Sender 2016/2017

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. mohlo

    mohlo Fitze Fitze Fatze

    Dabei seit
    05/2008
    Endlich ist es da! Das neue Canyon Sender.

    Mehr Infos und Preise (ab 3.599) unter:
    https://www.canyon.com/gravity/sender/

    Preislich und ausstattungsmäßig eindeutig der schärfste Konkurrent des YT Tues CF. Als Topmodell sogar 200 EUR unter dem Tues CF Pro! Das gibt es allerdings auch Carbon-Laufräder dazu.

    Ich bin auf die ersten Testberichte gespannt! Lieferbar ab Mitte Mai 2016.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. April 2016
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. schbiker

    schbiker Trailsurfer____________ Gravity Team Hoxberg e.V.

    Dabei seit
    07/2011
    Mist! Du warst wieder schneller:D
     
  4. mohlo

    mohlo Fitze Fitze Fatze

    Dabei seit
    05/2008
  5. Fringo76

    Fringo76

    Dabei seit
    10/2011
    Ob da irgendwann noch ne Alu-Variante kommt (mit was Verspätung wie beim Demo) oder sind die Zeiten vorbei?
     
  6. mohlo

    mohlo Fitze Fitze Fatze

    Dabei seit
    05/2008
    Bei den Preisen lohnt sich Alu gar nicht!
     
  7. andrextr

    andrextr

    Dabei seit
    02/2006
    Canyon Sender suspension analysis (kinematics)

     
  8. Micha382

    Micha382

    Dabei seit
    02/2012
    Hmm was mir auf Anhieb auffällt ist bei allen 3 Farbvarianten die farblich nicht dazu passende Umlenkung des Dämpfers. Ansonsten sehr schickes Teil, leider völlig überdimensioniert für mich :D
     
  9. JaSon78

    JaSon78 einarmiger Bandit

    Dabei seit
    07/2004
    Find s gelungen... Leider etwas schwer mit 3900 g in M fuer Carbon.
    Weiss einer das Tretlager und Hinterbaumass? Zumindest schon mal BSA!
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  10. bubbba

    bubbba

    Dabei seit
    08/2013
    stimmt das Gewicht wo hast Du das her, wäre ja schwerer als ein ION
     
  11. mpmarv

    mpmarv

    Dabei seit
    12/2008
    Ich finde das Gewicht geht total klar, es ist ein DH bike. 16,2Kg sind für das 9.0 jetzt auch nicht schwer, wenn du da noch leichte Laufräder reinmachst, kommst entspannt auf 15,xx ... Viel wichtiger ist beim privaten Hobbypiloten doch die Langlebigkeit, die Farbahrkeit...
    Wahrscheinlich bin ich der einzige, der das YT total hässlich findet und persönlich überhaupt nicht als Option in Betracht ziehen würde. Da hilft es mir auch nicht, dass es scheinbar gut funktioniert.
    Im Gegenzug finde ich das Sender schon ziiieeeehmlich gelungen.
     
  12. Dennis-Fox

    Dennis-Fox

    Dabei seit
    03/2014
    Ich darf es am Samstag in Bad Ems testen :bier:
     
  13. JaSon78

    JaSon78 einarmiger Bandit

    Dabei seit
    07/2004
    Von der Homepage. In den rahmendetails bei der ausstattungsliste. Wurde zwischendurch auch mal erhöht...hab zwei Screenshots :-(
     
  14. JaSon78

    JaSon78 einarmiger Bandit

    Dabei seit
    07/2004
    Der alte DHX Rahmen hat übrigens ca. 3500 g in M. Nervt michschon...fahre das DHX 2014 in L mit Conti Kaiser und 15.8 kg...da wuerd ich mit den Sender vergleichbar nicht hinkommen...
     
  15. mpmarv

    mpmarv

    Dabei seit
    12/2008
    Dann berichte!
     
  16. bubbba

    bubbba

    Dabei seit
    08/2013
    Optisch gefällt mir der Rahmen, aber Gewicht na...ja, Mein Nicolai hat am Unterrohr kräftige Dellen, laut Nic. optisch kacke macht aber nix.,Wir haben 2016 und Rahmen ist von 2009 .
    Ob das an dem Sender auch so wäre, warten wir mal ab.

    Mir persönlich gefällt der Rahmen besser als das YT Tues, und auch besser als das Nicolai Ion DH.
    Mein Helius AM bleibt bis der nächste Metric Standard überstanden ist. Da traue ich Nicolai auch nicht mehr.
    Solange ich von Montag bis Freitag nicht auf mein Bike fürs Geld verdienen angewiesen bin, bleibt mein Geld auf dem Konto.

    man darf durchaus kritisch mal hinterfragen , wieso eine Firma wie Nicolai, nicht in der Lage ist verstellbare Kettenstreben wie Canyon anzubieten. Scheint ja eine unüberwindbare Ingenieurkunst zu sein. Hut ab, Canyon ihr habt´s drauf.

    Für die Canyon Anhänger (wie meine Frau) freut es mich , die bekommen optisch und technisch ein Top Bike für einen guten Preis .
    Bis der nächste Micro Penis meint einen neuen Bike Standard erfinden zu müssen.

    Bin gespannt auf den Fahrbericht von Dennis Fox
     
  17. JaSon78

    JaSon78 einarmiger Bandit

    Dabei seit
    07/2004
    Ja...die Standards nerven...ich fahre die Bikes ca. 3 Jahre. Mittlerweile tendiere ich beim DHler eher dazu einmal teuer zu kaufen und dann 4 Jahre zu fahren. Als simpler 'Investitionsplan' fährst Du z.B. 4 Jahre Santa Cruz V10 und eben nicht alle 2-3 Jahre ein neues Canyon Sender in der Topausstattung. 'Kostet' in etwa dann das gleich. Ps: V10 wiegt ca. 3000 g in L ... Norco Aurum 3300...Phoenix 2900...Tues aehnlich dem Sender. Dein altes Ion eher 4500.
     
  18. Dice8

    Dice8 ACK! ACK!

    Dabei seit
    09/2012
    Ob man das Sender in Bad Ems "richtig" testen kann wird wahrscheinlich schwierig. ;) Ruppig ist es in Bad Ems an keiner Stelle. Die Strecke hat eher Flowtrail Charakter mit kleinen Sprüngen (Gapline mal aussen vor), Drops, Anliegern und Holzelementen. Aber für den ersten Fahreindruck ist es sicherlich nicht verkehrt. ;) :daumen:
     
  19. Dennis-Fox

    Dennis-Fox

    Dabei seit
    03/2014
    Konnte es leider nur kurz testen. Durch einen Fahrfehler von Vordermann musste ich bremsen und stürzte in ein Gap. Dabei schlug ich mir den Kopf auf deine Landung.
    Fazit: bike fährt sich Bombe! Helm und Nase sind beide kaputt...
     
  20. mpmarv

    mpmarv

    Dabei seit
    12/2008
    Was für ein Mist, dann gute Besserung! Bei Kopfverletzungen ist die Nase wohl das kleinste Übel....

    Welcher Helm hat denn nicht gehalten, oder ist er verrutscht?
     
  21. Dennis-Fox

    Dennis-Fox

    Dabei seit
    03/2014
    War ein 661 pro irgendwas. Helm ist nicht verrutscht, aber der Aufprall war so derbe, das der Kinnschutz gebrochen ist und die Rest Energie leider durch mein Gesicht aufgefangen werden musste..
    Aber ist soweit alles ok. Muss nichts gerichtet werden und Nase sieht nicht so schlimm aus.
    Brauch jetzt nur nen neuen Helm und weiter geht's ;)


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  22. mpmarv

    mpmarv

    Dabei seit
    12/2008
    Ich hab einen TLD D2, hoffe der hält bisschen mehr aus. Diese DH Standards für Helme müssten echt mal beleuchtet werden...

    Wie überbrückt ihr die Wartezeit? Ich hab keine Ahnung, wie ich bis Juli durchhalten soll :wut: Hoffentlich kommt es etwas früher.
     
  23. schbiker

    schbiker Trailsurfer____________ Gravity Team Hoxberg e.V.

    Dabei seit
    07/2011
    TLD testet die Helme nach der Motorradnorm. 661, O'Neal und Konsorten testet nur nach der Fahrradnorm...wer von euch fährt beim Downhill max 17km/h?
     
  24. Dennis-Fox

    Dennis-Fox

    Dabei seit
    03/2014
    Denke die wenigsten :D

    Mein nächster wird wohl auch ein Fox oder TLD
     
  25. mpmarv

    mpmarv

    Dabei seit
    12/2008
    @Dennis-Fox@Dennis-Fox Hast du ein Vid auf Youtube geladen?
    Der Double war ja recht deutlich gekennzeichnet, das tut beim hinsehen schon weh.
     
  26. Loki_bottrop

    Loki_bottrop No Mercy, Only Violence!

    Dabei seit
    10/2008
    kurzes offtopic: bei den D3 von TLD ist der kinnbereich ja noch gut vom gesicht entfernt, aber beim D2 empfinde ich den helm schon derbst eng. da die dinger sich bei nem faceplant sicher auch noch verformen wirds dort ein wenig kribbelig mit knautschzone.