• Hallo Gast,

    du musst nur noch ein bisschen warten, dann geht's los! Der Winterpokal startet bald in die neue Saison - ab dem 28. Oktober kannst du wieder fleißig deine Fahrten eintragen. Wie immer kannst du auch mit bis zu vier anderen Leuten ein Team bilden: das ist ab dem 14. Oktober möglich.

    Fragen, Wünsche, Anregungen? Im Winterpokal-Forum bist du an der richtigen Stelle!

Tobleronix - rundherum ums Matterhorn

GrüneRose

Nicht immer Grün
Dabei seit
25. Oktober 2001
Punkte für Reaktionen
85
Standort
Köln - Neuehrenfeld
Theodulhütte eingecheckt... aber irgendwie hat's mir nach zehn Minuten nicht mehr getaugt. Siebzig Euro mit HP im Lager... na gut... ist ja quasi fast noch Zermatt. Aber dann gab's überhaupt kein warmes Wasser... fast alle Lichter waren aus... der Chef irgendwie seltsam drauf
Hach, sehr geile Gegend. Das mit der Hütte haben wir auch so ähnlich erlebt, aber zum abfahren war es am Tag schon zu spät. Außerdem hatte es was auf der Höhe zu übernachten. Von dem Pass stammt übrigens mein Profilbild 8-)
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.757
Standort
München
Warum hat der schöne Bericht ---26.08. 10:00 Auf dem Weg zum Matterhorn, 3000m --- nicht einen eigenen Tread bekommen :cool: ..
Ich finde den hat er verdient :daumen:
Weil ich bis gestern Abend nicht wusste, was ich eigentlich fahren will. Aber der eigene Thread kommt schon... keine Panik. Alles ist möglich auf mtb-news :)
 
Dabei seit
1. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
487
Standort
Kiel
Was für eine gewaltige Abfahrt, einfach Wahnsinn. Vielleicht muss ich doch mal in die teure Schweiz. ;-)
 
Dabei seit
6. August 2018
Punkte für Reaktionen
147
Was für eine gewaltige Abfahrt, einfach Wahnsinn. Vielleicht muss ich doch mal in die teure Schweiz. ;-)
Das lohnt auch! Preis Leistung ist besser als in Österreich! Und sooo teuer ist es nicht, wenn man auf Hotel Übernachtungen verzichtet. Viele Bergbahnen sind ja sogar bei Jugendherbergs- oder Camping Übernachtungen inklu...
 
Dabei seit
1. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
487
Standort
Kiel
Das lohnt auch! Preis Leistung ist besser als in Österreich! Und sooo teuer ist es nicht, wenn man auf Hotel Übernachtungen verzichtet. Viele Bergbahnen sind ja sogar bei Jugendherbergs- oder Camping Übernachtungen inklu...
Ich bin halt Südtirol gewohnt: Großes modernes Appartement in wunderbarer Lage von Wolkenstein im Grödnertal mit Swimmingpool im Garten für 41 Euro pro Person. :-D
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
30. August 2011
Punkte für Reaktionen
863
Standort
Nähe Neumarkt i.d.Opf.
Unser Davosurlaub letztes Jahr war auch günstiger als der Molvenourlaub diesen Jahres und ziemlich gleich mit Vinschgau. Engadin war etwas teurer, aber das in erster Linie, weil wir ein bestimmtes Hotel ausgesucht hatten. Also selbst wenn man in Hotels übernachtet heißt das noch lange nicht, dass es automatisch teurer sein muss. Muss letztendlich jeder selber wissen, wie viel man für was Geld ausgeben will. Aber ehrlich gesagt bin ich froh, wenn sich diese Meinung von der teuren Schweiz so hält ;)
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.757
Standort
München
Geld ist immer noch der Deutschen liebstes Thema :).

Wie wär's damit: Allein die Tatsache, dass man etwas "gewöhnt" ist, sollte Grund genug sein, das nächste Mal was anderes zu machen.

Lasst das doofe Auto daheim und nehmt den 25E Bahnsparpreis irgendwo nach Europa. Lasst die Vorausbucherei von bequemen Appartements und findet jeden Abend einen neuen Deal auf booking an einem neuen Ort. Steckt statt der Dreiliterwasserblase ein paar Klamotten für den Abend und ne Zahnbürste in den Rucksack. Lasst das Kringeln und geht REISEN.

Nur meine Vorschläge. Manche werden auch zwei Wochen in Torbole glücklich... jedes Jahr wieder :).
 
Dabei seit
1. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
487
Standort
Kiel
Geld ist immer noch der Deutschen liebstes Thema :).

Wie wär's damit: Allein die Tatsache, dass man etwas "gewöhnt" ist, sollte Grund genug sein, das nächste Mal was anderes zu machen.

Lasst das doofe Auto daheim und nehmt den 25E Bahnsparpreis irgendwo nach Europa. Lasst die Vorausbucherei von bequemen Appartements und findet jeden Abend einen neuen Deal auf booking an einem neuen Ort. Steckt statt der Dreiliterwasserblase ein paar Klamotten für den Abend und ne Zahnbürste in den Rucksack. Lasst das Kringeln und geht REISEN.

Nur meine Vorschläge. Manche werden auch zwei Wochen in Torbole glücklich... jedes Jahr wieder :).
Sagt der, der nur eine Stunde in die Alpen braucht und Zeit hat bis der Arzt kommt. :-/
Ich habe 1200km und 14 Tage Urlaub zur Verfügung und ne Frau die kein MTB (mehr) fährt. - Da sind die Möglichkeiten schon beschränkter.

Stuntzi, Du bist ein Glückspilz und da wir das was Du hast nicht haben können, träumen wir davon, wenn wir Dir virtuell folgen. Also weiter so! :)
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.757
Standort
München
Ich habe 1200km und 14 Tage Urlaub zur Verfügung und ne Frau die kein MTB (mehr) fährt. - Da sind die Möglichkeiten schon beschränkter.
bahn.de Kiel nach Visp am 01.09. 06:30: 11 Stunden für 29 Euro. Ich mein ja nur... das schaffst du mit dem Auto weder zeitlich und erst recht nicht preislich... und ein entspanntes Buch lesen statt im Verkehr rumstressen kannst du dabei auch noch.

Ich mein ja nur... über den üblichen PKW-Bikeurkaub-Tellerrand gucken kann nicht schaden :).
 
Dabei seit
1. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
487
Standort
Kiel
bahn.de Kiel nach Visp am 01.09. 06:30: 11 Stunden für 29 Euro. Ich mein ja nur... das schaffst du mit dem Auto weder zeitlich und erst recht nicht preislich... und ein entspanntes Buch lesen statt im Verkehr rumstressen kannst du dabei auch noch.

Ich mein ja nur... über den üblichen PKW-Bikeurkaub-Tellerrand gucken kann nicht schaden :).
Ja, Du hast ja Recht! :rolleyes:
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.757
Standort
München
Bei den Preisen geht sich auch ein verlängertes Wochenende in Zermatt aus, egal von wo. Bis morgen gilt der Halbtax-Einkaufs-Gutschein weiter oben noch... also nix wie ab in die Schweiz... oder googlet euch halt einen neuen für September. Zermatt kann eh ein paar mehr Radler gebrauchen, in den drei Tagen hab ich vielleicht zehn Mountainbiker gesehen... insgesamt.
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.757
Standort
München
Jetzt aber genug der "Werbung"... muss weiter radln. Von Aosta zum Fenetre der Durand sind's ganz schön viele Höhenmeter...
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.757
Standort
München
Sodala... jetzt hat der schöne Tobleronix auch seinen eigenen Thread bekommen. Ordnung muss sein... danke @rik :)
 

roliK

You like it, bike it.
Dabei seit
22. April 2010
Punkte für Reaktionen
2.825
Standort
Oberösterreich
Bei den Preisen geht sich auch ein verlängertes Wochenende in Zermatt aus, egal von wo. Bis morgen gilt der Halbtax-Einkaufs-Gutschein weiter oben noch... also nix wie ab in die Schweiz... oder googlet euch halt einen neuen für September. Zermatt kann eh ein paar mehr Radler gebrauchen, in den drei Tagen hab ich vielleicht zehn Mountainbiker gesehen... insgesamt.
Öh äh, man kann den Screenshot von dem Gutschein einfach ausdrucken und am Schalter in der Schweiz einlösen? Und bekommt dann auch zB Bergbahntickets zum halben Preis?

edit: scheint tatsächlich so zu sein: https://sbbcffffs-community.sbb.ch/t5/Abos-und-Billette/Schnupper-Halbtax-Bon-für-2-Monate-für-33Chf-auch-für-Touristen/td-p/20769
Find ich ja ausgesprochen praktisch - besonders weil ich mich im September für eine Woche in die Schweiz begebe. :)
 

michi220573

Seit 18 Jahren mit 1x14-Schaltung
Dabei seit
28. Mai 2001
Punkte für Reaktionen
441
Standort
Friedrichsdorf
Endlich mal eine Tour, bei der ich zumindest auf der Schweizer Seite aufgrund eigener Erfahrungen mitdenken kann.

Wallis und Graubünden sind derart groß und mit so unfassbar vielen Trails gesegnet, dass ich allein diese beiden Kantone bis an mein Lebensende nicht ausschöpfen könnte. Da darf es dann auch ein bitzli teurer sein ...
 
Oben