• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Lupine Piko/Gemini Duo Clone

Member57

Umwege erhöhen die Ortskenntnis
Dabei seit
2. April 2004
Punkte für Reaktionen
712
Standort
immer mal wo anders
Dabei seit
3. Juli 2017
Punkte für Reaktionen
45
Wie lange halten die Enerpower Moabit und Adlershof mit der BL2S 2 X CREE XM-L2 U3 Lampe?
Hat da jemand Erfahrungswerte bei den unterschiedlichen Leuchstufen?
Wie viel länger hält der Akku beim Wechsel von 2S1P zu 2S2P?
 
Dabei seit
19. Juli 2012
Punkte für Reaktionen
0
Wenn ich nun aber die Erfahrungen von Trucker Eddy hier
lese, habe ich natürlich große Bedenken ob das klappt???

Hat noch jemand in letzter Zeit dort bestellt? Ware erhalten?

VG Ralf
Hallo Ralf_T,
ich habe mein Geld über Paypal zurückbekommen und mangels Alternativen, das Ganze nochmal bei Kaidomain bestellt, allerdings mit "Premium-Versand" für ca. USD 15,- mehr.
Die Lieferung war dann innerhalb 2 Wochen da und man konnte auch jederzeit den Sendungsstatus einsehen.
Grüße
trucker-eddy
 
Dabei seit
11. Januar 2013
Punkte für Reaktionen
21
Glowoem hat zwar zu eigenen Werbezwecken was rausgebracht, aber hier bringt es im Grunde mehr.
und zwar denn effekt wenn man die üblichen 20mm spotlinsen auf streulinsen oder riffellinsen in seiner yingding oder KD2 wechselt.
Welche Linsen wurden da verwendet? Brauche sie eigentlich nur auf Trails und im Winter auf Skitouren in der Nacht. Passt es wenn ich eine Orginal lasse und die andere 60Grad Streulinse? Oder ist es besser beide zu tauschen weil diese Reichweite braucht ma eigentlich ja gar ned.
 
Dabei seit
23. April 2008
Punkte für Reaktionen
5
Standort
Essen Ruhrpott
Hallo allerseits,
195 Seiten zu diesem Thema... Mist, die Zeit kann ich mir nicht nehmen momentan um alles zu lesen.
Gibt es irgendwo eine Zusammenfassung oder ähnliches?
Ich suche eine helle Lampe welche ich per USB laden kann, auch während der Fahrt...
Bin sehr dankbar für Hilfe :):)
Grüße
Weiß ja nicht ob s das richtige ist aber ich stelle es dir mal hierein:
 
Dabei seit
14. Februar 2018
Punkte für Reaktionen
331
Die Linsen von Yajiamei optics wurden schon paar mal sehr positiv getestet, sehr gute Verarbeitung und sehr hohe Effizienz.
der ali shop dazu ist hier.
 
Dabei seit
21. April 2013
Punkte für Reaktionen
431
Standort
Augschburg
Bike der Woche
Bike der Woche
Moin,

ich hab ne BT21 und würde die gerne an meinen Lenker (35mm) montieren, bis jetzt hab ich das nur mit den mitgelieferten Gummis gemacht. Aber das hält mir nicht ordentlich genug. Würde das gerne via GoPro Mount machen der eigentlich egal Hauptsache fest und ggfs. Modular!


Hilfe :)
Danke!
PS: gibt es alternative Linsen für die BT21?
 
Dabei seit
27. Juni 2012
Punkte für Reaktionen
0
Ich glaube ich habe ne Halterung gefunden.

Und die Lampe sieht meiner Yinding irgendwie seeehr ähnlich 8-)

Ansonsten finde ich die von Ritchey noch gut , da müßte man aber mehr basteln
 
Zuletzt bearbeitet:

sp00n82

noob
Dabei seit
8. Juli 2013
Punkte für Reaktionen
1.509
Standort
bei Heidelberg
Ich glaube ich habe ne Halterung gefunden.

Und die Lampe sieht meiner Yinding irgendwie seeehr ähnlich 8-)

Ansonsten finde ich die von Ritchey noch gut , da müßte man aber mehr basteln
Hmm, ich weiß nicht, ob das so ohne weiteres passt. Die BBB Scope Lampe in dem Bild scheint so ne Schiebeverbindung zu haben, entsprechend dann die Halterung.

912114
 
Dabei seit
27. Juni 2012
Punkte für Reaktionen
0
Aber ich habe eine waagrechte Plattform da kann ich die Lampe mit einer Schraube drauf befestigen.
Eventuell muss man ein bisschen basteln. Schien mir die beste Lösung , erst mal.
Vom Preis her auch ok, wenn es nicht taugt wenigstens nicht viel Geld versenkt.
 
Dabei seit
21. April 2013
Punkte für Reaktionen
431
Standort
Augschburg
Bike der Woche
Bike der Woche
Hm Loch bohren, Schraube von unten durch die Halteplatte. Könnte gehen... Vielleicht probier ichs :) Danke erstmal
 
Dabei seit
2. Oktober 2014
Punkte für Reaktionen
4.623
Standort
auf dem Rad
ihr könne auch einen sigma helmhalter nehmen.
löcher einrobohren. kabelbinder durch, dann lässt der sich schön vorne auf die Abdeckplatte der Vorbaus montieren
 

sp00n82

noob
Dabei seit
8. Juli 2013
Punkte für Reaktionen
1.509
Standort
bei Heidelberg
Also bei meiner Yinding hatte ich ja einfach das kurze Verbindungsstück eines Gopro-Winkeladapters drangeschraubt. Vielleicht reicht da einigen ja schon.
Das geht natürlich nur, weil die Yinding unten flach ist.

Beim Bell hab ich einfach die mitgelieferte GoPro-Halterung etwas umgebaut mit einem Verbindungsstück aus einem Winkeladapter, einer Schraube und ein paar Unterlegscheiben. Funktioniert wunderbar.

 
Dabei seit
27. Juni 2012
Punkte für Reaktionen
0
Also hatte gestern mal den Halter montiert , wie gesagt Loch gebort Lampe drauf , funzt.
Hält Bombenfest und verrutscht nicht, soweit super
Fand aber die Optik mit dem Geweih am Lenker so bescheiden dass ich jetzt zu der Originalhalterung zurück gekehrt bin. Habe mittels Teppichklebeband ein Stück Schlauch um den Lenker geklebt , so dass der Halter nicht mehr rutscht, wenn man die Lampe schaltet oder Downhill fährt.
Ist m. E. die cleanste Optik
 
Dabei seit
31. März 2014
Punkte für Reaktionen
50
Standort
Duisburg Ruhrort
Zuletzt bearbeitet:

El_Topo

Fisch sucht Fettrad
Dabei seit
8. Juli 2018
Punkte für Reaktionen
48
Standort
München
Hallo,

gibt es denn eine Preisklasse zwischen den auf Seite 190 empfohlenen KD2 und Magicshine? Magicshine scheint ja inzwischen eine etablierte Marke mit den dementsprechend Preisen zu sein.
Mir schwebt etwas mit vier LEDs vor, also vermutlich vergleichbar zur Magicshine 906 mit passender Fernbedienung. Oder habt Ihr dafür einfach zwei KD2 im Einsatz? Wie kann man diese unauffällig am Lenker montieren ohne, dass es zur sehr nach Eigenbau ausschaut?
Was ist von der Solarstorm X3 oder dieser Lampe zu halten, vom etwas höheren Preis pro Leuchtmittel im Vergleich zur KD2 mal abgesehen, kann man auch vor diese entsprechende Streulinsen setzen um eine breite Ausleuchtung zu erhalten?
Gibt es auch eine bezahlbare Alternative zur Monteer 6500? So hell muss sie gar nicht sein, nur eine ähnlich breite Ausleuchtung wäre schön. Schafft man dies auch mit zwei KD2 oder einer der beiden anderen Lampen und entsprechenden (unterschiedlichen) Linsen?

Auf irgendein Bluetoothgedöns mit App würde Ich eher verzichten wollen, zwei, drei sinnvoll gespreizte Helligkeitsstufen reichen mir schon.


Bonusfrage: Gibt es eine Faustregel wie stark das Helmlicht im Vergleich zu den Lenkerlicht sein muss um noch effektiv zu sein? 50% oder reichen weniger? Ich würde vermuten, alles deutlich unter 50% macht das Helmlicht zu schwach für die Augen.

Danke im Voraus für Eure Antworten! :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
14. Februar 2018
Punkte für Reaktionen
331
die Monteer 6500 wird genauso wie die Lupine Alpha nur ~3000 Lumen Real in der Praxis bringen.
Nicht von Werbelumen täuschen lassen.



Wennst viel Licht willst würde ich einfach eine KD2 links und eine rechts am Lenker und beide an den gleichen Akkupack und gut ist es.
Und da die KD2 sehr gängige 20mm Linsen verwendet kannst dir damit selbstredend jede art von Ausleuchtung selber gestallten, ob du nun wie bei der Monteer 6500 spot+Streulinse oder ganz was anderes willst liegt bei dir.

Das ist ja eine der schönen Sachen an der KD2 , das man sich nicht mit irgend ner vorgesetzten Ausleuchtung abfinden muss wie es bei den meisten Fertiglampen der Fall ist, sondern diese jeder sich nach den eigenen Vorlieben genau an sein Ausleuchtung Bedürfnis anpassen kann.

Die Solarstorm X3 kannst knicken, die hatte ich mir für nen umbau den ich machen wollte mal gekauft, da ich nur am Gehäuse interessiert war.
Die bringt auch nur 1000 Lumen wie die KD2.

Und den größten Nutzwert haben nicht paar lumen mehr oder weniger oder nen breitere ausleuchtung oder schmäller sondern die lichtfarbe und alles was damit verbunden ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
27. Juni 2012
Punkte für Reaktionen
0
Ich schwör auf Yinding eine am Lenker , eine auf dem Helm.
Die ist auch ein gutes Stück heller als die vergleichbare Kopie davon .
Und ich finde sie streut auch weit genug
 

El_Topo

Fisch sucht Fettrad
Dabei seit
8. Juli 2018
Punkte für Reaktionen
48
Standort
München
Ich schwör auf Yinding eine am Lenker , eine auf dem Helm.
Die ist auch ein gutes Stück heller als die vergleichbare Kopie davon .
Und ich finde sie streut auch weit genug
Hat die Yinding konstruktive Vorteile ggü der KD2 wie Wetterdichtung, bessere Ableitung der Abwärme, o.ä.? Dem Aussehen nach lassen sich die gleichen Optiken auch dort einsetzen, oder?

Gibt es für eine Billiglampen eine Fernbedienung mit der man die Helligkeit von mehren Lampen auf einmal regeln kann, am besten kabellos wie bei der Magicshine 906B?
Etwas vergleichbares zur Gloworm XSV mit 3X LEDs scheint nicht auf dem Markt, oder? Ich würde mir ungerne zwei Lampen mit zwei Kabeln an den Lenker basteln. :-/

EDIT: Diesem Beitrag auf mtbr nach, ist die Yinding gedichtet.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben