• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Lupine Piko/Gemini Duo Clone

Dabei seit
17. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
14
Standort
Aachen
Hallo.

Ich habe ein Akkuproblem. Meine Yinding ist jetzt um die drei Jahre alt. Der Akku der dabei war scheint jetzt platt zu sein. Oder ein bis zwei Zellen haben aufgegeben. Keine Ahnung... Jedenfalls ist nach ca. ner Stunde Fahrt Zappen Duster. Als die Lampe neu war, waren über zwei Stunden kein Problem.
Da ich von Kapazitäten usw keine Ahnung habe, hier die Frage:

Welchen Akku kann ich kaufen?
Ich hätte wieder gerne an die 2 Stunden Laufleistung und würde gerne
das alte Ladegerät verwenden?
 
Dabei seit
22. Mai 2016
Punkte für Reaktionen
177
Standort
Dortmund
Welchen Akku kann ich kaufen?
Ich hätte wieder gerne an die 2 Stunden Laufleistung und würde gerne
das alte Ladegerät verwenden?


Der sollte an die zwei Stunden reichen. 8-)

Ansonsten hier einen anderen raus suchen:
 
Dabei seit
12. Juni 2017
Punkte für Reaktionen
62
Standort
Köln
Ich hab den Weissensee mit 4200mAh (2S1P). Der dürfte so um die 2-3 Stunden halten.

Edit: Ich sehe gerade den gibts nicht mehr. Also einfach was zwischen 3500 und 5000mAh nehmen.
 
Dabei seit
19. Oktober 2019
Punkte für Reaktionen
2
Hallo,
ich würde mir gern eine KD 2 bestellen.
welche Halterung kann ich dazu kaufen?ich habe eine Garmin Aero Halterung und gelesen das man unten dran Lampen anbringen kann.
das wäre für mich die optimalste Lösung als mit Gummi am Lenker.
 
Dabei seit
27. Juni 2012
Punkte für Reaktionen
0
Ich habe den hier :

Habe lieber etwas mehr ausgegeben , ich wollte ein gescheites Case haben und ne ordentliche besfetigung.
bisher habe ich es nicht geschafft ihn leer zu fahren.
(Was in der Beschriebung falsch ist, ist dass der Akku keine Aneige hat)
 
Dabei seit
24. November 2014
Punkte für Reaktionen
53
Hi,

Habe eine yinding helmlampe u d Suche einen Fluter für den lenker. Gibt es da etwas aktuelles, sozusagen state of the art chinakracher? Die thorfire ist ja auch schon über 2 bis 3 Jahre alt. Da bietet die Technik sicher mehr.

Sie sollte

Ein relativ homogenes Lichtbild haben ohne starke Sprünge von Mittel zu Randbereichen

Ordentlich hell sein, mindestens 1800 echte Lumen

Richtige Befestigung bieten anstatt nur Gummiring. Z. B. Go pro halterung. Sowas habe ich eh noch hier rumliegen

Eine warme lichtfarbe haben (ist näher am Tageslicht und bietet bessere Kontraste. Mein Augen kommen damIt auch besser klar)

Finde die Outbound lightning Trail vom Lichtbild klasse, aber sind eben 200 Dollar bzw mit Zoll, dann Euro.

Wie ist die bright eyes 1800,vergleichbar? Vllt Erfahrungen und Fotos vorhanden?

Oder andere Empfehlung?
 
Dabei seit
12. Juni 2017
Punkte für Reaktionen
62
Standort
Köln
Am Lenker fahre ich die Fenix BC30:

Gibt es auch als BC 30R:

und

BC35R (mit Hell-Dunkel-Trennung nach oben):

Gut zu finden bei den großen China-Warehouses.
 

Polyphrast

Beckenrandschwimmer
Dabei seit
23. Januar 2007
Punkte für Reaktionen
236
Standort
München
[...] Suche einen Fluter für den lenker. Gibt es da etwas aktuelles, sozusagen state of the art chinakracher?
[...]Ein relativ homogenes Lichtbild haben ohne starke Sprünge von Mittel zu Randbereichen. Ordentlich hell sein, mindestens 1800 echte Lumen
[...] Finde die Outbound lightning Trail vom Lichtbild klasse, aber sind eben 200 Dollar bzw mit Zoll, dann Euro.
[...]
Hier wollte jemand die Trail für 150€ VHB verkaufen, der User ist aber schon seit ein paar Monaten nicht mehr online gewesen. Falls Du Akkus hast, den Lampenkopf gibt es für 140 US$ (+27 US$ Versand, macht in D: 204 US$, die Lampe mit Akku liegt nach Zoll+EUst bei 278 US$). Die OL hat aber "nur" 1500 Chiplumen, also in Realität vermutlich 1300-1400 lm, je nachdem was die Frontscheibe so schluckt. In meinen Augen aber egal, so lange das Licht so anständig verteilt ist (hab die Road)

Ich bin noch über keinen Chinakracher gestolpert der so ein homogenes breites Lichtfeld wie die OL Trail hat, da kommen m.M.n auch die Lupines nicht mit. Lösungsvorschlag: eine Lampe suchen, wo man leicht die Linse/Optik tauschen kann und sich dann eine Optik für sehr breiten Abstrahlwinkel kaufen? (Kommerziell fällt mir nur die MS Monteer 6500 ein, die kommt laut Bildern in die Nähe, gleiches gilt für die Hope R8+, aber beide im Bereich 300€, und das Lichtbild der Trail ist m.M.n immer noch besser...)

Wenn Du Dich mit Taschenlampen am Lenker anfreunden kannst, musst Du nur auf HerbertR's Einsatz warten, aber bedenke, der fährt gemütlich auf eher breiten Waldwegen, keine schnellen, verwinkelten und ruppigen Trails. Tauschbare Akkus, und Preise <100 €.
 
Dabei seit
24. November 2014
Punkte für Reaktionen
53
Danke,

Ich glaube den Weg werde ich gehen. Habe gerade zum test das nächst kleinere Modell hier, was aber nichts taugt. Die ist meiner yinding deutlich unterlegen.
Aber die SP 36 wäre was, das ich mir vorstelle. Da ich allerdings mit neutral weiß also wärmerem Licht deutlich besser sehe, sehe ich einen deutlichen Nachteil bei der sp36. Habe ein vergleichsvideo der BLF Q8 dazu gesehen. Wahrscheinlich wird es Dann die. Denn mit neutral weiß sind die Kontraste einfach viiiiiel besser und da ich wirklich in grobem gelauf unterwegs bin und eh nicht die beste Sicht bei Nacht habe, wird es wohl die Q8...... Oder gibt es die sp36 auch mit neutral bzw warm weiß?
 
Dabei seit
24. November 2014
Punkte für Reaktionen
53
Habe gerade gesehen, es gibt von Dr sofirn 36 2 Versionen. Die eine etwas teurere hat den zusatz ANDURIL. Ist das dann zufällig eine Version mit wärmerem weiß?
Denn dann wäre die doch was. Bei denducken bomber wäre a lenker etwas kompakter als blq8 schon schön. Hoffe, jemand weiß da etwas
 

Rudirabe

Was mich nicht umbringt, macht mich nur härter...
Dabei seit
19. Oktober 2007
Punkte für Reaktionen
2.407
Standort
Pfalz und Schwarzwald
Wenn mich nicht alles täuscht gibt es heuer 2 Lichtfarben. Anduril/Narsil ist die Steuersoftware.

.

Ich komme mit der alten Version hervorragend klar, ist für mich keineswegs zu kaltweiß. Ein schönes neutrales weiß.
Ich habe die zeitliche Abregelung herausgenommen und fahre nur mit Temperaturegelung, was bei den Temperaturen, bei denen ich das Licht brauche, kein Problem darstellt. Dadurch kann ich das volle Leuchtpotential ausschöpfen und das ist beachtlich.

 
Zuletzt bearbeitet:

Rudirabe

Was mich nicht umbringt, macht mich nur härter...
Dabei seit
19. Oktober 2007
Punkte für Reaktionen
2.407
Standort
Pfalz und Schwarzwald
Ich hatte noch eine Halterung von früher, als ich mit 3 Lampen gefahren bin. 1x Nahlicht, 2x Fernlicht. Das ist den recht aktiven Wildschweinen hier geschuldet.
Die habe ich weiter benutzt. Da geht jetzt auch noch die StZVO Lampe dran.

IMG_20191029_161818_resize_2.jpg


IMG_20191029_161833_resize_49.jpg


Die Halterung gibt es bei Amazon und auch noch eine Nummer kleiner, nur mit dem mittleren Teil und ohne die Ausleger rechts und links.


Auf dem Kopf die YinDing
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
14. Februar 2018
Punkte für Reaktionen
313
Wenn mich nicht alles täuscht gibt es heuer 2 Lichtfarben. Anduril/Narsil ist die Steuersoftware.
jup gibt 2 arten, Anduril ist bishen anwenderfreundlicher.

und giibt 2 LED Versionen die beide Neutralweiß sind bei ~5000K.
die XP-L2 version liegt bei ~4800K mit nem leichten Gelbstich.

Die Anduril versionen haben Samsung LEDs die genau 5000K machen ohne farbdrift, also weißes licht.

Ich selber hab ne Anduril verson bei der letzen rabattakrion bestellt für 36€..

Sie leuchten beide weit+ sehr flutig.

Die ist meiner yinding deutlich unterlegen.
kannst auch ne KD2 in beispielsweise 4000K kaufen für ~14€.
die XM-Ls welche kaidomain dafür ausgesucht hat sollen ganz ordentliche 4000K machen." ich hab ne andere farbe gekauft"

gibt hier schon paar leuchte die diese haben und sehr zufrieden sind.

da dann streulinsen rein und schon hasst wunderschöne 1000 Lumen extrem homogenes streulicht.


Ne KD2 bringt echte gemessene 1000 Lumen, ich hab eine davon.;)

Ne SP36 sogar paar tausend Lumen je nach einstellung.
da musst nur schaun wie du sie dir dran machst.

typische streulinsen für homogenes flutlicht.

bzw solche dann haste ovales flutlicht wie bei diesem Outbound dingens.

dieses outbound dings bringt definitiv keine 1000 Lumen zustande ich hab mit dem vermeindlichen hersteller geschrieben.
resüme= der dichtet einfach irgendwelche Chinalumen zusammen.

Wie man lumen messen tut hat der überhaupt keinen dunst, wie von vielan anderen dingen..

zu allem überfluss dieserder völlig überteuerte"300€"< 1000 lumen fluter murks hier jemandem eingeredet welcher nachdem er den dürftigen output von dem teil gesehen hat,kurz und bündig gesagt sauer war , es gleich darauf los werden wollte und was anderes gekauft hat.;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
24. November 2014
Punkte für Reaktionen
53
OK, dann hole ich mir nun einfach die bei banggood für 40 Euro :)
Allerdings brauche ich eine gute lenkerbefestigung. Dat Ding da oben mit einer 2.stange vorm lenker ist für mich zu unpraktisch und aufwendig.
Was gibt es da, was eine Taschenlampe auch im richtigen geruckel hält?
 

Polyphrast

Beckenrandschwimmer
Dabei seit
23. Januar 2007
Punkte für Reaktionen
236
Standort
München
@paulderpete: Achtung bei HerbertR, er verbreitet gerne alternative Fakten. Seine Aussagen zu TaLas stimmem meist, aber der Rest....
Die KD2 mit den Streulinsen war das was ich meinte

Die Outbound bringt auf voller Leistung ihre 1500 lm, allerdings nicht "out the front" sondern nur am Chip, vor Verlusten durch Reflektor und der Frontscheibe. 200-300 lm gehen sicher flöten. Und von Herbert gemeinte User war mit seiner Outbound trotz Zoll und Einfuhrumsatzsteuer sehr wohl zufrieden, er hatte dann nur ein Auto gekauft und all seine Bikes verkauft und und daher keinen Bedarf mehr an der Lampe gehabt. Wie gesagt, alternative Fakten des HerbertR....

Aber die TaLa ist zweifelsfrei der billigere Weg. (Zum Thema "Self contained bike lights gibts hier eine sehr gute Übersicht, aber ob Du die Modelle alle hier bekommst ist die Frage). Die Userin Yukio hatte hier eine rüttelfeste Halterung für eine TaLa gepostet, da wird die Lampe eingespannt (mit zwei Schrauben festgezogen, ist ein Halter für Gewehre wo man dann irgendwas festmachen kann). Find den Beitrag grad ned, sorry. Edit: hier ist der Beitrag
 
Zuletzt bearbeitet:

Rudirabe

Was mich nicht umbringt, macht mich nur härter...
Dabei seit
19. Oktober 2007
Punkte für Reaktionen
2.407
Standort
Pfalz und Schwarzwald
OK, dann hole ich mir nun einfach die bei banggood für 40 Euro :)
Allerdings brauche ich eine gute lenkerbefestigung. Dat Ding da oben mit einer 2.stange vorm lenker ist für mich zu unpraktisch und aufwendig.
Was gibt es da, was eine Taschenlampe auch im richtigen geruckel hält?
Montage Extender: 15-20s
Demontage Extender: 10s
Montage Lampe: 5s
Demontage Lampe: 3s
Ist preiswert, baut vor allem nicht hoch auf und hält jedem Trail stand. Was man von den Klemmenlösungen, selbst wenn es die Taktische ist, nicht sagen kann.
Kürzt man die überstehenden Teile, bleibt man klein, leicht und fast unsichtbar. Lässt man sie dran, hat man Platz für zusätzliche Dinge.
 
Dabei seit
24. November 2014
Punkte für Reaktionen
53
Danke, Lampe habe ich schon gestern Abend bestellt.
Aber bei deinen angegebenen Komponenten kommen bei Google nur irgendwelche Gabel und andere technische Komponenten raus :-/
 

Rudirabe

Was mich nicht umbringt, macht mich nur härter...
Dabei seit
19. Oktober 2007
Punkte für Reaktionen
2.407
Standort
Pfalz und Schwarzwald
Hmm, hab das jetzt 3x getestet. Beim ersten Link kommt bei Amazon der Extender und beim zweiten die Sofirn bei GearBest, die da gestern noch 39€ gekostet hat.
 

Rudirabe

Was mich nicht umbringt, macht mich nur härter...
Dabei seit
19. Oktober 2007
Punkte für Reaktionen
2.407
Standort
Pfalz und Schwarzwald
@herbertR

Ich brauche noch ein 100m TaLa Fernlicht. Die Saison ist schon wieder im vollen Gange

IMG_20191030_085911_resize_18.jpg


Heute morgen kurz nach 0600 die zweite Begegnung der schwarzen Art in diesem Jahr gehabt. Das wird lustich.
 
Oben