Testbericht: Rock Shox Pike RCT3 im Dauer-Test

Testbericht: Rock Shox Pike RCT3 im Dauer-Test

Dieses Frühjahr hat RockShox den Klassiker RockShox Pike wieder aufgelegt. Neben neuem Äußeren hat man auch eine neue Dämpfung, "Charger" genannt, als Neuerungen präsentiert. Hannes und ich haben herausgefunden, was die Modelle mit Solo Air und Dual Position Air Luftfederung können und wie die Steifigkeit von 26" und 27,5" ausfällt. Solo Air, Dual Position Air, schwarz und weiss - folgend die Ergebnisse unseres Doppel-Tests! Zu unserem Test des ebenfalls neuen Rock Shox Monarch Plus-Dämpfers geht es hier.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Testbericht: Rock Shox Pike RCT3 im Dauer-Test
 

LB Jörg

Erster + Sportajörg
Dabei seit
18. Dezember 2002
Punkte Reaktionen
8.372
Ort
New Sorg
preislich spielt es in der schweiz keine rolle, ob ich fox teile aus america oder RS aus deutschland importiere. bei beiden gabeln komm ich auf 600euro. in deutschland ist es einfach so, dass RS sehr grosse rabatte in deutschland geben muss, da sonst jeder fox kaufen würde. da hat das RS marketing versagt.

Der war gut:lol:

Da müßte Fox schon auf X-Fusion oder Suntourpreise reduzieren damit ich das einer RS oder MZ vorziehen würde.

G.:)
 
Dabei seit
25. Februar 2002
Punkte Reaktionen
4
Ort
Zürich
@doedel: geht, das entsprechende Teil kostet ca. 30 Ocken....

Ok, hat jemand mehr Info zum Reduzieren des Federwegs?

- was für ein Teil ist das?
- geht es bei DPA und Solo Air?
- wenn DPA, ist die Reduzierung dann z.B. von 150/120 auf 140/110?
- hat das Teil Einfluss auf die Funktion der Kartusche?

Grüsse & Happy Trails!
 
Dabei seit
9. Dezember 2012
Punkte Reaktionen
2.121
Ok, hat jemand mehr Info zum Reduzieren des Federwegs?

- was für ein Teil ist das?
- geht es bei DPA und Solo Air?
- wenn DPA, ist die Reduzierung dann z.B. von 150/120 auf 140/110?
- hat das Teil Einfluss auf die Funktion der Kartusche?

Grüsse & Happy Trails!

Federschaft - schau die mal den Pike 2014 Thread im Tech Forum an.
 
Dabei seit
4. August 2006
Punkte Reaktionen
6
Ort
Wahlscheid
Ich fahre meine Coil Pike 140mm jetzt 7 Jahre,ich bin zwischenzeitlich auf Lyrik Coil umgestiegen, aber die Pike ist einfach viel handlicher und hat eine super Federungsperformnace und passt wunderbar in mein Bike. Bin die neue in 29 Zoll und 160mm ebenfalls gefahren und ist für eine Luftfeder nicht schlecht, kommt aber an meine Coil nicht heran.(Gewicht 100 kg)Ich hoffe Sie begleitet mich noch einige Jahre :) Salute

vg
kiwi
 
Dabei seit
12. Februar 2005
Punkte Reaktionen
7
... gibt es die 26er Pike RTC3 DA in weiß derzeit irgendwo günstiger als 639 Euronen? Pumpe brauch ich nicht unbedingt ...
 

sevenfilms_micha

sevenfilms videography
Dabei seit
29. Oktober 2006
Punkte Reaktionen
273
Ort
Winterthur
Die Fox 34 Float hab i rausgeworfen. Gewicht voll iO. Stetigkeit auch top.
Und ich hab das Teil geprügelt. Ich finde sie spricht zu schlecht an. Wünsch mir einfach ne softere gabel.

Übergangsweise ist ne SR Suntour drin. Die läuft deutlich smoother als die Fox. Allerdings sackt die Durolux weg. Das machte die Fox nicht. Die hatte auch ne super endprogression.

Ich erhoff mir von der Pike ne leichte, steife und sensible gabel. Die endprogression kann man ja leicht anpassen. Ausserdem hat die mich neu keine 550€ gekostet.
Und dazu hab ich ne einstellbare lsd. Das hatte die Fox net. Ctd und rt3 brauch i net.




Ach ja. Drops sind nicht die härteste Belastung für ne Gabel ;) Meistens sind die landungen ja nicht so brutal.
Vollgas in nen fiesen Wurzelteppich bring hochfrequent harte trockene Schläge
. Das setzt der gabel viel mehr zu.
 
Dabei seit
21. November 2008
Punkte Reaktionen
450
Ort
Bonn
Noch zur Ergänzung der guten Preise der Konkurrenz:

Manitou Mattoc Pro 860 Dollar voraussichtlicher US Preis, hier empfohlener Preis 650 € (siehe mcg parts) und schon für 615€ zu bestellen. Bin gespannt, ob die mit der Pike gleich auf oder minder besser/schlechter ist.
Aber dank der Mattoc, Pike, Auron und X Fusion Slant wird die Luft für Fox arg dünn. Aber langsam merken die schlauen Fächse doch auch.
V.A. ist die X Fusion auch top, nur die RL Dämpfer geschichte ist halt ein NAchteil. Hätten die statt lockout auch verstellbare LSC wäre die vom Preis ja auch die mega konkurrenz.

Lustig: In einem online Test (glaube schweden oder norweger) habe die gesagt, die X Fusion sei so fast gleich auf mit der Pike, eher geschmackssache und die Lockoutgeschichte, die ich gerade genannt hatte, war nicht ideal anstatt "richtiger" externer LSC.
Aber hier in der Mountainfake Bravo kriegt die Gabel gerade mal ein gut und sei so minderpotent. Ich liebe unsere Radmagazine :-D
 
Dabei seit
23. Oktober 2012
Punkte Reaktionen
18
Ort
Schloß Holte - Stukenbrock
Hallo,

hab mal eine Frage:

Ich möchte mir die Pike RCT3 26'' Solo Air 160 Gabel bestellen. Jetzt bin ich mir nicht sicher ob die Gabeln aus den Modelljahren 2013,2014,2015 verschiedene sind (also 2014 eine überarbeitete von 2013 usw.). Oder sind die alle gleich?

Vielen Dank für eure Antworten im Vorraus!
 

Sumsemann

Eisenbieger
Dabei seit
27. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
9
Ort
Bielefeld
Ja, ist die Aktuelle...

Mitte 2013 kam die "neue" Pike und wurde bisher nicht verändert.
Gemeinhin wurde die immer als Modelljahr 2014 bezeichnet.
 
Dabei seit
28. Januar 2015
Punkte Reaktionen
427
Meine Gabel knarzt ziemlich. Erst dachte ich es ist der Steuersatz. Diesen habe ich erneuert, aber das Knarzen ist immer noch da.
Bei der Solo Air kommt das Teils von der Verklebung an den Gabelschaften. Es heißt jedoch, dass dieses Problem bei der RCT Dual nicht vorkommt.
Habt ihr Tipps wovon das Knarzen dann kommen kann?
Soll ich die Gabel zu Rockshox einschicken?
 

hnx

Dabei seit
16. Dezember 2011
Punkte Reaktionen
920
Meine DPA wurde wegen Knarzens komplett getauscht, es kommt also schon vor.
Ursache ist meist Dreck der sich in, durch arbeitende Materialien, entstehende Mikrospalte setzt. Daher hilfts manchmal großzügig die Gabel an den Stellen mit WD40 o.ä. auszuspülen.

Testen kannst du obs wirklich die Gabel ist, wenn du diese ausbaust und in den Schraubstock steckst.

Geh mit der Gabel zum Händler, der kann das Ding einschicken, von privat nimmt SRAM/RS nichts mehr an.
 
Dabei seit
31. Juli 2004
Punkte Reaktionen
976
Das Knarzen kommt vom Gabelschaft. Der bewegt sich minimal in der Passung der Gabelkrone. Dreck kommt rein, alles arbeitet und macht Geräusche. WD40, Spülen etc dürfte da weniger helfen.

Wenn man die Möglichkeiten hat, Schaft auspressen, alles reinigen und mit "Passungkleber" einkleben. Dann hat man Dauerhaft Ruhe.
Ansonsten zu Rock Shox schicken. Man bekommt meist eine Austausch-Krone/Gabelschafteinheit und hat erstmal Ruhe bis zum nächsten nervigen knacken.
 
Oben