Banshee Titan Austauschthread

Dabei seit
25. November 2014
Punkte für Reaktionen
2.715
Warum man das will?
Meine Tochter probiert halt gerne was aus. Und mir macht das basteln Spaß, und seid kurzem eine Marforged und Acam in der Firma...
Ohne Frage, das Titan ist erste Sahne. Das beste Bike in unserem Fuhrpark, zum Leidwesen meiner Tochter, da der Papa sich gerne das Banshee ausleiht....

Mit dem 4mm Dropout passt die Balance etwas besser ohne das das HR bergab zu leicht wird.
Bleibt jetzt erstmal so die nächsten Touren.

Jetzt testen wir mal noch, wie sich Änderungen am LW fahren. Die EBL wird natürlich angepasst, so daß der Sitzwinkel nicht groß ändert.

Und da uns das Titan die nächsten 5- x Jahre begleiten wird, ist viel Zeit für den Feinschliff.

Edit:
Der Winkelsteuersatz ist rausgeflogen, war zu kipplig und eine vernünftige Balance nicht herzustellen.
Da 4mm Ausfallende bleibt, evtl. laße ich noch ein 2mm drucken.

Quitschen.
Falls es mal im Bereich des Sattels quitscht. Vor allem Bergauf
Nein, es muß nicht der Sattel sein (hier BikeYoke) und auch nicht die Sattelstütze (Vecnum).
Es könnte auch das Kabel sein, daß am oberen Widerlager des Dämpfers vorbeiläuft. Sattelstütze 1mm weiter rausziehen - paßt.

Bis zur Erlangung dieser Erkenntnis hat es einen demontierten, gefettet und wieder montierten Sattel, das Lösen und anziehen vieler Schrauben, Lösen und wieder festmachen von Bremsleitung und 4 Bier gedauert.....
 
Zuletzt bearbeitet:

GrazerTourer

mit Alter-Lego-Ego
Dabei seit
8. Oktober 2003
Punkte für Reaktionen
6.226
Standort
Graz
Bike der Woche
Bike der Woche
Seid kurzem auch ein überglücklicher Titan Besitzer, hab ich mir mal ne passende Aufnahme konstruiert um die One Up 100cc Pumpe unterm Oberrohr zu montieren.

Der erste Versuch aus PLA sitzt schon bombenfest und wäre stabil genug für den Dauereinsatz, V1.1 läuft gerade auf dem Drucker. die Finale Version kommt dann aus PA-CF Langfaser.

Anhang anzeigen 994101
Aloha!

Falls jemand so eine halterung braucht, bitte bei mir melden. ich habe @SKa-W eine abgenommen, aber leider geht sich das bei meinem L Rahmen nicht aus, dass ich Pumpe und Flasche vernünftig parallel verwenden kann.

Also: Falls ein XL Titan Fahrer so eine Halterung möchte, bei mir melden :) Ich finde die Halterung top, aber leider passt sie eben beim L Rahmen nicht mit meiner Fidlock Flasche zusammen.
 
Dabei seit
10. Juli 2012
Punkte für Reaktionen
962
Standort
Salzburg
Servus zusammen!

Ich schalt mich hier mal ein :) Hab heute nach langer Überlegung die Bestellung für's Titan abgeschickt und freu mich schon wie Bolle! Bin zuletzt lange Jahre eine Alutech Fanes (V4) gefahren. Immer noch ein tolles Bike auf dem ich mich nach wie vor wohl fühle, aber inzwischen doch auch etwas in die Jahre gekommen.

Hab mich bei 1.75m Körpergröße für den M-Rahmen entschieden. Hatte auch kurzzeitig mit dem L-Rahmen geliebäugelt, hatte dann aber doch Angst, dass es mir etwas zu lang und monströs wird, zumal ich dann doch hin und wieder ganz gerne mal etwas engere und technischere Trails unter die Stollen nehme.

Der Aufbau wird erstmal nix großartig Besonderes. Hab mich fürs Rolling Chassis mit Raw-Rahmen entschieden und das ganze wird dann mit nem SLX-Antrieb ergänzt. Perspektivisch soll ne XTR-Kurbel + Kassette dran, aber für's erste wollte ich das Konto noch etwas schonen :rolleyes:. Reifen vorne und hinten Conti Baron Project. Hat sich bei mir über Jahre bewährt. Bremsanlage wird von der Fanes übernommen und ist ne Kombi aus Zee-Bremssätteln und XT-Hebeln. Dazu gibts noch ein bisschen BlingBling von Wolftooth um ein bisl Farbe in's ganze zu bringen.

Bin schon sehr gespannt! Vorallem auch, wie sich der Umstieg von der doch recht kurzen Fanes gestaltet. Aber nach allem was ich bislang über das Titan gehört und gelesen habe, scheint Banshee da ja wirklich ein großer Wurf gelungen zu sein.

Aufbaubilder folgen natürlich, sobald alles da ist und der Spaß losgehen kann ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben