Wie mit Trial beginnen ?

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. MrOfEarth

    MrOfEarth

    Dabei seit
    04/2017
    Hallo zusammen,

    ich habe vor etwa 2 Wochen mit dem Trialen angefangen und weis nicht so richtig wie ich anfangen soll.
    Ich würde am liebsten mit jemanden zusammen mal fahren, aber in meiner nähe kenne ich keine Trialer.
    Ich komme aus Zirndorf.
    Sry das das jetzt vom Thema abkommt, aber vielleicht gibt es ja unter euch ja jemanden.
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. niconj

    niconj

    Dabei seit
    08/2008
    Trashzen.com ist eine gute Anlaufstelle. Einfach eine Technik raussuchen und versuchen die Schritte auf der Seite zu imitieren. So habe ich angefangen.
     
  4. Devilery

    Devilery

    Dabei seit
    03/2016
    Hallo liebe Trial Gemeinde,

    Ich hab mal eine etwas andere Frage, die aber doch irgendwie zum Thema passt:

    Ich fahre schon Jahre mtb und habe nun seit einem Monat mit Street Trial begonnen. Mir ist aufgefallen, dass mir schon von Anfang an die Finger extrem weh tun. Vor allem der Daumen und der kleine Finger.
    Kennt ihr das? Geht das weg, da Gewöhnungssache?!
    Oder ist das nur eine Umstellung für mich, da ich jahrelang die Bequemlichkeit des fullys genossen habe?

    Es ist auf jeden Fall recht schmerzlich und ich muss täglich viele Hände schütteln, wobei ich mich echt zusammenreißen muss :D

    Bin auf eure Antworten gespannt, da ich mir das nicht erklären kann.

    Beste Grüße aus Rostock, Tom
     
  5. niconj

    niconj

    Dabei seit
    08/2008
    Ich hatte nur viele Blasen. Es kann aber sein, dass deine Finger eben nix gewohnt sind. Gerade die Zeigefinger und der Daumen werden ja durch das Bremsen besonders beansprucht.

    Ich glaube so richtig Schmerzen hatte ich nicht oder ich kann mich nicht mehr daran erinnern. Vielleicht melden sich noch die zu Wort, wo es nicht so lange her ist.
     
  6. Devilery

    Devilery

    Dabei seit
    03/2016
    Da hast du wohl recht, man bremst ja auch ganz anders als beim Enduro fahren. Meinst also es ist eine Gewöhnungssache und hört irgendwann auf?! Ich hab auch schon sämtliche Lenkerwinkel probiert, aber ändert sich nix.
     
  7. niconj

    niconj

    Dabei seit
    08/2008
    Also ich bin anfangs echt jeden Tag wochenlang 3h gefahren und hatte nix dergleichen. Es muss nicht am Lenkerwinkel liegen sondern kann auch am Lenker selbst liegen oder Vorbauwinkel, Lenker etc. Vielleicht fehlt dir aber auch einfach noch die Kraft in der Hand.
     
  8. Hoffes

    Hoffes

    Dabei seit
    08/2009
    Was für Griffe fährst du
     
  9. Devilery

    Devilery

    Dabei seit
    03/2016
    Naja, ich mache viel Sport, Klimmzüge und co, da sollte doch genug Kraft da sein :-0

    Ich fahre die ergon ga2, an beiden bikes
     
  10. niconj

    niconj

    Dabei seit
    08/2008
    An diesen Griffen wird es nicht liegen. Auch wenn du viel Sport machst; Trial ist eine ganz andere Belastung.
     
  11. MrBrightside

    MrBrightside

    Dabei seit
    03/2017
    Vielleicht hast du recht viel Kraft und krallst dich verkrampft am Lenker fest. Versuch mal etwas lockerer zu sein.
    Bei nem Kumpel, der Kraftsport macht, waren auch immer die Griffe ganz weich gequetscht, weil er so zugedrückt hat.
     
  12. Devilery

    Devilery

    Dabei seit
    03/2016
    Das Gefühl hab ich auch, bin stets sehr angespannt auf dem bike. Vielleicht bringt Routine mehr Ruhe in die Hände! Ich versuche mal drauf zu achten. Ich danke euch für eure Hilfe!
     
  13. Raymond12

    Raymond12

    Dabei seit
    09/2016
    Legt sich mit der Zeit!
     
  14. Devilery

    Devilery

    Dabei seit
    03/2016
    Top! Mehr wollte ich gar nicht hören. Das beruhigt mich. Danke dir!
     
  15. Georg81

    Georg81

    Dabei seit
    03/2017
    Hallo, kommt hier wer aus Freiburg?
    TrialWORLD kann ich Euch auch empfehlen.
    Grüße, Georg
     
  16. Hoffes

    Hoffes

    Dabei seit
    08/2009
    Münstertal ist doch in der Nähe

    Da sind auf jeden Fall viele Trialer
     
  17. ToLate4Y

    ToLate4Y

    Dabei seit
    06/2009
    Hallo zusammen,

    habe mich, mit nun fast 44, auch dazu entschlossen mich den Trialkünsten hinzugeben. Komme aus dem klassischen MTB. das einzige was ich kann ist auf der Stelle stehen (zumindest eine Ampelphase lang ;-))
    Um einfach mal zu probieren habe ich mir dieses Bike gebraucht zugelegt.
    Mein Frage an euch: ist das so ok, was sollte ich ändern?
    Glaube die Kette ist etwas zu locker. Wie sollte die richtige Spannung sein?

    Ansonsten ist das Bike eigentlich in einem guten Zustand....finde ich...

    LG
    Christian
    PS: Komme aus 51789 Lindlar, und habe noch nie bei uns Trial-Fahrer gesehen. Glaube werde wohl Einzelfahrer werden und bleiben.
     

    Anhänge:

    • gefällt mir gefällt mir x 1
  18. Insomnia-

    Insomnia- TGS!

    Dabei seit
    09/2010
    Moin, nicht verkehrt der Aufbau.

    Ich bin kein Fan von dem Modell der Bremse, ist alles Plastik. Aber das ist geschmackSsache die erfüllt ihre Aufgabe genauso gut wie die anderen auch.

    Tausch die Kette gegen diese und die Griffe gegen Schaumstoffgriffe griffe oder eben die Griffe die dir am besten gefallen. Harte Gummi Griffe sind meines Erachtens schnell unangenehm.
     
  19. Raymond12

    Raymond12

    Dabei seit
    09/2016
    Willkommen!
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  20. Ropo123

    Ropo123

    Dabei seit
    07/2012
    Willkommen im KLub geht mir genauso, wobei ich Trial (oder der Versuch es zu erlernen :D) nicht hauptsächlich betreibe, sondern es als sehr gute Ergänzung für Enduro, Freeride und DH sehe.
     
  21. niconj

    niconj

    Dabei seit
    08/2008
    Und bei mir geht es jetzt genau in diese Richtung. Ich bin viel Trial gefahren aber aufgrund von fehlenden Spots in der neuen Heimat, fahr ich bald schnell den Berg runter. :D
     
  22. ToLate4Y

    ToLate4Y

    Dabei seit
    06/2009
    und schon ne Frage: Bin heute mal kurz auf dem Rad gefahren/gestanden. Ist das normal, das die Bremsen so laut quitschen, das meine Nachbarn ans Fenster kommen???
    Felgen sind geflext und so rote Beläge auf den Maguras.
    Und wie stramm sollte die Kette sein?

    Merci
     
  23. edwardje

    edwardje

    Dabei seit
    11/2009
    Wilkommen. Ich Fahre Jetzt seit 1 jahr. (39 jahre)Kann trackstand, hoppen am hinterrad zirka 10 mal max. Und bin Jetzt beim hinauf kommen auf gegenstande sowie stiege und so. Hauptsache Ich bemerke vortschritte und dass taugt. Dass hat mir beim bikken gefehlt. Ich fahre allerdings 20 zoll. Wieviel kettenspannung sein soll, wurde Ich auch gern wissen.
     
  24. Raymond12

    Raymond12

    Dabei seit
    09/2016
    Das ist normal, deine Nachbarn werden sich schon dran gewöhnen (müssen).
    Im Ernst das quietschen kommt von den geflexten Bremsen und geflext werden sie für maximale Bremsleistung.
     
  25. niconj

    niconj

    Dabei seit
    08/2008
    Wenn du besser wirst, dann brauchst du bessere Beläge. TNN ADM sind super und auch verhältnismäßig leise. Aber ja, das laute Quietschen ist normal.
     
  26. edwardje

    edwardje

    Dabei seit
    11/2009
    Ich habe in letzter Zeit beim back Wheel hop das Problem dass die beide Bremsen manchmal durch rutschen. Oder ich muss extrem fest ziehen um blockieren zu können. Ich habe Echo bremsen. Gibts da was besseres?