Spindrift 2021 - Eure Bikes, Fragen, Upgrades und Werkstatt

Dabei seit
31. März 2013
Punkte Reaktionen
3.633
Kann mir jemand sagen, wie die Serien LR des SD CF sind in 29"?
Überlege, ob sich ein Upgrade bei hartem Enduro und Freerideeinsatz auf die Newman wirklich lohnen würde.
Ich würde aufgrund der Steifigkeit und des leichteren Gewichts immer zu den Newmen Laufrädern tendieren. Alternativ den original LRS nehmen und dann einen LRS mit Newmen Felgen und z.B. DT 350 Naben kaufen. Gibt es genügend Anbieter wo die unter 500€ zu haben sind.
 
Dabei seit
26. Oktober 2016
Punkte Reaktionen
59
Ort
Tirol
So war eben auch mein Gedanken. Die Gefahr eine Felge doch mal bei 95kg fahrfertig und härtere Gebrauch zu zerstören ist definitiv gegeben und da wäre ein 2. Laufradsatz ev. interessanter.
Bin bisher nur die DT Swiss 1700Spline gefahren und war zufrieden. In dem Bereich hätte ich die Standard Propain jetzt auch mal eingeordnet.
 
Dabei seit
4. Februar 2019
Punkte Reaktionen
463
Ort
Münster
Kann mir jemand sagen, wie die Serien LR des SD CF sind in 29"?
Überlege, ob sich ein Upgrade bei hartem Enduro und Freerideeinsatz auf die Newman wirklich lohnen würde.
Mein Standard LRS hatte sich bei der zweiten ausfahrt komplett verzogen 😂 propain hat ne Reparatur bezahlt und seit dem laufen sie grade und machen was sie sollen.
Werden den LRS weiterfahren und langfristig upgraden denke ich.
Die Propain Naben sind allerdings ziemlich geil, was den freilaufklang anbelangt. Da wären mit die Newman zu leise (ich weiß, dass man das natürlich auch beeinflussen kann). Aber ab werk sind die stans no tubes s1 echt ok.
 
Dabei seit
23. April 2020
Punkte Reaktionen
0
Guten Abend Allerseits
Frage: Womit und/Oder wie schützt ihr eure Spindrifts (CF 2021) möglichst effizient vor Schäden, d.h. vor Steinschlägen, Kratzern, Abrieb etc.? Ich mach mir v.a. Gedanken um den Bereich Hinterbau-Sitzstrebe. Bei meinem anderen Bike sammeln sich dort oft Dreck & Kiesel an und werden dann dort "drin" gemahlen... sieht echt nicht schön aus. Besten Dank für eure Tipps und Erfahrungen.

PS: Rahmengrösse M - bei Invisiframe derzeit nur L Folien lieferbar.
 
Dabei seit
4. Februar 2019
Punkte Reaktionen
463
Ort
Münster
Kurze Info zum Thema dämpferausbau...
Hab heute mal ne 550er Feder anstelle der 600er eingebaut (gabs nur noch in rot).
Es ist defintiv fummelig den dicken dämpfer da irgendwie rauszubekommen 😂 ohne montageständer erst recht.
 

Anhänge

  • E95D5816-11D3-4EE7-BCC5-BBF20B09509B.jpeg
    E95D5816-11D3-4EE7-BCC5-BBF20B09509B.jpeg
    384 KB · Aufrufe: 260
Dabei seit
4. Februar 2019
Punkte Reaktionen
463
Ort
Münster
Guten Abend Allerseits
Frage: Womit und/Oder wie schützt ihr eure Spindrifts (CF 2021) möglichst effizient vor Schäden, d.h. vor Steinschlägen, Kratzern, Abrieb etc.? Ich mach mir v.a. Gedanken um den Bereich Hinterbau-Sitzstrebe. Bei meinem anderen Bike sammeln sich dort oft Dreck & Kiesel an und werden dann dort "drin" gemahlen... sieht echt nicht schön aus. Besten Dank für eure Tipps und Erfahrungen.

PS: Rahmengrösse M - bei Invisiframe derzeit nur L Folien lieferbar.
Hab hinten den mucky nutz short. Kaum bis gar kein dreck am sattelrohr / hinterbau. Folien mag ich nicht.. propain hat aber jetzt eigene folien rausgebracht, schau mal bei denen im
Shop.
 

Anhänge

  • 02BAFAA6-43E9-4EF6-A4F3-F424E94E6A8B.jpeg
    02BAFAA6-43E9-4EF6-A4F3-F424E94E6A8B.jpeg
    520,8 KB · Aufrufe: 251
Dabei seit
4. Februar 2019
Punkte Reaktionen
463
Ort
Münster
Hatte am Tyee auch den Mucky Nutz short. In den beiden größten Gängen streift die Kette am Fender. Habt ihr die bearbeitet?
Streift bei mir am spindrift nur auf dem 52er Ritzel und das ist echt so ein ritzel, dass ich nur benutze wenn es gaaanz früh morgens ist oder ich mit anderen fahre, die eher schieben als auf dem letzten ritzel zu fahren.. aber ja, es schleift. Ist das überhaupt schlimm? Meinst du die kette nimmt davon einen Schaden oder ist es nur das leichte Schleifgeräusch was stört?
Bearbeiten wäre auch eine idee, stimmt :)
 
Dabei seit
15. August 2016
Punkte Reaktionen
131
Ne denke eher der Fender scheuert durch als die Kette. Werde meinen Fender wohl nochmal bearbeiten. Nutze das größte Ritzel doch öfter. Kurze aber knackige Anstiege...
 
Dabei seit
18. August 2018
Punkte Reaktionen
9
Kurze Info zum Thema dämpferausbau...
Hab heute mal ne 550er Feder anstelle der 600er eingebaut (gabs nur noch in rot).
Es ist defintiv fummelig den dicken dämpfer da irgendwie rauszubekommen 😂 ohne montageständer erst recht.
Ich habe heute auch ne rote Feder an meinen Dämpfer gebastelt. Es ist echt fummelig das ding aus und wieder einzubauen. Jetzt weiß ich nicht, welches Drehmoment die beiden Dämpferschrauben bekommen? Beim alten Spindrift steht 25 Nm. In der Explosionszeichnung des neuen Spindrift steht nix genaues, die meisten Schrauben haben hier 15 Nm.
Welches Drehmoment ist nun richtig?
Viele Grüße
 
Dabei seit
11. Februar 2021
Punkte Reaktionen
12
Wie lange hat es eigentlich bei euch so im Durchschnitt gedauert bis ihr euer PD bekommen habt? Ich habe ein vor mehr als einer Woche ein SD Alu gekauft und frage mich jetzt ob ich nächste Woche schon mit einem Datum rechnen kann?
 
Dabei seit
1. Oktober 2014
Punkte Reaktionen
27
Hallo Leute,

ich hab ein SPindrift CF 29 in der pipeline, es kommt voraussichtlich erst im Juni.

Ich wollte fragen, ob die die schon ein Spindrift 2021 haben mir mal Fahreindrücke schildern könnten, idealerweise vs. meine Alternativen (wer da Erfahrung hat)

-Evil Wreckoning 2021
-Trek Slash 2021
-Yt Capra 29
-Specialized Enduro ab 2020

Wär voll cool wenn jemand Vergleichswerte hat, alle gennannten Bikes könnt ich irgendwann im April und damit vor "Saisonstart" haben. Habe mein Bike aufgrund eines guten Angebots leider schon jetzt verkauft und bin verzweifelt :(

Danke!
 
Dabei seit
4. Februar 2019
Punkte Reaktionen
463
Ort
Münster
Hallo Leute,

ich hab ein SPindrift CF 29 in der pipeline, es kommt voraussichtlich erst im Juni.

Ich wollte fragen, ob die die schon ein Spindrift 2021 haben mir mal Fahreindrücke schildern könnten, idealerweise vs. meine Alternativen (wer da Erfahrung hat)

-Evil Wreckoning 2021
-Trek Slash 2021
-Yt Capra 29
-Specialized Enduro ab 2020

Wär voll cool wenn jemand Vergleichswerte hat, alle gennannten Bikes könnt ich irgendwann im April und damit vor "Saisonstart" haben. Habe mein Bike aufgrund eines guten Angebots leider schon jetzt verkauft und bin verzweifelt :(

Danke!
Also, im Vergleich zum capra fährt das Spindrift wesentlich besser bergauf. Ich finde es darüber hinaus verspielter und bei etwas mehr Geschwindigkeit auch laufruhiger.
Zu den anderen bikes kann ich keinen Vergleich ziehen. Auch ist mein Vergleich nicht aussagekräftig, da ich bis auf den Teutoburgerwald mit meinem Spindrift noch nicht großartig rumgekommen bin (corona, nachwuchs, winter)...
ich denke, dass das Spindrift eigentlich sogar mehr aufblühen wird, wenn das gelände rauer und die Sprünge größer werden, sprich wenn die „saison“ mit den parks wieder losgeht.
Alles subjektiv und hier wird dir auch niemand helfen können, der dich, deinen Fahrstil und sonstiges nicht kennt.
 
Dabei seit
24. November 2020
Punkte Reaktionen
53
Ich bin auf der Suche nach einer Lösung zum Thema Lackschutzfolie beim SD CF Mix Grösse M (2021). Gibt es bereits Leute mit Erfahrung zu dem Thema?
 
Dabei seit
1. Oktober 2014
Punkte Reaktionen
27
Danke für dein Feedback, tatsächlich hilft es mir sehr. Es deckt sich nämlich mit anderen Anekdoten zum Capra und ich würde es als Alternative mehr und mehr ausschließen bzw. dann lieber doch aufs Spindrift warten.

Alles ist Hörensagen wenn man ein Bike ohne Testfahrt bzw. eig. mehrer Testfahrten kauft ;).

Von daher bitte, gerade wenn ein Ex-Evil Fahrer anwesend ist oder jemand der das neue V3 Wreckoning testen konnte, ich bin sehr gespannt auf subjektive Eindrücke.

Zum Fahrstil: Ich habe keinen Stil ^^, aber es ist gedacht als One-Quiver Bike für Bikepark und Hometrails und Enduro_Trailparks a la Nauders/Reschenpass etc.
 
Dabei seit
22. Februar 2021
Punkte Reaktionen
12
Ort
Südostbayern
Zum Thema Lackschutz hab ich mir jetzt die 3M Folie 8591 bestellt. Die ist 60mm breit. Werd die aber nur an das Unterrohr kleben um dem Beschuss vom VR bisschen zu dämpfen. An der 38er Fox hab ich den Originalen Fox Mudguard installiert.
Ich denke das wird passen für mich.
 
Dabei seit
24. Februar 2020
Punkte Reaktionen
0
Morgen Freunde,
ich habe mir das Spindrift AL mit der Fox 38 und MT7 bestellt.

Ich möchte mit einigen Oil Slick Details arbeiten. An der Bremse wie auf diesem Bild
beispiel bremse.png


Da ich vor Ankunft des Bikes gerne alle Parts zusammen hätte hier meine Frage:

Kann mir jemand von euch von seinem Spindrift mit MT7 und Fox 38 (Rahmen Postmount 180 sollte bei CF und AL ja auch gleich sein :-D ) welche Schraubengröße ich für vorne und hinten brauche und wieviele Unterlegscheiben verbaut sind (und ob konkav konex benutzt wird)?

Bei PM 180 sollte die MT7 ja ohne Adapter auskommen und es müssten M6 x YY Schrauben sein :)

Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen :)

Grüße, Aiko
 
Dabei seit
11. Februar 2021
Punkte Reaktionen
12
Also ich habe gerade eben mein PD erhalten (25.06.21). Am 12.02 kam die Zahlungsbestätigung. Dann hoffen wir mal das bis dahin die Teile für mein Spindrift AL alle Teile Lieferbar sind :)
 
Dabei seit
22. Februar 2021
Punkte Reaktionen
12
Ort
Südostbayern
Morgen Freunde,
ich habe mir das Spindrift AL mit der Fox 38 und MT7 bestellt.

Ich möchte mit einigen Oil Slick Details arbeiten. An der Bremse wie auf diesem Bild
Anhang anzeigen 1218280

Da ich vor Ankunft des Bikes gerne alle Parts zusammen hätte hier meine Frage:

Kann mir jemand von euch von seinem Spindrift mit MT7 und Fox 38 (Rahmen Postmount 180 sollte bei CF und AL ja auch gleich sein :-D ) welche Schraubengröße ich für vorne und hinten brauche und wieviele Unterlegscheiben verbaut sind (und ob konkav konex benutzt wird)?

Bei PM 180 sollte die MT7 ja ohne Adapter auskommen und es müssten M6 x YY Schrauben sein :)

Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen :)

Grüße, Aiko
Also bei dem Spindrift ist der Bremssattel allerdings anders befestigt, wie hier auf dem Bild. Da ist Adapter und die Bremssattel Befestigung eine Schraube, nicht wie hier 2.
1615183828240.png

Kanns dir trotzdem mal ausmessen.
 
Dabei seit
22. Februar 2021
Punkte Reaktionen
12
Ort
Südostbayern
Hab mich eventuell bissl unglücklich ausgedrückt. 1 Schraube pro Seite, also 2 komplett.
Nicht wie auf seinem Bild zu sehen, 2 Schrauben für Adapter und 2 Schrauben für Bremssattel an Adapter.
1615185517877.png
 
Dabei seit
24. Februar 2020
Punkte Reaktionen
0
Hi Phelbz,
ja das Bild dient nur als Beispiel und ist einfach aus dem Netz kopiert.

ja das wäre super wenn du mir die Maße der beiden Schrauben messen könntest :)
Und wenn ich das richtig sehe, liegen die Schrauben auf einer konkaven Unterlegscheibe, richtig?
 
Dabei seit
24. November 2020
Punkte Reaktionen
53
Moinmoin

Ich war soeben mein SD vorm Haus bisschen Bremsen einfahren.

Dabei ist mir aufgefallen, dass in allen Gängen die Kassette knarzt, wenn ich ordentlich in die Pedale trete um zu beschleunigen. Ich vermute, das Geräusch kommt von der Kassette oder Kette.
Ist das normal, weil die Kassette/Kette noch neu ist und verschwindet wenn es eingefahren ist oder muss ich da noch etwas prüfen/beachten? Hatte noch nie ein neues Rad mit 0km, darum die Frage.

Kassette: SRAM XG-1295
Schaltwerk: SRAM X01
Kette: SRAM XX1

Grüsse Deif
 
Oben