Neues Rocky Mountain Element 2022: Down Country im BC-Style

Neues Rocky Mountain Element 2022: Down Country im BC-Style

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8wOS9yb2NreS1tb3VudGFpbi1lbGVtZW50LTIwMjItdGl0ZWwtODQ3NC1zY2FsZWQuanBn.jpg
Für 2022 hat Rocky Mountain den hauseigenen Klassiker Element komplett neu aufgelegt – und aus dem einstigen Cross Country Race-Boliden ist mittlerweile ein waschechtes Down Country Bike geworden. Wir haben alle Infos zum neuen Rocky Mountain Element 2022!

Den vollständigen Artikel ansehen:
Neues Rocky Mountain Element 2022: Down Country im BC-Style

Zu viel Down Country oder genau richtig: Was sagst du zur Neuauflage des Rocky Mountain Element?
 
Hilfreichster Beitrag geschrieben von xforce1

Hilfreich
Zum Beitrag springen →

Catsoft

Team: Nordisch by Nature
Dabei seit
24. September 2001
Punkte Reaktionen
389
Ort
Escheburg
115 mm Steuerrohr in Größe M :eek: Das ist doch ziemlich lang und damit ist es für mich raus. Und immer noch PF92 :(
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
23. April 2006
Punkte Reaktionen
1.124
Fast wieder eine eigene neue Kategorie, Lightduro oder so... Würde ich aber gerne mal probieren wollen. Was ich schade finde ist das sich die Kettenstrebenlänge nicht ändert. ich denke das kompensieren sie mit den sehr steilen Sitzwinkel für XL... Hab ich schon gesagt das ich das gerne mal probieren würde??
 
Dabei seit
3. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
453
Ort
Freudenberg
Zugunsten eines geringeren Gewichts hat sich Rocky Mountain außerdem dafür entschieden, beim neuen Element eine reduzierte Version des bekannten Ride9-Systems einzusetzen. Statt zwei verschachtelten Plättchen kann man beim Down Country-Gerät nun die Geometrie und die Progression am Heck mit einem einzelnen Chip, der sich in vier verschiedenen Positionen montieren lässt, beeinflussen.
Das muss sich ja wahnsinnig auf das Gewicht auswirken, 20 Gramm, 30 Gramm oder gar 50 Gramm?:lol:

Davon abgesehen, gefällt es mir optisch sehr gut.
 
Dabei seit
3. September 2020
Punkte Reaktionen
381
Da haben sie aber echt hart bei einem anderen kanadischen Hersteller abgekupfert... Die Geometrie ist beinahe eins zu eins kopiert vom Norco Optic.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
16. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
48
Ein Norco Optic in (noch) teurer mit weniger Federweg :)
Mal im Ernst, die Geo erinnert schon stark ans Optic.
Der Stack muss hier ja fast so niedrig sein, da das Vorderrad bei den (wie ich finde zu kurzen Kettenstreben) sonst bei steilen Anstiegen hochkommen würde (weniger bei den kleinen Rahmen, als bei den großen, bzw. bei dementsprechend weit ausgefahrenem Sattel). Angepasste Kettenstreben wären wie immer sinnvoll. Sitzwinkel könnte nach meinem Geschmack steiler sein, oder längere Kettenstreben, sonst schauts für die Kategorie doch ganz gut gemacht aus. Wirklich mutig ist es aber mal wieder nicht geworden, aber das waren die Bikes von Rocky ja noch nie.
 

nosaint77

biopowered hoch, (wie) elektrisiert runter
Dabei seit
19. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
1.068
Ort
Oberfranken
Genau das was ich in bis zu 3 Jahren anschaffen werde. Hab ich die Fotos vom Alurahmen und Gewicht von selbigen übersehen?
 
Dabei seit
13. Juli 2013
Punkte Reaktionen
127
Ort
66894
Das wäre DAS perfekte Bike für mich wenns in L auch 27,5 gäbe und der Preis nicht so exorbitant hoch wäre. Aber am Bike selbst eigentlich alles richtig gemacht. Auch das Gewicht ist prima. Endlich mal kein 3,5 kg Carbon Rahmen.
 

2pi

Live uncaged and love the ride
Dabei seit
14. Dezember 2017
Punkte Reaktionen
1.905
Ort
VS
An die Hersteller, deren Markennamen mit "Y" beginnen:
Mal bei Rocky generell hinschauen, wie Zugaußenhüllen geklemmt werden und Unterrohr und Streben geschützt bzw. ruhig gestellt werden...
 
Dabei seit
24. Januar 2016
Punkte Reaktionen
93
Der Stack kommt rechnerisch beim XL mit dieser Steuerrohrlänge zwischen 645 und 650 mm aus und wäre damit ordentlich hoch. Entweder ist die Angabe der Steuerrohrlänge oder des Stacks falsch.
 
Oben