Arbeitsgerät – Olympia Edition: Thömus Lightrider Worldcup Ganbaru von Mathias Flückiger

Arbeitsgerät – Olympia Edition: Thömus Lightrider Worldcup Ganbaru von Mathias Flückiger

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8wNy9UaG9lbXVzX0xpZ2h0cmlkZXJfV29ybGRjdXBfR2FuYmFydV8xLXNjYWxlZC5qcGc.jpg
Zweifacher Doppelerfolg im Weltcup und erstmalig an der Spitze der Weltrangliste: Mathias Flückiger reist mit breiter Brust zu den Olympischen Spielen in Tokio und gilt als einer der Favoriten im Herrenfeld. Wir haben sein Olympia-Bike unter die Lupe genommen!

Den vollständigen Artikel ansehen:
Arbeitsgerät – Olympia Edition: Thömus Lightrider Worldcup Ganbaru von Mathias Flückiger
 
Dabei seit
17. Januar 2003
Punkte Reaktionen
2.270
Technisch ein absolutes Toprad...optisch müsste ich mich erstmal anfreunden mit ihm.

Dem Maestro im Aufbauvideo zuzugucken ist eine echte Freude... :daumen:
 
Dabei seit
28. November 2017
Punkte Reaktionen
5.749
Ort
Dehemm
@GabiMTB Ich finde es schade, dass Ihr diesen Stickern eine Plattform bietet. Es handelt sich um esoterische Produkte, mit denen gutgläubigen Bikern Geld aus der Tasche gezogen wird. Das ist hochgradig unseriös und dafür solltet Ihr Euch nicht einspannen lassen sondern im Gegenteil klar Stellung beziehen.
 

federwech

Gräbeleshopser
Dabei seit
9. August 2009
Punkte Reaktionen
722
Kann auch meine Popel bereit stellen, um sie ans Bike zu pappen.
Die machen noch viel schneller als die Wizard Sticker. Und sehen auch noch besser aus.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
16. März 2007
Punkte Reaktionen
795
Ort
Südtirol
Was mich mehr interessieren würde, als das bike ist ob der gute Matthias immer noch ohne Gehalt rumfahren muss?

So order so, ich wünsche ihm alles gute für Olympia!
 
Dabei seit
18. Juli 2009
Punkte Reaktionen
18
Was mich mehr interessieren würde, als das bike ist ob der gute Matthias immer noch ohne Gehalt rumfahren muss?

So order so, ich wünsche ihm alles gute für Olympia!
Bezieht er denn bis dato kein Grundgehalt?

Ist das Thömus eigentlich auch eines der Open Mold Versionen? Man muss sich nur mal das Berria Mako aus Spanien anschauen, 1:1 das gleiche Bike (Rahmen)
 
Dabei seit
16. März 2007
Punkte Reaktionen
795
Ort
Südtirol
Bezieht er denn bis dato kein Grundgehalt?

Ist das Thömus eigentlich auch eines der Open Mold Versionen? Man muss sich nur mal das Berria Mako aus Spanien anschauen, 1:1 das gleiche Bike (Rahmen)

Zum Gehalt:

"Nach nur einer Saison stieg der Hauptsponsor Radon wieder aus. Das war die zweite Zäsur. Der Neo-Teambesitzer Näf fand keinen gleichwertigen Ersatz – und entschied sich nach langer, vergeblicher Suche quasi im letzten Moment für eine Notlösung: Der Berner Velohersteller Thömus hat dem Team den Fortbestand im Jahr mit den Heim-Weltmeisterschaften gesichert, doch das Budget ist so bescheiden, dass Näf weder sich noch den vier Fahrerinnen und Fahrern einen Lohn zahlen kann. Wichtiger ist allen Beteiligten, dass die Betreuung auf Topniveau gewährleistet bleibt."

Quelle: https://www.nzz.ch/amp/sport/wer-ni...asse-sein-und-keinen-lohn-bekommen-ld.1418653

Das Thömus ist kein Open Mold. Berria und Thömus teilen sich lediglich die Rahmen.
Berria darf das Thömus Fully verwenden, und Thömus darf das Berria Hardtail verwenden.
Das Berria Fully ist aber aus einem anderen Carbon und schwerer soweit ich weis.
 

GabiMTB

Forum-Team
MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
26. April 2014
Punkte Reaktionen
886
Habe mal schnell die Teileliste ergänzt:



@GabiMTB
Warum erwähnt ihr die Sticker überhaupt? Glaubt ihr daran? Wenn ja, dann macht doch mal einen Test, oder ihr überseht sie einfach beim nächsten Mal.
Rein um Klicks durch die Erwähnung geht es doch hoffentlich nicht!?



Die Teileliste des hier vorgestellte Rades entspricht nicht dem im Link aufgeführten Rad.
Zudem wird dort auch ein anderer Preis genannt.


Die Griffweiteneinstellung hat einen Einfluss auf den Leerweg?

@GabiMTB Ich finde es schade, dass Ihr diesen Stickern eine Plattform bietet. Es handelt sich um esoterische Produkte, mit denen gutgläubigen Bikern Geld aus der Tasche gezogen wird. Das ist hochgradig unseriös und dafür solltet Ihr Euch nicht einspannen lassen sondern im Gegenteil klar Stellung beziehen.

Wir stellen hier Fahrräder von Profis vor mit allen Komponenten so wie diese sie benutzen. Meiner Meinung nach ist es doch das Spannendste an den Profi-Bikes, zu sehen, was diese sich so einfallen lassen bzw. wie diese sich von den Serienmodellen unterscheiden. Und da gehören dann eben diese Sticker auch dazu. Ob die was bringen oder nicht, da haben wir bisher nie ein Urteil gefällt.

Andersrum formuliert: Wenn wir es nicht erwähnen würden, würdet ihr uns vorwerfen sie nicht zu erwähnen.

Kurz noch zu dem Rad in dem Link und den Bremsgriffen: Das Rad in dem Link entspricht dem Rad, welches man sich als Endkunde kaufen kann und nicht exakt dem Rad, welches Flückiger fährt. Flückiger fährt bspw. eine Kind Shock-Sattelstütze, 110 Millimeter Federweg, usw.

Das mit den Bremsgriffen ist vielleicht etwas unpräzise formuliert, nichtsdestotrotz erachte ich es so als recht verständlich für jemanden, der nicht unbedingt tagtäglich mit einer XTR-Bremse zu tun hat.
 
Dabei seit
28. November 2017
Punkte Reaktionen
5.749
Ort
Dehemm
Wir stellen hier Fahrräder von Profis vor mit allen Komponenten so wie diese sie benutzen. Meiner Meinung nach ist es doch das Spannendste an den Profi-Bikes, zu sehen, was diese sich so einfallen lassen bzw. wie diese sich von den Serienmodellen unterscheiden. Und da gehören dann eben diese Sticker auch dazu. Ob die was bringen oder nicht, da haben wir bisher nie ein Urteil gefällt.

Andersrum formuliert: Wenn wir es nicht erwähnen würden, würdet ihr uns vorwerfen sie nicht zu erwähnen.
Es handelt sich um Scharlatanerie. Insofern ist die Begründung sehr schwach. Schade, dass Ihr solchen Dingen eine Plattform bietet
 

Akira

ich
Dabei seit
16. Juli 2005
Punkte Reaktionen
799
Ort
Magdeburg
Zu den Aufklebern.
Gibt es keinen Prüfstand, auf dem man die Wirkung belegen kann? Kann doch nicht so schwer sein, zwei Räder zu vergleichen (mit und ohne Aufkleber)
 
Zuletzt bearbeitet:

sauerlaender75

Tiefflieger
Dabei seit
3. Juli 2018
Punkte Reaktionen
3.089
@GabiMTB

Ernsthaft - dickes Foto plus dieser Text klingt für mich nicht so
#12 Aufkleber ins Glück? - Die speziellen Wizard-Stickers befinden sich an vielen Stellen des Rades von Flückiger und sollen Vibrationen des Bodens absorbieren. Im Weltcupzirkus verbreiten sich diese rasant, auch Europameister Nino Schurter vertraut auf die kleinen Aufkleber
aus dem anderen älteren Artikel ......
#39 Klein aber oho! - Das versprechen zumindest die Wizard Stickers. Die kleinen Aufkleber sollen Vibrationen aus dem Rahmen filtern. So lautet zumindest das Versprechen des Herstellers...

Hätte Ihr sie nicht erwähnt wären sie zu 99% gar nicht aufgefallen, ich kann den shitstorm über die doch eindeutige Erwähnung des Esokrempels durchaus nachvollziehen ...

Da finde ich den Artikel in der Bike Bravo richtig gut ...
 
Dabei seit
23. April 2006
Punkte Reaktionen
991
Na ja. Wenn man sich so 4 davon auf der gegenüberliegenden Ventilseite and die Felge klebt kann es schon was bringen.

Das selbstgefriemelte Hebelchen finde ich spannender und kaum kommentiert.
 
Dabei seit
29. November 2016
Punkte Reaktionen
636
Ort
Berlin
Die Aufkleber sind doch unwichtig. Wer es ausprobieren will, kann sie gerne kaufen und ausgiebig testen. Vielleicht stellt der Hersteller sie auch gratis zu Testzwecken zur Verfügung. Wer den BIKE-Artikel gelesen hat, sollte informiert sein. Hätten sie es nicht erwähnt, wären hier wieder 1000 Fragen dazu gekommen. Welche Meinung Flückinger dazu hat kann man auch fragen. Mich würde sowas nicht am Rad stören. Wenn man solche Aufkleber spazieren fährt und Geld dafür bekommt, ist doch super. Wiegen doch fast nix.
 

sauerlaender75

Tiefflieger
Dabei seit
3. Juli 2018
Punkte Reaktionen
3.089
Eigentlich kann man zu den Aufklebern nur folgendes sagen --> es wäre interessant aus welche Richtung wohin Geld geflossen ist:

- z.B.: 10 x 45€ von Flückinger in Richtung Eso-Tempel 🤪

  • Summe x Richtung Flückinger vom Gott der Antivibrationsaufkleber
  • Summe x Richtung MTB News für die großzügige Erwähnung in den news :troll:
 

Diddo

Kaffeetrinker
Dabei seit
12. Februar 2011
Punkte Reaktionen
3.282
Ort
Neuss
Die Wizard-Sticker sind leider nicht gut. Ich habe nunmehr nach jahrelanger Forschung verbesserte entwickelt die sowohl Frequenz als auch Amplitude im Vergleich zu den Wizards um 54% reduzieren. Bei mir direkt für Interessenten um 165.- als Set zu bekommen.

Alternativ kann auch für besonders umweltbewusste der Hauptrahmen mit Kuhdung eingerieben werden, der bei Vollmond mit Händen von einer Almwiese gesammelt wurde.
 

neo-bahamuth

MisanthroperMountainbiker
Dabei seit
3. August 2004
Punkte Reaktionen
2.328
Ort
Augusta Vindelicorum
Das mit den Bremshebeln mache ich auch so, bisschen Leerweg lasse ich aber noch :D
Ansonsten hätte ich auch gerne das komplette DT Swiss Highend Sortiment am Rad. Schön zu sehen, dass nicht nur Fox32 bzw. jetzt 34 und SIDs unterwegs sind.

Die Sticker sind halt wie vor albern.
 

Diddo

Kaffeetrinker
Dabei seit
12. Februar 2011
Punkte Reaktionen
3.282
Ort
Neuss
Die Sticker lenken doch nur davon ab, dass rote Akzente am Bike sind. Und wie jeder weiß: Rot macht schnell. :love:
 

525Rainer

Inoffizieller Account
Dabei seit
12. September 2004
Punkte Reaktionen
11.249
Interessant das er die dt swiss dropper nicht fährt. Obwohl sie diese direkt für xc entwickelt haben und das einer seiner hauptsponsoren ist. Und er in den vergangenen rennen probleme mit der ks hatte! Provokation.
 
Oben