[A] Wie ich mich einmal von Wisconsin nach China verirrte...

Dabei seit
3. August 2015
Punkte Reaktionen
558
Ort
Dornbirn
Yo richtig, Colt. Das ist UL/M. Hat Donner keinen UL?
Du aber schon, oder? Trotzdem... das macht aber höchstens 150 - 200 g aus, dachte ich.
 
Dabei seit
21. November 2008
Punkte Reaktionen
1.165
Ort
55234 Bermersheim
Hm, irgendwie finde ich das fast ein bissl zu "schwer"... der LRS, klar, aber sonst? Ich habe mit der BY exakt 10,4 kg, also auch mit dem eher schweren DT Swiss Zeugs. Mit einer SID Ultimate und normaler Carbon-SST wären locker 10 kg drin gewesen. Ist denn das XT-Zeugs so schwer? Sonst hast Du ja nur Bombenteile drauf... was haut denn da so rein?
Meine Methode das Gewicht zu ermitteln ist eventuell etwas ungenau.
Ich benutze dazu eine normale Personenwaage.
Wiege mich einmal ohne Bike und einmal mit.
Die XT Kurbel wiegt ohne Kettenblatt 620 Gramm.
Das 36er Kettenblatt habe ich nicht gewogen.
Die GX Eagle 10/52 Kassette 450 Gramm.
Die MAXXIS Ardent Race 800 Gramm pro Reifen + 180 Gramm für je einen Schlauch.
Der Continental Race King wiegt ungefähr 530 Gramm.
Der bestellte Elite LRS wiegt 1450 Gramm.
Diesen baue ich dann tubeless auf.
Somit spare dann ca. 500 Gramm.
IMG_20210419_171653.jpg

Habe heute auf den Hometrails festgestellt, dass Federweg und Reifenwahl total überbewertet werden, wenn die Geometrie passt 😉
Das Carbonda macht "richtig" Spaß.
Bergauf und bergab (egal wie steil).

PS: Mit der Fox Transfer 150 wiegt der Bock momentan fast 12 kg inklusive Pedale.
Remote Lockout für Federgabel und Dämpfer benötigt das Carbonda nicht.

PPS: Das NS Synonyme TR1 wiegt 11,66 kg (ohne Pedale) für 5999,00 Euro.
Ich habe bis jetzt ca. 3300,00 Euro investiert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
3. August 2015
Punkte Reaktionen
558
Ort
Dornbirn
No UK here. Und XL! Was kam dein Rahmen noch ohne Dämpfer und ohne Kunststoff Halter und mit Achse?
XL? Du groß! Ich klein (1,72), Mädel klein (1,70), drum max. M.
Ich erinnere mich, dass der Rahmen ohne den Plastikhalter exakt 1.920g hatte. Weiß aber nicht mehr, ob die Achse drin war oder nicht. Die Achse hat 45g.
 
Dabei seit
3. August 2015
Punkte Reaktionen
558
Ort
Dornbirn
Meine Methode das Gewicht zu ermitteln ist eventuell etwas ungenau.
Ich benutze dazu eine normale Personenwaage.
Wiege mich einmal ohne Bike und einmal mit.
Die XT Kurbel wiegt ohne Kettenblatt 620 Gramm.
Das 36er Kettenblatt habe ich nicht gewogen.
Die GX Eagle 10/52 Kassette 450 Gramm.
Die MAXXIS Ardent Race 800 Gramm pro Reifen + 180 Gramm für je einen Schlauch.
Der Continental Race King wiegt ungefähr 530 Gramm.
Der bestellte Elite LRS wiegt 1450 Gramm.
Diesen baue ich dann tubeless auf.
Somit spare dann ca. 500 Gramm.

Habe heute auf den Hometrails festgestellt, dass Federweg und Reifenwahl total überbewertet werden, wenn die Geometrie passt 😉
Das Carbonda macht "richtig" Spaß.
Bergauf und bergab (egal wie steil).

PS: Mit der Fox Transfer 150 wiegt der Bock momentan fast 12 kg inklusive Pedale.
Remote Lockout für Federgabel und Dämpfer benötigt das Carbonda nicht.

PPS: Das NS Synonyme TR1 wiegt 11,66 kg (ohne Pedale) für 5999,00 Euro.
Ich habe bis jetzt ca. 3300,00 Euro investiert.

Hast eh Recht! Ausserdem hast Du ja sicher Kraft wie ein Bär, wenn Du sonst deutlich schwerere Radln durch die Gegend wuchtest ;)
Für mich ist immer bei einem Fully das Spark RC (9,9) die Referenz, da möchte ich immer in die Nähe, egal ob ich für mich aufbaue oder ein Mädel/Freund. Für ein HT mein Scale RC.

Yo, das Synonym ist P/L-mässig... nun ja. Da scheint schon was hängen zu bleiben für NS, aber das ist ja okay. Auch Mendiz oder Conor langen ordentlich hin. P/L-mässig ist Vitus mit Abstand am besten... wenn es tatsächlich welche zu kaufen gäbe ;)

Habe Wing gefragt, ob sie (er?) noch einen M/SL liefern könnte... (als Reserve für mich selbst ;))... gibt leider keine derzeit, und so wie es aussieht auch keinen BB92 mehr, nur noch BSA-73, das kann ich zwar nicht leiden, aber nutzt ja nix.
 
Dabei seit
3. August 2015
Punkte Reaktionen
558
Ort
Dornbirn
Hauptsächlich.
Ausserdem habe ich nach ungefähr 100 Pressfit-Montagen (wahrscheinlich eher mehr, kein Witz) den Dreh einfach raus, das mach ich quasi blind, und hatte noch niemals irgendein Problem, weder mit 100 Kg "sieht-von-hinten-aus-wie-ein-Eisschnellläufer-Monsterfahrer", noch mit 200.000 hm/Saison Kampfmaus. Bei meinen Bikes auch nie. Und leichter ist´s auch noch ;)
 
Dabei seit
4. September 2012
Punkte Reaktionen
682
Und dann isser da. Man ist ja doch ein wenig erleichtert ;)
Alles schaut heil aus, Verarbeitung soweit ersichtlich ordentlich, Farbe genau wie gewünscht (is ein sehr dunkles Blau, erkennt man auf Fotos oft nicht so gut. RAL 5004 um genau zu sein.). Jetzt bräuchte ich nur noch Zeit...

Ein paar schnelle Pics aus der Hüfte:
 

Anhänge

  • 89ED5ED0-5C36-49DA-9A15-E7B40480650B.jpeg
    89ED5ED0-5C36-49DA-9A15-E7B40480650B.jpeg
    453,2 KB · Aufrufe: 81
  • D83ABBF2-4BC1-4D0B-B5A8-A2C941828A77.jpeg
    D83ABBF2-4BC1-4D0B-B5A8-A2C941828A77.jpeg
    303,4 KB · Aufrufe: 78
  • C63BB3D7-8A90-46F0-8E3B-AB8411E16208.jpeg
    C63BB3D7-8A90-46F0-8E3B-AB8411E16208.jpeg
    298,9 KB · Aufrufe: 77
  • 9EB59C81-20B1-478D-B56D-EB7E6604F013.jpeg
    9EB59C81-20B1-478D-B56D-EB7E6604F013.jpeg
    186,7 KB · Aufrufe: 86
Dabei seit
26. Mai 2014
Punkte Reaktionen
3.428
Ort
Würzburg
Bike der Woche
Bike der Woche
Dann morgen spontan frei nehmen und ran an den Aufbau...
Farbe ist top, bei der Verarbeitung scheint es rund um die Lager kleinere Sachen zu geben, aber vielleicht sieht das auch nur auf den Bildern so aus.
Viel Freude damit auf jeden Fall...
 
Dabei seit
4. September 2012
Punkte Reaktionen
682
Dann morgen spontan frei nehmen und ran an den Aufbau...
Farbe ist top, bei der Verarbeitung scheint es rund um die Lager kleinere Sachen zu geben, aber vielleicht sieht das auch nur auf den Bildern so aus.
Viel Freude damit auf jeden Fall...

Spontan is leider sehr selten drin derzeit. Und wenn, is längste Zeit Kinder-Bespassung angesagt 😉

Das um die Lager hatte ich genau so erwartet, weil schon bei einigen anderen gesehen. Man muss halt ein paar Abstriche machen (namhafte Hersteller kriegen allerdings auch manchen Murks hin). Ansonsten scheint mir der Lack tadellos. Jetzt hoffe ich, dass das auch für alle Maße gilt...
 

Reddi

leben und leben lassen!
Dabei seit
18. Februar 2008
Punkte Reaktionen
533
Ort
Ilmenau
Schöne Farbe! Immer wieder interessant, auf welche Ideen man nicht kommt, wenn man sich selbst überlegt, was es denn werden soll.
Bin schon aufs Komplettrad gespannt:daumen:
 
Dabei seit
4. September 2012
Punkte Reaktionen
682
wieso könnten die Scheiben nur an Hope Naben passen?
Stimmt, wurd etwas missverständlich jetzt. Bei ersterem gings ja darum, dass man an Shimano-Sätteln meist etwas feilen muss, damit sie Hope-Scheiben schlucken.
Das zweite bezog sich nur auf die Farbe, sprich: womöglich weichen mir die Orange-Töne von Scheibe und Nabe zu sehr voneinander ab. Mal sehen...
 
Dabei seit
3. August 2015
Punkte Reaktionen
558
Ort
Dornbirn
Meanwhile... the next one 8-)

Wird ein schnelles, leichtes Alltagsschwein für meinen zu schweren Bruder, der leichter werden sollte ;)

Hat jemand zufällig eine SID non-Boost herumliegen? Oder Fox, DT Swiss OPM? Sollte nicht schwerer sein als ca. 1.600g...
 

Anhänge

  • IMG_0966.JPG
    IMG_0966.JPG
    253,6 KB · Aufrufe: 54
Dabei seit
3. August 2015
Punkte Reaktionen
558
Ort
Dornbirn
Das um die Lager hatte ich genau so erwartet, weil schon bei einigen anderen gesehen. Man muss halt ein paar Abstriche machen (namhafte Hersteller kriegen allerdings auch manchen Murks hin). Ansonsten scheint mir der Lack tadellos. Jetzt hoffe ich, dass das auch für alle Maße gilt...

Hatte mal irgendwo anders ein Foto von meinem Spark RC gepostet, zum Thema Lack rund um die Lager (glaub beim roten Löwen) - oben beim Umlenker auch nicht sauber, unten beim Dämpfer okay. Immerhin ein 4.500,- Rahmenset (mittlerweile bekanntlich 6.000,- - 7.500,-).
Okay, ich sollte es mal wieder putzen... aber vor lauter Radln bauen komm ich nicht dazu ;)

IMG_0813.JPGIMG_0814.JPG
 
Dabei seit
4. September 2012
Punkte Reaktionen
682
Mit Familie muss man morgens fahren und nachts schrauben. Ärgernis des Abends: Ich Depp hab nicht dran gedacht, dass ich für nen BSA 30-Lager ja nen anderen Schlüssel brauche als für meine dünneren Rennrad-Teile früher. ...Na ja, auf die 3 Tage kommt’s jetzt auch nimmer an 💁‍♂️
 

Anhänge

  • 3FDD7370-2207-42FC-B8CB-538298A7D4A5.jpeg
    3FDD7370-2207-42FC-B8CB-538298A7D4A5.jpeg
    345,1 KB · Aufrufe: 51
Dabei seit
4. September 2012
Punkte Reaktionen
682
Seufz. ein bisschen ist der Wurm drin. Bis auf das Lager bin ich eigentlich durch, musste aber jetzt feststellen, dass die Hinterradbremse offenbar im Eimer ist. Kein Plan, was es ist, ich kann normal Öl reingeben, ich seh nix undichtes, aber sie baut absolut null Druck auf. Sowat nervt mich ja an...
 

Colt__Seavers

Fahrradenthusiast
Dabei seit
4. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
3.739
Ort
Rostock
Seufz. ein bisschen ist der Wurm drin. Bis auf das Lager bin ich eigentlich durch, musste aber jetzt feststellen, dass die Hinterradbremse offenbar im Eimer ist. Kein Plan, was es ist, ich kann normal Öl reingeben, ich seh nix undichtes, aber sie baut absolut null Druck auf. Sowat nervt mich ja an...
Genau das hatte ich auch, ohne Quatsch. Ich hab bestimmt 4 mal neu durchgespritzt bei der M9000, immer scheiß Druckpunkt. Sollte also gleich sein wie bei dir. Lösung war bei mir das Bike wirklich komplett senkrecht hinzuhängen. Das ging mit meinem Montageständer nur indem ich den Rahmen im Dreieck beim Steuerrohr angehängt habe. Dann kam nochmal mächtig viele Luftblasen raus.
  • Dann Becher senkrecht
  • Von unten komplett Durchspritzen, sodass Becher recht voll
  • Dann unten Spritze ab
  • Dann unten aufmachen sodass es nach unten läuft (auffangen unten und nicht Becher leerlaufen lassen)
  • Wahlweise auch mit Hebel Druck aufbauen und unten kurz auf und gleich wieder zu, das paar Mal wiederholen. Becher nie leer laufen lassen.
 
Oben