Kurze Fragen - Kurze Antworten

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. D0wnhill

    D0wnhill

    Dabei seit
    04/2016
    Hab mal die Pics entfernt damit der Thread lesbarer bleibt...Wirklich mega schade dass dieses Unterforum so tot ist...:(
    Also Bike ist jetzt komplett,wobei ich erstmal die Bremse komplett neu gemacht habe,Schalthebel von links nach rechts gewechselt,komplett neuen Bremszug und die vorhandene bremse einmal zerlegt und neu verbaut.Jetzt ist sogar das Teil ein absolutes beast 8-)
    Habe nen langen zug verbaut sodass ich jetzt den lenker auch so drehen kann.
    Der Salt Rotor war absoluter m3üll,ich hab den zurück gehen lassen.Richtig billiges offenes Lager,keinen Bock auf so nen Schrott...Also jeder der den kaufen möchte = Finger weg !!!

    Hab den ja leider hier empfohlen bekommen...aber nix für ungut,man muss selber gucken was man kauft ;)
    Ich fahre das Bike jetzt so ein bissel,und bei nächster gelegenheit mache ich mir dann nen neuen Vorbau,Bremse & Rotor in einem.
    Thx nochmal an alle die hier wenigstens ein bissel support gegeben haben und genießt noch die Bike Saison mit euren BMX :daumen:
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. D0wnhill

    D0wnhill

    Dabei seit
    04/2016
    Leute das war ein kurzer Spaß...:heul:
    War heute den ganzen Tag fahren,und auf einmal merke ich ein leichtes Knacken an der rechten Pedale.Hab die dann nochmal entfernt und neu eingebaut,trotzdem da.Dann hatte ich die Vermutung es liegt an der Kurbel,bzw dass diese sich gelockert hat.
    Dann mein Fehler,ich hab die vermeintlich festgezogen aber vorher gut gelockert bzw rausgedreht mit Kette dran...Hab da aber wohl etwas verstellt,und jetzt dreht sich der Lehrlauf nichtmal mehr richtig...
    Ist richtig hakelig,und die Kurbeln bekomme ich irgendwie auch nicht mehr richtig montiert dass es gut läuft.Jemand ne Ahnung wie ich vorgehen könnte ? :confused:


    PS: Hab ja die Kurbeln rausgedreht während die Kette aufgezogen war,ist jetzt evtl die Kette verzogen / verborgen ?
    Der Lehrlauf läuft einfach nicht mehr richtig,an einer Stelle wird es ganz schwergängig,bzw je nach Pedalstellung ist die Kette mal mega locker und mal richtig straff gespannt ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juli 2017
  4. D0wnhill

    D0wnhill

    Dabei seit
    04/2016
    Doch nochmal ein Update,Bike rennt wieder !
    War ein nicht so tolles Zahnrad das wohl bissel geknackt hat ( Und ich hatte es wohl ungünstig montiert :D )
    Habs direkt gegen ein 28t sprocket getauscht,und eine neue Kette dazu.Fahrfeeling ist mit der neuen Übersetzung auch mega genial im Vergkeich zu 25/9.
    Thx an die Jungs vom Peoples Store in Cologne die mir da geholfen haben,mega nice :)


    [​IMG]