Orbea Rallon R6 2022

1682348632777.png

1682348642481.png


Komplett neue Bremsen dran: Trickstuff HD Scheiben, Trickstuff Power BelÀge, Cura4 Bremse + Lupicus Hebel.
Dazu Antrieb komplett sauber gemacht und auf Wachsumgestellt sowie alle ZĂŒge gekĂŒrzt und sauber vorne verlegt mit Spiralschlauch und innen etwas versucht gegen die Klappernden ZĂŒge zu machen.

Jetzt muss ich nur noch
  • Druckpunkt der Bremsen noch verfeinern (und weiter entlĂŒften, daher noch die aktuelle Position),
  • die Fidlock Halterung anpassen,
  • meine Pedale wieder vom Gravelbike abschrauben und wieder ans Rallon dran (oder neue kaufen)
  • und ggf. noch mal ein LuftdĂ€mpfer holen + probieren.
 
Anhang anzeigen 1682016
Anhang anzeigen 1682017

Komplett neue Bremsen dran: Trickstuff HD Scheiben, Trickstuff Power BelÀge, Cura4 Bremse + Lupicus Hebel.
Dazu Antrieb komplett sauber gemacht und auf Wachsumgestellt sowie alle ZĂŒge gekĂŒrzt und sauber vorne verlegt mit Spiralschlauch und innen etwas versucht gegen die Klappernden ZĂŒge zu machen.

Jetzt muss ich nur noch
  • Druckpunkt der Bremsen noch verfeinern (und weiter entlĂŒften, daher noch die aktuelle Position),
  • die Fidlock Halterung anpassen,
  • meine Pedale wieder vom Gravelbike abschrauben und wieder ans Rallon dran (oder neue kaufen)
  • und ggf. noch mal ein LuftdĂ€mpfer holen + probieren.
Ich habe mit den SchlÀuchen von 77Design gute Erfahrung gemacht, dÀmpfen sehr gut.
Nicht vergessen etwas Öl/Fett (z.b. WD40) in die SchlĂ€uche zu machen, sonst kommst Du
nicht weit...und/oder mehrere kurze StĂŒcke benutzen.
 
innen etwas versucht gegen die Klappernden ZĂŒge zu machen
Ich habe es einfach gemacht und die Kabel innen (bei ausgebautem Kofferraum-Deckel) mit kleinen Kabelbindern festgeklemmt. Im Unterrohr sind innen diese "FĂŒhrungen" aus Carbon - da kann man die AussenhĂŒllen gut fixieren. Funktioniert super und klappert eigentlich gar nicht mehr.
 
Ich hab jetzt aktuell den hier verbaut: CAPGO-OL
Zumindest an der einen Bremsleitung fĂŒr die Hintere Bremse. Das Hauptproblem bei mir ist bei der FĂŒhrungsschnalle, dass diese dort klappert, wenn man nur eine Leitung drin hat. Hab da jetzt aber auch Schaumstoff eingeklemmt. Zusammen mit den stark gekĂŒrzten Leitungen sollte jetzt hoffentlich mehr Ruhe einkehren :)
 
Guten Morgen zusammen,

ich habe eine Frage an euch :)
könnt ihr mal ein paar Bilder reinstellen wie ihr das Problem Staufach gelöst habt....!!!
Ich bekomme in das Staufach irgendwie gefĂŒhlt nix rein und bin bissl genervt.
Vielen dank im Voraus

Gruß Sebastian
 
  • Druckpunkt der Bremsen noch verfeinern (War nichts mehr zum EntlĂŒften, nur Hebel eingestellt, check)
  • die Fidlock Halterung anpassen (Adapter bestellt)
  • meine Pedale wieder vom Gravelbike abschrauben und wieder ans Rallon dran (oder neue kaufen) (check)

Probefahrt zum ersten mal mit den Cura4 + CNC Hebeln und Trickstuff Power. Dazu auch noch neue Schuhe gegönnt. :D

Cura's ankern ordentlich rein, können aber auch sehr schön dosiert werden. GefÀllt mir gut. NÀchste Wochenende gehts in den Bikepark.
20230429_180610.jpg
 
Ja habe unten noch eine Beilagscheibe reingemacht um höher zu kommen das sich der Deckel öffnen lÀsst.
Hab heute endlich den Adapter bekommen und direkt verbaut.
Ausgangszustand, L Rahmen, 590er Twist, Base ganz unten, SDU Coil 2023:
  • DĂ€mpfer bewegt sich beim Federn noch weiter nach oben weg, jedoch durch den Flex der Flasche BerĂŒhrung des DĂ€mpfers (ist auch nur 1mm abstand)
1683137545425.png


Adapter auf 50% nach unten, Base ganz nach unten:
  • Deutlich mehr Platz
  • Flasche kommt nicht mehr an den DĂ€mpfer
  • Klappe lĂ€sst sich öffnen & schließen
1683137558261.png


2x Unterlegscheibe (M6 hatte ich gerade nur da), Adapter & Base maximal weit unten:
  • Noch mehr Platz, der aber in meinem Setup nicht gebraucht wird
1683137797885.png


Vielleicht hilft es dem ein oder anderen, der auch Überlegt eine 590er Twist Flasche dran zu machen. :)
 
Moin,
also bei mir sieht das im L Rahmen jetzt so aus
20230504_184620.jpg


Sieht aus als wĂŒrde der Platz ausreichen, allerding ist die Flasche recht wabbelig...mal schauen
wie es in der Felsensektion bei uns funktioniert.
 
servus zam!

vermutlich eine dumme Frage, aber ich frage sie trotzdem mal. An meinem Rallon habe ich die Truvativ Descendant kurbel von meinem Torque hingeschraubt.

https://www.canyon.com/de-de/mounta....html?dwvar_2016_pv_rahmenfarbe=BK&quantity=1
Wenn ich das Rad auf dem MontagestĂ€nder habe und die Kurbel durchdrehe, wĂ€hrend die Kette auf de 52er ritzel der kassette ist, fĂŒhlt sich das kurbeln wesentlich schwerer an wie wenn die Kette auf dem mittleren Ritzel der Kassette lĂ€uft. wird denk am SchrĂ€glauf liegen.

Jetzt frag ich mich bloß, kann es sein dass ich durch die Kurbel vom Torque eine andere Kettenlinie wie sonst am Rallon ĂŒblich generiert habe?

Hat da jemand einen Plan? was könnte ich tun damit die kette nicht mehr ganz so rauh lĂ€uft (außer ölen)?

Gruß,
Martin

Edit: Ich habe das Original Kettenblatt verwendet das am Rallon mitgeliefert wurde auf der GX kurbel
 
servus zam!

vermutlich eine dumme Frage, aber ich frage sie trotzdem mal. An meinem Rallon habe ich die Truvativ Descendant kurbel von meinem Torque hingeschraubt.

https://www.canyon.com/de-de/mounta....html?dwvar_2016_pv_rahmenfarbe=BK&quantity=1
Wenn ich das Rad auf dem MontagestĂ€nder habe und die Kurbel durchdrehe, wĂ€hrend die Kette auf de 52er ritzel der kassette ist, fĂŒhlt sich das kurbeln wesentlich schwerer an wie wenn die Kette auf dem mittleren Ritzel der Kassette lĂ€uft. wird denk am SchrĂ€glauf liegen.

Jetzt frag ich mich bloß, kann es sein dass ich durch die Kurbel vom Torque eine andere Kettenlinie wie sonst am Rallon ĂŒblich generiert habe?

Hat da jemand einen Plan? was könnte ich tun damit die kette nicht mehr ganz so rauh lĂ€uft (außer ölen)?

Gruß,
Martin

Edit: Ich habe das Original Kettenblatt verwendet das am Rallon mitgeliefert wurde auf der GX kurbel
Hm, schwer zu sagen, Rallon hat ein 52er oder 55er Kettenlinie....
 
Gibt es eigentlich schon eine "Norm-Packordnung" fĂŒr das Staufach.
Was gebt ihr wie wo und in welcher Reihenfolge rein?
 
ZurĂŒck
Oben Unten