[A] bike-components Flint - Gravel als Alternative zum Hardtail?

Dabei seit
9. November 2001
Punkte Reaktionen
1.368
Ort
Nürnberg
Dabei seit
19. Juni 2005
Punkte Reaktionen
5.709
Ich bin mir sicher der Aufbau paßt. Hatte mich nur gewundert weil das sloping beim Flint Richtung MTB geht und somit einen längeren Sattelstützenauszug erlaubt als andere Gravel Rahmen. Umso mehr hatte es mich erstaunt daß die Stütze so wenig rausschaut. Aber wohlfühlen ist wichtiger als alle Theorie.
 

TCaad10

Retourenkönig und Stornostar
Dabei seit
10. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
9.438
Ort
Olching
Bike der Woche
Bike der Woche
Ich bin 170, würde also nach der Größenangabe von bike-components unter M fallen. Da würde mir der Rahmen aber zu lang werden, ich fühle mich generell eher auf kleineren Rahmen wohler. Vorbau ist aktuell 90mm, das geht gut. Trotzdem werde ich demnächst mal 80mm ausprobieren
Bei M hättest Du aber wahrscheinlich weniger Spacer und könntest den Vorbau auch "richtigherum" fahren. Poste das Rad besser nicht im Rennradforum. :D
Statt eines kürzeren Vorbaus könntest Du auch mit einem Lenker mit weniger Reichweite experimentieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

TCaad10

Retourenkönig und Stornostar
Dabei seit
10. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
9.438
Ort
Olching
Bike der Woche
Bike der Woche
Wieso, was ist dann? Kriegen die Leute 'nen Herzkasper wegen der hochgefährlichen, unästethischen Scheibenbremsen und des einen winzigen Kettenblatts?

Ich seh' ehrlich gesagt kein Problem bei dem Rad.
Ich hab auch kein Problem mit dem Rad, aber Spacer und "Positivvorbau" lösen bei Rennrad-News die gleichen allergischen Reaktionen aus, die hier beim Wort "eBike" erfolgen;)
 
Dabei seit
8. Juli 2005
Punkte Reaktionen
2.398
Ort
Saarland
Ich bin mir sicher der Aufbau paßt. Hatte mich nur gewundert weil das sloping beim Flint Richtung MTB geht und somit einen längeren Sattelstützenauszug erlaubt als andere Gravel Rahmen. Umso mehr hatte es mich erstaunt daß die Stütze so wenig rausschaut. Aber wohlfühlen ist wichtiger als alle Theorie.
Mich hat auch überrascht das es Oberrohr so stark abfällt, optisch sieht das mehr nach MTB aus als die Geometriedaten es erahnen lassen.
 

Gamasche

F.d.i.O.
Dabei seit
27. Januar 2010
Punkte Reaktionen
1
Ich bin mir sicher der Aufbau paßt. Hatte mich nur gewundert weil das sloping beim Flint Richtung MTB geht und somit einen längeren Sattelstützenauszug erlaubt als andere Gravel Rahmen. Umso mehr hatte es mich erstaunt daß die Stütze so wenig rausschaut. Aber wohlfühlen ist wichtiger als alle Theorie.
Ist meins :D Passt alles prima und fährt sich super!!!
 
Dabei seit
9. November 2001
Punkte Reaktionen
1.368
Ort
Nürnberg
Bei M hättest Du aber wahrscheinlich weniger Spacer und könntest den Vorbau auch "richtigherum" fahren. Poste das Rad besser nicht im Rennradforum. :D
Statt eines kürzeren Vorbaus könntest Du auch mit einem Lenker mit weniger Reichweite experimentieren.
Ist halt immer noch der Testmodus, kürzen kann ich immer noch. Mittlerweile sitzt der Vorbau auch tiefer und mit dem Stummel obendrüber schaut’s noch blöder aus 😅
 

TCaad10

Retourenkönig und Stornostar
Dabei seit
10. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
9.438
Ort
Olching
Bike der Woche
Bike der Woche
Ist halt immer noch der Testmodus, kürzen kann ich immer noch. Mittlerweile sitzt der Vorbau auch tiefer und mit dem Stummel obendrüber schaut’s noch blöder aus 😅
War nicht ganz ernst gemeint, bin meinen Renner selbst eine Weile so gefahren. :D Meine Empfehlung bezüglich Lenker statt Vorbau meine ich aber ernst. Für mich war der Wechsel vom Standardlenker auf einen Syntace CDR eine Offenbarung bezüglich der Ergonomie.
 

imun

Fahrradfahrer
Dabei seit
27. November 2009
Punkte Reaktionen
4.074
Ort
Ortenau
9FB81DAB-2FCE-46CD-9CA3-EEA75DB518DB.jpeg

Heute kommen noch mehr Kartons :love:

schade das es immer so schnell endet mit dem Auspacken und freuen uns ich nicht monatlich nen neues Bike aufbauen darf
 
Dabei seit
27. August 2003
Punkte Reaktionen
271
Ort
Zirndorf
Mein Flint-Aufbauprojekt stockt gerade :heul:
Mein alter MTB LRS mit perfekt passenden 23mm Innenweite (zu den 622-40 Reifen) hat leider nur einen Road10/MTB11 Freilauf und wirklich NIRGENDS ist gerade eine passende CS-HG700 (11-34) Kassette zu bekommen. Mit Glück ab Mai wieder. Das ist zum Haare raufen.

IMG_20210330_142102.jpg


Bisher ist die GRX 46-30 Kurbel das einzige Neuteil außer dem Rahmen. Der Rest ist aus meinem Fundus oder gebraucht... Bin gespannt wann ich es dann Fertig bekomme.
Morgen kommt noch das Werkzeug für den Tapered Steuersatz. Bei 19,50 für ein super bewertetes Tool von Acros (Link) mache ich da mit keinen Bastellösungen rum.
 
Dabei seit
8. Juli 2005
Punkte Reaktionen
2.398
Ort
Saarland
Mein Flint-Aufbauprojekt stockt gerade :heul:
Mein alter MTB LRS mit perfekt passenden 23mm Innenweite (zu den 622-40 Reifen) hat leider nur einen Road10/MTB11 Freilauf und wirklich NIRGENDS ist gerade eine passende CS-HG700 (11-34) Kassette zu bekommen. Mit Glück ab Mai wieder. Das ist zum Haare raufen.

Anhang anzeigen 1239060

Bisher ist die GRX 46-30 Kurbel das einzige Neuteil außer dem Rahmen. Der Rest ist aus meinem Fundus oder gebraucht... Bin gespannt wann ich es dann Fertig bekomme.
Morgen kommt noch das Werkzeug für den Tapered Steuersatz. Bei 19,50 für ein super bewertetes Tool von Acros (Link) mache ich da mit keinen Bastellösungen rum.
Ich hoffe auch das mitte nächsten Monats sich die teileverfügbarkeit normalisiert.

Sram ist hier noch in 11-32/36 zu haben

Bei mir trudeln die Teile nur sehr zögerlich ein 🙈
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
27. August 2003
Punkte Reaktionen
271
Ort
Zirndorf
Ich hoffe auch das mitte nächsten Monats sich die teileverfügbarkeit normalisiert.

Sram ist hier noch in 11-32/36 zu haben

Bei mir trudeln die Teile nur sehr zögerlich ein 🙈
Passt leider nicht auf den Road 10x / MTB 11x Freilauf. Da ist mir aktuell nur die HG-700/800 bekannt.
 
Dabei seit
18. Januar 2005
Punkte Reaktionen
492
Ort
Dresden
Mein Flint-Aufbauprojekt stockt gerade :heul:
Mein alter MTB LRS mit perfekt passenden 23mm Innenweite (zu den 622-40 Reifen) hat leider nur einen Road10/MTB11 Freilauf und wirklich NIRGENDS ist gerade eine passende CS-HG700 (11-34) Kassette zu bekommen. Mit Glück ab Mai wieder. Das ist zum Haare raufen.
Was ist das denn für eine Nabe? Eventuell kannst du ja den Freilauf austauschen. Oder du findest jemanden, der dir die 1,85mm von einer kurzfristig verfügbaren elffach Roadkassette speichenseitig runterfräst.
 
Dabei seit
27. August 2003
Punkte Reaktionen
271
Ort
Zirndorf
Fulcrum Red 66 entspricht wohl der Red Power aus 2016/2017. Hab bisher keinen passenden 11x ROAD-Freilauf gefunden. Sollte einer passen liegt der bei 60-70 Euro und das gebe ich nicht aus. Dann warte ich lieber bis die HG700 wieder verfügbar ist... oder ich noch eine auftreibe ;-)
 
Dabei seit
19. Juni 2005
Punkte Reaktionen
5.709
Morgen kommt noch das Werkzeug für den Tapered Steuersatz. Bei 19,50 für ein super bewertetes Tool von Acros (Link) mache ich da mit keinen Bastellösungen rum.

Irgendwo hier im Forum habe ich die Tage gelesen, dass der Acros mit den Kunststoffeinsätzen nix taugen würde. Bin mal gespannt wie Deine Erfahrungen so sind. Die würden angeblich brechen. Eventuell sind hier aber auch viele Grobmotoriker am Werk.
 
Oben