Lapierre Spicy

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. rennaldo

    rennaldo

    Dabei seit
    01/2016
    also, 15x24x5 zur Wippe, 28x15x7 über dem Tretlager, hinten Gleitlager
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. rennaldo

    rennaldo

    Dabei seit
    01/2016
    SERVUS,

    ich bekomme weder die Schraube vom Gleitlager am Hinterbau nicht raus noch lassen sich die Kugellager gescheiht rauspressen. Hat jemand Erfahrungen mit dem Spicy 916?

    Dankeeeeee
     
  4. Auweh

    Auweh

    Dabei seit
    01/2017
    Bei meinem Froggy hatten sich die Schrauben am Hinterbau richtig "fest gefressen". Mit mäßiger Gewaltanwendung konnte ich sie dann lockern...ansonsten sprüh etwas WD40 hinten ans Gewinde und lass es einwirken.
    Alle Kugellager gingen relativ leicht raus mit so einem "Selbstbau-Einpresswerkzeug" (Lange M8 Schraube, passende Beilagscheiben und Muttern). Du kannst die Lager aber auch mit einem Schraubenzieher + Hammer rausschlagen.


    Ersatzteilinfos:
    https://www.caratrade.com/shop/pc/viewPrd.asp?idproduct=66079
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  5. rennaldo

    rennaldo

    Dabei seit
    01/2016
    aha, dann muss man die wohl einweichen....ich habe kein e ebene parallele Fläche an den Kugellagern daher ist es schwierig sich ein Werkzeug selbst zu bauen
     
  6. rennaldo

    rennaldo

    Dabei seit
    01/2016
    herrje eine Gleitlager Aufnahme ist innen gebrochen. Das wird wohl nichts mehr mit Lager wechseln...
     
  7. rennaldo

    rennaldo

    Dabei seit
    01/2016
    :-I
     

    Anhänge:

  8. Auweh

    Auweh

    Dabei seit
    01/2017
    Ist das am Hinterbau oder der OST link beim Dämpfer?
     
  9. rennaldo

    rennaldo

    Dabei seit
    01/2016
    Hinterbau
     
  10. Auweh

    Auweh

    Dabei seit
    01/2017
    Ist das nicht ein Teil von dem Kunststoffspacer?

    Teil 16 auf dem PDF.
     

    Anhänge:

  11. rennaldo

    rennaldo

    Dabei seit
    01/2016
    ne die Kunststoff Lager habe ich ausgebaut. Es ist das Aufnahmeauge aus Carbon oder Alu
     
  12. Auweh

    Auweh

    Dabei seit
    01/2017
    Ah..OK. Da musst du dich Wohl oder Übel an einen Lapierre Händler wende, da ein Online- Support quasi nicht vorhanden ist.
     
  13. rennaldo

    rennaldo

    Dabei seit
    01/2016
    ist noch Garantie drauf, habe den Händler schon angeschrieben ;-)
     
  14. Auweh

    Auweh

    Dabei seit
    01/2017
    Noch Garantie bei einem 2013er Modell...net schlecht. Ich glaub Lapierre gibt jetzt nur mehr 2 Jahre her.

    Naja...Glück im Unglück.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  15. rennaldo

    rennaldo

    Dabei seit
    01/2016
    ja jetzt nicht mehr aber 2013 für die Top Modelle 5 Jahre :)
     
  16. GoldenerGott

    GoldenerGott Fuchstrail Mountainbiker

    Dabei seit
    02/2003
    ?

    Im Zusammenhang mit dem Verkauf von LAPIERRE-Fahrrädern werden die CYCLES LAPIERRE-Rahmen im Fall von Fertigungs- oder Materialfehlern binnen einer Dauer von 5 Jahren für starre und gefederte Rahmen garantiert, es sei denn, es handelt sich um das Modell Dirt, für das eine 2-jährige Garantie gewährt wird. Die Rahmen der Modelle DH Und Froggy werden binnen 2 Jahren garantiert. Sämtliche Komponenten, die an den Cycles Lapierre-Fahrrädern montiert werden, werden binnen 2 Jahren garantiert, die Endbearbeitung (Anstrich und Aufkleber) binnen einem Jahr. Für die Modelle des Jahrgangs 2008 und davor beträgt die Garantie für starre Rahmen weiterhin 5 Jahre und die Garantie für gefederte Rahmen 2 Jahre.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  17. Auweh

    Auweh

    Dabei seit
    01/2017
    Wieder was gelernt...
     
  18. GoldenerGott

    GoldenerGott Fuchstrail Mountainbiker

    Dabei seit
    02/2003
    Das 2018'er Spicy soll ab September lieferbar sein, wurde mir heute von Lapierre auf Nachfrage mitgeteilt. Das Team Ultimate 2017 Komplettbike ist somit in L ausverkauft.
    Jedoch scheint es noch/wieder das 2017'er Spicy 527 zu geben. Ich habe eben bei Hibike eines in L bestellt zu reduziertem Preis, so dass ich noch ausreichend Budget habe, die Gabel und die Laufrädern zu tunen.;)
     
  19. rennaldo

    rennaldo

    Dabei seit
    01/2016
    woher bekomme ich die Ersatzteile aus dem PDF?

    file:///C:/Users/Dirk/Downloads/2013spicy%20(2).pdf
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  20. Auweh

    Auweh

    Dabei seit
    01/2017
    Der Link funkt bei mir nicht....

    Aber wahrscheinlich beim Händler oder eventuell bei HiBike.
     
  21. GoldenerGott

    GoldenerGott Fuchstrail Mountainbiker

    Dabei seit
    02/2003
    Gibt es hier Jemanden, der bereits längere Erfahrung mit dem im 2017'er Spicy 527 verbauten Laufradsatz hat. Formula Naben mit unterschiedlich stabilen Mavic Felgen. Müsste knapp über 2 kg wiegen. Taugen die Naben was? Von der Beschleunigung wird es sicher bessere LRS geben. Die hintere Felge ist mit über 580 g recht schwer. Ich könnte mir aber vorstellen, dass der Unterschied zu einem leichten, aber ausreichend stabilen LRS, wie dem Newmen evolution SL A.30 eher gering ist, weil der das Gewicht hauptsächlich an den Naben und Speichen rausholt. Dessen Felgen wiegen auch 480 g. Wenn ich an dem Lapierre LRS die Nippel gegen ALU tausche, wäre er vielleicht gar nicht schlecht, vorausgesetzt der Freilauf ist gut.

    Edit: Erste Probefahrt haben sie hinter sich und wurden sofort ersetzt. Ca. 2150 g + DH Reifen. Beschleunigt richtig zäh. Alleine mit neuem Newmen Evolution SL.A 30 LRS und Tubelessumbau habe ich 1 kg gespart. Das macht sich gleich sehr positiv bemerkbar. Die Michelin Reifen haben aber super Grip. Die bleiben erstmal drauf.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. August 2017
  22. seb_666

    seb_666 Triebtreter

    Dabei seit
    07/2012
    Hi,
    bei meinem 2016er Spicy 527 hat sich gestern die Steckachse vom Hinterbau verabschiedet (Klemmung).
    Kann ich dort einfach eine Syntace X12 Achse reinschrauben (sprich, passt das vom Gewinde her) oder auf was muss ich neben Länge und Durchmesser noch achten?
    Ich finde weder für die verbaute Formula-Achse noch für die Syntace eine Angabe der Gewindesteigung.
    Oder habt Ihr Empfehlungen für ne Alternative Achse? Auf den Hebel würd ich gern verzichten, den hab ich notfalls am Multitool...

    Viele Grüße,
    Sebastian
     
  23. bonusheft

    bonusheft

    Dabei seit
    09/2005
    Die X12 passen nicht, genausowenig wie die Maxle von Rockshox - falsche Gewindesteigung. Zumindest für die 2014er / 2015er Modelle passen z.B. die hier:

    Reverse Achse für Shimano E-Thru 12/142mm
    DT Swiss RWS E-Thru Schnellspanner 142/12mm

    Wird auch weiter oben hier im Thread besprochen (ab #3839)
     
  24. seb_666

    seb_666 Triebtreter

    Dabei seit
    07/2012
    Besten Dank!
    Auf der Lapierre-Seite werden die Achsen sowohl für 2015 als auch 2016 als "LAQR 12-E" bezeichnet - ich schätze dann mal, die sind identisch.

    Viele Grüße,
    Sebastian

    EDIT: Ok, der Witz ist anscheinend die Gewindesteigung - da gibt's bei Syntace wohl M12x1.0, bei Sram M12x1.75 und bei Shimano M12x1.5.
    In den Überresten meines Klemmhebels steht dann auch was von "1.5mm", insofern sollten alle Achsen mit 1.5er Steigung passen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. August 2017