On-One Big Dog - Modernes Stahl-Hardtail aus UK

SilIy

Affe auf'm Schleifstein
Dabei seit
11. Februar 2019
Punkte für Reaktionen
218
So, heute erste Probefahrt, musste dem angekündigten Sturm vorkommen. Gut windig wars trotzdem 😅. Top, macht sehr, sehr viel Spaß. Die 150mm fühlen sich genau richtig an. Mullet fährt sich für mich in der Kombi richtig gut. Genau so, wie ich es mir vorgestellt habe.

Die Dartmoor Cruiser haben mich überrascht, fühlen sich sehr steif an ( 😍). Die Synergy Cantilever Nabe ist gefühlt arg laut, gefällt aber bis jetzt ganz gut.

Was mir tatsächlich nicht gefällt, ist die Gabel. Die LO-R Dämpfung ist kacke, total holzig (mein rechtes Handgelenk dankt es mir wieder 😑). Plus Klappern, was aber nicht ganz so schlimm ist, da gar nicht Mal so auffällig. Als wenn Zugaußenhüllen gegen Rahmen schlagen würden, kann ich erstmal mit leben.

Aber die Dämpfung, zum Kotzen. Naja, whatever, muss halt ne andere her. Ist ja nicht das Ende der Welt. Die Aion an sich ist echt steif, sieht Sahne aus und die Mankos werden sich hoffentlich beheben lassen.

IMG_20200209_110616-01.jpeg
 
Dabei seit
14. April 2007
Punkte für Reaktionen
17
Standort
Berlin / München
Melde hiermit auch noch einen großen Hund als (endlich) zusammengebaut & eingefahren!

Habe mehr oder weniger die Teile vom 2016er Jeffsy AL 29er auf den Hund gepackt (super Vorwand für Upgrades am Jeffsy :hüpf:). Es fehlen nur noch ein paar Details - v.a. die Dropper Post und ein Vorbau mit ultraniedriger Klemmhöhe, hatte unterschätzt wie kurz der Gabelschaft am Jeffsy ist und wieviel der EC-Steuersatz "frisst"... :eek:

Nach 15 Jahren Fully eine ordentliche Umstellung, aber es ist handlicher und über kleine Drops und Schanzen fühl ich mich damit sicherer als erwartet (auch wenn ich mich an das "kickende" Hinterrad noch nicht ganz gewöhnt habe). Und über die hiesigen pumptrackartigen Wellenlandschaften ganz schön fix, das Ding!
 

Anhänge

Dabei seit
22. Dezember 2015
Punkte für Reaktionen
5.120
Melde hiermit auch noch einen großen Hund als (endlich) zusammengebaut & eingefahren!

Habe mehr oder weniger die Teile vom 2016er Jeffsy AL 29er auf den Hund gepackt (super Vorwand für Upgrades am Jeffsy :hüpf:). Es fehlen nur noch ein paar Details - v.a. die Dropper Post und ein Vorbau mit ultraniedriger Klemmhöhe, hatte unterschätzt wie kurz der Gabelschaft am Jeffsy ist und wieviel der EC-Steuersatz "frisst"... :eek:

Nach 15 Jahren Fully eine ordentliche Umstellung, aber es ist handlicher und über kleine Drops und Schanzen fühl ich mich damit sicherer als erwartet (auch wenn ich mich an das "kickende" Hinterrad noch nicht ganz gewöhnt habe). Und über die hiesigen pumptrackartigen Wellenlandschaften ganz schön fix, das Ding!
Was kickt denn da? Kicken kann ein zu schneller Dämpfer...
 

a_senna213

... Katzengrütze??Ja, Schneckenschleim war alle.😭
Dabei seit
21. Juli 2019
Punkte für Reaktionen
18
Standort
Raum Göppingen
Hallo zusammen,

ich habe zufällig das neue On-One Big Dog bei PlanetX entdeckt und bin sehr angetan von dem Stahl-Rahmen.
Die Geometrie ist topaktuell mit 65° Lenkwinkel, 75° Sitzwinkel und passendem Stack und Reach (628 und 460 bei Größe L).
Er ist für 29" oder 27,5"+ Räder ausgelegt und 120-130mm Federweg an der Gabel.
Boost-Hinterachse, BSA-73-Tretlagergehäuse und PM-Bremspunkte. 31,6mm Sitzrohr und 44mm durchgehendes Steuerrohr für ZS44/28,6 EC44/40 Steuersätze.

Ich habe momentan ein Specialized Fuse, das eine sehr ähnliche, aber mittlerweile schon fast altmodischere Geometrie hat. Ich bin kurzzeitig ein Stumpjumper Evo 2019 gefahren, dessen Geo in S3 dem Big Dog in L sehr ähnlich ist und das ich super fand. Außerdem reizt mich ein Stahlrahmen schon länger... der Preis ist mit 275 GBP (aktuell gibts darauf noch 100 GBP Rabatt) sehr interessant. Und die Farbvariante "raw phosphate" reizt mich auch. Kurz gesagt: Ich werde mir den Rahmen mal bestellen.

Ach ja, ein Komplettrad mit SX Eagle gibt es auch, für 999 GBP (200 Euro Rabatt, also nur 799 GBP aktuell!)
Vielleicht ist das sogar noch der bessere Deal, immerhin ist eine RockShox 35 Gold RL verbaut (vergleichbar Yari)?

Gibt es noch andere Big Dogs hier? :)


.... Retro, made in Germany mit original Rost-patina... :p:o:D
 

Anhänge

HabeDEhre

Lastwaglenfahrer
Dabei seit
17. Oktober 2017
Punkte für Reaktionen
1.121
Heute schonmal das neue vordere BC Loamer Laufrad montiert. Gleich mal 300g gespart mit Tubeless im Vergleich zum alten Laufrad mit Schlauch. Morgen dann noch Kassette und Bremsscheibe aufs Hinterrad. Hintenreifen wird ein Conti Cross-King. Hat mir am alten Trailbike schon gut getaugt.
IMG_20200209_161821.jpg
 
Dabei seit
30. Januar 2020
Punkte für Reaktionen
49
Took my Big Dog on a long multi surface ride yesterday, 70km and around 1000m of elevation.

I'm impressed, the bike is smooth, climbs well despite its mass and the big trail type tyres and descends really well.
20200208_091715.jpg
20200208_105648.jpg
 
Dabei seit
1. Oktober 2017
Punkte für Reaktionen
958
Standort
Vogtland
Heute schonmal das neue vordere BC Loamer Laufrad montiert. Gleich mal 300g gespart mit Tubeless im Vergleich zum alten Laufrad mit Schlauch. Morgen dann noch Kassette und Bremsscheibe aufs Hinterrad. Hintenreifen wird ein Conti Cross-King. Hat mir am alten Trailbike schon gut getaugt.
Anhang anzeigen 977532
Ich habe den LRS heute zumindest mal ausgepackt :D
Ich war überrascht dass ein Shimano Freilauf verbaut ist, das hatte ich wahrscheinlich überlesen.
 

HabeDEhre

Lastwaglenfahrer
Dabei seit
17. Oktober 2017
Punkte für Reaktionen
1.121
der XD Freilauf liegt ja auch dabei ;)
Aber der Shimano Freilauf sieht so kurz aus... hoff meine NX Eagle Kassette passt da drauf...
 
Dabei seit
1. Oktober 2017
Punkte für Reaktionen
958
Standort
Vogtland
der XD Freilauf liegt ja auch dabei ;)
Aber der Shimano Freilauf sieht so kurz aus... hoff meine NX Eagle Kassette passt da drauf...
Ja den XD Freilauf habe ich gefunden.
Shimano passt mir ganz gut, sonst hätte ich mir noch eine andere Kassette kaufen müssen.
Der LRS wird diese Woche verbaut und dann kann ich das BigDog nächstes Wochenende endlich mal wieder ausführen.
 

HabeDEhre

Lastwaglenfahrer
Dabei seit
17. Oktober 2017
Punkte für Reaktionen
1.121
Mission "Laufradsatz" completed. ✅ Noch nie gemacht und wieder viel dazu gelernt.
Jetzt muss nur noch das Schlüsselbein wieder ordentlich zusammenwachsen... in 3 Wochen ist erst Röntgen-Nachkontrolle, dann weiß ich mehr. Mir brennts jedenfalls richtig unter den Nägel! Mehr als rumrollern is allerdings noch nicht drin. 🚳😢



Ziemlich genau 15kg sagt die Waage jetzt. Joar, da geht noch was....
 
Dabei seit
3. Januar 2006
Punkte für Reaktionen
981
Standort
Wien
So, was soll ich sagen, ich hab schon wieder umgebaut bzw sind die 27,5er Laufräder samt Reifen verkauft!

Bin bis jetzt einmal gefahren und hab schon 4x umgebaut 8-) Ich denke, so bleibt es jetzt!

IMG_0355.jpg


Sogar die Decals der Laufräder sind zufällig passend!
IMG_0356.jpg
IMG_0351.jpg


Big Dog "M"
Pike 140mm 29"
Dt Swiss H1700 mit 36er SL Zahnscheiben,
Specialized Hillbilly/ Butcher 29x2,6 Grid, beide mit Insert
Xt 8020/8000 Mix mit 180er Scheiben und Trickstuff Belägen
Mallet E Pedale
Race face Turbine Vorbau mit Next Sl Lenker
OneUp170mm mit Turbo Sattel Nachbau
Gx Eagle mit Xt 12f Kassette und Hardrock 170mm Kurbel mit 32Z

Die nächsten Fotos kommen in der Natur ;)

Lg Flo
 
Dabei seit
1. April 2011
Punkte für Reaktionen
881
So, was soll ich sagen, ich hab schon wieder umgebaut bzw sind die 27,5er Laufräder samt Reifen verkauft!

Bin bis jetzt einmal gefahren und hab schon 4x umgebaut 8-) Ich denke, so bleibt es jetzt!

Anhang anzeigen 978787

Sogar die Decals der Laufräder sind zufällig passend!
Anhang anzeigen 978788 Anhang anzeigen 978786

Big Dog "M"
Pike 140mm 29"
Dt Swiss H1700 mit 36er SL Zahnscheiben,
Specialized Hillbilly/ Butcher 29x2,6 Grid, beide mit Insert
Xt 8020/8000 Mix mit 180er Scheiben und Trickstuff Belägen
Mallet E Pedale
Race face Turbine Vorbau mit Next Sl Lenker
OneUp170mm mit Turbo Sattel Nachbau
Gx Eagle mit Xt 12f Kassette und Hardrock 170mm Kurbel mit 32Z

Die nächsten Fotos kommen in der Natur ;)

Lg Flo
Wofür die Reifen-Inserts? Wie und wo fährst denn Du?!
 
Dabei seit
3. Januar 2006
Punkte für Reaktionen
981
Standort
Wien
Wofür die Reifen-Inserts? Wie und wo fährst denn Du?!
Die Inserts geben relativ viel Support fürn Reifen( Grid Karkasse ist ja nicht die Beste), dadurch kann man mit knapp 1,1/1,2 Bar unterwegs sein und natürlich schützen sie die Felgen.
Außerdem mit 150g für beide Reifen ist es auch nicht so besonders schwer.

Bei Carbonfelgen ist es natürlich viel "wichtiger" und da fahr ich das Rimpact.
 

SilIy

Affe auf'm Schleifstein
Dabei seit
11. Februar 2019
Punkte für Reaktionen
218
Ich darf berichten, die Aion geht jetzt irgendwie halbwegs, oder wie der Ami sagen würde, it grows on me. Also es ist durchaus fahrbar. Klar geht besser, aber für das Geld :ka:
 

SilIy

Affe auf'm Schleifstein
Dabei seit
11. Februar 2019
Punkte für Reaktionen
218
Was hast du alles gemacht? Traveln und Kartusche?
Erstmal nur traveln. Kartusche mache ich erst nächsten Monat. Aber jetzt nach einigen Kilometern hat sich die originale Kartusche irgendwie eingefahren (?), dämpft also viel besser. Habe jetzt nichts an den Handgelenken gemerkt, obwohl ich heute extra alle Wurzeln und Minijumps mitgenommen habe.

Ich hatte zwischenzeitlich auch Suntour angeschrieben. Die meinen, dass das Klappern entweder von der Kartusche oder von der Negativfeder kommt. Ich war der Meinung, es würde im Zweifel nur an der Kartusche liegen, aber die Feder ist an sich ja auch durchaus mit 8€ bezahlbar. Müsste die dann auch im gleichen Zuge tauschen.

Aber es nervt mich gerade ein bisschen. Wenn ich das rechne, neue PCS Kartusche 125 €, wenn man RC oder RC2 geht neuer Regler irgendwas bei 30€, dann die Negativfeder mit ca. 8€ und der EK Preis der Gabel mit 125€, da sind wir dann bei knapp 300,00€. Da gibt's schon was nettes aufm Gebrauchtmarkt und bei RCZ ne Yari oder so. Ich hoffe, das ist den Kram wert 😅
 
Dabei seit
14. Juni 2011
Punkte für Reaktionen
5.409
Standort
Wien
Erstmal nur traveln. Kartusche mache ich erst nächsten Monat. Aber jetzt nach einigen Kilometern hat sich die originale Kartusche irgendwie eingefahren (?), dämpft also viel besser. Habe jetzt nichts an den Handgelenken gemerkt, obwohl ich heute extra alle Wurzeln und Minijumps mitgenommen habe.

Ich hatte zwischenzeitlich auch Suntour angeschrieben. Die meinen, dass das Klappern entweder von der Kartusche oder von der Negativfeder kommt. Ich war der Meinung, es würde im Zweifel nur an der Kartusche liegen, aber die Feder ist an sich ja auch durchaus mit 8€ bezahlbar. Müsste die dann auch im gleichen Zuge tauschen.

Aber es nervt mich gerade ein bisschen. Wenn ich das rechne, neue PCS Kartusche 125 €, wenn man RC oder RC2 geht neuer Regler irgendwas bei 30€, dann die Negativfeder mit ca. 8€ und der EK Preis der Gabel mit 125€, da sind wir dann bei knapp 300,00€. Da gibt's schon was nettes aufm Gebrauchtmarkt und bei RCZ ne Yari oder so. Ich hoffe, das ist den Kram wert 😅
Bei meiner dorolux war es die feder bau sie mal aus und gib anständig fett drauf meine war dann leise

Lg
 
Dabei seit
21. Mai 2018
Punkte für Reaktionen
1
Lassen sich eigentlich auch Bremsen mit 203mm Bremsscheiben am Heck verbauen? Bei 180er Scheiben ist die Montage des Bremssattels schon problematisch, oder?
 
Oben