Das On One Fatty

jmr-biking

B-TEAM Eifel
Dabei seit
14. März 2007
Punkte für Reaktionen
3.059
Standort
Eifel
Bike der Woche
Bike der Woche
Meniskus-Schäden und daraus beginnende Arthrose zwingen mich auch zu höheren Trittfrequenzen.
Ein Chirurg sagte letztes Jahr nach einer OP zu mir, dass meine Knie schon deutlich älter sind als ich selbst. :D:D:D
 

jmr-biking

B-TEAM Eifel
Dabei seit
14. März 2007
Punkte für Reaktionen
3.059
Standort
Eifel
Bike der Woche
Bike der Woche
Z.B. Umwerfer von Shimano mit 63-66 Grad...
Zu verwenden in Abhängigkeit vom jeweiligen Sitzrohrwinkel. Sonst kommt ggf. das Ende des Umwerferkäfigs an die Kettenstrebe, die ja in solchen Fällen zwangsläufig flacher zum Sitzrohr stehen.
Das meinte ich damit. Scheint aber bei Direct Mount nur noch 66-69° zu sein.
 

taunusteufel78

MTBC Wehrheim
Dabei seit
15. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
3.872
Heute hat das Fatty die Bekanntschaft mit dem ersten Schnee gemacht....






Die neue Gabel verhält sich unauffällig gut.
 

titzy

Dauerradler
Dabei seit
5. Mai 2011
Punkte für Reaktionen
281
Standort
grosses B, direkt mittendrin
:ka: Bin auch langsam verwirrt...
Also ich habe den Moonlander-Adapter und der passt wie A... auf Eimer.
Kann auch mal im Radkeller morgen das Typenetikett der Verpackung ablichten.
Mmh, hätte ich das gewusst, hät ich den bei bike-components bestellt. Habe mir halt den 3fach Umwerfer mit BSA 100 (39,5 mm offset) bestellt, aber von der Auslieferung noch nix gehört. Wollte da morgen eh mal anrufen und nachfragen wie der Stand ist, da könnte ich den ja noch umbestellen. Zur Sicherheit hab ich mir dann auch noch ein 3fach X9 High Direct Mount Umwerfer bestellt + 2 Fach Trigger. Ich hoffe mal das passt dann alles.
Wie viel sollte denn der Offset bei dem Moonlander Adapter seien, hab dazu grade nix auf der Problem Solvers Website gefunden :confused:.
 
Dabei seit
25. August 2005
Punkte für Reaktionen
159
Standort
MVP
Bin heute endlich dazu gekommen mein Mirfe Ritzel ins Fatty zu schrauben. Bin erstmal schwer begeistert. Schaltet mit der X5 sauber durch. Großer Test dann am 6./7. Dezember beim nördlichsten Fatbike-Treffen in D. auf dem Brocken.

Es grüßt René
 

cubation

Minibiker
Dabei seit
3. September 2004
Punkte für Reaktionen
296
Standort
Bärlin
Aber 100 Dollar für ein einzelnes "Ritzel" sind auch nicht gerade viel günstiger als xx1 oder ?

Da wäre das Mirfe Ritzel schon eine Alternative. Aber ist ja gerade nicht "Lieferbar".

Ich bedanke mich für eure Hilfe. Ich habe jetzt wie geschrieben eine 2fach Kurbel bestellt, kommt diese nicht rechtzeitig kann ich auf die von titzy zurückgreifen.

Es soll aufjedenfall ab 500m ordentlich Schnee geben, da freue ich mich über das 22er Blatt.

:winken:
Thomas
 
Dabei seit
24. Mai 2007
Punkte für Reaktionen
3.089
Das Mirfe-Ritzel ist für die Leute sinnvoll, die alles bis auf das 42er bereits in Benutzung/liegen haben.
Ansonsten ist die Rechnung natürlich nicht so einfach!
 

cubation

Minibiker
Dabei seit
3. September 2004
Punkte für Reaktionen
296
Standort
Bärlin
Wie meinst du das? Es reicht doch die klassische 10fach Kassette die am Fatty schon vorhanden ist oder habe ich da was nicht verstanden?

:winken:
Thomas
 
B

Bumble

Guest

taunusteufel78

MTBC Wehrheim
Dabei seit
15. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
3.872
Naja, das gesparte Geld ist dann wohl eher für einen neuen Freilaufkörper auf die Seite zu packen. ;)
Mir ist die Angriffsfläche zu schmal. Das ist beim mirfe besser gelöst.


EDIT: Oder wird das mit der Kassette fest verbunden??

*OT on* Mist, die Auffrischung meines Schulenglisch sollte ich zeitnah in Angriff nehmen *OT off* :D
 
Dabei seit
24. Mai 2007
Punkte für Reaktionen
3.089
Wie meinst du das? Es reicht doch die klassische 10fach Kassette die am Fatty schon vorhanden ist oder habe ich da was nicht verstanden?

:winken:
Thomas
Genau! Das meinte ich auch. Wer bisher 2x10 fährt und vorn auf 1x umrüsten will,
braucht für die XX1-Alternative nur das Ritzel und fertig.
Wenn man erst alle 10fach Parts kaufen müsste,
ist die XX1 plötzlich nicht mehr so weit davon weg.


@taunusteufel78 Good evening, Sir! :D
 

scylla

likes chocolate
Forum-Team
Dabei seit
13. Januar 2010
Punkte für Reaktionen
25.535
Standort
Europa
Cool, danke!
Das werd ich doch glatt auch mal testen. Sieht zwar sackschwer aus, aber endlich mal was gescheites aus Stahl :daumen:
So ein Alu-Teilchen kommt mir net ans Rad, und erst recht nicht für die üblichen Preise.
 

stuhli

nuff - nunner - noi - naus
Dabei seit
13. September 2011
Punkte für Reaktionen
582
@Bumble ..... bleib beim 2 fach vorne bitte. Ich wäre froh mittlerweile wenn ichs hätte, aber was nicht ist, kann noch werden :D


Nach dem prima Wochenende, hab ich den Wobbler mal vom Dreck befreit und auch schon ein paar Updates verbaut. Als da wären ne versenkbare Sattelstütze und Pedale, die auf beiden Seiten klicken.
Der Monsterspritzschutz ist auch gut zu erkennen :) bringt aber nicht so viel, weil etwas zu kurz. Er wandert nach vorne und für hinten kommt was andres her. Mal sehn was der Moped-Markt so hergibt.




 
Zuletzt bearbeitet:

scylla

likes chocolate
Forum-Team
Dabei seit
13. Januar 2010
Punkte für Reaktionen
25.535
Standort
Europa
Schon mal dran gedacht, bei dem Spritzschutz am hinteren Ende mit Drahtverstrebungen in Richtung Rahmen nachzuhelfen, um das Rumklappern zu unterbinden? Also so wie bei festen Schutzblechen für Trekkingräder.
Gewinde ist ja sogar vorhanden am Rahmen. Man müsste nur sauber an der Bremse vorbei kommen.
 

stuhli

nuff - nunner - noi - naus
Dabei seit
13. September 2011
Punkte für Reaktionen
582
Siehst Du den kleinen Kabelbinder an der Sitzstrebe?
Das ist auch neu und verhindert erfolgreich das Klappern :daumen:
 
B

Bumble

Guest
@Bumble ..... bleib beim 2 fach vorne bitte. Ich wäre froh mittlerweile wenn ichs hätte, aber was nicht ist, kann noch werden :D
Zu spät, schon bestellt das 41er aus Ebay Amiland. :D

Werde es mal mit dem im Kurbel Thread verlinkten 30er Race Face Narrow vorne testen und schaun wie ich klar komme.

Mit 2 fach vorne wird es nicht klappen den BFL auf Clownshoe hinten rein zu bekommen ;)
 
Dabei seit
19. Juli 2010
Punkte für Reaktionen
1.255
Standort
M + FN
[MENTION=17719]
Der Monsterspritzschutz ist auch gut zu erkennen :) bringt aber nicht so viel, weil etwas zu kurz. Er wandert nach vorne und für hinten kommt was andres her. Mal sehn was der Moped-Markt so hergibt.

Ist das was nettes von "Acerbis" ?

Gibt's Götz Motorsport (von der Alp) noch ?
 

BigJohn

Doktor der Bierologie
Dabei seit
6. November 2011
Punkte für Reaktionen
3.975
Standort
Franken
Cool, danke!
Das werd ich doch glatt auch mal testen. Sieht zwar sackschwer aus, aber endlich mal was gescheites aus Stahl :daumen:
So ein Alu-Teilchen kommt mir net ans Rad, und erst recht nicht für die üblichen Preise.
Laut den Leuten bei mtbr 230g. Ein Geheimtipp für (potentiell) zerstörte Freilaufkörper sind übrigens normale Heftklammern, die man zu Stäben aufbiegt und dann auf der belasteten Seite zwischen Kassette und Freilauf schiebt.
Werde es mal mit dem im Kurbel Thread verlinkten 30er Race Face Narrow vorne testen und schaun wie ich klar komme.
Sowas willst du dir ans Surly schrauben? Ich finde die haben sowas von Bling-Bling-Eisdiele. Dann lieber so ein adrettes Wolftooth, wie das von Flo oder ein Absolute Black in 32t.
 

duc-mo

Fahrradfahrer
Dabei seit
29. Mai 2011
Punkte für Reaktionen
1.719
Standort
Allgäu
Cool, danke!
Das werd ich doch glatt auch mal testen. Sieht zwar sackschwer aus, aber endlich mal was gescheites aus Stahl :daumen:
So ein Alu-Teilchen kommt mir net ans Rad, und erst recht nicht für die üblichen Preise.
Ein 42er Kettenblatt ist in aller Regel auch aus Alu und der Verschleiß ist durch die große Umschlingung minimal, insofern hätte ich bei einem so großen Ritzel aus Alu auch keine Bedenken... ;)

Wenn ich es recht in Erinnerung habe, dann war das Ritzel auch schon im XX1 DIY Thread Thema und hat nicht sonderlich überzeugt. Sack schwer und schlechtes Schaltverhalten...
 
Oben