Neues von Propain

Dabei seit
12. Januar 2014
Punkte für Reaktionen
335
Interessanter als "Ich bin cool und hab 2 Bilder" finde ich den Tretlagerbereich bzw die untere Dämpferaufnahme...
Wie ne Dämpferaufnahme, wechselbar oder nicht, sieht das eigentlich nicht aus!
 

ExcelBiker

veni, vidi, bici
Dabei seit
4. August 2012
Punkte für Reaktionen
1.103
Standort
32 N 702.016 5.306.334
Da schaut es nach einigen Verbesserungen bzw. gelassenen guten Konstruktionen aus:
  • Pro10 bleibt
  • langes gerades Sitzrohr --> evtl. kaum Einschränkungen auch bei sehr langen Teleskopstützen (200 mm Hub überall möglich?)
  • Massig Platz für den Dämpfer --> evtl. sehr viel mehr Auswahl

Vermutlich anderes Dämpfereinbaumaß: Die alten sind wohl ausverkauft (siehe Sale vom alten Tyee). Das bisherige 210 x 55 war schlecht zu bekommen.
 
Dabei seit
3. Mai 2014
Punkte für Reaktionen
561
Sitzwinkel sieht auch gut steil aus und Lenkwinkel ebenfalls ausreichend flach...
könnte gut werden
 
Dabei seit
24. August 2018
Punkte für Reaktionen
78
Standort
Meschede
Hoffe hier auch auf nen 230x60 bzw 230x65... Die sind im aftermarkr mit am besten zu bekommen und hätten nen gutes Verhältnis bei 160mm federweg... Sieht mir aber mächtig kurz aus vorallem die frage z. B. Bei nem s rahmen
 
Dabei seit
7. August 2003
Punkte für Reaktionen
19
Man/ich hat/habe ja noch nicht so viel gesehen, aber ich glaub ich bin ganz froh letztes Jahr noch zugeschlagen zu haben...🤔
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
25. Dezember 2014
Punkte für Reaktionen
288
Man/ich hat/habe ja noch nicht so viel gesehen, aber ich glaub ich bin ganz froh letztes Jahr noch zugeschlagen zu haben...🤔
Dito. Haut mich jetzt auch (noch) nicht vom Hocker... Bin aber auch mega glücklich mit meinem Last Clay nach 4 Jahren Tyee CF. Bin trotzdem gespannt auf die volle Präsentation des neuen Indianer Häuptlings ;)
 

bernd e

Quertreiber
Dabei seit
17. August 2001
Punkte für Reaktionen
810
Standort
MSP
Weil mit den RS Dämpfern am Hugene nur ca. 60% - 70% des Fedewegs am Heck genutzt werden. Geht vielen so - mir auch.
Das hatten die tyee um 2014 rum auch bis debonair kam.
Ich hatte damals meinen Monarch bei gino (flatout Suspension) tunen lassen und eine HV-kammer verbaut. Seit dem läuft es super mit der Ausnutzung. Inzwischen hab ich den suntour triair drin, funktioniert auch super (Out of the Box).
 
Dabei seit
24. August 2018
Punkte für Reaktionen
78
Standort
Meschede
Danke für das Bild. Habe das mal sehr grob! skaliert und abgezeichnet. Stimmt garantiert nicht auf den mm aber es sollte die Richtung vermitteln in die es geht.
Auf dem Bild scheint es auf jeden Fall eine Mullet Version zu sein.

Anhang anzeigen 963384
Könnte das nicht auch schon xl sein? Finde es vom Reach her sehr lang und die 76% Sitzwinkel sind auch gar nicht soo steil
 

___Al_Carbon___

Carbon statt Kondition!
Dabei seit
9. Oktober 2012
Punkte für Reaktionen
331
Standort
nähe AC
Dazu sollten wir mal ein eigenes Thema starten;-) Will das im Frühjahr angehen...
Dazu braucht es eigentlich kein eigenes Thema mehr. ;) Gibt hier im Forum bereits 2 beschriebene und wohl auch funktionierende Lösungsmöglichkeiten:

1. Schick deinen Dämpfer zum user Symion oder Lord Helmchen (oder einem anderen Tuner deines Vertrauens) und lass Ihnen entsprechend anpassen. (günstigere Variante)
2. Kauf einen McLeod inkl. KingCan und schicke Ihn danach ebenfalls zum user Symion (Highländer-Tuning).
(soll wohl die optimalste Lösung sein)

Sofern du dich mit der Materie nicht selber auskennst (bei mir zumindest ist da Ebbe :D), kommst du um einen versierten Tuner nicht drumherum, da die Dämpfung in jedem Fall angepasst werden muss. Eine Anpassung der Luftkammer alleine (das können meist auch noch die Laien) reicht hier nicht aus.

Mein Dämpfer kommt in den nächsten Tagen zurück vom Tuning. Kann dann gerne mal berichten im "Hugene Thread".
 
Oben