SRAM AXS Web: Umfassendes Datenanalyse-Werkzeug vorgestellt

IBC_Redaktion

MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
26. August 2012
Punkte für Reaktionen
514

Freesoul

Der Pferd heißt Horst
Forum-Team
MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
14. Oktober 2001
Punkte für Reaktionen
5.520
Der Nutzerkreis dürfte vmtl. noch überschaubar sein oder?
Spätestens mit Wahoo dürfte der Nutzerkreis dann deutlich anwachsen. Nicht zuletzt durch mein neues Radl, das dankenswerterweise über die Force AXS verfügt, werd ich mich da auf jeden Fall mal anmelden. Bin echt gespannt!
 
Dabei seit
26. Mai 2010
Punkte für Reaktionen
124
Wie verbindet man denn die Tirewiz Sensoren? In der Tirewiz App kann man sich ja nicht anmelden. In der AXS App fehlt bis jetzt die Integration.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
26. Mai 2014
Punkte für Reaktionen
2.658
Standort
Würzburg
Bike der Woche
Bike der Woche
Genau, das geht darüber oder man hat die TyreWiz mit dem Garmin gekoppelt und dann wiederum das AXS-"Portal" mit dem Garmin gekoppelt. Dann überträgt er das dort ebenfalls rein.

Und ich nutze das ganze als "Beta"-Tester ja schon ne Weile und das ist schon interessant, wenn man bewusst trainieren möchte oder einfach ein Technik-Nerd ist. Ist ne Spielerei, die einem im Nachgang an eine Tour diverse Analysemöglichkeiten zur Verfügung stellt.
Wenn ich nur für mich ne Runde fahren will, dann braucht man da nicht, für alle die "ernsthaft" trainieren, etc. ist das ne gute Erweiterung!
 

Don Stefano

Northern Lights
Dabei seit
8. April 2003
Punkte für Reaktionen
166
Standort
Karlsruhe
Wenn man da Garmin Daten hochladen kann, könnte ja einer auf die Idee kommen, seine DI2 Aufzeichnungen damit zu analysieren. Wenn die Gangschaltungsdaten auch in Garmin noch der Marke zuzuordnen sind, muss Shimano natürlich schleunigst nachziehen und DI2stats aufkaufen.
 
Dabei seit
26. Mai 2014
Punkte für Reaktionen
2.658
Standort
Würzburg
Bike der Woche
Bike der Woche
Wie gesagt, dass n man dort einstellen:
89FB2CC6-874C-416C-8CE2-E7B02E1FEAED.png

Hier mal ein Screenshot dazu.

Und ja, die TyreWiz lassen sich über die AXS-App direkt nem Bike zuweisen:
1B53EF8A-48E4-400A-A092-9C863A5FD162.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
26. Mai 2010
Punkte für Reaktionen
124
Über Garmin hat ich Sie auch verbunden aber damals beim ersten Versuch über die AXS App hat es nicht geklappt, deshalb hatte ich bis jetzt immer die Tirewiz App zusätzlich installiert.
Aber super jetzt gehts ja auch über die AXS App.
Danke
 
Dabei seit
2. April 2008
Punkte für Reaktionen
2.619
mal sehen was dann irgendwann für neue kassettenabstufungen vorgestellt werden.
 

Freesoul

Der Pferd heißt Horst
Forum-Team
MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
14. Oktober 2001
Punkte für Reaktionen
5.520
Wenn man da Garmin Daten hochladen kann, könnte ja einer auf die Idee kommen, seine DI2 Aufzeichnungen damit zu analysieren. Wenn die Gangschaltungsdaten auch in Garmin noch der Marke zuzuordnen sind, muss Shimano natürlich schleunigst nachziehen und DI2stats aufkaufen.
Das Coole ist: Alle, was Komponenten ans Garmin senden und das aufgezeichnet werden kann, kann auch im AXS Web eingebunden werden. Auch Di2 ;)
 
Dabei seit
9. September 2013
Punkte für Reaktionen
14
Standort
BY
Ich bin gespannt wie es funktioniert wenn es gekoppelt ist.
Auch wenns nur eine Spielerei ist, coole Sache wenn es funktioniert.
 

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
4.759
Ich hab eben mein Bike aus dem Keller geholt und bin 2h unterwegs gewesen.
Keiner weiß wo ich war, welchen Gang ich drin hatte, wie schnell, wo ich wohne- ich weiß selbst noch nicht einmal wieviel Luft in meinen Reifen war.

Das war geil.....
 

corfrimor

Rettet Dr. Mango!
Dabei seit
25. Juli 2006
Punkte für Reaktionen
2.494
Die Idiotie (nicht nur) der Bike Industrie, vor allem aber der Crétins, die diese Scheiße kaufen, ist offenbar grenzenlos. Und obwohl ich das ja grundsätzlich weiß, bin ich doch immer wieder überrascht, wie groß besagte Idiotie ist.
 
Dabei seit
22. August 2002
Punkte für Reaktionen
593
Nette Spielerei - früher stand ich mal auf sowas, heute mag ich eigentlich nur noch Radfahren, ggf. mal ein Video machen, oder einen Track aufzeichnen. Dafür reicht mir OruxMaps völlig aus. Die Zeit der mechanischen Innovationen scheint sich langsam zu Ende - die Bikes sind nahezu perfekt. Jetzt kommt zunehmend HiTech ... über eine App die optimale Dämpfungseinstellung für den aktuellen Trail aufs Bike uploaden ...
Schlimmstenfalls machen diese Tools unzufrieden, weil man irgendwo immer etwas zu verbessern versucht. Manchmal ziehe ich mich komplett aus den Medien einer meiner Hobbies zurück, um nicht mehr angefixt zu werden. Einfach Radeln + Spass haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
21. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
473
Standort
Oer-Erkenschwick
Das ist doch das tolle an unsererem Hobby!
Jeder kann so fahren wie er möchte, Kettenschaltung, SingleSpeed, Chainless, Getriebe, mechanisch, elektrisch, mit oder ohne Aufzeichnung....
Ich verstehe nur nicht wieso einige immer so rumnölen müssen und andere beschimpfen? Habt Ihr keine anderen Probleme?????
 
Oben