NEWMEN EVOLUTION SL (Aluminium) Felgen

Dabei seit
16. Januar 2016
Punkte für Reaktionen
1
Ich möchte mir u. g. Felge fürs HR zusammen bauen lassen und bekomme aktuell nicht alle benötigten Infos verlässlich zusammen.
Unter anderem bin ich nicht mit Speichenlochdurchmesser, Nippel- und Speichenlänge überfragt.
Ich habe zwei Speichenrechner bemüht und hier im Forum geschaut, aber ich bekomme verschiedene Infos.

Newmen Evolution Sl.A 30 Felge - 27,5 - mit 32 Loch
DT Swiss 350 Boost 12*148 Disc Nabe - 6 - Loch
Sapim Race 2.0 Speichen ?
Sapim Polyax Nippel 16 mm lang
Newmen Unterlegscheiben / Washer

Passt das generell oder ist da irgendwas falsch?

Ein Rechner gibt mir Links 265,9 als Speichenlänge an und Rechts 265,3.
Da würde ich jeweils 2 mm hinzufügen für die Washer? und eben aufrunden auf 268 mm?

Ein anderer Rechner gibt mir Links 269,9 (dortige Empfehlung 268) und Rechts 269,3 (dortige Empfehlung 267) allerdings beides ohne Angabe der Felge bzw. dass Washer eingesetzt werden.
Sollte ich einfach auf die 268 mm länge komplett setzen? Ich kann nicht einschätzen, wie fatal sich eine nicht 100 % passende Länge auswirkt.

Vielen dank vorab!
 
Dabei seit
25. Februar 2017
Punkte für Reaktionen
4
Standort
04157 Leipzig
Im Zweifelsfall sollte man den ERD selber messen. Das geht recht einfach: https://www.radreise-wiki.de/ERD
Ich werde das jetzt so machen und habe mir dazu erst einmal nur die Felgen und die Washers bestellt. Bei der Messung kannst du die Washers gleich mit vermessen und musst dann nichts dazu addieren. Als Speichenrechner werde ich dann Spokomat benutzen, womit ich schon Erfahrung habe. Dann bestelle ich die Speichen.
 
Dabei seit
18. September 2015
Punkte für Reaktionen
177
newmen.jpg



Wird es die gebürsteten Alu-Felgen, die man bereits am neuem CUBE-Stereo Proto und hier im Reifentest gesehen hat im freien Handel irgendwann geben?
Ich hoffe das bleibt nicht nur eine limited Edition oder wird nur zusammen mit Kompletträder gespect. Find die Felgen ja so schon wirklich massiv hübsch aber in dem Alu-Look echt selten zu sehen – ich würde die sofort kaufen!
 
Dabei seit
21. Juni 2006
Punkte für Reaktionen
267
Ich möchte mir u. g. Felge fürs HR zusammen bauen lassen und bekomme aktuell nicht alle benötigten Infos verlässlich zusammen.
Hast du mittlerweile die korrekte Speichenlänge ermitteln können? Ich nutze den Spokomat und der hat bis jetzt immer perfekt funktioniert, vorausgesetzt die Eingabewerte passen.

Hier mal ein Auszug aus den Manuals von Newmen:
- A Spoke support diameter measurements are taken directly at the nipple seats!
- A Spoke support diameter tolerance +1 mm
- For use with MG-washers, calculate spoke length with above spoke support diameter. Then add 2mm (B) to your calculated spoke length.
- MG-washers are always required for NEWMEN aluminium rims!
- Recommended Nipple: Sapim Polyax Double Square 14G 16 mm - ERD = A Spoke support diameter + 2 x nippel head height


Falls die Washer genutzt werden, soll man 2mm zur Speichenlänge addieren. Ist in dem Fall dann schon der Nippelkopf einberechnet? Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Washer selbst 2mm auftragen.
 
Dabei seit
16. Januar 2016
Punkte für Reaktionen
1
@Rita17
Danke für den Tipp!

@Hendrik1988
Das Laufrad wurde heute mit den o.g. Maßen aufgebaut. Ermittelte Speichenlänge +2 mm. Hat auch gut funktioniert lt. meinem Freund, der das meiste erledigt hat und vorher schon ein paar Laufräder gebaut hat.
Die Washer bauen tatsächlich 2mm auf. Sind innen jedoch versenkt. Kann nur sagen, dass es bei mir so gepasst hat.
Sieht gut aus das Laufrad und die Felge. Klang von Freilauf gefällt mir ebenfalls.
 
Dabei seit
11. Februar 2013
Punkte für Reaktionen
2
Hey Leute,
bin seid gestern stolzer Besitzer eines SL A30 Laufrdsatzes. Die Felgen machen einen sehr guten Eindruck, die Verarbeitung ist nahezu perfekt.
Doch Leute HILFE! Ich kriege da keinen Reifen aufgezogen. Ich komme von jder seite 10cm an das Ventil ran. Von da an gehts auf der einen Seite bissle rauf dann aber gleichzeitig auf der anderen runter - und andersrum. Hab sogar geschaut ob man mir nicht ne 29'' Felge geschickt hat da es so aussichtslos schien.

Bin zwar sonst voll der Lappen, aber gesegnet mit Gorilla-Händen sprich: Reifenheber sind für Mädchen dachte ich bis gestern. Hab nun alle Reifenheber verheizt. Leute? Gibt es da einen Trick?
 
Dabei seit
15. Januar 2015
Punkte für Reaktionen
374
Hey Leute,
bin seid gestern stolzer Besitzer eines SL A30 Laufrdsatzes. Die Felgen machen einen sehr guten Eindruck, die Verarbeitung ist nahezu perfekt.
Doch Leute HILFE! Ich kriege da keinen Reifen aufgezogen. Ich komme von jder seite 10cm an das Ventil ran. Von da an gehts auf der einen Seite bissle rauf dann aber gleichzeitig auf der anderen runter - und andersrum. Hab sogar geschaut ob man mir nicht ne 29'' Felge geschickt hat da es so aussichtslos schien.

Bin zwar sonst voll der Lappen, aber gesegnet mit Gorilla-Händen sprich: Reifenheber sind für Mädchen dachte ich bis gestern. Hab nun alle Reifenheber verheizt. Leute? Gibt es da einen Trick?
die reifenwulste liegen umlaufend beide in der vertiefung der felge bevor du den reifen im ventilbereich aufziehst?
die sla30 felge ist mmn sehr gutmütig beim reifenaufziehen!
welche reifenmodelle hast du?
 
Dabei seit
11. Februar 2013
Punkte für Reaktionen
2
die reifenwulste liegen umlaufend beide in der vertiefung der felge bevor du den reifen im ventilbereich aufziehst?
die sla30 felge ist mmn sehr gutmütig beim reifenaufziehen!
welche reifenmodelle hast du?

Es handelt sich um einen Maxxis DHF Reifen. Aber weisste was? Das ist schon der richtige Denkanstoß. Da ist ja um die große Vertiefung auf jeder Seite nochmal ne kleine. Kann echt sein daß die Reifenflanken da drinliegen...
Das "Problem" gabs ja bei schmaleren Felgen nie. Da war man ja froh wenn der Reifen mal aussen lag. Dann ging das Pumpen leichter bei tubeless...

Danke dir!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
29. Mai 2013
Punkte für Reaktionen
1.825
Bike der Woche
Bike der Woche
Die Vertiefung in der Mitte der Felge hat soweit ich weiß einen einzigen Zweck: Reifen auf- und abziehen. Ich mach auch nicht beiden Seiten gleichzeitig, sondern immer schön eine nach der anderen.
 
Dabei seit
16. Mai 2013
Punkte für Reaktionen
92
Schau mal eine Seite vorher, interessant ab Post Nr. 278, dort haben wir es schon so gut es geht erklärt (mit Bildern).
 
Dabei seit
11. Februar 2013
Punkte für Reaktionen
2
Danke Männer!
Hat alles wunderbar geklappt wenn man den Reifen in die Mitte der Felge drückt. Hatte nur bissle Panik!
Allerdings war Tubeless schon mal dichter. Hat einer einen Felgenband Tipp welches nicht 20€ kostet.
Ist schließlich nur ein Plastikband und 2€ wären schon zu viel...
 
Dabei seit
29. Mai 2013
Punkte für Reaktionen
1.825
Bike der Woche
Bike der Woche
Hat einer einen Felgenband Tipp welches nicht 20€ kostet.
Ist schließlich nur ein Plastikband und 2€ wären schon zu viel...
Tesa Yellow-Tape 4289. Die Rolle hat 66 m (reicht also für ca. 15 LRS) und kostet um die 10,- €, also 0,80 € pro LRS.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
16. Mai 2013
Punkte für Reaktionen
92
Ich habe an meinen SL A 30 (und Flow MK3) das Specialiced 2Bliss Ready Felgenband in 550b x 31 mm.
Kein Stress mit kleben, günstig und hält dicht.
Im Prinzip sollte das 31er bei allen symmetrischen Felgen mit 30er Maulweite sehr gut funktionieren.
 
Dabei seit
10. September 2009
Punkte für Reaktionen
750
Würde sich die 25mm Felge bei einem Einsatz im Gravel passen?
Wenn der Fahrer um die 90kg hat, Reifen um die 40mm gefahren werden und mit max 3 bar?
Gewicht wäre ja fein :)
 

freeride-nub

...war mal cool
Dabei seit
14. April 2002
Punkte für Reaktionen
5
Hallo, ich hätte da zwei Fragen:
ich möchte meine 27.5" Flow MK3 durch eine SL A.30 ersetzen. Wenn ich das richtig gelesen habe, dann hat die SL A.30 einen um 10mm kleineren ERD, somit wären meine alten Speichen etwa (5mm - 2mm Washer = ) 3mm zu lang. Meint ihr das geht oder soll ich doch lieber neue Speichen kaufen?
Außerdem würde ich lieber normale anstatt double square Nippel verwenden. Auf den ersten Seiten (Seite 5) wurde ja erwähnt, dass die double square effektiv nur 12mm lang sind. Sollte ich dann entsprechend auch die 12mm version der "normalen" polyax Nippel nehmen?

Gruß,
Sven
 
Dabei seit
21. Juni 2006
Punkte für Reaktionen
267
Bei Newmen wird der Spoke Support Diameter angegeben. Bei den SL.A30 sind es 557mm. Dazu muss die Nippelkopfhöhe x2 addiert werden. Bei den Polyax sind das 1,5mm. Ergibt einen ERD von 560mm + 2x2mm für die Washer. Dann bist du effektiv bei 564mm. Damit wären die Speichen im Schnitt noch 1,5mm länger als notwendig, falls bei der Flow MK3 passende Speichen verbaut wurden. Zu lang ist definitiv schlecht, denn du überdrehst und zerstörst das Nippelgewinde wenn das Speichengewinde zu Ende ist.
Es gibt Offset Nippel, die zu lange Speichen ausgleichen können. Der Anbieter fällt mir gerade nicht ein. Falls das Laufrad schon etwas gelitten hat, würde ich sowieso zu neuen, passenden Speichen greifen.
 
Dabei seit
2. April 2008
Punkte für Reaktionen
2.092

nur fraglich ob die ac vernünftig zu den newmen washern passen.
 

freeride-nub

...war mal cool
Dabei seit
14. April 2002
Punkte für Reaktionen
5
Gut, dann werde ich wohl doch neue Speichen dazu kaufen, daran solls nicht scheitern ;)
Aber noch mal die Frage mit den Nippeln: Kann man die 12mm Version der "normalen" polyax Nippel nehmen?
 
Dabei seit
25. Februar 2017
Punkte für Reaktionen
4
Standort
04157 Leipzig
Gut, dann werde ich wohl doch neue Speichen dazu kaufen, daran solls nicht scheitern ;)
Aber noch mal die Frage mit den Nippeln: Kann man die 12mm Version der "normalen" polyax Nippel nehmen?
Ich habe das gemacht bei der A.25 und ich sehe da kein Problem. Ich habe 14mm Polyax verwendet, 296mm CN Mac 424 Messerspeichen für vorn und hinten mit Hope Pro4 Naben. So hat es gut gepasst.
 
Dabei seit
24. Juli 2012
Punkte für Reaktionen
68
Standort
Rockenhausen
Gibt es jemanden der schonmal die Decals entfernt hat oder es Probiert hat, ich hab gebraucht einen LRS von Newmen bekommen allerdings in der "Cube" Edition mit Orangen und Blauen Decals drauf.

Oder gibt es welche zu kaufen von Newmen die man drüber kleben könnte, ich zumindest habe nichts gefunden.
 
Dabei seit
5. März 2011
Punkte für Reaktionen
214
Standort
KH und BN
Decals entfernen? Dafür gibt es viele gute Fundstellen hier im Forum.

Die Alu-Felgen haben eine relativ haltbare Beschichtung, da passiert erstmal nichts daran. Mit Aceton kann man sich rantasten. Wenn das Aceton nicht löst, nicht ausreicht oder die Arbeit damit zu zeitintensiv und nervig ist, dann habe ich für kleines Geld sehr gute Erfahrungen mit Schnell-Abbeizern aus dem Baumarkt gemacht.

Produktbeispiel, das verwende ich:
Power Abbeizer Kraftlöser Gel der Firma Molto, welches ca. 12 bis 13 EUR kostet (Dose mit 500ml).
Anwendung:
Das gut zu dosierende Gel mit einem Pinsel auftragen. Als Einwirkzeit braucht es nur 2-4 Minuten. Dann abwischen, und ggf. den Vorgang noch einmal wiederholen.
 
Oben