Neues von Propain

Dabei seit
14. März 2009
Punkte für Reaktionen
119
Standort
Bern
Positiv hin oder her, am Ende des Tages sieht das einfach nur merkwürdig aus (meiner Meinung nach).
Kannst du mir bitte erklären warum du die subjektive Wahrnehmung einer Optik der objektiv besseren Funktion eines technischen Umstands vorziehst? Für mich ist das nicht nachvollziehbar. Bei einem Enduro, mit welchem man hoffentlich mehrheitlich im anspruchsvollen Gelände unterwegs ist, kommt für mich Funktion klar vor Design.

Betreffend der besseren Funktion von Mullet-Bikes kommt es wohl auch noch auf die Umsetzung des Prinzips an. Von daher sind generelle Aussagen darüber, nach nur einer Testfahrt mit einem Bike, nicht sehr aussagekräftig. Es bleibt einem wohl nicht viel übrig als die allgemeine Entwicklung zu beobachten und Testberichte abzuwarten.
Besonders unter dieser Sichtweise warte ich auch sehr gespannt auf die morgige Präsentation. Auch wenn ich mein jetziges Tyee noch einige Jahre fahren werde, bin ich gespannt in welche Richtung sich PP entwickelt.
 
Dabei seit
30. September 2017
Punkte für Reaktionen
20
Standort
Sulzbach-Rosenberg
Kannst du mir bitte erklären warum du die subjektive Wahrnehmung einer Optik der objektiv besseren Funktion eines technischen Umstands vorziehst? Für mich ist das nicht nachvollziehbar. Bei einem Enduro, mit welchem man hoffentlich mehrheitlich im anspruchsvollen Gelände unterwegs ist, kommt für mich Funktion klar vor Design.

Betreffend der besseren Funktion von Mullet-Bikes kommt es wohl auch noch auf die Umsetzung des Prinzips an. Von daher sind generelle Aussagen darüber, nach nur einer Testfahrt mit einem Bike, nicht sehr aussagekräftig. Es bleibt einem wohl nicht viel übrig als die allgemeine Entwicklung zu beobachten und Testberichte abzuwarten.
Besonders unter dieser Sichtweise warte ich auch sehr gespannt auf die morgige Präsentation. Auch wenn ich mein jetziges Tyee noch einige Jahre

Betreffend der besseren Funktion von Mullet-Bikes kommt es wohl auch noch auf die Umsetzung des Prinzips an. Von daher sind generelle Aussagen darüber, nach nur einer Testfahrt mit einem Bike, nicht sehr aussagekräftig. Es bleibt einem wohl nicht viel übrig als die allgemeine Entwicklung zu beobachten und Testberichte abzuwarten.
Besonders unter dieser Sichtweise warte ich auch sehr gespannt auf die morgige Präsentation. Auch wenn ich mein jetziges Tyee noch einige Jahre fahren werde, bin ich gespannt in welche Richtung sich PP entwickelt.
Ich kann das schon verstehen. Ich würde z.B. ein Pole oder diese mega hässliche neue Gabel nicht geschenkt haben wollen. Auch wenn die Funktion evtl. sogar besser ist.
Und ich möchte auch kein Mullet, wobei ich es den Leuten die es gerne hätten auch gönnen würde.
 
Dabei seit
14. März 2009
Punkte für Reaktionen
119
Standort
Bern
@MxBrNr130
Ok. Wenn man vor dem Aufsitzen jedes Mal kurz vorm Erbrechen ist, bringt es wohl auch nichts. Aber bei einer solch minimalen optischen Abweichung wie von 29/29 zu Mullet, bleibt es für mich nicht wirklich nachvollziehbar.
Will aber nichts Schlechtes zu einer solche Einstellung sagen. Schlussendlich muss es jeder selber wissen.
 
Dabei seit
5. Juli 2017
Punkte für Reaktionen
43
@Roebel-G :
mein Vorredner hat ja schon was dazu gesagt aber ich sage dir auch gerne warum ich das so sehe.
Es gibt einfach gewisse Dinge die gehen gar nicht (rein subjektiv betrachtet). Den einen stört so etwas mehr den anderen weniger ;)
Hinzu kommt das ich absolut kein Profi-Fahrer bin noch an irgendwelchen Rennen usw teilnehme, sondern einfach nur Spaß auf dem Bike haben will und nicht aus jedem Thema eine Wissenschaft mache und mir einrede das meine Fahrkünste durch irgendetwas neues, was sich die Marketingabteilung da draußen ausgedacht haben, um ein so viel-faches besser wird das es sich wiederum lohnen würde.

Wer natürlich große Vorteile durch ein Mullet Bike für sich selbst erkennt, sollte einfach zugreifen :)
 

bernd e

Quertreiber
Dabei seit
17. August 2001
Punkte für Reaktionen
810
Standort
MSP
...
Oder er fährt Mullet aus dem Grund wie ich, es passt kein 29" in den aktuellen Tyee-Hinterbau. :bier:
 
Dabei seit
21. November 2016
Punkte für Reaktionen
8
Sieht klasse aus. Da ist man aber schon nah am Spindrift.. obwohl... das Tyee gabs auch vorher schon mit 170. Aber jetzt ist ja alles in neu :D und ein ordentlich steiler Sitzwinkel. Bin gespannt, ob noch eine AM Version kommt.
 

Werratte

Fahrtechnikfrei
Dabei seit
14. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
1.714
Standort
Ingolstadt
Einfach Geil! Eine echte Granate. Alles was bisher bemängelt wurde ist abgehakt.
Geschützter Dämpfer, Bauraum für Dämpfer, Sitzwinkel, Dämpfer während der Fahrt erreichbar, und das alles in 29“ und 27,5“.
Boah...
UND: Gefällt mir!
Der Buschfunk meldet auch noch, das der Hobel mächtig gut zu fahren ist. Bin mal auf die Damen und Herren Testfahrer gespannt.
 
Dabei seit
29. Dezember 2008
Punkte für Reaktionen
254
Standort
Ilmenau
Wobei mir der Übergang mit diesem Versteifungsstück vom Oberrohr zum Sattelrohr nicht ganz gefallen will. Das könnte man aber mit einem passend farbigen Sticker etwas entschärfen. Hier sähe eine schlankere Lösung einfach besser aus. Ansonsten geile Kiste. Sieht gut aus und wenn es sich auch im flachen gut (steht hoffentlich höher im FW) wäre es definitiv ein Kandidat. Das blau ... :love:
 
Dabei seit
25. Februar 2018
Punkte für Reaktionen
37
Sieht mal echt geil aus der Hobel. Ist sicher Ansichtssache, aber trotzdem. Und wenn es dann noch gut fährt, auwei.......
Schon mal ein dickes Lob an die Propain-Crew......Und spannender im Release geht´s fast nimmer:bier:.
Ich werd´s mir (noch) nicht holen, aber wenn es mich immer wieder reinspickeln lässt ob es online ist, haben sie wohl alles erreicht:daumen:.
 
Oben