Jürgen Beneke zurück im MARIN Team!

Dabei seit
4. August 2006
Punkte für Reaktionen
0
Kann mich noch gut an das Seuchenjahr mit/bei Udo "The Mouth" Ochendalski erinnern. 1995 WM Kirchzarten etc... Barracuda mit Turner-Frames... war ne schöne Zeit... da war ich noch jung und ... bin noch Rennen gefahren und... zweimal das Schlüsselbein gebrochen und... Nostalgie...

Der Beni iss nen Netter... der Klausmann kam einen damals immer so vor als hätte er nen Besenstiel im A. obwohl er mit den Jahren etwas relaxter geworden ist.

Wünsche dem Beni viel Spass...


P.S. Vielleicht sollte ich ja auch wieder...? Meine Frau liesse mich einweisen :lol:
 

=.cf.= marduk

collarbone-club
Dabei seit
11. April 2006
Punkte für Reaktionen
266
Standort
annweiler am trifels
habe beneke gestern in willingen gesehen... warum hat er ein marin trikot an und fährt nen sc v10? hat mich etwas verwirrt...

gruss, marduk
 
Dabei seit
4. August 2006
Punkte für Reaktionen
0
Er sagt doch selber, dass er nur noch das beste Material fährt - womit er gut klarkommt - und das Marin nix passendes hat scheint klar.

Sie könnten jetzt hingehen und das V10 umlabeln, aber was soll's... er iss zu alt für den Marketing-Schei*s... finde ich OK.
 
Dabei seit
9. November 2004
Punkte für Reaktionen
11
Hallo, kann ich nur bestätigen er ist ein netter Mitmensch
und total locker in dem was er macht.
Hatte Gelegenheit mich wirklich lange mit ihm zu unterhalten.
Werden sehen wie es zur WM oder DM läuft aber selbst
dann wird er immer noch ein Lächeln übrig haben.

MfG
 

=.cf.= marduk

collarbone-club
Dabei seit
11. April 2006
Punkte für Reaktionen
266
Standort
annweiler am trifels
Er sagt doch selber, dass er nur noch das beste Material fährt - womit er gut klarkommt - und das Marin nix passendes hat scheint klar.

Sie könnten jetzt hingehen und das V10 umlabeln, aber was soll's... er iss zu alt für den Marketing-Schei*s... finde ich OK.
liegt aber daran das das marin dh-bike noch nich fertig ist... war er auch nich wirklich glücklich drüber...

gruss, marduk
 
Dabei seit
4. August 2006
Punkte für Reaktionen
0
Das erinnert schon an '95... Barracuda hat es nich auf die Reihe gekriegt ne passable DH-Maschine zu bauen und Beni iss AFAIR den ersten Teil der Saison mit nem Turner Burner gefahren - nen CC-Fully mit nem Umbau der Dämpferanlenkung der den Ferderweg von 7cm auf 10cm erhöhte. Später kam dann der Proto vom Turner Afterburner, angepasste DH Geometrie aber immer noch nur 10cm Federweg...

Letztlich konnte aber der Vorteil von Cannondale und Sunn nicht aufgeholt werden.

Nur mal so...
 
Dabei seit
21. Juni 2007
Punkte für Reaktionen
0
War gestern in Willingen.
Der Beni ist ein total netter Typ.
Locker und ohne Starrallüren, so wie man Ihn kennt. 2 bester Deutscher war er und das auf ner Strecke mit relativ wenig Tretpassagen., welche immer seine Stärke war. Viele junge deutsche Fahrer die auch sauschnell unterwegs sind hat der ,,Altmeister'' hinter sich gelassen. Das spricht wohl ganz klar für sich. Wenn er die letzen Jahre durchgefahren wäre, wär er mit Sicherheit im Weltcup recht weit vorne mit dabei. Es war schön den Beni nochmal Live zu sehen. Da kommen Erinnerungen an die früheren deutschen Rennen (Players Cup) auf, den viele wahrscheinlich gar nicht mehr kennen..... Ich freu mich jedenfalls auf die WM und vor allem DM. In der Form die er in Willingen gezeigt hat, ist der DM Titel auf jedenfall drin...........Ride on
 

[email protected]

Emsiges Eichhörnchen
Dabei seit
10. April 2007
Punkte für Reaktionen
19
Standort
NRW, E-Tal
Habe grade das MRM 10 Jahre Jubileums Mag gelesen mit 'nem dicken Interview...gibt es dieses Jahr (seit Willingen im Juni) irgendwas neues von ihm?
 
H

Helium

Guest
Das war im Mai kurz vorm Bike-Festival. Habe Ihn auf den Pregasina Trails getroffen und sind die Trails zusammen bis zum See abgefahren und seitdem bin ich total begeistert von Ihm. Ist wirklich supernett und hats fahrtechnisch richtig gut drauf. Und vorallem sieht man das er richtig Spaß am Biken und an den Lagotrails hatte.
 
Oben