Seen on trail: Torque FRX 2012

Eduard_Haarig

Innenlagerzertreter
Dabei seit
11. August 2011
Punkte Reaktionen
2
Felgen, Speichen, Bremsgeraffel und Dämpferbuchsen schlagen bei mir da eher zu Buche. Es besteht natürlich immer die Möglichkeit dass man noch ein zwei andere Hobbies zu viel hat :D

Ich teste jetzt die Huber Buchsen, der erste Eindruck ist schonmal enorm positiv und es gab sie sogar in Lila. Richtig zum Einsatz kommen sie leider erst in zwei Wochen in Todtnau.
 
Dabei seit
2. Juni 2009
Punkte Reaktionen
1.848
Die Luftkammer sieht sehr klein aus.
Könnte sein, dass der dir im FRX nur durchrauscht.
Das FRX würde ich nur mit einem HighVolume Luftdämpfer fahren wollen.
Dann leidet auch die Berg ab Performance nicht so.

Da hat wohl wer in nicht aufgepasst:

Kleine Luftkammer -> mehr Progression
Große Luftkammer -> wenig progression

Es müsste also heißen: "Könnte sein, dass Du den Federweg nicht vollständig nutzen kannst."
 
Dabei seit
29. März 2010
Punkte Reaktionen
418
Ort
Köln
ja, da hast du recht!
Ich meinte auch eigentlich, dass der Dämpfer durch die kleine Luftkammer entweder durchrauscht (wenig luftdruck) oder aber den federweg nicht nutzt (mehr Luftdruck).
Kennt man ja von diversen Bike/dämpfer kombinationen.
Bestes Beispiel dafür ist wohl das Strive.
Nur da passt halt kein fetter dämpfer rein.
 
Dabei seit
29. März 2010
Punkte Reaktionen
418
Ort
Köln
zusammenfassend kann man sagen, dass man beim strive das problem hat, dass der hinterbau entweder tief im federweg "festhängt" oder aber nicht mehr sensibel genug ist, wenn man mit mehr druck fährt.
Aber wenn man nur touren will und ab und zu mal nen waldweg runter ballert bestimmt ein gutes rad. Kommt ja immer auf den Anspruch an, den man bei solch einem rad hat.
 
Dabei seit
26. März 2008
Punkte Reaktionen
2
Ort
Gilching
Macht keinen Unterschied, beide Gabeln haben die gleiche Einbauhöhe, kommt eher drauf an wie man dann den berg wieder runter will, eng mit Spitzkehren und vertrideähnlichen Passagen oder vollgas was geht... ich schieb meißt hoch! mir taugt das FRX nicht zum Bergaufradln da gibts besseres!
 

Colonel Hogan

...surft Trails!
Dabei seit
27. Juli 2011
Punkte Reaktionen
1.227
Ort
Saarland
Is bei den aktuellen Modellen nicht möglich.

Achso...du kaufst dir ein neues:D
Ok jetz is der Groschen gefallen.
Ich schliess mich da das pat mal an und sag das zumindest weder das Playzone noch ein FRX mit DC berghoch gut zu fahren sind.
Natürlich abhängig von den Höhenmetern die du erstrampeln willst und der dicke deiner Waden.
Ich schieb meins auch fast ausschliesslich hoch...ab ca 10hm ;)
Der ein oder andere hier im Forum hat sich das FRX tourentauglich umgebaut. Teilweise jedoch mit erheblichem Aufwand und finanziellen Mitteln.
 
Dabei seit
26. März 2008
Punkte Reaktionen
2
Ort
Gilching
Wenn aber jemand in seimen FRX eine Boxxer hat und lieber eine 180er Fox Van haben mag um den Berg hoch zu strampeln... ich würde meine Van mit frischem Service auch gegen ne Boxxer aus dem FRX tauschen, natürlich mit frischem Service und sehr Plug & Play-freudig (incl. Gabelkonus, Spacern, Vorbau, damit der Einbau extrem schnell erledigt ist)
Natürlich die Boxxer auch mit allen ans FRX angepassten anbauteilen...
 

xc9

Dabei seit
29. Februar 2008
Punkte Reaktionen
6
Wenn aber jemand in seimen FRX eine Boxxer hat und lieber eine 180er Fox Van haben mag um den Berg hoch zu strampeln... ich würde meine Van mit frischem Service auch gegen ne Boxxer aus dem FRX tauschen, natürlich mit frischem Service und sehr Plug & Play-freudig (incl. Gabelkonus, Spacern, Vorbau, damit der Einbau extrem schnell erledigt ist)
Natürlich die Boxxer auch mit allen ans FRX angepassten anbauteilen...

Gewichtsmäßig geben sie sich ja wohl nicht viel.
 

Eduard_Haarig

Innenlagerzertreter
Dabei seit
11. August 2011
Punkte Reaktionen
2
Also ich bin jüngst von der 180er Fox VAN auf die Boxxer RC gewechselt und muss sagen das für mich gefühlt die Boxxer besser Bergauf geht als die Van, weil etwas straffer und nicht so feinfühlig.

Ob man das mag oder nicht ist jedes Eigenbrot :D
 

ore-mountain

Kettenglied
Dabei seit
27. Juni 2011
Punkte Reaktionen
170
Ort
am Rande des Westerzgebirges ... glaub ich
Wer fährt denn hier ein 2013er FRX mit Hammerschmidt? Passt bei euch die Kettenlinie in den ersten 3 Gängen auch überhaupt nicht?

Wie du ja weist, gibts bei mir da keine Probleme. Und zwischen 12er und 13er Rahmen wird sicherlich am Tretlager kein Unterschied sein.
Ist die HS zu weit außen?
 
Dabei seit
12. April 2013
Punkte Reaktionen
68
Ort
Zörbig
Mahlzeit. Ich würde gern mal wissen ob das Torque FRX genauso weich oder Komfortabel ist wie das Demo von Specialized? Kann man dazu einer ne Auskunft geben oder so?

Gruß
 

der_erce

Spezialist!
Dabei seit
14. August 2006
Punkte Reaktionen
5.395
Ort
Lebkoung-City
Ich bin ja wahrlich kein Experte, aber die Frage ist doch schon etwas deppert oder ich kapiers nicht ganz? Warum soll das eine Bike weicher als das andere sein? Ist doch nur eine Frage deines Setups / Federhärten / Federvorspannungen und/oder Luftdruck in deinem Luftfahrwerk. Das kann man doch nicht 1zu1 vergleichen.
 
Dabei seit
21. Juni 2006
Punkte Reaktionen
392
Es ist ja unmöglich die HS falsch zu montieren. Der Kettenschräglauf geht erst auf dem 7. Ritzel gegen Null.

Übrigens ist mein Rad fertig, jetzt wo das Wetter so schön herbstlich wird.
 
Oben Unten