SRAM GX Eagle im Lesertest: Das Fazit nach einem Jahr Dauereinsatz

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. SEB92

    SEB92 Fahrradfahrer Forum-Team

    Dabei seit
    10/2010
    Drei glückliche MTB-News Leser wurden in Kooperation mit SRAM mit der neuen GX Eagle Schaltgruppe für einen Dauertest ausgestattet. Nach der Montage in Schweinfurt im vergangenen Oktober hatten die Vielfahrer nun über ein Jahr Zeit, Kilometer zu sammeln. Nun stellen Günther, Manuel und Markus ihre Erfahrungen mit der SRAM GX Eagle vor und präsentieren interessante Ergebnisse, die in ihrer Ausführlichkeit und Unterschiedlichkeit einen tollen Überblick über die Schaltung bieten.


    → Den vollständigen Artikel „SRAM GX Eagle im Lesertest: Das Fazit nach einem Jahr Dauereinsatz“ im Newsbereich lesen


    [​IMG]
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Zucchi

    Zucchi

    Dabei seit
    06/2015
    Vielen Dank für die Dreckswerbung, mit der Ihr auf meinem Handy den Artikel komplett abgedeckt habt, so dass ich absolut nichts mehr lesen konnte! Ich weiss wirklich nicht, was dieser Scheiss soll?!?
     
    • gefällt mir gefällt mir x 8
  4. Freesoul

    Freesoul Der Pferd heißt Horst Forum-Team

    Dabei seit
    10/2001
    Solche Werbung ist definitiv nicht beabsichtigt. Hast du mal einen Screenshot?
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  5. sbikea

    sbikea

    Dabei seit
    05/2004
    Naja, 5000 Kilometer mit den wenigen Höhenmetern ist nicht wirklich was Repräsentatives für eine als Dauereinsatz gepriesene Fahrleistung. Im Vergleich zu einer XT oder SLX Kombination sind die Kosten immens.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  6. drei tester, zwei nieten und nur einmal "brauchbare" infos

    da hält aber ne 11 gx länger (sogar mit einer kette und doppelsoviel höhenmeter) und das wo doch laut hersteller die 12fach länger halten soll
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Januar 2019
    • gefällt mir gefällt mir x 4
  7. sauerlaender75

    sauerlaender75 Tiefflieger

    Dabei seit
    07/2018
    Tolle Erfahrungsberichte - besonders der letzte mit dem Vergleich zu 2x10 ( fahre genau dieselbe Kombi) fand ich sehr interessant im Bezug auf einen in der Zukunft geplanten Wechsel auf 1x12!

    Danke Euch Jungs!
     
    • gefällt mir gefällt mir x 3
  8. H.B.O

    H.B.O Worldcupfahrer

    Dabei seit
    03/2006
    lustig wie die meinungen und fahrleistungen auseinandergehen -die fahrleistung entspricht bei mir etwa 2 jahreN (ich kann allerdings kilometer und höhenmetergebolze nicht ausstehen). von "immensen" kosten zu sprechen ist bei einer gx auch relativ wild - vor allem in zeiten von 4.000 € carbonrahmen und 1.300 € gabeln.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 15
    • Gewinner Gewinner x 9
  9. Freesoul

    Freesoul Der Pferd heißt Horst Forum-Team

    Dabei seit
    10/2001
    :daumen:
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  10. lächerliches argument.
    man treibt die preise so lange hoch damit der doofe forummichel meint solche verschleißpreise wären günstig.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 6
    • Gewinner Gewinner x 6
  11. Zucchi

    Zucchi

    Dabei seit
    06/2015
    Habe noch keinen Screenshot, sobald sie mir wieder erscheint, werde ich einen machen und Dir hier posten. Es war mir schon öfters bei interessanten Beiträge von Euch passiert, einmal Mont Blanc, ein anderes Mal Mercedes A Klasse, auch Audi war schon mit von der Partie. Heute war's "Die Unglaublichen 2".
    Wie gesagt, sobald ich dazu komme, folgt ein Screenshot. Danke.
     
  12. Freesoul

    Freesoul Der Pferd heißt Horst Forum-Team

    Dabei seit
    10/2001
    Danke, gerne auch per PN. So eine Werbung ist definitiv nicht geplant.
     
  13. MTB-News.de Anzeige

  14. H.B.O

    H.B.O Worldcupfahrer

    Dabei seit
    03/2006
    netter umgangston. zwischen "immens" und günstig besteht ein Unterschied und dass die preise für carbonrahmen hochgetrieben werden damit der mtb news forumsnerd die verschleißpreise der gx günstig findet wage ich zumindest zu bezweifeln.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 8
  15. decay

    decay peace, love, death metal

    Dabei seit
    04/2003
    Man muß wissen, dass da alle an einem Strang ziehen. Mtb-News und Pinkbike sitzen mit SRAM und der Carbonmafia in den dunklen Hinterzimmern und haben diesen einen Plan um uns allen das Geld noch massiver aus der Tasche zu ziehen.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 15
    • Hilfreich Hilfreich x 5
  16. EVHD

    EVHD

    Dabei seit
    09/2012
    Du merkst die Einschläge auch nicht mehr?!
     
    • gefällt mir gefällt mir x 14
    • Gewinner Gewinner x 2
  17. Zucchi

    Zucchi

    Dabei seit
    06/2015
    Hallo, anbei die Screenshots... wp_ss_20190108_0007. wp_ss_20190108_0006. wp_ss_20190108_0005.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  18. Verschleißkosten hin oder her - die Empfindlichkeit des Antriebs nervt einfach. Kann mich an keine Schaltung erinnern, die so häufig nachjustiert werden musste oder die ein so präzise justiertes Schaltauge erfordert. Und nochmal zu den 12 Gängen: ja, die Bandbreite ist schön, aber die gibt's auch mit 1x11 (z.B. e.13 Kassette), sogar mit (für mich) brauchbarer Gangabstufung. Und die stellt man einmal ein und kümmert sich nie wieder drum.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 6
    • Hilfreich Hilfreich x 3
  19. crack_MC

    crack_MC 26" Weekend Warrior (seit 1999)

    Dabei seit
    01/2010
    Die Tests sollen doch keine wissenschaftliche Abhandlung sein, sondern interessierte Kunden informieren...und das kam doch ganz gut
    rüber! Und ein bißchen Werbung isses auch, na und!?
    Wenn ich billig fahren möchte, reicht auch 2x9fach...

    @ Manuel : Die Kurbel ist für meinen Geschmack optisch auch nicht gelungen o_O

    @ Markus : geschätzte Dauerleistung 247 Watt, wie schätzt man das so genau?
     
    • gefällt mir gefällt mir x 4
  20. Zucchi

    Zucchi

    Dabei seit
    06/2015
    Ja. Und schlimmer noch: Herr Shimano überwacht mit seinem Geniestreich DI2 alle Biker dieser Welt um zu kontrollieren, ob sie auch ja im richtigen Gang fahren. Tag und Nacht!
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  21. H.B.O

    H.B.O Worldcupfahrer

    Dabei seit
    03/2006
    @Danimal@Danimal : ja das macht mir auch sorgen ,ich hab mir ein bike mit gx eagle bestellt und ich kann es überhaupt nicht leiden wenn eine schaltung zickt nur weil minimal schlamm drin hängt oder das schaltauge leicht schief ist -beides schaffe ich mit guter regelmäßigkeit. auf meinem dirt/dual hardtail hab ich eine 9 fach xo, der ist alles wurscht. mal sehen, wenn das schaltwerk nervt fliegt es.
     
  22. Freesoul

    Freesoul Der Pferd heißt Horst Forum-Team

    Dabei seit
    10/2001
    [​IMG]
     
    • gefällt mir gefällt mir x 15
    • Gewinner Gewinner x 12
  23. Schrecklich wie empfindlich das ganze ist...
     
  24. 525Rainer

    525Rainer motivierter anfänger

    Dabei seit
    09/2004
    Ich hab die teuerste 12er an meinem bike und bin recht anfàllig was verbogene schaltwerke und augen angeht. Wegen Der balancesachen auf balken und diverse radwegwerfen. Mir ist zwei mal das schaltauge planmàssig abgerissen und in sachen wartung bin ich wahrlich kein vorbild.
    Mein fazit, mit dem dreh am schaltseil làsst sich alles regeln. Hatte noch nie so eine pràzise und variable schaltung. I h war echt skeptisch Aber find das system ist die beste schaltung die ich je hatte. Vor allem mit dem 30er absolut black. Nie mehr ohne. Ich nehm jede Steigungschallenge mit e bikern auf.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  25. theller

    theller Too Old To Rock'n'Roll Too Young To Die

    Dabei seit
    05/2016
    Wer rechnen kann...

    Wie kommt der Ritzelrechner auf 4,5 bis 39 km/h bei der Kombi Eagle 10 - 50 x 32??? Übersetzungsbereich von 500% gibt einen Geschwindigkeitsbereich von 867%?

    Korrekte Werte bei 90er Trittfrequenz sind 7.95 km/h bis 39,75 km/h.

    2,3m * 90/min * 32 / 50 * 60 = 7,95
    2,3m * 90/min * 32 / 10 * 60 = 39,75

    Edit: Ich sehe gerade da wurde der ritzelrechner nur falsch abgelesen, und diese falschen Werte dann in den Text übertragen.
    Das sollte aber schon korrigiert werden...
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  26. Danke, dann wickel ich mir lieber noch eine Lage Alufolie um den Kopf um mich vor dieser Mafia noch mehr abzuschirmen.

    Ich selber habe die GX Eagle auch an einem Bike verbaut, bisher allerdings auch schon ein Schaltwerk durch, ohne Fremdeinwirkung verdreht und verbogen beim Reinpedalieren, dabei gestürzt und meinen Carbonlenker zerbrochen, daher bin ich noch nicht zu 100 Prozent glücklich mit der Eagle, denke mir aber das hätte vlt auch bei anderen Herstellern passieren können.
     
  27. theller

    theller Too Old To Rock'n'Roll Too Young To Die

    Dabei seit
    05/2016
    Und hier noch meine persönlichen Erfahrungen mit der Eagle GX:

    Ich habe mir (trotz eigentlich nicht allzu rabiater Fahrweise) innerhalb kurzer Zeit zwei GX Schaltwerke verbogen.
    Seitdem habe ich auf X01 Eagle umgerüstet (gegen den Rat meines Händlers, der meinte X01 ist nur teurer) und bin damit bestens zufrieden.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1