Geometron. Diskussions und Bilder Thread.

Dabei seit
31. Mai 2006
Punkte für Reaktionen
81
Thx, ich hab knappe 2kg mehr und war bis jetzt bei 146psi, seit es wieder wärmer wird versinke ich bei gleichem Druck im Federweg und hab keine Erklärung dafür, hab jetzt bei gleichem Druck und gleichem Gewicht über 40% Sag. Luftverlust hab ich laut digitaler Pumpe und Shockwiz auch keinen, bin ratlos. Müsste jetzt mit 160psi fahren damit ich auf meine 30% Sag komme.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Dabei seit
19. November 2014
Punkte für Reaktionen
284
Standort
Blicke auf den Dünsberg
Desdewesche fährt #OnTrack With Curtis Keene auch nur noch Stahlfederkram...
Wenn man mal die Bike Marke außer Acht lässt. Hart ist hart und weich ist weich - egal ob in der Sahara oder Sibirien. :-D
 
Dabei seit
3. Oktober 2010
Punkte für Reaktionen
433
Desdewesche fährt #OnTrack With Curtis Keene auch nur noch Stahlfederkram...
Wenn man mal die Bike Marke außer Acht lässt. Hart ist hart und weich ist weich - egal ob in der Sahara oder Sibirien. :-D
Ist tatsächlich meine Philosophie. Ich will außer in den Reifen keinen Luftdruck prüfen müssen. Spart grade bei Rennen als Amateur Nerven .
 

osbow

soso
Dabei seit
23. Juni 2005
Punkte für Reaktionen
3.510
Standort
Essen
Thx, ich hab knappe 2kg mehr und war bis jetzt bei 146psi, seit es wieder wärmer wird versinke ich bei gleichem Druck im Federweg und hab keine Erklärung dafür, hab jetzt bei gleichem Druck und gleichem Gewicht über 40% Sag. Luftverlust hab ich laut digitaler Pumpe und Shockwiz auch keinen, bin ratlos. Müsste jetzt mit 160psi fahren damit ich auf meine 30% Sag komme.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Schon mal den Druck im Ausgleichsbehälter kontrolliert. Hatte da mal aus irgendwelchen Gründen zu wenig Druck und das selbe Phänomen.
 
Dabei seit
8. August 2007
Punkte für Reaktionen
64
Ich hab (leider) nur den Float X Evol von Mojo und bin mit ca. 86 kg bei 220 PSI und 30% Sag.

Hätte jetzt nicht gedacht dass der X2 so viel weniger Druck braucht.

Ich glaub ohnehin dass ich damals am falschen Fleck gespart habe.
 
Dabei seit
1. Mai 2014
Punkte für Reaktionen
16
In den Ausgleichsbehälter beim Float X2 müssen 125psi, beim Pumpe aufschrauben nicht wundern, da gehen gerne mal 30-40psi verloren.
 

osbow

soso
Dabei seit
23. Juni 2005
Punkte für Reaktionen
3.510
Standort
Essen
Ich hab (leider) nur den Float X Evol von Mojo und bin mit ca. 86 kg bei 220 PSI und 30% Sag.

Hätte jetzt nicht gedacht dass der X2 so viel weniger Druck braucht.

Ich glaub ohnehin dass ich damals am falschen Fleck gespart habe.
So unzufrieden mit der Performance? Wurde der Float X nicht von Mojo angepasst?
 
Dabei seit
8. August 2007
Punkte für Reaktionen
64
So unzufrieden mit der Performance? Wurde der Float X nicht von Mojo angepasst?
Ja er ist schon mit Mojo Tuning. Vielleicht bin ich zu kritisch aber ich finde ihn etwas zu hölzern. Wenn ich die Zugstufe so einstelle dass der Hinterbau schön arbeitet, dann kickt mir das Hinterrad bei Sprüngen unangenehm in die Höhe. also verzichte aktuell auf etwas Performance damit ich ständig Frontflips machen muss

Der mittlere Federweg ist könnte etwas mehr Gegenhalt haben.

Durchschläge habe so gut wie nie, obwohl ich den Federweg immer , dem Gummi nach, sehr gut ausnütze. Das passt also sehr gut.
 
Dabei seit
11. Mai 2009
Punkte für Reaktionen
103
Ich glaub da ist sich Fox selbst nicht ganz sicher.



Stickstoff entfernen und Lift nachpumpen?‍♂
Da Luft zu 80% aus Stickstoff besteht, würde ich das als unkritisch sehen.

(OT: gabs nicht auch mal den Hype Autoreifen mit 'Wunder-Gas' aka Stickstoff zu befüllen?)
 
Dabei seit
31. Mai 2006
Punkte für Reaktionen
81
Sorry, soweit hab ich gar nicht gedacht.

Druck im Ausgleichsbehälter hat gepasst, daran hats nicht gelegen.
However, hab jetzt einfach den Druck erhöht um auf Sag zu kommen, lieg jetzt bei 165psi, fühlt sich aber am Parkplatz nicht falsch an.
Sollte vielleicht dazu schreiben, dass ich einen 216x65mm X2 fahre, Spacer 4, also maximal.
 

Kalle Blomquist

Peking-Ente
Dabei seit
22. April 2003
Punkte für Reaktionen
302
Standort
Niedersachsen
Hi,

wie viel Spacer und Rise fahren hier die ab 1,90m Fahrer in Ihrem G16?

Ich (1,93m) fahre an meinem G16 in XL bisher 1cm Spacer und einen Enve Lenker mit 46mm Rise. Im Vinschgau war es schon ein ganz schönes Gezirkel um Enge kurven - dafür schlägt der Schalthebel beim Einlenken nicht am Oberrohr an (bitte keine Diskussion über "locker" anzuziehende Hebel).

Das G16 Testbike damals hatte (meine ich) 20mm Spacer und einen 20mm Rental Fatbar - fuhr sich auch sehr gut - schlug aber bei Einlenken an.

Bei welchem Setup seid ihr gelandet?

Grüße!
 
Dabei seit
7. Juli 2017
Punkte für Reaktionen
53
Bin 190 und fahre das g16 in xl mit 30mm spacer und Renthal fatbarcarbon mit 38 rise. Eigentlich sehr hoch aber ich mag es so. Und 180 Gabel aber das macht ja nur nen Unterschied für die gesamtfeont höhe
 

LB Jörg

Erster + Sportajörg
Dabei seit
18. Dezember 2002
Punkte für Reaktionen
7.307
Standort
New Sorg
Ja er ist schon mit Mojo Tuning. Vielleicht bin ich zu kritisch aber ich finde ihn etwas zu hölzern. Wenn ich die Zugstufe so einstelle dass der Hinterbau schön arbeitet, dann kickt mir das Hinterrad bei Sprüngen unangenehm in die Höhe. also verzichte aktuell auf etwas Performance damit ich ständig Frontflips machen muss

Der mittlere Federweg ist könnte etwas mehr Gegenhalt haben.

Durchschläge habe so gut wie nie, obwohl ich den Federweg immer , dem Gummi nach, sehr gut ausnütze. Das passt also sehr gut.
Ich hatte auch den Mojo Float X im GPI und habe auf den X2 gewechselt.
War eine andere Welt, was die Funktion des Rades danach anging. Im direkten Vergleich war der Float X sowas von beschissen, anders kann mans nicht ausdrücken ;)

G.:)
 
Dabei seit
8. August 2007
Punkte für Reaktionen
64
Ich hatte auch den Mojo Float X im GPI und habe auf den X2 gewechselt.
War eine andere Welt, was die Funktion des Rades danach anging. Im direkten Vergleich war der Float X sowas von beschissen, anders kann mans nicht ausdrücken ;)

G.:)
Arghh, verdammt genau das habe ich befürchtet. Ich hatte so gehofft du schreibst sowas wie " das ist mit dem X2 auch nicht besser " oder so ähnlich, damit ich ein Argument gegen meine Kaufsucht hab.:wut:

Dann muss mir wohl doch mal Gedanken machen: Float X2 oder Float DPX2 oder vielleicht doch einen Case Creek...:ka:
Tendenziell will ich aber schon bei einem Luftdämpfer bleiben - glaube ich
 
Oben