Scott Spark 2022 im ersten Test: Willkommen in der Zukunft!

Scott Spark 2022 im ersten Test: Willkommen in der Zukunft!

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8wNi9lYWNmN2QwNjFhNTM0NDRhOWM0MjMxOGZmNjg1ZjcyMGE5Zjg1OTNhLXNjYWxlZC5qcGc.jpg
Es war davon auszugehen, dass das neue Spark mit einem großen Knall auf dem Markt einschlagen wird, doch dass der Schall und Rauch derartige Ausmaße annehmen würde, das vermuteten wohl die wenigsten! Scott hat mit dem Spark 2022 das Cross Country-Fahrrad zwar nicht gänzlich neu erfunden, doch die Schweizer läuten mit ihrer Speerspitze im Portfolio eine neue Evolutionsstufe in der XC-Branche ein. Wir konnten das neue Spark im Rahmen der Produktvorstellung bereits testen.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Scott Spark 2022 im ersten Test: Willkommen in der Zukunft!
 
Dabei seit
25. September 2008
Punkte Reaktionen
59
Ich habe mir gestern nochmal das 910 angesehen.
Wahrscheinlich benötigt dieses Design bei mir eine längere Gewöhnungszeit.
Bislang verspüre ich noch keinen Drang mein RC 900 gegen das Neue einzutauschen.
Vom Design gebe ich dir schon recht das 910 empfinde ich auch als langweilig auch live - da fehlen im Gegensatz zum SL min. die schwarzen Schriftzüge.

Aber das wäre für mich nicht der ausschlaggebende Grund, auch wenn ich gestern es nur kurz Indoor gefahren bin, bestätigt dies es für mich nur - die eierlegende Wollmilchsau
 
Dabei seit
22. April 2011
Punkte Reaktionen
122
also hab mir mal die bremssituation am 910 angeschaut . die verkäufer (stadler) hatten wir erwartet mal wieder null ahnung... haha bin allerdings auch kein profi -) ich würde sagen vorne ist ein herkömmlicher postmount sattel verbaut - mit ice tech belägen. das system hinten hatte ich so noch nicht gesehen könnte das neue flatmount für mtbs sein dort waren dann auch KEINE ice tech beläge verbaut warum das so ist konnte mir dort niemand erklären. was mich jetzt irritiert ist ....du hast vorne die bremse von xt auf xtr gewechselt oder? da dürftest du aber meiner meinung nach ohne adapter nur eine"normale " xtr bremse dran kriegen oder. hinten genau anders herum wird warscheinlich ohne spezieal adapter nur flatmount gehen. verbessere mich bitte wenn ich unsinn schreibe
 

Anhänge

  • 20211016_135259.jpg
    20211016_135259.jpg
    242,2 KB · Aufrufe: 112
  • 20211016_135321.jpg
    20211016_135321.jpg
    301,8 KB · Aufrufe: 103
  • 20211016_135333.jpg
    20211016_135333.jpg
    306,8 KB · Aufrufe: 101
  • 20211016_135347.jpg
    20211016_135347.jpg
    286,4 KB · Aufrufe: 96
  • 20211016_135349.jpg
    20211016_135349.jpg
    258,9 KB · Aufrufe: 88
  • 20211016_135403.jpg
    20211016_135403.jpg
    337,6 KB · Aufrufe: 87
  • 20211016_135527.jpg
    20211016_135527.jpg
    344,3 KB · Aufrufe: 83
  • 20211016_135537.jpg
    20211016_135537.jpg
    277,5 KB · Aufrufe: 99
Dabei seit
31. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
274
hast du diese hinterrad aufnahme schon woanders gesehen wo der träger teilweise an der achse anliegt?
Der Postmount-Standard definiert nur wie zwei Bohrungen mit dem Abstand x um die Achse angeordnet sind (Ganz vereinfacht ausgedrückt.). Mehr nicht.

Wie der Hersteller das dann in seinen Hinterbau integriert ist völlig nebensächlich. Ob direkt als Teil vom Rahmen oder als Wechselteil, spielt überhaupt keine Rolle.
Idealerweise natürlich so, dass man alle am Markt befindlichen Bremssättel darauf festschrauben kann.
 
Dabei seit
18. August 2019
Punkte Reaktionen
26
Ja vorn hab ich eine ganz normale XTR 9100 2 Kolbenbremse verbaut, ohne Adapter, hinten laß ich die XT....
Die VorderXT bekommt meine Frau, statt Ihrer noname Shimano....
 
Dabei seit
22. April 2011
Punkte Reaktionen
122
@ charlie .... du hast ja das team issue gx oder ? das hab ich auch bestellt... wird das schon tubeless ausgeliefert ? oder muss ich selber umrsüsten?
 

ghostmuc

Meistens blau unterwegs....fürs DIMB RCT
Dabei seit
1. Oktober 2013
Punkte Reaktionen
3.865
Ort
Voralpenghetto
also hab mir mal die bremssituation am 910 angeschaut . die verkäufer (stadler) hatten wir erwartet mal wieder null ahnung... haha bin allerdings auch kein profi -) ich würde sagen vorne ist ein herkömmlicher postmount sattel verbaut - mit ice tech belägen. das system hinten hatte ich so noch nicht gesehen könnte das neue flatmount für mtbs sein dort waren dann auch KEINE ice tech beläge verbaut warum das so ist konnte mir dort niemand erklären. was mich jetzt irritiert ist ....du hast vorne die bremse von xt auf xtr gewechselt oder? da dürftest du aber meiner meinung nach ohne adapter nur eine"normale " xtr bremse dran kriegen oder. hinten genau anders herum wird warscheinlich ohne spezieal adapter nur flatmount gehen. verbessere mich bitte wenn ich unsinn schreibe
Im aktuellen Bike Magazin ist schon ein Dauertest. Darin wurde der umständliche Belagwechsel auch kritisiert, weil sich die hinten verbauten Billigbeläge aufgelöst haben und neue rein mussten.
Vielleicht werden ja je nach Model hinten andere Beläge einer Fremdmarke verbaut, evtl aufgrund von Lieferproblemen bei Shimano.
Und deswegen hinten keine Icetech
 
Dabei seit
22. April 2011
Punkte Reaktionen
122
ich weiss ein wenig off topic ....hab mir ja das team issue rc ohne absenkbare sattelstütze bestellt ... wie hoch schätz ihr die warscheinlichkeit ein das die sattelstützen steuerung wie nico sie im weltcup fährt -mit dem knopf im griff integriert - es zur serienreife schaft . finde diese extrem spannend und optisch super clean. zumal ja es auch test gibt die davon berichten da es im zusammenhang mit dem twinlock bei der herkömmlichen lösung zu blöden situationen kommen kann
schönen sonntag noch
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
19. Mai 2016
Punkte Reaktionen
2.332
Ort
Ostschweiz
😂🤣

Ich glaube kein Mensch fahrt am Spark ein Rennradlenker 😉

Nico wer?

Nino Schurter fährt sicherlich eine dropper post.
Aber die Lösung mit der Blipbox wird wohl nicht so schnell in Serie gehen, nochmals ein Akku und Stromleitungen intern zu verlegen.

Die neue Remote wo alles dabei ist funktioniert einwandfrei. Hat mich auf der Probefahrt sehr positiv überrascht 👍
 
Dabei seit
22. April 2011
Punkte Reaktionen
122
sorry hast natürlich recht -) hab ich korrigiert . soweit ich weiss ist die leitung vom griff zur blipbox aussen am lenker .wo der akku sitzt weiss ich nicht aber muss natürlich auch untergebracht werden. aber zb ne reverb nachzurüsten ist bestimmt auch tricky --im bezug auf den remote hebel - oder nicht?
 
Dabei seit
31. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
274
Was soll daran tricky sein?

Kommt immer darauf an wie blöd man sich anstellt.
Wer das Rad auf die Räder stellt, den Zug vorne am Steuerrohr einführt und hofft, dass er oben aus dem Sitzrohr wieder herauskommt, der sollte lieber gleich zum Händler gehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
28. Mai 2013
Punkte Reaktionen
212
Was mich verwundert und ich extrem schwach finde: bei solchen Preisen erwarte ich eigentlich schon das ich die Vorbaulänge der Vorbau/Lenker Kombi wählen kann....
 
Oben