Commencal Clash

rabidi

Ride on
Dabei seit
1. Juli 2005
Punkte für Reaktionen
34
Standort
daheim
Also mein Allmountain mit 150er Gabel und 140er Dämpfer ist mittlerweile schon voll am Limit. Daher muss jetzt schon was gröberes her. Bikeparkbesuche und gröberes Trails sind auf jeden Fall im Planung.
Was meint ihr den zu Rahmengrösse? Bin ziemlich unsicher diesbezüglich.
Was mich beim META in L verunsichert ist die Sitzrohrlänge von 490. Bei meinem aktuellen habe ich lediglich 400
Wenns das Clash werden soll passt L. Ich bin auch 1.79 und das L passt wie angegossen, die 150er Sattelstütze ist bei mir ca. 6 cm draussen (hab aber 83er Schrittlänge). Ich habe mich entschieden neben dem Clash noch ein aggressives Trailbike aufzubauen; das Clash geht sehr gut berghoch, saugt einem aber bei Trails wo man oft beschleunigen muss die Beine schneller leer.
Grüsse
Ralph
 
Dabei seit
22. Mai 2019
Punkte für Reaktionen
0
Wenns das Clash werden soll passt L. Ich bin auch 1.79 und das L passt wie angegossen, die 150er Sattelstütze ist bei mir ca. 6 cm draussen (hab aber 83er Schrittlänge). Ich habe mich entschieden neben dem Clash noch ein aggressives Trailbike aufzubauen; das Clash geht sehr gut berghoch, saugt einem aber bei Trails wo man oft beschleunigen muss die Beine schneller leer.
Grüsse
Ralph
Danke für die Antwort, hat mir sehr geholfen
 
Dabei seit
31. Dezember 2001
Punkte für Reaktionen
58
Standort
München
Hallo zusammen,

gibt es hier jemand in Bayern der das XL hat und es möglich wäre es mal probe zu sitzen?
Von den Geodaten erscheint es mir echt lang und rech flach.

Danke & Grüße

MAster
 
Dabei seit
13. Dezember 2016
Punkte für Reaktionen
0
Einziger Wermutstropfen beim clash war für mich die fehlende Möglichkeit eine Trinkflasche zu montieren.
Das hab ich jetzt allerdings so gelöst:
Anhang anzeigen 841069

Das ganze ist eine Fidlock Flaschenhalterung mit Gummistraps zur Montage.
Die Flasche klickt sehr sauber in einen Magnetverschluss, den man durch drehen der Flasche lösen kann.
Bin heute ne größere Runde damit gefahren und bin begeistert, kein einziges Mal ist die Halterung verrutscht oder die Flasche raus gefallen.
Die Halterung selbst ist gummiert und hat bisher keine Spuren hinterlassen, die Gummibänder hab ich nach der Montage gekürzt.
Kostenpunkt: 45€ auf Amazon.
Stört die breite der Flasche nicht beim Bergabfahren? :i2:
 
Oben