Oberkörperprotektor MTB Trail / Enduro / Bikepark

Dabei seit
4. September 2011
Punkte Reaktionen
64
Ort
Pulheim
Kennt jemand diese Jacke und kann was dazu sagen? Auch wegen Grösse - bin 1,77 aber etwas muskulöser obenrum..habe aktuell die Alpinestars Vector Tech...aber bezweifle bissl die Schutzwirkung

 
Dabei seit
6. August 2003
Punkte Reaktionen
803
Ort
Esslingen
Kennt jemand diese Jacke und kann was dazu sagen? Auch wegen Grösse - bin 1,77 aber etwas muskulöser obenrum..habe aktuell die Alpinestars Vector Tech...aber bezweifle bissl die Schutzwirkung

Ich hatte es mal an. War bei mir mit 172/72kg, eher muskulös mit M genau richtig. Wirkte gut verarbeitet.
Treten wollte ich das aber nicht mehr, schon sehr massiv
 

LTB

Der Wolf im Faulpelz
Dabei seit
26. August 2015
Punkte Reaktionen
42.246
Ort
Middelhesse
Nach einigen Touren mit dem Carve von IXS bin ich etwas enttäuscht vom Material. Der wirkt nach einigen Wäschen ausgeleierter und dadurch hat man das Gefühl, dass die Schoner Protektoren nicht mehr so stramm sitzen wie am Anfang. Bin mal gespannt, wie lange ich den fahren kann.
Das kann ich nicht bestätigen.
Habe es nun fast 2 Jahre. Sitzt an Schulter und Brust immer gleich, nur am Bauch spannt es mal mehr oder weniger...liegt aber nicht am Material 🙄
 

Drahtacus

Immer einen Fuss auf der Monitorbox
Dabei seit
16. Januar 2010
Punkte Reaktionen
11.281
Ort
Melmac
Dann hoffe ich dass sich die Elastizität von Airfit und Airflex massiv unterscheidet sonst ist der Schulterprotektor nur Deko.
Mit der Leatt 4.5 hätte es die leichte Schürfwunde nicht gegeben, das ist wahr....dafür hochtwahrscheinlich ein Schultergelenk aus Titan.
Das Ding ist die Airfit sitzt im Wohnzimmer auch wie ne 1 aber mit der Fresse in der Erde leider nicht mehr :D
Edit : hab mal Bilder der elastizität gemacht:
Ein Finger und keine Kraft reicht aus. Jez stelle man sich vor 80kilo schieben über griffigen waldboden.Anhang anzeigen 1536844Anhang anzeigen 1536849
Eventuell ist der dir ne Nummer zu gross. Ich habe den auch, bei mir sitzen dir Protektoren allerdings da wo sie Sitzen sollen. Ich hab da mit auch schon 3-4 ordentliche Slams gehabt und bin echt froh das ich mich für diese Jacke entschieden habe. Gut belüftet und imho angenehm zu tragen. Wenns wilder wird liebe ich den 4.5 Brustpanzer in Kombi mit den 3df 6.0 Elbogenschonern. Für Trails allerdings etwas drüber, denke ich. Für Parks, Halden und Blödsinn nehme ich immer den Brustpanzer und die Elbogenschoner.
Ein weitere Pluspunkt ist das die Leatt 3df Airfit gut gewaschen werden kann da die Protektoren Easy zu entfernen sind. Ich versenke die auch regelmässig in warmen Wasser mit so einem Sportwaschmittel. Dann hält man es auch neben mir im Lift aus:daumen:
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
6. April 2022
Punkte Reaktionen
224
Eventuell ist der dir ne Nummer zu gross.
Laut Größentabelle vom Hersteller nicht.
Hab mich vor dem Kauf akribisch ausgemessen um gerade den Fehler dass es nicht passt nicht zu machen. Aber ich habe mit 1,87 und 80kg auch nicht gerade Standard-Maße.
Im Brustbereich ginge es sicher ne Nummer kleiner, jedoch wäre dann auch der Rückenprotektor geschrumpft.
 
Dabei seit
28. April 2015
Punkte Reaktionen
41
Ort
BW
Hi zusammen,
Ich bin ebenfalls auf der Suche nach ner Protektorenjacke /-Weste /-Shirt, bin aber ein ziemlicher Lauch (1,92/75kg). Gibt es Empfehlungen für besonders schmal geschnittene Schutzklamotten?
 
Dabei seit
28. Februar 2007
Punkte Reaktionen
6.414
Hi zusammen,
Ich bin ebenfalls auf der Suche nach ner Protektorenjacke /-Weste /-Shirt, bin aber ein ziemlicher Lauch (1,92/75kg). Gibt es Empfehlungen für besonders schmal geschnittene Schutzklamotten?

Die Evoc Jacken sind schon recht schmal. Bei meinen lauchigen 67kg auf 180cm sitzt M (allerdings die alte) sehr gut und "satt". Da ist nix locker.
 

HabeDEhre

Lastwaglenfahrer
Dabei seit
17. Oktober 2017
Punkte Reaktionen
14.062
Hi zusammen,
Ich bin ebenfalls auf der Suche nach ner Protektorenjacke /-Weste /-Shirt, bin aber ein ziemlicher Lauch (1,92/75kg). Gibt es Empfehlungen für besonders schmal geschnittene Schutzklamotten?
Jop, Evoc Protektor Jacket in L sollte dir passen. Hab ich hier noch das "Alte" Modell rumliegen falls du Interesse hast, PN.
2mal getragenen, neuwertig. Bin auf den Nachfolger umgestiegen.
1,88m 82kg, sitzt stramm bei mir
 
Dabei seit
25. Mai 2019
Punkte Reaktionen
24
Ort
Ronnenberg
Moin!

Ich bin derzeit ebenfalls auf der Suche nach einem neuen Oberkörperschutz.
Momentan fahre ich den Leatt Airflex Stealth (langarm), soweit bin ich damit auch zufrieden… aber, ein bisschen mehr Schutz am Brustkorb wäre schon top.

Ich würde gerne eine Weste mit einem Longsleeve (mit Schulter- und Ellbogenprotektoren) verbinden, um hier auch etwas flexibler zu sein. Einzelne Ellenbogenschoner kommen allerdings nicht infrage.

Leatt bietet derzeit eine Kombination an, die dem sehr nahe kommt: Leatt Airflex Bodyprotector.
Das entspricht eigentlich dem, was ich suche.
Ich würde allerdings gerne auch etwas über den Tellerrand hinausschauen und auch eine Kombi zusammenstellen - auch um zu vergleichen.
Der POC VPD Torso sieht sehr interessant aus, fehlt halt nur noch ein Schulter- und Ellbogenschutz.
Longsleeve mit Schulter- und Ellbogenprotektoren finde ich leider nicht.
Hat jemand so ein Teil oder kennt verfügbare Modelle?

Vielen Dank,
Christian
 
Dabei seit
6. April 2022
Punkte Reaktionen
224
Moin!

Ich bin derzeit ebenfalls auf der Suche nach einem neuen Oberkörperschutz.
Momentan fahre ich den Leatt Airflex Stealth (langarm), soweit bin ich damit auch zufrieden… aber, ein bisschen mehr Schutz am Brustkorb wäre schon top.

Ich würde gerne eine Weste mit einem Longsleeve (mit Schulter- und Ellbogenprotektoren) verbinden, um hier auch etwas flexibler zu sein. Einzelne Ellenbogenschoner kommen allerdings nicht infrage.

Leatt bietet derzeit eine Kombination an, die dem sehr nahe kommt: Leatt Airflex Bodyprotector.
Das entspricht eigentlich dem, was ich suche.
Ich würde allerdings gerne auch etwas über den Tellerrand hinausschauen und auch eine Kombi zusammenstellen - auch um zu vergleichen.
Der POC VPD Torso sieht sehr interessant aus, fehlt halt nur noch ein Schulter- und Ellbogenschutz.
Longsleeve mit Schulter- und Ellbogenprotektoren finde ich leider nicht.
Hat jemand so ein Teil oder kennt verfügbare Modelle?

Vielen Dank,
Christian
Kauf dir doch ne Weste bei der dir der Ellbogen und schulterschutz passt und nimm den Rücken und brustprotektor raus. Den nimmst du ja von dem anderen Oberkörperprotektor wenn ich das richtig verstanden habe. Anders wirst du dich deinem Wunsch denke ich nicht nähern.
 
Dabei seit
25. Mai 2019
Punkte Reaktionen
24
Ort
Ronnenberg
Moin!

Danke für deine Antwort.
Vermutlich kam das falsch rüber. Ich fahre derzeit ein langarmiges Safety Jacket (Leatt Airflex Stealth), wünsche mir aber gerne etwas mehr Schutz an der Brust.

Daher mein Wunsch nach einer Weste (POC VPD Torso, Leatt Airfit… ) für Brust und Rücken und einem separaten Schutz für Ellenbogen und Schulter. Um hier auch wenn es sehr warm ist, nur die Weste zu tragen.

Leatt bietet diese Kombination derzeit an (Leatt Airfit Bodyprotector).
Ich würde aber gerne eine ähnliche Lösung (POC VPD Torso und ein Schulter/Ellenbogen-Kombination) zum Vergleich bestellen wollen.
Finde aber keine Lösung für Schulter und Ellenbogen.
Kennt einer eine Art Longsleeve nr mit Ellenbogen und Schulterprotektoren?

Fox hatte ma vor Jahren den Baseframe D3o, gibt es aber so nicht mehr zu kaufen…
Danke ,
Christian
 
Dabei seit
18. August 2022
Punkte Reaktionen
12
Warum nimmst du nicht Evoc Protector Jacket Pro oder Leatt Airfit T-shirt + Ellbogen Schoner.

Ich finde persönlich die perfekte Kombination. Die Schulterschoner stören mich nicht wirklich
 
Dabei seit
8. Juni 2015
Punkte Reaktionen
1.633
Oder so ne Idee 🤷🏽‍♂️
Brust und Rückenpanzer dann so nen
+ shirt…
Und dann Ellbogenschützer?!
Warum:
Was mich bei den meisten gesamt Körper Teilen nervt ist Schutzklasse 1 bei Schulter und Ellbogen ;-)
Grüße
 
Dabei seit
6. April 2022
Punkte Reaktionen
224
Nee es kam richtig rüber.
Wenn es kein Shirt gibt mit nur Schulter und Ellenbogenprotektor und du das Plastikteil drüber ziehen willst, dann kaufe dir eine Weste und entnimm die vorhandenen Brust und Rückenprotektoren, um dann das plastikgelersch drüber zu ziehen um nicht doppelt zu moppeln.

Denn wenn du im Netz keinen Protektor findest der nur Schulter und Ellenbogenprotektoren hat wird dir hier im Forum auch keiner einen schneidern.
 
Dabei seit
5. November 2020
Punkte Reaktionen
69
Moin!

Danke für deine Antwort.
Vermutlich kam das falsch rüber. Ich fahre derzeit ein langarmiges Safety Jacket (Leatt Airflex Stealth), wünsche mir aber gerne etwas mehr Schutz an der Brust.

Daher mein Wunsch nach einer Weste (POC VPD Torso, Leatt Airfit… ) für Brust und Rücken und einem separaten Schutz für Ellenbogen und Schulter. Um hier auch wenn es sehr warm ist, nur die Weste zu tragen.

Leatt bietet diese Kombination derzeit an (Leatt Airfit Bodyprotector).
Ich würde aber gerne eine ähnliche Lösung (POC VPD Torso und ein Schulter/Ellenbogen-Kombination) zum Vergleich bestellen wollen.
Finde aber keine Lösung für Schulter und Ellenbogen.
Kennt einer eine Art Longsleeve nr mit Ellenbogen und Schulterprotektoren?

Fox hatte ma vor Jahren den Baseframe D3o, gibt es aber so nicht mehr zu kaufen…
Danke ,
Christian
Welchen Bodyprotector meinst du von Leatt? Der Body Protector 3DF AirFit hätte entsprechenden Schutz, man kann die Ärmel aber nicht abnehmen.
Ich nutze aktuell die Leatt Bodyvest Airfit mit POC Ellbogenschützern, möchte aber gerne Brust- und Rückenschutz in Klasse 2 und weiterhin meine eigenen Ellbogenschützer nutzen. Mit Schulterschützer fände ich jetzt nicht mal verkehrt, gefunden habe ich aber noch nichts mit softfoam.
 
Dabei seit
18. August 2022
Punkte Reaktionen
12
Welchen Bodyprotector meinst du von Leatt? Der Body Protector 3DF AirFit hätte entsprechenden Schutz, man kann die Ärmel aber nicht abnehmen.
Ich nutze aktuell die Leatt Bodyvest Airfit mit POC Ellbogenschützern, möchte aber gerne Brust- und Rückenschutz in Klasse 2 und weiterhin meine eigenen Ellbogenschützer nutzen. Mit Schulterschützer fände ich jetzt nicht mal verkehrt, gefunden habe ich aber noch nichts mit softfoam.
Schau dir die protector vest von Evoc an - die sollte passen
 
Dabei seit
25. Mai 2019
Punkte Reaktionen
24
Ort
Ronnenberg
Welchen Bodyprotector meinst du von Leatt? Der Body Protector 3DF AirFit hätte entsprechenden Schutz, man kann die Ärmel aber nicht abnehmen.
Ich nutze aktuell die Leatt Bodyvest Airfit mit POC Ellbogenschützern, möchte aber gerne Brust- und Rückenschutz in Klasse 2 und weiterhin meine eigenen Ellbogenschützer nutzen. Mit Schulterschützer fände ich jetzt nicht mal verkehrt, gefunden habe ich aber noch nichts mit softfoam.

Moin,
der Protektor heißt „Leatt Airfex Bodyprotector“ und besteht aus einem Longsleeve mit Ellenbogen- und Schulterprotektoren und einer separaten Weste.
Leatt Protektorjacke Airflex Schwarz  Maciag Offroad.png


Ich habe mir das Teil nun gekauft und bin zufrieden damit, eine knapp 1200hm-Tour ist auch schon problemlos pedalliert worden.

Hätte also ein gebrauchtes Leatt Airflex Stealth in der langarmigen Version in L abzugeben 😅
 
Dabei seit
6. April 2022
Punkte Reaktionen
224
Moin,
der Protektor heißt „Leatt Airfex Bodyprotector“ und […] bin zufrieden damit.
Hast dich damit schon mal gemault ? Also was mich interessiert ist ob der Stoff genau so dehnbar ist wie beim Leatt 3DF Airfit oder ob der strammer sitzt. Kannst du die Schulterprotektoren mit einem Finger nach hinten verschieben oder bleiben die auch bei Druck wo sie sein sollen ?
Wie schaut’s aus mit der Hitzeentwicklung? Augenscheinlich ist das Ding etwas dicker und wärmer als der Airfit, also womöglich ein Herbst/Winter Protektor ?
 
Dabei seit
25. Mai 2019
Punkte Reaktionen
24
Ort
Ronnenberg
Hast dich damit schon mal gemault ? Also was mich interessiert ist ob der Stoff genau so dehnbar ist wie beim Leatt 3DF Airfit oder ob der strammer sitzt. Kannst du die Schulterprotektoren mit einem Finger nach hinten verschieben oder bleiben die auch bei Druck wo sie sein sollen ?
Wie schaut’s aus mit der Hitzeentwicklung? Augenscheinlich ist das Ding etwas dicker und wärmer als der Airfit, also womöglich ein Herbst/Winter Protektor ?
Haha, das habe ich tatsächlich - naja eher weggerutscht. Aber dennoch, ich bin auf die rechte Seite gefallen. Schulter und Ellenbogen waren involviert, es ist nicht verrutscht.
Material und Passform ist identisch wie beim Airflex Stealth, der Brustprotektor ist natürlich etwas „massiver“.
Da ich den Stealth auch während des ganzen Jahres getragen habe, werde ich das beim Bodyprotector auch machen. Sehe da kein Problem.
 
Dabei seit
18. August 2022
Punkte Reaktionen
12
Ich hatte den Leatt Airfex Bodyprotector mal ausprobiert - Verarbeitung fande ich schlechter als beim Airlite, genauso haben die Protektoren einen deutlich schlechteren Eindruck gemacht

Edit: Schreibfehler
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten