OneUp V2 EDC Multitool mit Threadless Carrier im Test: Farbenfroh versteckt

OneUp V2 EDC Multitool mit Threadless Carrier im Test: Farbenfroh versteckt

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8wNC8zMjhBNTA5MC5qcGc.jpg
Das neue OneUp V2 EDC Tool ist da: Das überarbeitete integrierte Multitool kommt dank „Threadless Carrier“-Käfig auch ohne Gewinde im Gabelschaft aus. Hier ist der Test des farbenfrohen Tools!

Den vollständigen Artikel ansehen:
OneUp V2 EDC Multitool mit Threadless Carrier im Test: Farbenfroh versteckt
 
Dabei seit
27. August 2014
Punkte Reaktionen
3.322
Ort
Pirna
Bike der Woche
Bike der Woche
Schade das der Kragen am oberen Ende so dick ausfällt und so schnell eine Spacerturm Optik entsteht, besonders wenn man den klassischen 0,5er oder 1 cm Spacer nach oben zur Sicherheit lässt.
 
Dabei seit
15. Januar 2014
Punkte Reaktionen
660
Ort
Rheinland
Das kommt ja passend. 😁
Bei der ersten Version fand ich das Gewindeschneiden zwar nicht direkt störend, aber wenn es auch ohne geht umso besser.
Hatte das Tool schon länger im Auge.
 
Dabei seit
17. Juli 2012
Punkte Reaktionen
1.013
Ort
Jena
Mal ne blöde Frage :

Im Text steht, dass der Threadless carrier nur mit der small storage capsule kompatibel ist. Gleichzeitig steht auch dass stattdessen eine 20g CO2 Kartusche verbaut werden kann.

Das kann doch nicht hinkommen oder? Die 20g kartusche ist doch eher so groß wie die große Kapsel?
 
Dabei seit
12. Dezember 2015
Punkte Reaktionen
547
Mal ne blöde Frage :

Im Text steht, dass der Threadless carrier nur mit der small storage capsule kompatibel ist. Gleichzeitig steht auch dass stattdessen eine 20g CO2 Kartusche verbaut werden kann.

Das kann doch nicht hinkommen oder? Die 20g kartusche ist doch eher so groß wie die große Kapsel?
kann da jemand was zu sagen? wenn die Kartusche da reinpasst wär das schon nochmal geiler abgesehen vom preis und der farbe
 
Dabei seit
19. März 2012
Punkte Reaktionen
724
Zwar nicht so schick, aber mir taugt die Version mit der Pumpe mehr. Die ist richtig gut, auch fürs Straßenrad. Wenn man mehrere Räder abwechselnd Bewegt hat man immer alles dabei. Beim Preis musste ich allerdings auch etwas überlegen, aber das Werkzeug ist OK.
 
Dabei seit
7. November 2005
Punkte Reaktionen
217
Ort
pretty close to paradise
Hat Specialized mit dem SWAT-Tools schon lange im Programm...
Das EDC hat deutlich mehr Funktionen als das SWAT Tool. Habe beides und jedes hat sein Vorteile. SWAT lässt sich leichter aus dem Steuerrohr bekommen und ist auch bei häufiger Benutzung langfristig klapperfrei. EDC hat mehr Funktionen, z.B. Nippelspanner und für den Kassettenabschlussring.

Wäre schön gewesen, wenn sie auch die Gabel für die Salamistreifen geändert hätten. Mit der von EDC/Dynaplug brauchts bei mir minim 2 Streifen, um ein Loch zu dichten - wenn überhaupt. Bei den Maxalami reicht zuverlässig einer. Kann man aber mit etwas Bastelei anpassen.
 
D

Deleted 410405

Guest
Wenn man auf so einen hässlichen Klotz über dem Vorbau steht, dann kann man durchaus Freude an diesem Spielzeug haben.
Aber mal ehrlich, ein gutes, sogar qualitativ besseres Multitool, kostet maximal die Hälfte und wiegt deutlich weniger.
 

xMARTINx

Echter Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
10.201
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Wenn man auf so einen hässlichen Klotz über dem Vorbau steht, dann kann man durchaus Freude an diesem Spielzeug haben.
Aber mal ehrlich, ein gutes, sogar qualitativ besseres Multitool, kostet maximal die Hälfte und wiegt deutlich weniger.
Oneup ist qualitativ völlig in Ordnung.
Und das Multitool für die Hälfte musst halt inne Tasche packen was hier entfällt.
Hatte das crank Brothers m19 bisher, das packst vom Hippack in Rucksack und andersherum, das spart man sich, und mit Flaschenhalter am Rahmen brauchst für die kleine Runde erstmal nix aufsetzen.
 
Oben