Erfahrungen/Eindrücke Rose Granite Chief 2015

Dabei seit
13. August 2014
Punkte Reaktionen
59
Hallo, mir ist heute beim GC meiner Frau aufgefallen, dass der Dämpfer (Monarch RT3) beim Einfedern klappert, in erster Linie im offenen Modus. Hatte das von euch auch schon jemand?
 

Jabberwoky

Ein Leben ohne Rad ist möglich, aber sinnlos!
Dabei seit
9. August 2013
Punkte Reaktionen
524
Hallo, mir ist heute beim GC meiner Frau aufgefallen, dass der Dämpfer (Monarch RT3) beim Einfedern klappert, in erster Linie im offenen Modus. Hatte das von euch auch schon jemand?
Deine Frage hat ja nur indirekt was mit Rose zu tun. Ich würde es mal im Dämpfer-Forum probieren. Eventuell bekommst Du hier ausreichend Antworten.
 
Dabei seit
13. August 2014
Punkte Reaktionen
59
Deine Frage hat ja nur indirekt was mit Rose zu tun. Ich würde es mal im Dämpfer-Forum probieren. Eventuell bekommst Du hier ausreichend Antworten.
...den Dämpfer haben wir jetzt mal zum Service geschickt, mir ist beim Ausbau aber aufgefallen, dass die obere und untere Dämpferaufnahme - wenn festgeschraubt - kaum Bewegungsfreiheit für den Dämpfer lässt. Ist das bei euch auch so?
 

Jabberwoky

Ein Leben ohne Rad ist möglich, aber sinnlos!
Dabei seit
9. August 2013
Punkte Reaktionen
524
- wenn festgeschraubt - kaum Bewegungsfreiheit für den Dämpfer lässt.
Verstehe das grad nicht. Wenn ich die obere Befestigung abschraube, lässt sich bei mir der Dämpfer an der unteren leicht auf und ab bewegen. Ebenfalls andersherum.

Prüfe mal Deine Gleitlager, eventuell hast du da ein Problem. Ich habe hier die Huber Bushings verbaut.
Dämpferbuchsensatz 25,4x8 (unten) - 22,2x8 (oben) + Gleitlager
 
Dabei seit
13. August 2014
Punkte Reaktionen
59
Verstehe das grad nicht. Wenn ich die obere Befestigung abschraube, lässt sich bei mir der Dämpfer an der unteren leicht auf und ab bewegen. Ebenfalls andersherum.

Prüfe mal Deine Gleitlager, eventuell hast du da ein Problem. Ich habe hier die Huber Bushings verbaut.
Dämpferbuchsensatz 25,4x8 (unten) - 22,2x8 (oben) + Gleitlager
Hier kaum Bewegung, ist wie gesagt das Rad meiner Frau, das zerlege ich nicht so oft wie mein Canyon,bei dem ich auch schon lange Huber fahre. Die werde ich fürs GC auch bestellen. Hast du evtl noch den Lagerdurchmesser parat, sind das 12,7? Dann muss ich gar nicht selbst messen!
 
Dabei seit
13. August 2014
Punkte Reaktionen
59
Hallo, mir ist heute beim GC meiner Frau aufgefallen, dass der Dämpfer (Monarch RT3) beim Einfedern klappert, in erster Linie im offenen Modus. Hatte das von euch auch schon jemand?
Habe Info vom Service, dass das am Shimstack liegt, ist von Rockshox auch bestätigt. Ruhe is nur mit anderem tune, nach dem Service is es aber wieder leiser.. .
 
Dabei seit
27. Juni 2008
Punkte Reaktionen
16
Ich hab mir endlich was schönes fürs Granite Chief gebastelt... Es ist jetzt soooo schön leise :)

36634890_10217506099462981_5715075275822202880_n.jpg
36735813_10217506099902992_2516705652676493312_n.jpg
36743613_10217506100102997_6874834999724474368_n.jpg
 

Anhänge

  • 36634890_10217506099462981_5715075275822202880_n.jpg
    36634890_10217506099462981_5715075275822202880_n.jpg
    44,2 KB · Aufrufe: 127
  • 36735813_10217506099902992_2516705652676493312_n.jpg
    36735813_10217506099902992_2516705652676493312_n.jpg
    55,6 KB · Aufrufe: 138
  • 36743613_10217506100102997_6874834999724474368_n.jpg
    36743613_10217506100102997_6874834999724474368_n.jpg
    50,1 KB · Aufrufe: 137

Jabberwoky

Ein Leben ohne Rad ist möglich, aber sinnlos!
Dabei seit
9. August 2013
Punkte Reaktionen
524
So habe die Zugspanner von @valmal86 verbaut. Zuerst noch bei OBI auf die schnelle Schrauben M4x10mm besorgt und los ging es. Das Verbauen war recht einfach. Ergebnis sieht man auf den Bildern.

Schöne Arbeit von @valmal86. Vielen lieben herzlichen Dank nochmals an dieser Stelle :anbet: :daumen:

Spannung auf die Züge bringen ist auch recht einfach. Am Wochenende mal schauen bzw. hören wie viel es bringt.



Nächste Woche geht es noch auf Suche nach Muttern M4 und Schrauben m4x10 mit Inbus in schwarz.
 
Dabei seit
1. September 2013
Punkte Reaktionen
488
falls hier sonst noch wer probleme mit klappernden Innenzüge hat, hier meine Lösung :D

20190314_183502.jpg

20190314_183523.jpg

war ein bischen arbeit die sauber reinzubekommen, aber jetzt ist ruhe im Rahmen :D
 

Anhänge

  • 20190314_183502.jpg
    20190314_183502.jpg
    475,9 KB · Aufrufe: 145
  • 20190314_183523.jpg
    20190314_183523.jpg
    440,4 KB · Aufrufe: 120
Dabei seit
27. Juni 2008
Punkte Reaktionen
16
Hi Leute,
hab mein Granite Chief auf Eagle umgebaut und das Standard Schaltauge damals von 2015 ist damit leider nicht kompatibel. Weiß von euch jemand ob das mit den jetzt verfügbaren Schaltaugen klappt? Es werden ja UncleJimbo und RootMiller mit Eagle und dem noch immer gleichen Schaltauge verkauft.
Und des weiteren würds mich interessieren obs die Schaltaugen auch wo anders zu kaufen gibt oder ob das eine Sonderanfertigung für Rose ist und das Ding wirklich 15 Euro pro Stück kosten muss...
THX
 
Dabei seit
16. März 2002
Punkte Reaktionen
28
Ort
Wesel
Hi Leute,
hab mein Granite Chief auf Eagle umgebaut und das Standard Schaltauge damals von 2015 ist damit leider nicht kompatibel. Weiß von euch jemand ob das mit den jetzt verfügbaren Schaltaugen klappt? Es werden ja UncleJimbo und RootMiller mit Eagle und dem noch immer gleichen Schaltauge verkauft.
Und des weiteren würds mich interessieren obs die Schaltaugen auch wo anders zu kaufen gibt oder ob das eine Sonderanfertigung für Rose ist und das Ding wirklich 15 Euro pro Stück kosten muss...
THX
Hi,

Die Schaltaugen vom 2015er Granite Chief ist identisch mit den aktuellen Schaltaugen! Die sind bei den Fullys bis auf das Elec Tec Fully und das alte DH Bike alle gleich. Was passt den an deinem Schaltauge nicht!
 
Dabei seit
16. März 2002
Punkte Reaktionen
28
Ort
Wesel
Mit der GX Eagle Kasette kommt die Kette wenn man am kleinsten Ritzel ist nicht am Schaltauge vorbei, da es wenn mans so ausdrücken will zu weit richtung Radmitte steht. Rose meint, mit dem schwarzen Schaltauge passts ich habs mal bestellt und bin gespannt. glauben kann ichs erst wenns passt.
Sorry aber kann ich mir gerade bildlich nicht vorstellen! deswegen habe ich mal Bilder angehängt wo es passt.
Das blaue und das schwarze Schaltauge ist identisch von der Form!

kann es vielleicht sein das dein jetziges Schaltauge vielleicht verbogen ist?
 

Anhänge

  • Jimbo mit Eagle.jpg
    Jimbo mit Eagle.jpg
    865,3 KB · Aufrufe: 46
  • Schaltauge blau & schwarz.jpg
    Schaltauge blau & schwarz.jpg
    512,4 KB · Aufrufe: 52
Dabei seit
27. Juni 2008
Punkte Reaktionen
16
kann es vielleicht sein das dein jetziges Schaltauge vielleicht verbogen ist?
Ja, mein altes war sicher verbogen... ist beim versuch es zu richten aber gleich mal gebrochen... das war schon durch. Aber mein Nagelnaues passte nicht und ich musste es abfeilen... Aber deine Bilder machen mich stutzig... ich werd das heut nochmal begutachten und auch Fotos machen :)
 
Dabei seit
27. Juni 2008
Punkte Reaktionen
16
Sorry aber kann ich mir gerade bildlich nicht vorstellen!
Sodala... Jetzt habe ich schnell Bilder geschossen. Bei mir geht sich das Tatsächlich nicht aus. Mein Schaltauge ist bereits um einige mm abgefeilt. Aus irgendeinem Grund ist bei Dir ein deutlich größerer Abstand zwischen letztem Ritzel und dem Ende der Achse. Mein Laufrad ist ein DT Swiss EX 1501. Oh mann was kann da Schuld sein....
 

Anhänge

  • Granite Chief Eagle 1.jpg
    Granite Chief Eagle 1.jpg
    37,2 KB · Aufrufe: 43
  • Granite Chief Eagle 2.jpg
    Granite Chief Eagle 2.jpg
    33,3 KB · Aufrufe: 51
  • Granite Chief Eagle 3.jpg
    Granite Chief Eagle 3.jpg
    37,2 KB · Aufrufe: 66
Dabei seit
27. Juni 2008
Punkte Reaktionen
16
Ich glaub ich hab den Übeltäter gefunden... Die Kasette war nicht ganz am Freilaufkörper... das Gewinde der Kasette hat auch ganz fein das Gewinde meines Freilaufkörpers ab dem 4ten Gewindegang zerschnitten... aber warum erst so weit hinten? Hatte das Problem sonst schon wer?
 
Oben