Scott VoltageFR Fahrer anwesend???

Dabei seit
22. Juli 2009
Punkte Reaktionen
65
Ort
910..
naja sorry wenns weng assi rüberkommt aber iwie isses doch wahr oder...bevor ich ,verzeihung der erneut unfreundlichen wortwahl, doffe fragen stell versuch ichs doch mal mit ner bedienungsanleitung oder? bzw er wird sich ja des bike ned einfach so gekauft haben..wird sich ja weng informiert haben oder? bin ja normalerweise echt hilfsbereit und eig n netter mensch (glaub ich jedenefalls) aber wenn sich einer in meinen augen extra doof stellt , naja....sorry is echt ned bös gmeint aber bei sowas bekomm ich einfach n hals..SRY!
 
Dabei seit
16. Februar 2009
Punkte Reaktionen
0
mal davon abgesehn dasses an dem rahmen sicher kein plastik gibt..und ja ich geh davon aus dass du solche fragen aus langeweile stellst, nachdem ich mal davon ausgehe dass du lesen kannst...und unter anderem sowas im maual steht..und wenn du dir ernsthaft überlegen würdest was du kaufst, hättest du vermutlich im laufe der überlegungen festgestellt dass der federweg über drei verschiedene dämpferlängen inkl. verschiedener dämpferaufnahen von 135-180mm verstellbar ist..steht alles auf seite 5 im deutschen teil des manuals..

is doch völlig egal für fragen isn forum doch da oder nich? :rolleyes:
 
Dabei seit
3. Dezember 2009
Punkte Reaktionen
116
is doch völlig egal für fragen isn forum doch da oder nich? :rolleyes:

ich finde es überhaupt nicht egal...scottfreak hat völlig recht...bei so was krieg ich auch nen hals! als ich mich vor nem jahr damit auseinandergesetzt habe mir ein neues bike zu kaufen...hab ich einfach alles gelesen und an videos geschaut (gut, gab nicht so viel material wie jetzt..) was es über das voltage gab...wenn man so viel geld ausgibt, sollte man sich ja wohl im klaren sein was das produkt kann, und ob es überhaupt das ist, wonach man sucht. es gibt manche die einfach so bequem sind und jede noch so banale frage ins forum stellen...obwohl die esentiellsten sachen eindeutig auf der scott HP erklärt sind...sorry für die harten worte. bin eig ein sehr hilfsbereiter mensch und wusste es auch sehr zu schätzen, dass mir manche meine fragen beantworteten, aber irgendwann ists zu viel des guten. oder kaufst du dir schnell für 2k nen bike und weisst nichmal über dessen möglichkeiten bescheid.

gruß
 
Dabei seit
22. Juli 2009
Punkte Reaktionen
65
Ort
910..
WORD!!! ich mein ich meins ja auch ned bös oder so..freilich isn formum zum fragen da...aber solche sachen kann man doch nachlesen....dem sinn eines forums seh ich darin, fragen zu klären die sich ned aus fakten beantworten lassen wie etwa passende federhärte (wobei sowas auch im manual steht bzw bei adren herstellern auch sehr oft) oder andere ding ...ob was sinnvol istoder ned etc. ...wo wirklich mehrere meinung brauchbar wären ,..sich über sachne aneinander setzen..und ned einfach mal plump irgendwelche fakten abzufragen die man vorher klären sollte...wil da ja auch ka böses blut produzieren oder so
 
Dabei seit
26. Juni 2009
Punkte Reaktionen
40
Ort
Bonn
mal davon abgesehn dasses an dem rahmen sicher kein plastik gibt..und ja ich geh davon aus dass du solche fragen aus langeweile stellst, nachdem ich mal davon ausgehe dass du lesen kannst...und unter anderem sowas im maual steht..und wenn du dir ernsthaft überlegen würdest was du kaufst, hättest du vermutlich im laufe der überlegungen festgestellt dass der federweg über drei verschiedene dämpferlängen inkl. verschiedener dämpferaufnahen von 135-180mm verstellbar ist..steht alles auf seite 5 im deutschen teil des manuals..
Manche Leute wollens einfach nich begreifen.
Ich habe keine Langeweile und ich hab einfach nich gecheckt wie ich den Dämpfer umbaue.
 
Dabei seit
16. Februar 2009
Punkte Reaktionen
0
ich finde es überhaupt nicht egal...scottfreak hat völlig recht...bei so was krieg ich auch nen hals! als ich mich vor nem jahr damit auseinandergesetzt habe mir ein neues bike zu kaufen...hab ich einfach alles gelesen und an videos geschaut (gut, gab nicht so viel material wie jetzt..) was es über das voltage gab...wenn man so viel geld ausgibt, sollte man sich ja wohl im klaren sein was das produkt kann, und ob es überhaupt das ist, wonach man sucht. es gibt manche die einfach so bequem sind und jede noch so banale frage ins forum stellen...obwohl die esentiellsten sachen eindeutig auf der scott HP erklärt sind...sorry für die harten worte. bin eig ein sehr hilfsbereiter mensch und wusste es auch sehr zu schätzen, dass mir manche meine fragen beantworteten, aber irgendwann ists zu viel des guten. oder kaufst du dir schnell für 2k nen bike und weisst nichmal über dessen möglichkeiten bescheid.

gruß
natürlich hab ich mich auch über mein bike informiert aber es kommt auch mal vor das man das buch nicht grad da hat und man nicht genau weiß wie es geht da man sich evt nicht so gut mit der technik auskennt
aber is jez auch egal da er ja eine antwort bekommen hat und man das jez auch nicht ändern kann ;)
 
Dabei seit
22. Juli 2009
Punkte Reaktionen
65
Ort
910..
ok, dann hätte ers anders formulieren sollen, dann tuts mir leid. die fragestellung kann oft über viel entscheiden^^ wenn man sowas nicht weis, ok gegen solche fragen hab ich ja nix, kann sich freilich nicht jeder so auskennen (wobei es sogar recht an anfang dieses threads nen animationsvideo zum umbau gibt ;) ) wie gesagt, tut mir leid, habe vllcht etwas übereagiert :( zu meiner verteidigun gkann ich nur die fragestelung vorbringen ;)
 
Dabei seit
16. Februar 2009
Punkte Reaktionen
0
ok, dann hätte ers anders formulieren sollen, dann tuts mir leid. die fragestellung kann oft über viel entscheiden^^ wenn man sowas nicht weis, ok gegen solche fragen hab ich ja nix, kann sich freilich nicht jeder so auskennen (wobei es sogar recht an anfang dieses threads nen animationsvideo zum umbau gibt ;) ) wie gesagt, tut mir leid, habe vllcht etwas übereagiert :( zu meiner verteidigun gkann ich nur die fragestelung vorbringen ;)

ich weiß ja auch nicht wie er sich da auskennt aber das würde mir einfallen wieso man fragt

wieso muss man sich schämen das hat doch nichts mitm voltage zu tun
confused.gif
 

Chrisomie21

MitGlied
Dabei seit
18. August 2008
Punkte Reaktionen
0
Ort
Konstanz
er sollte darauf vielleicht aufmerksam machen ^^ es sind halt 68 seiten hier vollgeschrieben und noch immer fährt das rad niemand zweifach, obwohl es einige interessiert. niemand hat es ernsthaft ausprobiert. zu sowas sollte ein forum dienen. und nicht darüber diskutieren was ne dumme frage ist
 

sevenfilms_micha

sevenfilms videography
Dabei seit
29. Oktober 2006
Punkte Reaktionen
498
Ort
Winterthur
Ich wäre ja dafür das man technische Fragen einfach mal beantwortet, egal wie sinnfrei einem die Frage erscheint ;)

Wenn man sich dann noch diese blöde gedisse spart, muss ich nach 2 Tagen, wenn ich den Therad mal wieder durchlese, keine 2 Seiten gebraddel durchscrollen.



Den Federweg ändert man folgendermaßen:
Die M8 Schraube aus dem hinteren Dämpferauge herauschschrauben. Die 2 M6 Schrauben die unter dem Dämpferauge liegen ebenfalls herausdrehen und das Aluklötzchen (welches in der Schwinge sitzt) auf die gewünsche Federwegsposition stellen.
Alle Schrauben locker wieder einschrauben und dann mit dem angegebenen Drehmoment die Schrauben anziehen.




falls man keine Bedienungsanleitung hat, einfach nach "Manual Scott Voltage FR" googeln ;)
 
Dabei seit
26. Juni 2009
Punkte Reaktionen
40
Ort
Bonn
Den Federweg ändert man folgendermaßen:
Die M8 Schraube aus dem hinteren Dämpferauge herauschschrauben. Die 2 M6 Schrauben die unter dem Dämpferauge liegen ebenfalls herausdrehen und das Aluklötzchen (welches in der Schwinge sitzt) auf die gewünsche Federwegsposition stellen.
Alle Schrauben locker wieder einschrauben und dann mit dem angegebenen Drehmoment die Schrauben anziehen.
Danke,werds ausprobieren.
@Chrisomie21
War das wieder unproduktiv oder in welche Schublade würdest du diesen Beitrag stecken?!:confused:
 
Oben