Brothers in Dirt: Schwalbe Dirty Dan & Wicked Will

Brothers in Dirt: Schwalbe Dirty Dan & Wicked Will

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAxMi8wMy9TY2h3YWxiZV9ESF9MaW5pZS5qcGc.jpg
Das Schwalbe es mit dem Gravity-Bereich ernst meint, ist spätestens seit der Kooperation mit dem Yeti Weltcup Team klar - eines der stärksten Teams mit Aaron Gwin, Sam Blenkinsop (jetzt auf Lapierre) und Abo-Gewinner Jared Graves will, so viel i

Den vollständigen Artikel ansehen:
Brothers in Dirt: Schwalbe Dirty Dan & Wicked Will
 

nuts

Open Innovation
Forum-Team
MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
2. November 2004
Punkte Reaktionen
1.704
Ort
München
das hab ich ja auch beschrieben und das ist auch in der Tat nicht zu vernachlässigen... bei einigen Hinterbauten kann's da schon ordentlich knapp werden ;).

Grundsätzlich finde ich es richtig, dass die Schwalbe-Reifen bei der Breite tatsächlich dem entsprechen, was auch draufsteht. Andererseits weiß man es bei Maxxis und ich fahr in der Regel ein 2,35" Minion oder den 2,4" Ardent... und die schenken sich irgendwie auch nicht so sonderlich viel im Vergleich zum 2,4" Fat Albert ;) Komisch das alles^^
 

k.nickl

Radfahren ist kein Ponyhof.
Dabei seit
19. Mai 2009
Punkte Reaktionen
244
Ort
südlich des Hauptalpenkammes
Wie immer ein sehr schöner Bericht! Das schreiben liegt dir/euch wirklich sehr gut!

Der Dirty Dan hört sich auch sehr spannend an!
Wie sieht es mit der Haltbarkeit aus? Da direkt vor meiner Haustür leider kein Berg steht, muss ich doch einge Meter auf der Straße fahren. Werden mir anschließend die Stollen um die Ohren fliegen und mit einem Slick am Berg ankommen, oder sollte er das aushalten?
 
Zuletzt bearbeitet:

nuts

Open Innovation
Forum-Team
MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
2. November 2004
Punkte Reaktionen
1.704
Ort
München
vielen Dank dir - bis auf die Testfahrten hat alles Spaß gemacht ;) Wobei auch die ganz schön gewesen sind...

Dirty Dan sind wir bis jetzt schon einige Km auf Teer gefahren, weil in Oberstdorf die ersten Kilometer so schneller zu bewältigen sind. Die Abnutzung war da schon gering - er wirkt jetzt nicht gerade abgewetzt wie ein Reifen nach einer Woche Steinfeld ;). Und seine Stollen hat er auch noch alle. Müsste er also halten, vor allem so lange du keine Vollbremsorgien etc. hinlegst. Rollwiderstand ist natürlich hoch aber da erzähl ich dir nichts Neues!
 

Ope

Demo Weightwatcher
Dabei seit
20. November 2002
Punkte Reaktionen
25
Ort
Bayern
man kann die reifen nie mit maxxis vergleichen das sind welten unterschied ich habe nur probleme gehabt.bin sofort wider auf maxxis umgestiegen

Fanboy???
Das solltest du mit Fakten begründen.
Die neuen Schwalbe Reifen sind mindestens genauso gut wie die von Maxxis. Der Dirty Dan meiner Meinung nach sogar besser als der Wetscream.
 
Dabei seit
5. Oktober 2006
Punkte Reaktionen
252
Ort
Bad Grund
ich hoffe mal dass sich der patriotismus durchsetzt wenn conti mitm schlammreifen nachzieht. kaiser und rainking sollen ja echte zauberreifen sein,konnte sie selnbst noch nich wirklich testen, aber die die es getestet haben sind begeistert
 
Dabei seit
2. März 2005
Punkte Reaktionen
244
Ort
Lübeck
ich hoffe mal dass sich der patriotismus durchsetzt wenn conti mitm schlammreifen nachzieht. kaiser und rainking sollen ja echte zauberreifen sein,konnte sie selnbst noch nich wirklich testen, aber die die es getestet haben sind begeistert

Richtig, aber ich schätze mal, dass 2/3 aller Leute denken, dass Schwalbe deutsch sei. Außerdem wird Conti in der Bike, etc nicht so gehyped wie Schwalbe.
 

nuts

Open Innovation
Forum-Team
MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
2. November 2004
Punkte Reaktionen
1.704
Ort
München
ich hoffe mal dass sich der patriotismus durchsetzt wenn conti mitm schlammreifen nachzieht. kaiser und rainking sollen ja echte zauberreifen sein,konnte sie selnbst noch nich wirklich testen, aber die die es getestet haben sind begeistert

Bin die Contis schon gefahren und waren beide stark, wenn auch keine Offenbarung oder etwas komplett neues ;). Aber nen Regenreifen von Conti wäre sicherlich interessant!

@downhill84: Mhm, ja... das schöne an Pauschalisierungen ist, dass sie leider in der Regel nicht zutreffen. Für manche Reifen mag das richtig sein, was du erlebt hast, für andere wiederum nicht. Und ich denke heute ist Schwalbe Maxxis ebenbürtiger denn je zuvor^^ Also Conti-Reifen waren auch zum in die Tonne treten (Vertikal, Explorer und Co^^) aber die neuen haben mich teilweise wirklich erstaunt! Gibt ja immer auch psychologische Sachen, die mit reinspielen. Dazu kann ich jetzt bei dir nichts sagen ;)
 

froride

travelling on one leg
Dabei seit
2. März 2004
Punkte Reaktionen
1.927
Ort
Würzburg
Ich bin ja froh, das sich überhaupt mal was tut. Wenn ich bedenke wie alt Minion und HighRoller & Co. sind und trotzdem so erfolgreich, konnte man ja fast von Stillstand im Reifensektor reden. Specialized bringen auch bald DH Reifen, also wird wohl auch Maxxis langsam gezwungen mal was neues zu erfinden. Konkurrenz belebt das Geschäft!
 
Dabei seit
20. Dezember 2007
Punkte Reaktionen
0
Ort
Murrhardt
Ope du witzbold .einmal einen halben tag wildbad dan schaust mal die reifen an die kannst abends weg schmeissen weil se kein profil mehr drauf haben.dan fährst mal maxxis reifen sind pannen sicherer haben super gripp und halten echt lang .also des sind in meinen augen echt welten dan war das auch eine zeit lang wo se produktionsfehler gemacht haben wo es den reifen von de felge runder geissen hat.mein laufrad für 370 euro am arsch und zum dank bekommt man zwei reifen die habe ich genommen und verkauft.
 

Ope

Demo Weightwatcher
Dabei seit
20. November 2002
Punkte Reaktionen
25
Ort
Bayern
Ope du witzbold .einmal einen halben tag wildbad dan schaust mal die reifen an die kannst abends weg schmeissen weil se kein profil mehr drauf haben.dan fährst mal maxxis reifen sind pannen sicherer haben super gripp und halten echt lang .also des sind in meinen augen echt welten dan war das auch eine zeit lang wo se produktionsfehler gemacht haben wo es den reifen von de felge runder geissen hat.mein laufrad für 370 euro am arsch und zum dank bekommt man zwei reifen die habe ich genommen und verkauft.

Is' klar .............
Wildbad fahre ich sehr oft und die Muddy Mary in der gooey glue Mischung 2,35 halten bei mir sehr lange.
Haben besten Grip bei 1,8bar.
Und ich bin da kein Einzelfall, die Masse der Fahrer dort fahren mittlerweile Muddy's

Wie soll man jemanden ernst nehmen, der so eine Schreibweise an den Tag legt. :confused:

fällt schwer .........
 
Zuletzt bearbeitet:

Ope

Demo Weightwatcher
Dabei seit
20. November 2002
Punkte Reaktionen
25
Ort
Bayern
Ich fahre ..... und schiebe höchstens zum Start bzw. ans Auto ..........
DH 2 vorne und hinten 1,8 bar, DH 1 vorne und hinten 2bar ich habe 75kg da geht das locker.
Und wenn du das sehen willst kommst zum IXS Cup (am besten fährst gleich mit).
Dann darfst du auch die Fahrer mit Muddy Mary Reifen mal zählen ;)

Vergangene Saison war der Muddy Mary der meistgefahrene Reifen beim IXS Cup ....
 
Zuletzt bearbeitet:

froride

travelling on one leg
Dabei seit
2. März 2004
Punkte Reaktionen
1.927
Ort
Würzburg
Das manche immer von ihrer eigenen Unfähigkeit auf andere schließen müssen. Wenn Ope sagt er kommt damit klar, dann kommt er eben damit klar. Das bedeutet ja nicht das du es deswegen genau so drauf haben musst downhill84.
 

Ope

Demo Weightwatcher
Dabei seit
20. November 2002
Punkte Reaktionen
25
Ort
Bayern
Ist ja auch von Fahrergewicht und Fahrstil abhängig .....
Und der Felgenbreite, und den Schläuchen und und und ......
Solche Pauschalaussagen sind schlichtweg Unsinn.
 
Oben