reaktionen
12
Der Konfigurator fürs '19er Tyee verwirrt mich etwas.
Unter anderem beim Gewicht der verschiedenen Kurben:
Descendant Alu - 855g
Descendant Carbon - 634g ohne Innenlager
xx1 Eagle Carbon - 422g

Wie sind die denn gemessen worden? Alle mit Innenlager gewogen, außer die Descendant Carbon? Warum wird das hier extra erwähnt, bei den anderen aber nicht?
Das hat mich auch verwirrt (-> Propain Tyee AL 2019: Optimierte Neuauflage des Enduro-Bikes).
 
Dabei seit
26. Februar 2012
Punkte für Reaktionen
1.015
Standort
Wien/ KLBG
Bin ich zu blöde aber warum gibt's für das Tyee AM keinen Stahldämpfer und fürs normale schon?

Beim alten war ja nur ein kürzerer Hub ... Wie ist das jetzt?
Irgendein Grund wieso da kein Stahldämpfer zur Wahl steht?
 
Dabei seit
16. Juni 2015
Punkte für Reaktionen
307
Standort
Friedrichshafen
Bin ich zu blöde aber warum gibt's für das Tyee AM keinen Stahldämpfer und fürs normale schon?

Beim alten war ja nur ein kürzerer Hub ... Wie ist das jetzt?
Irgendein Grund wieso da kein Stahldämpfer zur Wahl steht?
Evtl. weil für ein Allmountain kein Coil vorgesehen ist. :ka:
Ruf einfach mal an dann weißt Du es sicher und auch ob Du trotzdem einen dazu ordern kannst. :D
 
Dabei seit
26. Januar 2018
Punkte für Reaktionen
7
Standort
Bulgaria
Bin ich zu blöde aber warum gibt's für das Tyee AM keinen Stahldämpfer und fürs normale schon?

Beim alten war ja nur ein kürzerer Hub ... Wie ist das jetzt?
Irgendein Grund wieso da kein Stahldämpfer zur Wahl steht?
I was wondering the same thing. :confused:
CCDB Coil IL for an example is available in the correct size and travel for the frame - 210x50.
It should be fine to use it, if the frame has the same progression as the Enduro version.
 
Dabei seit
21. Oktober 2016
Punkte für Reaktionen
57
Standort
Berlin
Ah cool, total übersehen :)
Na dann müsst ja auch die Freesolo von 77Desingz dranpassen, oder was denkst du?
Das ist nicht so ein Klotz wie die MRP und kostet fast das gleiche (+1€).
Wenn ISCG05 dann ja. Hat halt keinen Bashguard für den Fall das du mal aufsetzt, fängt dann halt das Kettenblatt ab im schlimmsten.
 
Dabei seit
1. Juni 2009
Punkte für Reaktionen
229
Standort
Toskana Deutschlands
Da ich Kunststoff für einen Bashguard als den besseren Werkstoff dafür erachte, wirds wohl die Kefü von 77Designz und ein selbstgefräster Bashguard aus Kunststoff.
Ist für mich die beste Lösung für die Faktoren Gewicht, Preis und Haltbarkeit.
 
Dabei seit
29. April 2011
Punkte für Reaktionen
6
würde gern beim Tyee 2019 hinten von 180mm auf 203mm Scheibe wechseln.
könnt ihr mir sagen welchen adapter ich benötige?
Bremse = Cura 4
 

beuze1

"Ein Leben ohne Möpse ist möglich, aber sinnlos"
Dabei seit
30. März 2005
Punkte für Reaktionen
1.315
Standort
Ravensburg, Wangen, Tettnang
Hallo, überlege mir eventuell ein gebrauchtes 2016 TwoFace zuzulegen, wovon es ja drei Ausstattungslinien + das Modell FREE gibt.
Kann mir eine erklären, wie ich diese unterscheiden kann?

Der Kunde kann bei der Modellauswahl aus drei angebotenen Ausstattungslinien Comp, Trail und Race auswählen. Das günstigste Modell Comp startet mit 1.699,00 EUR, für das Highend Modell Race müssen mindestens 3.550,00 den Besitzer wechseln.
danke schon mal
beuze
 
Dabei seit
26. August 2010
Punkte für Reaktionen
33
Standort
MA/HD
PM +23mm Adapter, dir ist aber schon bewusst das der Rahmen im Grunde nur für 180mm Scheibe freigegeben ist.
will evtl. auch umrüsten und habe folgende Rückmeldung von Propain: "Beim Adapter benötigst du einen PM7 203"
keine Info darüber das dies nicht freigegeben ist. Wo hast du die her?
 

bernd e

Quertreiber
Dabei seit
17. August 2001
Punkte für Reaktionen
777
Standort
MSP

Robsen

Propain Bikes Support
Dabei seit
1. August 2005
Punkte für Reaktionen
212
Standort
Rutenfest City
PM +23mm Adapter, dir ist aber schon bewusst das der Rahmen im Grunde nur für 180mm Scheibe freigegeben ist.
Das galt für den Rahmen vor 2016 an dem die Wechsel ausfallenden verwendet wurden. Da hatten wir es nicht freigegeben. Bei den Jahren danach ging es und man kann es so verbauen.
 

bernd e

Quertreiber
Dabei seit
17. August 2001
Punkte für Reaktionen
777
Standort
MSP
will evtl. auch umrüsten und habe folgende Rückmeldung von Propain: "Beim Adapter benötigst du einen PM7 203"
keine Info darüber das dies nicht freigegeben ist. Wo hast du die her?
Bei den älteren Tyee war es auf alle Fälle so. Stand in der Produktbeschreibung.
Es ist natürlich dir überlassen was du verbaust, aber mein Kadaver hat die 180er hinten bisher immer gepackt.
 
Dabei seit
22. April 2004
Punkte für Reaktionen
13
Standort
Großostheim
Meint Ihr die neue Geometrie vom 2019er Tyee passt für SL 92 cm und Körpergröße 194 cm?

Oder ist der Rahmen immer noch zu klein? Das 2018er war mir etwas zu kurz..
 
Oben