YT Crash Replacement: In der 10. Woche zeigt sich Licht am Tunnelende...

Dabei seit
29. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
303
Ich hab extra betont, dass sich hier zurecht ausgekotzt wird! ;)
... mir ging es lediglich um die Aussage "ich kauf mir kein YT, da gibts Probleme". Dat is Quark, denn überall gibts mal n beschissenen Vorgang, perfekt ist kein Laden.
Wie gesagt, die Bearbeitungszeit ansich und die Art und Weise ist nicht akzeptabel ... deswegen aber ALLES schlecht zu reden, ist ebenfalls nicht sinnvoll ... wo du schon das Thema "Alles schönreden" anschiebst ...
 

Trail Surfer

Still.Riding.In.Pinktivity.
Dabei seit
19. März 2004
Punkte Reaktionen
10.867
Ort
Köwi
Es stört aber auch nicht, wenn der Thread oben bleibt, soll ruhig ein bissl Pain in the ass für YT sein, zum Bestreben, solchen (räusper) Service zu verbessern.
Sonst ist es wirklich nicht mehr weit zur Kettenstrebe bei Canyon. :(
 
Dabei seit
22. Juli 2014
Punkte Reaktionen
2.411
Oh das klingt schlecht. Genau was ich nicht möchte! Bin grad auf der Suche nach einem Radl für meine Freundin.
Ich drück dir die Daumen.
 
Dabei seit
11. April 2006
Punkte Reaktionen
223
Ort
Franken
Statistische Zahlen wären wirklich mal interessant. In meinem Bekanntenkreis fahren aktuell 8 neue Capras rum, von denen 2 (incl meinem) außer Betrieb sind und auf Crash-Replacement warten. Das wären 25% (ich hoffe die Zahl über allem liegt weit darunter!), was natürlich Zufall sein kann. Bei beiden der gleiche Schaden (Sitzstreben). Aber auch bei Pinkbike existieren Threads mit dem Thema "Wartezeiten" bei Crash-Replacement. Scheint also schon ein sich häufendes Problem zu sein. Beim "alten" Capra, das ich davor hatte, sind mir solche Schäden unbekannt. Auch da weiß ich von 3 Crash-Replacement Fällen die aber alle innerhalb von 1-2 Wochen erledigt waren. Der eine konnte bei YT in Forchheim direkt darauf warten als sie eine Sitzstrebe getauscht haben. Davon hat sich YT anscheinend verabschiedet.
Solange sie ganz sind, funktionieren die Bikes aber einfach super...
 
Dabei seit
1. Mai 2007
Punkte Reaktionen
407
Statistische Zahlen wären wirklich mal interessant. In meinem Bekanntenkreis fahren aktuell 8 neue Capras rum, von denen 2 (incl meinem) außer Betrieb sind und auf Crash-Replacement warten. Das wären 25% (ich hoffe die Zahl über allem liegt weit darunter!), was natürlich Zufall sein kann. Bei beiden der gleiche Schaden (Sitzstreben). Aber auch bei Pinkbike existieren Threads mit dem Thema "Wartezeiten" bei Crash-Replacement. Scheint also schon ein sich häufendes Problem zu sein. Beim "alten" Capra, das ich davor hatte, sind mir solche Schäden unbekannt. Auch da weiß ich von 3 Crash-Replacement Fällen die aber alle innerhalb von 1-2 Wochen erledigt waren. Der eine konnte bei YT in Forchheim direkt darauf warten als sie eine Sitzstrebe getauscht haben. Davon hat sich YT anscheinend verabschiedet.
Solange sie ganz sind, funktionieren die Bikes aber einfach super...

Was genau ist an den Sitzstreben defekt?
 
Dabei seit
8. August 2010
Punkte Reaktionen
44
Servus zusammen,
am 23.08. meine RaceFace Next SL Kurbel wegen eines lockeren Inserts im Carbon eingeschickt.
08.10. :confused::ka:
Die letzten 2 E-mails wurden nicht beantwortet.
Anruf bei Action Sport , ich soll mich an YT wenden, diese hätten die Kontaktdaten, mit denen
sie mir weiter helfen könnten.
 
Dabei seit
1. Mai 2007
Punkte Reaktionen
407
Servus zusammen,
am 23.08. meine RaceFace Next SL Kurbel wegen eines lockeren Inserts im Carbon eingeschickt.
08.10. :confused::ka:
Die letzten 2 E-mails wurden nicht beantwortet.
Anruf bei Action Sport , ich soll mich an YT wenden, diese hätten die Kontaktdaten, mit denen
sie mir weiter helfen könnten.

Mal bei yt angerufen und nachgefragt?
 
Dabei seit
5. März 2011
Punkte Reaktionen
377
Ort
KH und BN
Meine Frau ist Juristin und grinste sich nur einen ab nachdem ich ihr hiervon berichtete. Juristisch kannst du dich hier sehr weit aus dem Fenster lehnen wenn du diesen Weg gehen möchtest. Stichwort: Zumutbare Reparatur Dauer

Das würde mich genauer interessieren. Wäre es eine Schaden, der unter eine Gewährleistung fällt, ja dann hätte man bei unzumutbarer Dauer der Reparatur einen handfesten rechtlichen Hebel. Dann könnte man als Kunde/Käufer mit Fristsetzung klare Forderungen stellen, an den Händler/Verkäufer.

Beim Crash Replacement, und darum geht es ja hier, handelt es sich um eine freiwillige Leistung seitens YT - auch und ausdrücklich außerhalb der Garantie. Die gesetzlichen Verbraucherrechte können hier nicht zur Anwendung kommen, und YT ist rechtlich gesehen frei in der Ausgestaltung und Anwendung des Crash Replacement.

YT hat mit dieser freiwilligen Leistung also alles selbst in der Hand. Darunter fällt auch, sich mit freiwillig negativer Leistung, Einzelfall hin oder her, den Ruf zu versauen. Mein Beileid den Betroffenen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
1. Mai 2007
Punkte Reaktionen
407
Das würde mich genauer interessieren. Wäre es eine Schaden, der unter eine Gewährleistung fällt, ja dann hätte man bei unzumutbarer Dauer der Reparatur einen handfesten rechtlichen Hebel. Dann könnte man als Kunde/Käufer mit Fristsetzung klare Forderungen stellen, an den Händler/Verkäufer.

Beim Crash Replacement, und darum geht es ja hier, handelt es sich um eine freiwillige Leistung seitens YT - auch und ausdrücklich außerhalb der Garantie. Die gesetzlichen Verbraucherrechte können hier nicht zur Anwendung kommen, und YT ist rechtlich gesehen frei in der Ausgestaltung und Anwendung des Crash Replacement.

YT hat mit dieser freiwilligen Leistung also alles selbst in der Hand. Darunter fällt auch, sich mit freiwillig negativer Leistung, Einzelfall hin oder her, den Ruf zu versauen. Mein Beileid den Betroffenen.

Gibt es überhaupt einzelne rahmenteile ohne crash rep zu kaufen?
 
Dabei seit
21. September 2019
Punkte Reaktionen
13
Beim Crash Replacement, und darum geht es ja hier, handelt es sich um eine freiwillige Leistung seitens YT - auch und ausdrücklich außerhalb der Garantie. Die gesetzlichen Verbraucherrechte können hier nicht zur Anwendung kommen, und YT ist rechtlich gesehen frei in der Ausgestaltung und Anwendung des Crash Replacement.

YT hat mit dieser freiwilligen Leistung also alles selbst in der Hand. Darunter fällt auch, sich mit freiwillig negativer Leistung, Einzelfall hin oder her, den Ruf zu versauen. Mein Beileid den Betroffenen.

Ja, COLKURTZ trifft es m. E. genau auf den Punkt. YT verspricht seinen Kunden ein Crash Replacement, quasi auf Kulanz-Basis. Es gibt allerdings keine Aussage dazu, wie schnell oder wie in meinem Fall wie langsam dieses Versprechen von YT eingelöst wird.


Gibt es überhaupt einzelne rahmenteile ohne crash rep zu kaufen?

Ich glaube nicht - hab ich noch nie gesehen/ gehört.
 
Dabei seit
11. April 2006
Punkte Reaktionen
223
Ort
Franken
Bliebe aber halt die Frage ab wann nach Eintreten des Schadens der Rahmen als Totalschaden gilt, wenn er nicht zu reparieren ist. Was er ja ist, wenn das Ersatzteil nicht erhältlich ist. Wäre in meinem Fall Versicherungsrechtlich relevant. Kennt sich da jemand aus?
 
Dabei seit
8. August 2010
Punkte Reaktionen
44
Ich hätte ohne das Ok von YT, die Kurbel nicht eingeschickt.
Bin also davon ausgegangen, das eine Chance auf Kulanz besteht.
Und wäre auch bereit gewesen,gegen Aufpreis/Zuzahlung, die Reparatur bzw. neue Kurbel
zu bezahlen.
 
Dabei seit
5. März 2011
Punkte Reaktionen
377
Ort
KH und BN
Zum ursrünglichen Fall-
Man könnte noch versuchen, die Garantie zu beanspruchen (ab 2018: bis 5 Jahre bei Jeffsy und Capra), sogar Gewährleistung käme noch für das 2018er Modell in Betracht (2 Jahre). Alles, was ich dazu finde bei YT, sieht schlecht aus beim Schadensbild des abgerissenen Schaltauges, das auch noch die Sitzstrebe beschädigte. Dazu wird ausgeführt (relevante Auszüge aus den Bestimmungen):

Allgemein:
"...Deshalb geben wir Dir ab 2018 über die gesetzliche Gewährleistung hinaus fünf Jahre Garantie auf alle Bikerahmen. Für CAPRA und JEFFSY Rahmen, die vor 2018 erworben wurden, gilt eine Garantie von zwei Jahren."

Aus den AGB:
"Über die gesetzliche Gewährleistungspflicht hinaus garantieren wir, dass YT Rahmen innerhalb eines Zeitraumes von fünf Jahren ab Auslieferung frei von Material- und Verarbeitungsfehlern sein werden. "
...
"Dennoch eingetretene Fehler werden wir nach eigenem Ermessen auf unsere Kosten durch Reparatur oder Lieferung neuer oder generalüberholter Teile beheben. Außerdem behalten wir uns vor, bei Nichtverfügbarkeit Ersatz in einer anderen Farbe/einem anderen Design oder durch ein gleichwertiges Produkt aus einem nachfolgenden Modelljahr zu ersetzen. (....) Deine vertraglichen oder gesetzlichen Rechte werden jedoch durch diese Garantie nicht berührt. "

...
Jetzt wird's wichtig:
"Die Garantie gilt nicht, wenn das Fahrrad Schäden oder Verschleißerscheinungen aufweist, die durch einen unsachgemäßen bzw. nicht bestimmungsgerechten Gebrauch gemäß den auf unserer Website dargestellten Einsatzgebieten für das jeweilige Fahrrad verursacht sind. ...(Aufzählungen) .... Vernachlässigung des Produkts (ungenügende Pflege und Wartung) "
...
"Außerdem gilt die Garantie nicht, wenn das Fahrrad Schäden oder Verschleißerscheinungen aufweist, die durch Überbeanspruchungen jeglicher Art, insbesondere Stürze und Sprünge, verursacht sind.

Überbeanspruchungen liegen bei folgenden Gegebenheiten vor:

  • Deformation des Rahmens: Dies ist die Folge einer Überbelastung und damit ein Zeichen eines nicht sachgemäßen Einsatzes.
  • Verbogenes oder gebrochenes Schaltauge (Befestigungspunkt des hinteren Schaltwerks): Dies ist ein Resultat von Überlast oder fehlerhafter Justage. Dieses Bauteil stellt eine Sollbruchstelle dar und schützt Rahmen und Schaltwerk vor Beschädigung durch Überlastung."
Meine Bewertung zum Fall "Schaltauge killt Sitzstrebe":
  1. Leider - die beschädigte Sitzstrebe selbst weist keinen Material- oder Verarbeitungsfehler auf. Denn, sie ist ein Kollateralschaden.
  2. Warum verfängt sich Deine Schaltung überhaupt in den Speichen (Auslöser für abgerissenes Schaltauge)? "Vernachlässigung des Produkts (ungenügende Pflege und Wartung)" könnte man argumentieren, leider.
  3. Beschädigungen am Rahmen werden ganz allgemein und damit auch umfassend aus unsachgemäßem und nicht bestimmungsgerechten Gebrauch qualifiziert. (!) Nicht umsonst oder gerade deswegen gibt es dann das Crash Replacement, dass gerade Rahmenteile umfängt (These)?
  4. Die Passage explizit übers Schaltauge ....bezieht sich erstmal auch nur auf Schaltaugen, dass ggf. ein Kunde ersetzt haben möchte. Mittelbar ableiten hinsichtlich resultierender Folgeschäden könnte man folgendes: Gemäß Garantiebedingungen bewegen wir uns auch im Bereich der Wertungen "Überlastung", "Überbeanspruchung"...."Stürze"...."Sprünge"....wenn etwas am Schaltauge passiert - leider.
  5. Was ist diese Garantie überhaupt wert?....ja, viele Ausschlussgründe, allerdings muss sich der Hersteller auch schützen (ggüber manipulativen Kunden)
  6. Möchte ich Deinen Fall als Garantiegeber ablehnen wollen, finden sich dafür gute Argumente in den bzw. in dieser AGB.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
8. September 2014
Punkte Reaktionen
2.981
"Außerdem gilt die Garantie nicht, wenn das Fahrrad Schäden oder Verschleißerscheinungen aufweist, die durch Überbeanspruchungen jeglicher Art, insbesondere Stürze und Sprünge, verursacht sind.

Überbeanspruchungen liegen bei folgenden Gegebenheiten vor:

  • Deformation des Rahmens: Dies ist die Folge einer Überbelastung und damit ein Zeichen eines nicht sachgemäßen Einsatzes.
  • Verbogenes oder gebrochenes Schaltauge (Befestigungspunkt des hinteren Schaltwerks): Dies ist ein Resultat von Überlast oder fehlerhafter Justage. Dieses Bauteil stellt eine Sollbruchstelle dar und schützt Rahmen und Schaltwerk vor Beschädigung durch Überlastung."
Und da kommen wir zum juristischen Bereich (ich bin Laie, erhebe also keinesfalls Anspruch auf eine korrekte Interpretation oder sehe diesen Beitrag gar als Rechtsberatung, habe im Job aber mit solchen Auseinandersetzungen bzw. deren Auswirkungen zu tun zu tun und darf mich da gerne mal durch die Argumentationen durchwühlen), in dem der geschriebene Buchstabe nicht zwingend die alleinige Interpretation sein muss. Der Geschädigte könnte sich hier auf die explizite Aussage von YT stützen, dass in seinem Fall das Schaltauge eben gerade nicht wie in den Garantiebestimmungen definiert verhalten hat, als Sollbruchstelle versagt hat und dadurch erst der Folgeschaden am Rahmen trotz bestimmungsgemäßen Gebrauchs entstanden ist. Allerdings wie gesagt alleinig aus dem Grund des Funktions-/Materialversagens des Schaltauges, welches zu stabil ausgeführt ist und daher nicht als Sollbruchstelle den Rahmen schützen konnte. Laut Buchstabe könnte YT also aufgrund der AGB ablehnen, den Schaden zu beheben; gemäß Interpretation, dass das Schaltauge eben nicht gemacht hat was es soll und somit ein Konstruktionsfehler vorliegt, wäre es allerdings ein Gewährleistungsfall. Der dann sogar eigentlich zu einem Rückruf der verbauten Schaltaugen führen sollte bzw. jedem Erstkäufer kostenlos ein neues Schaltauge mit funktionierender Sollbruchstelle zugeschickt werden sollte.

Und hier läge es dann im Ernstfall vor Gericht beim Richter, ob dieser eine Argumentation seitens YT, dass vermutlich ein Wartungsversäumnis/Pflegemangel ursächlich für den entstandenen Schaden ist und höher zu bewerten sei als das Versagen der konstruierten Funktion des Schaltauges oder eben genau im Gegenteil das Schaltauge nicht bestimmungsgemäß als "Rettungsleine" funktioniert hat und ein Wartungsversäumnis/Pflegemangel als Ursache nicht beweisbar ist (wenn das Rad monatelang bei YT steht, war ja keine ordentliche unabhängige Beweissicherung möglich und sie hätten in dieser Zeit sonstwas machen können bis hin zur Montage eines extra runtergerockten Schaltwerks).
 
Dabei seit
11. April 2006
Punkte Reaktionen
223
Ort
Franken
Nochmal zu meinem konkreten Fall.
Der Schaden an der Sitzstrebe ist ja ein prinzpiell reparierbarer Schaden, der sogar über das CR gelöst werden kann. Der Schaden ist in meinem Fall über die Jobrad-Versicherung abgedeckt. Schaden wurde der Versicherung gemeldet, Fahrrad zum Händler zur Reparatur (ob CR oder nicht, spielt nicht mal eine Rolle) geschickt. Ab wann gilt denn der komplette Rahmen als Totalschaden? Der Händler kann den Rahmen ja nicht reparieren (zumindest momentan nicht, da Teil nicht verfügbar). Oder gilt dann gar das Komplettrad als Totalschaden?
 
Dabei seit
21. September 2019
Punkte Reaktionen
13
Ich habe zwar noch immer keinen Rückruf von YT erhalten aber am Montag hat YT mir kommentarlos eine Rechnung für das Crash Replacement per Mail gesendet. Laut Nachfrage an der Hotline würde dies bedeuten, dass die Reparatur abgeschlossen ist... OK, Rechnung direkt gezahlt, Geldeingang von YT wurde am Mittwoch bestätigt und tatsächlich heute kündigt mir DHL eine YT Lieferung für Samstag, 12.10. an.
D. h. seit meiner ersten Schadensmeldung an YT am 23.7. bzw. ab dem Wareneingang bei YT am 2.8. hätte das CR jetzt genau 1,5 Wochen Abklärung und weitere 10 Wochen für Versand und Reparatur gedauert.

Ich hoffe nur, dass DHL jetzt wirklich das Jeffsy bringt und nicht die zusätzlich bestellten Schaltaugen, die ich anbohren will...
 
Dabei seit
1. Mai 2007
Punkte Reaktionen
407
Ich habe zwar noch immer keinen Rückruf von YT erhalten aber am Montag hat YT mir kommentarlos eine Rechnung für das Crash Replacement per Mail gesendet. Laut Nachfrage an der Hotline würde dies bedeuten, dass die Reparatur abgeschlossen ist... OK, Rechnung direkt gezahlt, Geldeingang von YT wurde am Mittwoch bestätigt und tatsächlich heute kündigt mir DHL eine YT Lieferung für Samstag, 12.10. an.
D. h. seit meiner ersten Schadensmeldung an YT am 23.7. bzw. ab dem Wareneingang bei YT am 2.8. hätte das CR jetzt genau 1,5 Wochen Abklärung und weitere 10 Wochen für Versand und Reparatur gedauert.

Ich hoffe nur, dass DHL jetzt wirklich das Jeffsy bringt und nicht die zusätzlich bestellten Schaltaugen, die ich anbohren will...

Kannst die bearbeiteten schaltaugen ja mal hier präsentieren...
Ich schwanke noch zwischen "einsägen" bzw vertiefen oder durchbohren.
 

mmo2

Jeffsy Rules
Dabei seit
17. März 2004
Punkte Reaktionen
301
Ort
Raum Stuttgart
Warum wollt ihr die Schaltaugen noch mehr schwächen? Die sind doch eh schon sehr Schwach ausgelegt, und das Alu dürfte sich eigentlich nicht Alu schimpfen. Ein kleiner Tatsch aufs Schaltwerk, musst gleich wieder Schaltauge richten.
 
Dabei seit
21. März 2019
Punkte Reaktionen
85
Habe gestern ein Carbon "Propain Tyee" zam gebaut für nen Kumpel. Das ist mal ne ganz andere Nummer wie die das Schaltauge montiert haben.
Das Radel wäre jetzt nichts für mich - zu endurolastig- aber es war interessant zu sehen welche Qualität Mitbewerber an den Tag legen...
YT Schäm dich - euch geht es wohl zu gut. :mad:
 
Dabei seit
28. Februar 2007
Punkte Reaktionen
3.381
Ort
Innsbruck
Habe gestern ein Carbon "Propain Tyee" zam gebaut für nen Kumpel. Das ist mal ne ganz andere Nummer wie die das Schaltauge montiert haben.
Das Radel wäre jetzt nichts für mich - zu endurolastig- aber es war interessant zu sehen welche Qualität Mitbewerber an den Tag legen...
YT Schäm dich - euch geht es wohl zu gut. :mad:

Vermutlich, weil sie bei einigen Jahrgängen ihrer Alu Rahmen auch schon genug Erfahrung gesammelt haben, wie man es nicht machen sollte :D
Da war dann auch immer der Hinterbau kaputt statt der Schraube des Schaltauges ;)
 
Oben