Bikepark O'gau

Aggro_Corn

Mulisha Rider
Dabei seit
23. August 2002
Punkte Reaktionen
2.518
Ort
MUC
Wird jetzt bei 100 wieder aufgemacht? Weiß das jemand?
Oder ist alles so lange dicht bis der letzte Pleite geht?
Theoretisch schon, weiß halt nicht wie die das Liftfahren bewerten aber generell ist MTB ja kein Kontaktsport. Die ganzen Golfplätze haben zumindest alle offen, auch bei über 100 :aufreg:
 
Dabei seit
8. April 2014
Punkte Reaktionen
2.121
Kolbensattelseite sagt:

Hinweis​

Derzeit sind alle Anlagen & die Kolbensattelhütte aufgrund der Infektionsschutzmaßnahmenverordnung der Bayerischen Staatsregierung GESCHLOSSEN. Der Termin für die Öffnung der Sommersaison steht noch nicht fest. Auf den Pisten und Forststraßen sind Fahrzeuge unterwegs, deshalb bestehen erhöhte Unfallgefahren. Bitte beachten Sie die Sperrungen!

https://www.corona-katastrophenschutz.bayern.de/faq/index.php sagt:
1619603495238.png

Stand der FAQ: 26. April 2021
 
Zuletzt bearbeitet:

xrated

Nabennarben
Dabei seit
3. Juni 2001
Punkte Reaktionen
2.292
Wie jetzt, nur noch Online Ticket und wer zu spät kommt bekommt keins mehr? Wieviel dürfen denn maximal fahren? Weil für Sonntag steht ja das alles schon reserviert ist.

Das im Text der Hygienevorschriften die man als Ticketkäufer aktzeptiert ist ja auch nett:
Der Bikepark bietet uns Mountainbikern die Möglichkeit unseren Sport ungehindert auszuüben. Dem gegenüber sind alle anderen Wege im Gebiet, die nicht als Biketrails ausgewiesen sind, für Wanderer reserviert.

Bin mal gespannt was sich die Regierung sonst noch so für Schwachsinn einfallen lässt.
 
Dabei seit
14. April 2011
Punkte Reaktionen
228
Was hast du denn erwartet?
Es ist Sonntag, es wird warm und kaum noch ein Park geöffnet.
Egal wie viele Besucher zugelassen sind. Die Tickets sind schnell ausverkauft.
Spontanausflug ist zur Zeit nicht drin.
 

xrated

Nabennarben
Dabei seit
3. Juni 2001
Punkte Reaktionen
2.292
In Ogau war noch nie irgendwas ausverkauft, dass ist nur wegen C und wegen der Limitierung von Besucher sind wohl auch die Preise gestiegen.
 

FR-Sniper

-Trailtourer-
Dabei seit
22. November 2004
Punkte Reaktionen
3.533
Ort
MUC
ich denke nicht das sie sich die Begrenzung selbst auferlegt haben , aber gut ist halt so....
 

FJ836

HAHA
Dabei seit
8. September 2016
Punkte Reaktionen
1.317
Ort
Weyarn
In Ogau war noch nie irgendwas ausverkauft, dass ist nur wegen C und wegen der Limitierung von Besucher sind wohl auch die Preise gestiegen.

Mimimimimi ... sei froh das überhaupt was aufmachen kann und Corona is halt nun mal da. kannst dem Virus ja erzählen das es dich am Biken hindert, glaub kaum das es daran interessiert is ... genauso wenig wie der Rest der Welt an Deinem Gejammer

Und die Tickets sind genau 1€ teurer für 4h als letzte Saison ... das is glaub nicht wirklich relevant.

Und das der Rest der Trails aussen rum nur für Wanderer is war schon immer so ... nennt sich Besucherlenkung und is inzwischen einfach normal!

P.S. Ich hab Donnerstag problemlos drei Tickets bestellt und gfrei mi das es morgen vllt nicht übervoll sein wird!
Jetz darfst noch ne Runde weiter heulen und dir welche fürs nächste We bestellen.
 
Zuletzt bearbeitet:

xrated

Nabennarben
Dabei seit
3. Juni 2001
Punkte Reaktionen
2.292
Mir ist das ja egal und das hat nichts mit jammern zu tun aber das ist halt Geschäftsschädigend was der Landkreis macht. Letztes Jahr ging das auch alles Probleme ohne reservieren.

Und hier unter Natur sieht man die Intention der Gemeinde, alle schön ins Bike Ghetto einsperren:
 

xrated

Nabennarben
Dabei seit
3. Juni 2001
Punkte Reaktionen
2.292
Ging zu wie Sau, hab ich in den letzten Jahren noch nicht erlebt dort.
Legt sich wieder wenn die anderen Parks offen haben.
Bin aber nur 1x gefahren.
Was neues habe ich nicht gesehen.
Die allermeisten sind wie immer nur Flowtrail gefahren obwohl ich einige DH Bikes gesichtet habe.

Auf der westlichen Seite vom Ammergebirge waren um 10:00 schon alle Parkplätze voll.
Mittlerweile muss man schon unter der Woche in die Berge.
 

FJ836

HAHA
Dabei seit
8. September 2016
Punkte Reaktionen
1.317
Ort
Weyarn
Ging zu wie Sau, hab ich in den letzten Jahren noch nicht erlebt dort.
Legt sich wieder wenn die anderen Parks offen haben.
Bin aber nur 1x gefahren.
Was neues habe ich nicht gesehen.
Die allermeisten sind wie immer nur Flowtrail gefahren obwohl ich einige DH Bikes gesichtet habe.

Auf der westlichen Seite vom Ammergebirge waren um 10:00 schon alle Parkplätze voll.
Mittlerweile muss man schon unter der Woche in die Berge.

Was ein Schmarrn, es war gut was los aber auch nicht mehr als an anderen schönen Wochenenden, hat sich aber wie immer gut verteilt.

Es gibt einen neuen Abzweig am oberen Wurzelsepp mit zwei neuen Drops am Ende und ein paar Kleinigkeiten wurden umgebaut .... sämtliche Strecken waren trocken und super zu fahren.

Ja es war wie an jedem schönen Wochenende überall alle Parkplätze voll und Stau auf sämtlichen Straßen, aber das war auch schon vor 10 Jahren so.

Hauptsache alles schlecht reden, wenn alle Dauernörgler wie Du einfach daheim in ihrer Bude sitzen bleiben wär allen geholfen. 🤦‍♂️
 

FJ836

HAHA
Dabei seit
8. September 2016
Punkte Reaktionen
1.317
Ort
Weyarn
Alter! Bei jedem Post, den ich von dir lese kommt immer gleich so ein zynischer Hammerschlag von dir!
Kannst du auch mal schreiben, ohne die Leute schlecht zu machen? Vielen Dank im Voraus!
Manche fordern es aber halt auch einfach heraus ... und wenn Du alle Posts liest sollte das auch recht klar werden.

Ich bin es inzwischen einfach leid das überall nur ständig gejammert, gemeckert und alles auf Corona geschoben wird ... vor allem wenn sich zu vorher quasi nichts geändert hat. Und die meisten der Leute die so schön "Querdenken" oder über alles maulen sind nicht weniger zynisch bzw. versteht teils auch keine andere Sprache mehr ... diesen Diskurs haben die Corona Verleugnet, Querdenker und sich über alles echauffierenden Teile unserer Gesellschaft auf das Niveau eines Kindergatenstreits gezogen

Glaub mir ich bin ansonsten eigentlich ein recht entspannter und umgänglicher Mensch aber gerade bei diesem Thema hab ich inzwischen ne verdammt kurze Zündschnur .... vor allem wenn wirklich komplett grundlos auf die falschen Leute geschimpft wird und mit Dingen argumentiert wir (gesperrte Wanderwege, Geldgier der Gemeinde, etc.) die mit dem Thema nichts zu tun haben oder eigentlich das genaue Gegenteil belegen würden.

Und Dein Urteil über mich ist genauso pauschal wie vielleicht manchmal mein Zynismus. Aber ganz ehrlich ich muss es nicht jedem Recht machen und wenn Du das so siehst, darfst Du das gerne tun. Bereitet mir keine schlaflosen Nächte.

Aber ich glaube ich werd die nächsten Wochen und Monate lieber nach Ogau biken gehen als mich weiter an dieser Diskussion zu beteiligen .... so long ich bin raus :bier:
 
Dabei seit
10. Juni 2014
Punkte Reaktionen
7.003
Manche fordern es aber halt auch einfach heraus ... und wenn Du alle Posts liest sollte das auch recht klar werden.

Ich bin es inzwischen einfach leid das überall nur ständig gejammert, gemeckert und alles auf Corona geschoben wird ... vor allem wenn sich zu vorher quasi nichts geändert hat. Und die meisten der Leute die so schön "Querdenken" oder über alles maulen sind nicht weniger zynisch bzw. versteht teils auch keine andere Sprache mehr ... diesen Diskurs haben die Corona Verleugnet, Querdenker und sich über alles echauffierenden Teile unserer Gesellschaft auf das Niveau eines Kindergatenstreits gezogen

Glaub mir ich bin ansonsten eigentlich ein recht entspannter und umgänglicher Mensch aber gerade bei diesem Thema hab ich inzwischen ne verdammt kurze Zündschnur .... vor allem wenn wirklich komplett grundlos auf die falschen Leute geschimpft wird und mit Dingen argumentiert wir (gesperrte Wanderwege, Geldgier der Gemeinde, etc.) die mit dem Thema nichts zu tun haben oder eigentlich das genaue Gegenteil belegen würden.

Und Dein Urteil über mich ist genauso pauschal wie vielleicht manchmal mein Zynismus. Aber ganz ehrlich ich muss es nicht jedem Recht machen und wenn Du das so siehst, darfst Du das gerne tun. Bereitet mir keine schlaflosen Nächte.

Aber ich glaube ich werd die nächsten Wochen und Monate lieber nach Ogau biken gehen als mich weiter an dieser Diskussion zu beteiligen .... so long ich bin raus :bier:
Da muss ich dir recht geben.
Und ich kann’s auch nicht nachvollziehen,
Dass jemand erwartet, dass an solch eine
Tag wenig los ist.
bomben Wetter, nahezu der erste Park der offen hat und dann noch Sonntag.
also selbst einem „normalen“ opening ist bei den meisten parks full house wenn das Wetter passt.
 
Dabei seit
26. April 2020
Punkte Reaktionen
1.909
Ort
München
Ich wollte FJ836 eigentlich nicht verjagen.
Völlig egal, ob jemand recht hat oder nicht, jemanden anderen schlecht zu machen erzeugt einfach schlechte Stimmung. Dann hab ich kein Bock mehr, in diesem Thread zu lesen, was ich schade finde, weil mich das Thema interessiert.
Ich könnte FJ836 auch einfach auf die Ignore Liste setzen, aber mich interessieren ja seine sachlichen Aussagen. Nur die Beleidigungen halt nicht.
 

Rick7

witness to fitness...
Dabei seit
9. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
1.755
Ort
Taunus
Ich kann den @FJ836 schon verstehen... wenn es im IBC Leute gibt die unbegründet immer alles madig machen, dann platzt einem schon mal der Kragen. Und davon hats hier genug.
@DonArcturus Man sollte dann nur den/die Richtige/n kritisieren ;) hihi 🤭
 

fone

Sozialpunkteverteiler
Dabei seit
15. September 2003
Punkte Reaktionen
11.684
Ort
Bayerisches Oberland
Ging zu wie Sau, hab ich in den letzten Jahren noch nicht erlebt dort.
Legt sich wieder wenn die anderen Parks offen haben.
Bin aber nur 1x gefahren.
Was neues habe ich nicht gesehen.
Die allermeisten sind wie immer nur Flowtrail gefahren obwohl ich einige DH Bikes gesichtet habe.

Auf der westlichen Seite vom Ammergebirge waren um 10:00 schon alle Parkplätze voll.
Mittlerweile muss man schon unter der Woche in die Berge.
Ich war ja schon länger nicht mehr dort, aber meinst du den Flowtrail unten? Also die Serpentinenstraße "für Freundinnen, die man gezwungen hat, mal mitzukommen" von unten gesehen links vom Lift? Den fährt doch niemand freiwillig?

Hör auf!?!? Reicht es jetzt nicht mehr, gemütlich um 11:00 Uhr aus der Stadt raus zu fahren, wenn man in die Berge will? :D



Hach war das früher schön in Ogau. Andi Wittman und Co. haben Backflips auf den Dirts trainiert, man ist nach Liftschluss noch mal ne Stunde länger beim Bierchen sitzen geblieben. Nachmittags der Kuchen von der Oma.
Haste echt keinen anderen Park gebraucht.
 
Dabei seit
22. August 2002
Punkte Reaktionen
1.366
Gestern (Montag) war es perfekt, keine Wartezeiten, trocken und so wie @FJ836 die Trails beschreibt. Der untere Wurzelsepp hat noch eine neue kleine Alternativroute mit Wippe vor dem Drop. Wir hatten mega Spass. Den 1€ mehr habe ich gar nicht bemerkt. Die 30% Preissteigerung am Parkplatz (3,50€ -> 5€) fand ich dann doch "unnötig" - hat aber nichts mit dem BP zu tun.

@fone
Dieser Flowtrail hat es ganz schön in sich, wenn man da die shortcuts nimmt, bzw. wirklich durch die Kurven pumpt. Ich finde sowas genial um meine (zugegebenrmaßen grottige) Anliegertechnik zu verbessern. Das geht auch sehr gut auf dem jump Trail. Wer da nicht richtig "jumped" kann einfach nicht gut Anlieger fahren. Ich finde den BP OGau super zum Üben und Spass haben. Für einen kleinen Park bietet der sehr viel.
 
Zuletzt bearbeitet:

xrated

Nabennarben
Dabei seit
3. Juni 2001
Punkte Reaktionen
2.292
Ich war ja schon länger nicht mehr dort, aber meinst du den Flowtrail unten? Also die Serpentinenstraße "für Freundinnen, die man gezwungen hat, mal mitzukommen" von unten gesehen links vom Lift? Den fährt doch niemand freiwillig?

Ja das hat man ja eigentlich in jedem Park das die Flowtrails so überlaufen sind. Wobei der obere Teil gar nicht so übel ist. Der untere hat einfach zuviele Kurven drin.

Bin aber halt nur 1x oben Hobbit und unten Wurzelsepp gefahren weil ich selber hochgefahren bin.

Diese wellige Holzkonstruktion am Wurzelsepp gabs letzten Herbst schon. Neu sind meine ich eher die 2 Drops am Ende vom oberen Flowtrail bzw Wurzelsepp wie ja schon erwähnt wurde.

Die Streckenführung vom oberen Hobbit mit dem Holz wurde ja auch schon letztes Jahr geändert, keine Ahnung warum. Nimmt schon ordentlich Speed raus.

Ich vermisse sehr den alten Zustand der DH, Markus sagte damals schon das die im Laufe der Zeit immer härter wird und er hatte Recht.

Mich würde mal interessieren wie die Urstrecken ganz früher waren, mehr hm aber nur eine Strecke?
 

fone

Sozialpunkteverteiler
Dabei seit
15. September 2003
Punkte Reaktionen
11.684
Ort
Bayerisches Oberland
Ja das hat man ja eigentlich in jedem Park das die Flowtrails so überlaufen sind. Wobei der obere Teil gar nicht so übel ist. Der untere hat einfach zuviele Kurven drin.

Bin aber halt nur 1x oben Hobbit und unten Wurzelsepp gefahren weil ich selber hochgefahren bin.

Diese wellige Holzkonstruktion am Wurzelsepp gabs letzten Herbst schon. Neu sind meine ich eher die 2 Drops am Ende vom oberen Flowtrail bzw Wurzelsepp wie ja schon erwähnt wurde.

Die Streckenführung vom oberen Hobbit mit dem Holz wurde ja auch schon letztes Jahr geändert, keine Ahnung warum. Nimmt schon ordentlich Speed raus.

Ich vermisse sehr den alten Zustand der DH, Markus sagte damals schon das die im Laufe der Zeit immer härter wird und er hatte Recht.

Mich würde mal interessieren wie die Urstrecken ganz früher waren, mehr hm aber nur eine Strecke?
Hab gerade mal wieder auf die Ogau-Seite geschaut. Den oberen Teil vom Flowtrail kenne ich nicht. Könnte gut sein. :daumen: Der untere Teil ist total verkorkst. Kannste nimmer retten.

Die Urstrecke fand ich super. Hat ja oben am Sessellift angefangen.
Oberer Teil hat ein paar Lieblings-Bikepark-Passagen von mir drin gehabt.
Kam dann oberhalb vom Ende vom 2. Schlepper raus. Dann in den ersten Teil vom... Hobbit. Ging aber gleich am Anfang etwas steiler runter. Dann bis zur Wiese relativ identisch. Auch im weiteren Verlauf sind einige/viele Passagen vom Hobbit gleich mit der alten Strecke. Die ging halt dann wieder über die Wiese zum Sessel.

Abzweig zum Wurzelsepp und der obere Wurzelsepp (genauen Verlauf weiß ich nicht mehr) wurde noch im alten Park gebaut. Ne warte mal, der ging glaub ich auch bis unten...

Was Offizielles von früher.

Und einmal die Strecke abgefahren mit 80p 4fps... (nicht anschauen)
 
Zuletzt bearbeitet:

xrated

Nabennarben
Dabei seit
3. Juni 2001
Punkte Reaktionen
2.292
Den Sessellift bekommen die wahrscheinlich nie weil die Rodelbahn den Weg verblockt oder?
Oder lief die alte Strecke unterhalb d.h. südlich vom Sessellift?
Mir kommt sogar vor als ob mit der Rodelbahn deutlich weniger Leute fahren als im Bikepark.
Und dann ist in UGau ja auch nochmal eine.
 
Oben Unten