Woom Off 5 (Umbau)thread

Das-Licht

Talentfrei in der Odenwaldhölle
Dabei seit
22. Januar 2006
Punkte Reaktionen
1.421
...woom off 5 air, ca. 10,6 Kg. Der Umbau soll Berg- und Trailtauglich sein, und problemlos "mitwachsen".
Ritzel mit 42 Zähnen und längerem Käfig nebst längerer Kette. Marsh-Guard, Trail-Bell (nicht im Bild), Speichenreflektoren, StVO-Klemmlicht (nicht im Bild), Schnellspanner und 100mm Variostütze.
 

Anhänge

  • 8261web.jpg
    8261web.jpg
    531,4 KB · Aufrufe: 220
Dabei seit
30. August 2003
Punkte Reaktionen
20
Ort
Mannheim
Hat eigentlich jemand mal rausgefunden, welche VR-Nabe Woom beim Off 5 verbaut und ob es ggf. passende Achsadapter dafür gibt? Habe meiner Tochter jetzt aus Verfügbarkeitsgründen eine Suntour XCR 24 Air eingebaut, die inzwischen dank Suntour-Service auch ordentlich anspricht. Momentan ist ein Schnellspann-Universaladapter drin, das ist aber definitiv keine elegante Lösung. Die Endkappen in der Woom-Nabe sind auf jeden Fall gesteckt, insofern könnte es da ja vielleicht etwas geben...
 
Dabei seit
12. März 2007
Punkte Reaktionen
35
Ort
München
Hallo,
interessiere mich auch für ein Woom Off 5 ohne Federgabel da dass Pyro 20 Zoll Superlight langsam zu klein wird. Mein Kleiner fährt eher gemäßigt. Bin nicht der massiv Schrauber und würde mich darauf beschränken Schaltung und eventuell Bremsen zu tauschen, quasi auf VPace Niveau anheben.

Weiss jemand ob man die SRAM NX1 11-fach mit 11-46 und die Magura MT4 Bremsen problemlos am Woom verbauen kann? Vielen Dank.
 
Dabei seit
4. Mai 2019
Punkte Reaktionen
138
Hallo,
interessiere mich auch für ein Woom Off 5 ohne Federgabel da dass Pyro 20 Zoll Superlight langsam zu klein wird. Mein Kleiner fährt eher gemäßigt. Bin nicht der massiv Schrauber und würde mich darauf beschränken Schaltung und eventuell Bremsen zu tauschen, quasi auf VPace Niveau anheben.

Weiss jemand ob man die SRAM NX1 11-fach mit 11-46 und die Magura MT4 Bremsen problemlos am Woom verbauen kann? Vielen Dank.
Im Bikemarkt steht ein max 24, ist wahrscheinlich billiger als der Umbau.
 

Schnegge

Hardtailschluchtenwürfler
Dabei seit
5. August 2005
Punkte Reaktionen
885
Ort
Waltenschwil
Hallo,
interessiere mich auch für ein Woom Off 5 ohne Federgabel da dass Pyro 20 Zoll Superlight langsam zu klein wird. Mein Kleiner fährt eher gemäßigt. Bin nicht der massiv Schrauber und würde mich darauf beschränken Schaltung und eventuell Bremsen zu tauschen, quasi auf VPace Niveau anheben.

Weiss jemand ob man die SRAM NX1 11-fach mit 11-46 und die Magura MT4 Bremsen problemlos am Woom verbauen kann? Vielen Dank.
ich denke 28 zu 46 ist doch extrem stark untersetzt für 24 Zoll.
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte Reaktionen
8.243
Ort
Harz
Bike der Woche
Bike der Woche
Dabei seit
12. März 2007
Punkte Reaktionen
35
Ort
München
Genau das 24 Vpace 24 wäre dann wohl zu klein. Entweder Woom Off 5 (24 Zoll) oder Vpace Max 26 Zoll. Muss wohl mal nach Ravensburg fahren, kann mir das nicht so richtig vorstellen.

Gibt es eigentlich Hoffnung, dass ein Vpace 26 länger als 1.5 - 2 Jahre hält, wenn man irgendwann Vorbau verlängert?
 
Dabei seit
4. Mai 2019
Punkte Reaktionen
138
Wäre mir mit dem Vergleich von woom5 zu vpace 26 vorsichtig, wir haben es mit 113cm getestet und es war etwas zu groß (lag unter anderem an der Sattelstütze) und haben dann ein kubikes 24s genommen, denke mit grob 115cm hätte das woom gepasst, mit 120cm passt es bestimmt, da passt das vpace 26' aber wahrscheinlich nicht? Oder ist vpace da auch so konservativ in der Hersteller Angabe?
 
Dabei seit
6. Mai 2018
Punkte Reaktionen
67
mit 120cm passt ... das vpace 26' aber wahrscheinlich nicht? Oder ist vpace da auch so konservativ in der Hersteller Angabe?
Ich würde sagen Pace macht realistische Angaben.
Konkret war das beim MAX26 bei uns so:
Auf das MAX26 ist er mit ca. 126 cm / 58 cm IBL gewechselt. Allerdings ist er das Rad schon ein halbes Jahr vorher vereinzelt auf Flowtrails gefahren. Er hat sich halt anfangs auf dem 20" Rad noch wohler gefühlt. Meiner Erfahrung nach kommt der Moment, an dem die Kinder ein Rad als zu klein empfinden sehr plötzlich, d. h. das geht dann gar nicht mehr, während ein zu grosses Rad eben schon viel früher geht als es ideal ist.
 
Dabei seit
12. Januar 2012
Punkte Reaktionen
132
Ort
a.d. Obermosel
unser Junior hat auch seine Probleme mit dem Trigger am 4er Off
was bräuchte ich denn alles neben dem Gripshift selbst für den Umbau, ist das Einstellen danach easy? :D
 

daniel77

IBC DIMB Racing Team
Dabei seit
14. Juni 2004
Punkte Reaktionen
4.329
Ort
CH-Basel
Ich würde sagen Pace macht realistische Angaben.
Konkret war das beim MAX26 bei uns so:
Auf das MAX26 ist er mit ca. 126 cm / 58 cm IBL gewechselt. Allerdings ist er das Rad schon ein halbes Jahr vorher vereinzelt auf Flowtrails gefahren. Er hat sich halt anfangs auf dem 20" Rad noch wohler gefühlt. Meiner Erfahrung nach kommt der Moment, an dem die Kinder ein Rad als zu klein empfinden sehr plötzlich, d. h. das geht dann gar nicht mehr, während ein zu grosses Rad eben schon viel früher geht als es ideal ist.

Kann ich bestätigen, das Max26 ging bei uns schon ab 1.22m mit modifizierter Sattelstütze. Alle Trails die mit 20“ gefahren wurden gingen sofort und besser mit dem Vpace.
 
Dabei seit
27. April 2011
Punkte Reaktionen
116
Ort
Wien
unser Junior hat auch seine Probleme mit dem Trigger am 4er Off
was bräuchte ich denn alles neben dem Gripshift selbst für den Umbau, ist das Einstellen danach easy? :D
Wie lang hat er das Rad schon? Wenns erst kurze Zeit ist würde ich es lassen. Ich hab auch befürchtet, dass mein Sohn mit Triggern nicht umgehen kann aber er hat es dann schnell gelernt.
 
Dabei seit
12. Januar 2012
Punkte Reaktionen
132
Ort
a.d. Obermosel
3 Wochen ca., sind auch erst 100Km gefahren
wollt mich nur schonmal schlau machen was ich benötigen würde, ich geb ihm noch etwas Zeit bevor ich umbauen würde, zumal das Radl eh noch nen Tick zu gross ist momentan
 
Dabei seit
4. Mai 2019
Punkte Reaktionen
138
3 Wochen ca., sind auch erst 100Km gefahren
wollt mich nur schonmal schlau machen was ich benötigen würde, ich geb ihm noch etwas Zeit bevor ich umbauen würde, zumal das Radl eh noch nen Tick zu gross ist momentan
Du brauchst nur den Drehhebel und ggf. Nen neuen Zug, falls der alte ausgefranst ist. Das einstellen ist genauso leicht wir beim normalen Trigger.
 
Dabei seit
18. Juni 2020
Punkte Reaktionen
0
Hallo Leute, möglicherweise hab ich es überlesen, aber hat schon jemand eine variable Sattelstütze ins 5er verbaut? Wenn ja welche?
 

Das-Licht

Talentfrei in der Odenwaldhölle
Dabei seit
22. Januar 2006
Punkte Reaktionen
1.421
extern. Das Fahrrad steht leider nicht bei mir, deshalb kann ich da aktuell keine näheren Angaben machen, was den Typ betrifft. Wohl Kind Shock oder XLC. Viel Auswahl gibt es für extern bei 27.2 Rohr nicht.
 
Dabei seit
12. März 2007
Punkte Reaktionen
35
Ort
München
hallo, denke auch über ein Woom 5 Off als Alternative zum Vpace Max 26 nach, falls das leider nicht lieferbar bleibt, dazu bitte 3 Fragen

  • kann man eine 11fach Schaltung verbauen, beispielsweise SRAM GX 10-42?
  • passen normale Scheibenbremshebel bzgl. Lenkerdurchmesser, z.B. Magura MT4?
  • taugt die Woom Federgabel für Leichtgewichte (25 kg) ?

vielen Dank!
 
Dabei seit
8. März 2020
Punkte Reaktionen
7
  • kann man eine 11fach Schaltung verbauen, beispielsweise SRAM GX 10-42?
  • passen normale Scheibenbremshebel bzgl. Lenkerdurchmesser, z.B. Magura MT4?
Beim Woom Off (Air) 4 ist der Durchmesser des Lenkers für die Griffe 22mm. Laut Website ist der Lenker für das 4er und 5er der gleiche 600mm + 20mm Rise.

Ich wäre auch an alternativen Griffen interessiert, falls jemand Erfahrungen hat - ich hätte gerne etwas mit Schutz an den Lenkerenden, damit das nicht so übel ausgeht, wenn die sich den mal irgendwo reinhauen. (Der Sohn eines Kumpels hat sich mit knapp 6 bei einem Auge fast das Augenlicht genommen - bin daher etwas "gebranndmarkt")

Ich überlege auch für das 4er und ggf. später Umbau an ein 5er eine 10-fach Schaltung (11-36) mit Kupplung zu montieren.
Wurde der Umbau hier schon durchgeführt und verträgt sich das mit dem Kettenblatt?
 
Oben