Arbeitsgerät: Scott Spark 2022 von Nino Schurter

Arbeitsgerät: Scott Spark 2022 von Nino Schurter

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8wNi9TY290dC1TcGFyay1OaW5vLVNjaHVydGVyLTIwMjItMy5qcGc.jpg
Mit Wucht schlug das neue Scott Spark vor wenigen Wochen ein: 120 Millimeter Federweg, ein ausgeklügeltes Dämpferkonzept und eine äußerst progressive Geometrie sind das Rezept des wohl innovativsten Cross-Country-Bikes auf dem Markt. Keine Frage also, dass Nino Schurter auf dem Weg zur möglichen olympischen Titelverteidigung auf das neue Spark setzt. Wir haben das Race-Bike des Schweizer Top-Stars gecheckt!

Den vollständigen Artikel ansehen:
Arbeitsgerät: Scott Spark 2022 von Nino Schurter
 
Dabei seit
15. September 2015
Punkte Reaktionen
9.757
Ort
KO-City
Bike der Woche
Bike der Woche
Schon irgendwie ein krasses Teil - trotzdem bin im Gegensatz zu eurem im Podcast gegebenen Beifall zur "totalen" Systemintegration mehr für die Einfachheit der Dinge. Ich will eigentlich nicht für jede Kleinigkeit (oder gar Aufbau) in die Werkstatt. Bei solchen Geräten wie diesem Scott (Bold-Clone) mit seinen sehr spezifischen Komponenten, wird die Mehrheit der Hobbyschrauber - ähnlich wie den eBikes - bald nicht mehr zurechtkommen. Ich finde diese Entwicklung nicht so gut :ka:
 

cycophilipp

Kitschkuchenbäcker
Dabei seit
31. August 2003
Punkte Reaktionen
1.922
Ort
Augsburg
dürft ihr nicht schreiben, dass es ein Bold ist?


Liegt doch auf der Hand.

Schon irgendwie ein krasses Teil - trotzdem bin im Gegensatz zu eurem im Podcast gegebenen Beifall zur "totalen" Systemintegration mehr für die Einfachheit der Dinge. Ich will eigentlich nicht für jede Kleinigkeit (oder gar Aufbau) in die Werkstatt. Bei solchen Geräten wie diesem Scott (Bold-Clone) mit seinen sehr spezifischen Komponenten, wird die Mehrheit der Hobbyschrauber - ähnlich wie den eBikes - bald nicht mehr zurechtkommen. Ich finde diese Entwicklung nicht so gut :ka:

ja aber welcher Normalo kauft sich so ein Rad? Wenn du es professionell betreibst, ist das die Konsequenz. Für Amateure und Hobbyisten gibt es doch genug Alternativen
 

xMARTINx

Echter (Ex) Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
12.491
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Systemintegration wird das nächste grosse Ding, ich brauche und will das nicht.

Für Bold ist es schade das Scott diese Marke quasi umbringt und ihrer Eigenständigkeit beraubt. Traurig für Fans
 

Hannes

MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
20. November 2000
Punkte Reaktionen
2.763
Ort
NRW
dürft ihr nicht schreiben, dass es ein Bold ist?

In diesem Artikel:

120 Millimeter Federweg, ein ausgeklügeltes Dämpferkonzept à la Bold

der Dämpfer verschwindet analog zu den Konzepten der Bikeschmiede Bold im Inneren des Rahmens

Aus der Bildunterschrift #4:
Dieses Prinzip, das dem der von Scott aufgekauften Marke Bold sehr ähnelt,

Klickt man weiter auf den Artikel zur Vorstellung des Bold:

Die Idee einer derartigen Integration bestand, laut Angaben der Schweizer, schon seit Längerem, doch der Bikehersteller Bold hatte ein Patent auf diese Konstruktionsweise angemeldet. Durch die Übernahme der Mehrheit von Bold durch Scott im Jahr 2019 war für Scott der Weg frei, die Integration auch beim Spark umzusetzen – und zugegeben: Die Bold-Gene lassen sich beim neuen Race-Fully nicht leugnen (Hier die aktuellen Bold Bikes zum Vergleich).

Optisch sieht das Spark einem Bold sehr ähnlich - Durch die mehrheitliche Übernahme von Bold konnte Scott ihre Ideallösung für das Spark umsetzen. Der Dämpfer sitzt geschützt im Rahmen und ist so vor äußeren Einflüssen geschützt.
 
Dabei seit
5. September 2017
Punkte Reaktionen
100
User hier im Forum:
-Bremsscheiben auf selbst-gebauter CNC- Maschine Fräsen => kein Problem.
-Carbonfelge im heimischen Backofen Backen und mit Zahnseide zum Ultra-High-End Laufrad aufbauen => kein Problem
-Bremsbeläge aus gesinnterten Kokosflocken Pressen => no Problem!
-Dämpfer Einstellen und warten wenn sie "nur" über dafür vorgesehenene Wartungsöffnungen zugänglich sind => übertriebene Integration nahe an der Raketentechnik, wer soll das ohne Werkstatt noch können??
Im Ernst... Es muss niemand kaufen der es nicht möchte😄 ich finds mega und denke das gerade das Abhalten von Schmutz hat deutlich mehr Vorteile hat als die Zugänglichkeit wenn man mal ran muss. Denn das wird dadurch seltener der Fall sein...
 
Dabei seit
28. November 2017
Punkte Reaktionen
5.883
Ort
Dehemm
Systemintegration wird das nächste grosse Ding, ich brauche und will das nicht.
Sehe ich genauso. Die ständig wechselnden Standards sind schon Katastrophe. Wenn auch noch Systemintegration kommt, ist man auf einen Hersteller selbst bei Anbauteilen angewiesen und das eigene Schrauben wir noch weiter erschwert
 
Dabei seit
10. Juni 2020
Punkte Reaktionen
11
User hier im Forum:
-Bremsscheiben auf selbst-gebauter CNC- Maschine Fräsen => kein Problem.
-Carbonfelge im heimischen Backofen Backen und mit Zahnseide zum Ultra-High-End Laufrad aufbauen => kein Problem
-Bremsbeläge aus gesinnterten Kokosflocken Pressen => no Problem!
Hast du hierzu ein paar Links? habs jetzt auf die schnelle weder über die Suchfunktion noch über Suchmaschine gefunden
 
Dabei seit
5. März 2017
Punkte Reaktionen
1.930
Ort
Hüfingen
User hier im Forum:
-Bremsscheiben auf selbst-gebauter CNC- Maschine Fräsen => kein Problem.
-Carbonfelge im heimischen Backofen Backen und mit Zahnseide zum Ultra-High-End Laufrad aufbauen => kein Problem
-Bremsbeläge aus gesinnterten Kokosflocken Pressen => no Problem!
-Dämpfer Einstellen und warten wenn sie "nur" über dafür vorgesehenene Wartungsöffnungen zugänglich sind => übertriebene Integration nahe an der Raketentechnik, wer soll das ohne Werkstatt noch können??
Im Ernst... Es muss niemand kaufen der es nicht möchte😄 ich finds mega und denke das gerade das Abhalten von Schmutz hat deutlich mehr Vorteile hat als die Zugänglichkeit wenn man mal ran muss. Denn das wird dadurch seltener der Fall sein...
Naja, was ein paar wenige User hier im Forum alles machen können und im Gegensatz dazu die normalen Leute die größtenteils einfach nur fahren wollen ist halt schon ein großer Unterschied.

Aber zum Glück gibt es ja genügend Alternativen. So ist für jeden was dabei.
 

Member57

Umwege erhöhen die Ortskenntnis
Dabei seit
2. April 2004
Punkte Reaktionen
3.201
Ort
Tal der Ahnungslosen
Hast du hierzu ein paar Links? habs jetzt auf die schnelle weder über die Suchfunktion noch über Suchmaschine gefunden
Ironie ist nicht deine Stärke....?

kleiner Tipp: schau beim aktuellen BdW rein oder ins selbstbauer Unterforum.

zum Bike:
wie bereits angemerkt ist der Vorbau.... "naja"

Ich finde das neue Spark gelungen, nur der Sitzwinkel sieht für Langbeiner sehr flach aus.
 
Dabei seit
8. Juni 2016
Punkte Reaktionen
85
Scott war und ist nicht meine Marke. Ausserdem will ich den Dämpfer optisch sehen. Ein Bike mit sichtbaren Dämpfer gefällt mir. Momentan schaut jeder "Wanderer" nur noch, ob ich ein E-Bike fahre oder nicht. Gestern wurde ich wieder zum wiederholten Male mit Diskussionen konfrontiert, kann man solche Wege ohne Motor fahren oder nicht. Verschwindet jetzt der Dämpfer wird es solche noch viel mehr geben...
 
Dabei seit
16. März 2007
Punkte Reaktionen
839
Ort
Südtirol
Scott war und ist nicht meine Marke. Ausserdem will ich den Dämpfer optisch sehen. Ein Bike mit sichtbaren Dämpfer gefällt mir. Momentan schaut jeder "Wanderer" nur noch, ob ich ein E-Bike fahre oder nicht. Gestern wurde ich wieder zum wiederholten Male mit Diskussionen konfrontiert, kann man solche Wege ohne Motor fahren oder nicht. Verschwindet jetzt der Dämpfer wird es solche noch viel mehr geben...
Kümmert es euch ernsthaft, wenn vorbeigehende Wanderer sich fragen, ob das Bike das ihr fährt ein Ebike ist oder nicht?
 
Dabei seit
26. August 2007
Punkte Reaktionen
547
Bike der Woche
Bike der Woche
Also dieser Vorbau... ich kann mir nicht helfen, aber irgendwie missfällt mir der optisch ...
Anhang anzeigen 1299608
Ja, 120er Federweg aber trotzdem tiefe Front, dann gibts so tragische Ergebnisse.
Lenker mit extremen Negativ-Rise sähe vermutlich auch komisch aus?
In dem Zusammenhang ist Down Country wohl ein Rohrkrepierer.
Da könnte ein Dropbar vielleicht wirklich Sinn machen 😎
 

MarvinM

Hmm...
Dabei seit
1. Mai 2013
Punkte Reaktionen
965
Kümmert es euch ernsthaft, wenn vorbeigehende Wanderer sich fragen, ob das Bike das ihr fährt ein Ebike ist oder nicht?

Kümmert mich nicht- allerdings muss ich sagen: das es mir auch auffällt wie häufig Wanderer und Spaziergänger, die auf den ersten Blick nix mit Radfahren am Hut haben, darauf schauen, ob man ebikes fährt.
Ein lockerer Spruch von wegen ist alles Bio dann passt es auch wieder.
Was mir Sorgen bereitet:
In einer sehr kurzen Zeit (Vergleich wie lange es normale Räder gibt und seit wann ebikes) haben es dutzende von ebikern geschafft, sich bei sportfremden Personen unbeliebt zu machen.
Denn die Spaziergänger die ich aufgrund des kritischen Blickes ob ebikes oder nicht vermehrt kennenlerne, begrüßen es immer, dass es eben gerade kein ebike ist auf dem ich/wir sitze/n.
Dadurch mache ich mir einfach sorgen wie sich das Verhältnis von Radfahrern (egal ob motorisiert oder nicht) zu anderen Personengruppen weiter entwickeln wird.
 
Dabei seit
2. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
166
Ort
Austria
Ich finde das neue Spark gelungen, nur der Sitzwinkel sieht für Langbeiner sehr flach aus.
Hast du dir schonmal die Geometrie angeschaut?

76,1° bei M
76,6° bei L
76,9° bei XL

und das bei einem Cross Country Rad!

Und manche hier haben scheinbar echt ein mieses Selbstwertgefühl wenn sie sich ein Rad nicht kaufen weil es anderen nicht gefallen könnte oder jemand denken könnte es sei ein E-Bike...:lol:
 

Member57

Umwege erhöhen die Ortskenntnis
Dabei seit
2. April 2004
Punkte Reaktionen
3.201
Ort
Tal der Ahnungslosen
Hast du dir schonmal die Geometrie angeschaut?

76,1° bei M
76,6° bei L
76,9° bei XL

und das bei einem Cross Country Rad!

Und manche hier haben scheinbar echt ein mieses Selbstwertgefühl wenn sie sich ein Rad nicht kaufen weil es anderen nicht gefallen könnte oder jemand denken könnte es sei ein E-Bike...:lol:
Ja.
3 fragen dazu:
Ist es der reale Sitzwinkel?
Wo wurde gemessen?
Wie wurde gemessen?

Es sieht eben verdammt flach aus.


Beim Thema "pseudo eBike" bin ich bei dir... :)
 
Oben