1. Jetzt abstimmen und Preise im Wert von über 12.000 € gewinnen!
    Stimme in einer kurzen Umfrage über deine Produkte des Jahres 2017 ab und gewinne dabei Preise im Wert von 12.000 Euro!
    Information ausblenden

Kurze Fragen - Kurze Antworten

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Hab mal die Pics entfernt damit der Thread lesbarer bleibt...Wirklich mega schade dass dieses Unterforum so tot ist...:(
    Also Bike ist jetzt komplett,wobei ich erstmal die Bremse komplett neu gemacht habe,Schalthebel von links nach rechts gewechselt,komplett neuen Bremszug und die vorhandene bremse einmal zerlegt und neu verbaut.Jetzt ist sogar das Teil ein absolutes beast 8-)
    Habe nen langen zug verbaut sodass ich jetzt den lenker auch so drehen kann.
    Der Salt Rotor war absoluter m3üll,ich hab den zurück gehen lassen.Richtig billiges offenes Lager,keinen Bock auf so nen Schrott...Also jeder der den kaufen möchte = Finger weg !!!

    Hab den ja leider hier empfohlen bekommen...aber nix für ungut,man muss selber gucken was man kauft ;)
    Ich fahre das Bike jetzt so ein bissel,und bei nächster gelegenheit mache ich mir dann nen neuen Vorbau,Bremse & Rotor in einem.
    Thx nochmal an alle die hier wenigstens ein bissel support gegeben haben und genießt noch die Bike Saison mit euren BMX :daumen:
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Leute das war ein kurzer Spaß...:heul:
    War heute den ganzen Tag fahren,und auf einmal merke ich ein leichtes Knacken an der rechten Pedale.Hab die dann nochmal entfernt und neu eingebaut,trotzdem da.Dann hatte ich die Vermutung es liegt an der Kurbel,bzw dass diese sich gelockert hat.
    Dann mein Fehler,ich hab die vermeintlich festgezogen aber vorher gut gelockert bzw rausgedreht mit Kette dran...Hab da aber wohl etwas verstellt,und jetzt dreht sich der Lehrlauf nichtmal mehr richtig...
    Ist richtig hakelig,und die Kurbeln bekomme ich irgendwie auch nicht mehr richtig montiert dass es gut läuft.Jemand ne Ahnung wie ich vorgehen könnte ? :confused:


    PS: Hab ja die Kurbeln rausgedreht während die Kette aufgezogen war,ist jetzt evtl die Kette verzogen / verborgen ?
    Der Lehrlauf läuft einfach nicht mehr richtig,an einer Stelle wird es ganz schwergängig,bzw je nach Pedalstellung ist die Kette mal mega locker und mal richtig straff gespannt ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juli 2017
  4. Doch nochmal ein Update,Bike rennt wieder !
    War ein nicht so tolles Zahnrad das wohl bissel geknackt hat ( Und ich hatte es wohl ungünstig montiert :D )
    Habs direkt gegen ein 28t sprocket getauscht,und eine neue Kette dazu.Fahrfeeling ist mit der neuen Übersetzung auch mega genial im Vergkeich zu 25/9.
    Thx an die Jungs vom Peoples Store in Cologne die mir da geholfen haben,mega nice :)


    [​IMG]
     
  5. Lunoso

    Lunoso

    Dabei seit
    08/2017
    Hallo zusammen,
    Mein Sohn hat sich ein bmx gebraucht gekauft und ist unzufrieden mit dem Lenker da dieser ihm zu klein ist ....
    (Er hat bald Geburtstag und da er im Urlaub ist hab ich das komplett auseinander bauen lassen und zum lackieren weggegeben ) jetzt brauch ich nur noch den lenker welchen soll ich nehmen???? Habt ihr Tipps ich möchte ihn überraschen

    Lg nenja
     
  6. @Lunoso@Lunoso
    Bro normalerweise helfe ich gerne da mir hier auch selber schon oft geholfen wurde...Aber was bitte soll man dazu sagen ?
    Du machst Dir nichtmal die Mühe genau zu beschreiben um was für ein Bike es sich handelt + der Text ist echt mies zu lesen...so wird Dir kaum jemmand helfen können / wollen...
     
  7. Lunoso

    Lunoso

    Dabei seit
    08/2017
    Hi Sry ich bin nur die Mutter nix bro und wenn ich wüsste was das für ein bike ist hätte ich es dazu geschrieben das hat mit Mühe nix zu tun ich wollte nur die Zoll Größe erfragen weil ich ihm eine überraschung bereiten möchte ....
    Aber Danke für deine so angreifende Antwort bist du 12? Hättest du meine Frage richtig gelesen wäre die passendere Antwort hallo leider kann ich dir nicht weiterhelfen da du ein paar Eckdaten zum bike vergessen hast bitte nenn mir folgende Daten.....
    woher zum teufel soll ich denn wissen was man beschreiben muss um eine normale Antwort zu bekommen???? Wie gesagt #mutter #geschenk #überraschung
     
  8. Lol,langsam glaube ich eher Du bist ein verzweifeltes Kid das auf meine Antwort nicht klar kommt...von wegen #Hastag und so :rolleyes: :D
    Buck u...:teufel:
     
  9. Lunoso

    Lunoso

    Dabei seit
    08/2017
    Danke für deine Hilfe! Dann frag ich lieber woanders.... schade das man hier so behandelt wird
     
  10. Hättest Du normal gefragt hätte bestimmt jemand was dazu geschrieben...ich auch wenn Du endlich mal mit Infos gekommen wärst...:rolleyes:
    Abgesehen davon,mal mitbekommen wie down diese BMX section momentan ist ?
    Ich war froh hier selber überhaupt schon bissel feedback zu bekommen.Von daher hab mal keine so großen Erwartungen...;)





    Edit: Übrigens,egal was Du da hast,schau z.B. mal hier:
    https://www.kunstform.org/de/bmx-teile-lenker-c-1_4

    Sind viele im Sale
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. August 2017
  11. peterchen_l

    peterchen_l Inhalte überwinden

    Dabei seit
    08/2017
    kennt jemand die BMX Marke die nur dieses "B" als Logo hat?
     

    Anhänge:

  12. Bro in meinen Augen schaut das eher aus wie ein R,aber nie zuvor gesehen...
     
  13. peterchen_l

    peterchen_l Inhalte überwinden

    Dabei seit
    08/2017
    stimmt, kann auch ein R sein
     
  14. peterchen_l

    peterchen_l Inhalte überwinden

    Dabei seit
    08/2017
    niemand sonst ne Idee?
     
  15. KIV

    KIV

    Dabei seit
    05/2002
    Hallo Nenja,
    hast Du das Problem lösen können..?
    Der Kunstform-Shop ist wirklich gut.
    Ideal wäre es, wenn Dein Sohn mal Lenker an anderen BMX testen würde und ihr dann einfach was mit identischen Maßen besorgt. Die Höhe und die Krümmung nach hinten wären wichtig, Breite kann man bei Bedarf kürzen.
    Wenn Du blind kaufen willst (Hashtag Überraschung;)), kannst Du natürlich auch einfach 'etwas' größer bestellen. Aber der Versuch kostet dann auch direkt 50-70€. Lenker sollten passen, ist mE mit dem Schuhkauf vergleichbar...Vielleicht bestellste mehrere Lenker 'zur Auswahl' oder einen Gutschein.
    Aber Dein Projekt finde ich super, zu der Mutter kann man Deinen Sohn nur beglückwünschen!!!

    Btw: Das Forum ist hier mE tot, weil ~8 Theads angepinnt sind und weil die wenigen Leute hier auch noch unfreundlich mit neuen Usern umgehen...
    Und dank neuer Disziplinen wie 'dirt' und 'street' und 'trial' gehen auch die Themen (und user) aus, die konkret nur BMX betreffen...

    VG, Stefan
     
  16. Hallo und guten Abend
    Ich wollte mal fragen welche übersetzung soll ich auf einem BMX fahren.Die jetzige Übersetzung des BMX von meinem Sohn ist 41/16,da hat er aber das Problem das er inner Halfpipe hängen bleibt.Der Fahrradhändler meinte das das genau abgepasst sein muss.
     
  17. R.C.

    R.C. Release Candidate

    Dabei seit
    08/2007
    25:9 ist ueblich, oder 28:9 wenn's 'schneller' sein soll.
    16 klingt aber nach einem Schraub-Freilauf, du muessest also die Nabe (bzw. hintere Laufrad) tauschen.
     
  18. Okay super danke dann weiss ich da bescheid
     
  19. Hi
    Ich habe mir gestern ein gebrauchtes BMX aus der Bucht geschossen, 25€. Wollte den Sattel höher machen, da fiel mir auf: Sattelstange ist abgesägt. Jetzt brauche ich eine neue Stange, ein Satz neue Reifen für draußen und neue v brakes vorne und hinten, da die jetzigen kaum mehr bremsen.
    Habt ihr Vorschläge, möglichst günstig. Kenne mich mit BMX mich nicht wirklich aus.
     
  20. Was ist es denn für ein Bike,zeig doch mal ?
    Shoplinks sind ja noch oben,da findest Du hundert Pro was :)
    Wenn Du nen Schnapper suchst hat ChainReactionCycles auch immer mal wieder BMX Reifen im Sale,muss man dann halt nur den Versand drauf rechnen.

    Sattelstangen:

    https://www.kunstform.org/de/saettel-co-sattelstangen-c-1_101_44


    shop/system/?func=searchdo&cache=1513364259&qsearch=sattelstange

    Reifen 20" Draht ?:

    https://www.peoplesstore.de/teile/reifen/drahtreifen/

    https://www.kunstform.org/de/laufraeder-co-reifen-c-1_103_22


    Edit: Hier z.B.

    http://www.chainreactioncycles.com/de/de/eclat-ridgestone-slick-bmx-reifen/rp-prod136292

    http://www.chainreactioncycles.com/de/de/eclat-control-bmx-reifen/rp-prod136281
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Dezember 2017
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  21. Hi
    Vielen Dank!
    Ich mache morgen mal Fotos, hoffe es war ein schnapper.
    Edit: ich fahr keine Rampen oder so, hab das hauptsächlich für den Ort und paar Schotter Wege geholt. Und für mein Sohn, wenn er drauf passt ☺
    Deshalb bin ich nicht sicher, was die passende Reifen Breite ist. Sollte aber so robust sein, dass er nicht beim Schotterweg gleich einen Platten kriegt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Dezember 2017
  22. @T-Rex81@T-Rex81 Du ich fahre hauptsächlich Street und ab und zu in Parks,fahre dementsprechend auch nicht so mega Profile.Fahre selber gerade Colony Reifen in 2.25" und finde die von der Breite schon absolut passend.
    Als Vergleich,die Stevie Churchill Tires von Primo sind mit 2,45" schon echt das Maximum was man sich geben kann / sollte finde ich.Hab schon gesehen dass das je nach Bike sogar eng werden kann mit dem verbauen.
    Und Schotterwege ist immer so ne Sache mit BMX,auch je nach Reifendruck auf jeden Fall mit Vorsicht zu genießen.
    Bin aber wie gesagt absolut kein BMX Trail Fahrer,von daher kenne ich mich da nicht sooooo gut aus.Gibt aber von Maxxis und anderen Marken extra dafür auch was toughere Reifen,evtl da mal nach schauen :)
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  23. @D0wnhill@D0wnhill, hier hab Grad paar Fotos gemacht. Weißt du, ob es ein gutes BMX sein könnte, oder handelt es sich um ein billig Bike?
     

    Anhänge:

  24. Du ganz ehrlich,ich glaube da darfst Du keine großen Erwartungen haben :(
    Also evtl kennt sich hier einer von den alten Hasen aus und kann Dir sagen worum es sich handelt, falls es damals ein "bekannteres" Modell war.
    Es ist wohl ne Art Rotor verbaut der die Kabel durch den Steuersatz führt,aber ist die hintere Bremse überhaupt aktiv ? Schaut fast nicht so aus auf den Pics,kommt so rüber als ob der Zug dort fehlt.
    Wozu ich Dir raten würde,evtl schauen dass die Hinterbremse wieder läuft.Soweit ich sehe sind unten am Oberrohr auch die Befestigungen für den Schaltzug dran,also könnte man machen.
    Klar hast nur 25€ bazahlt,aber ob sich das bei dem Bike überhaupt lohnt kannst nur Du wissen.
    Ich würde da aber nicht mehr das Geld für Sattelstange,Bremszug und Reifen reinstecken.
    Meiner Meinung nach übersteigt das fast den Wert des Bikes gemessen am Zustand.
    Hoffe das sind nicht zu whrlich Worte,aber ich sag Dir einfach wie ich das sehe...:(

    PS: Vielleicht ist das ja sogar im BMX Trail Bereich mal ein gutes Bike gewesen,aber da kenne ich mich leider zu wenig mit aus,bzw da müsstest Du abwarten ob sonst jemand noch etwas dazu schreibt ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Dezember 2017
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  25.  
  26. Moin moin find ich super habe einmal eine frage ..Ich kauf mir nun ein neues bike fahre schon etwas länger nen mtb meistens stadt tricks Treppen Drops etc habe aich ne eigene dirt line nun möchte ich mir entweder ein dirt bike oder nh bmx hohlen kann man denn mit dem dirt auch gut tricks machen bzw was würdet ihr mir raten ? Eigdl bevorzuge ich eine feder gabel ...? Mfg jarno