Transition Patrol - Sammelthread

Dabei seit
28. März 2012
Punkte Reaktionen
345
Ort
CH/Mittelland
Ich hatte den link mit dem originalen dpx2 in einemL carbon rahmen. Das hat alles problemlos gepasst.

Allerdings kann ich nur einen sehr begrenzten erfahrungsbericht abgeben, da ich mich beim ersten tag im park damit so zerlegt habe, dass ich einige zeit ausgefallen bin. Danach habe ich das patrol verkauft.
Ich kann hauptsächlich dazu sagen, dass ich das richtige setup mit dem link noch nicht gefunden hatte. Man muss definitiv weniger druckstufen dämpfung fahren. Auserdem hätte ich sicherlich noch mit kleinerem volumen sapcer im dämpfer rumprobiert, wenn ich beim patrol geblieben wäre.
 

WieFlascheLeer

Low Speed Division
Dabei seit
8. August 2007
Punkte Reaktionen
34
Ort
Erlangen
Hallo, Frage in die Runde:
@ScottyGenius und alle die sonst noch in Frage kommen:
Wer hat den von euch alles einen Cascade Link, mit was für einem Dämpfer und wie zufrieden seid ihr damit?

Ich bin am überlegen ...
Pro:
- Würde mit dem jetzigen Dämpfer ziemlich perfekt in der Progression werden
Contra:
  • Weiß nicht ob der Dämpfer mit Carbon Rahmen und Cascade Link passt. Habe mal angefragt, mal sehen ob was raus kommt. Wenn´s passt ist der Punkt gestrichen.
  • Gewicht, aber 180g sind verschmerzbar, wenn es ordentlich Performance bringt.
  • Optik: also, schöner wird das Patrol dadurch nicht.

Sieh dir das mal an. So wie es aussieht, ist der Link in der Kombi mit einem Liftdämpfer nicht zu empfehlen, es sei denn, du hast einen L/L Tune?

Der Herr antwortet nicht mal auf sehr höfliche Anfragen (bzgl. teurem Tuning) bzw. hat er anderen extrem wage geantwortet, sinngemäß: Sie sollen doch lieber das Serienprodukt ordentlich einstellen, das würde ihnen reichen. Für was macht er dann vergleichsweise sau-teure Tunings, bei denen er aber nichtmal grob erwähnt oder erläutern will, was die denn umfassen. Hat ihn für mich nicht sympathischer oder professioneller gemacht und ist einfach nur arrogant.
Sorry, off-topic, musste ich aber loswerden.

Man weiß ja nicht, was - und vor allem wie - die Leute anfragen. Bin mir relativ sicher, dass die meisten Anfragen so aussehen: „mach Dämpfer besser“ ... Dann passt seine Empfehlung völlig.
 
Dabei seit
9. September 2004
Punkte Reaktionen
280
Der Herr antwortet nicht mal auf sehr höfliche Anfragen (bzgl. teurem Tuning) bzw. hat er anderen extrem wage geantwortet, sinngemäß: Sie sollen doch lieber das Serienprodukt ordentlich einstellen, das würde ihnen reichen. Für was macht er dann vergleichsweise sau-teure Tunings, bei denen er aber nichtmal grob erwähnt oder erläutern will, was die denn umfassen. Hat ihn für mich nicht sympathischer oder professioneller gemacht und ist einfach nur arrogant.
Sorry, off-topic, musste ich aber loswerden.
Habe mir auch mal das Video angeschaut.
Er bleibt mir doch zu vage. Einiges kann ich nachvollziehen, aber vieles ist bei "gefällt mir besser".
 
Dabei seit
12. Mai 2021
Punkte Reaktionen
0
Ort
Austria
Hallo zusammen,

ich hätte eine Anfrage an die Community. Mir ist bei meinem 2016er Patrol in M die Sitzstrebe gebrochen, ganz ähnlich wie in dem Beitrag unten erwähnt. Grad rechtzeitig zur Bike Saison :(

Ich bin schon mit Transition in Kontakt, bzgl. Crash Replacement, allerdings sind wohl für zumindest ein paar Monate keine neuen Rahmen erhältlich.

Ich werd wohl versuchen den Rahmen schweißen zu lassen, wollte aber zuerst fragen ob zufällig noch irgendjemand einen alten Rahmen herumliegen hat von dem ich den Hinterbau, die Strebe haben könnte?


Danke schon mal und LG, Christoph


Hallo zusammen,
mir ist heute Abend bei einer Ausfahrt mein Rahmen/Hinterbau gebrochen...der Klassiker....ich könnt heulen :heul::heul::heul:

Kann mir jemand sagen wie Transition damit umgeht? Rahmen ist 1,5 Jahre alt.

  • Bekommt man da einen Ersatzhinterbau? Oder "muss" man einen kompletten Rahmen nehmen?
  • Wie lange dauert so was im Schnitt?

Danke :daumen:Anhang anzeigen 654794
 
Dabei seit
13. Dezember 2017
Punkte Reaktionen
449
D217E5B4-D335-413D-A9D2-B171D72F842A.jpeg

Ich musste das STFU einfach mal testen 😅 optisch hab ich es schlimmer erwartet. Allerdings schleift es leicht auf dem 10er Ritzen aufgrund der fetten Kettenstrebe...aber den Gang brauche ich so gut wie gar nicht. Ich werde mal berichten
 
Dabei seit
26. April 2021
Punkte Reaktionen
1
Hallo, ich bin gerade mein Patrol am zusammenbauen nach einem Kugellager Wechsel. Leider bringe ich den Dämpfer einfach nicht mehr in den Rahmen :(
Denkt ihr der Link ist verzogen oder an was könnte es liegen?
 

Anhänge

  • IMG_20210512_213513.jpg
    IMG_20210512_213513.jpg
    185,4 KB · Aufrufe: 15
Dabei seit
23. Dezember 2004
Punkte Reaktionen
19.312
Ort
Niederbayern
Anhang anzeigen 1270677
Ich musste das STFU einfach mal testen 😅 optisch hab ich es schlimmer erwartet. Allerdings schleift es leicht auf dem 10er Ritzen aufgrund der fetten Kettenstrebe...aber den Gang brauche ich so gut wie gar nicht. Ich werde mal berichten
Also die Kette macht bei am Rahmen die wenigsten Geräusche 😅.

Hallo, ich bin gerade mein Patrol am zusammenbauen nach einem Kugellager Wechsel. Leider bringe ich den Dämpfer einfach nicht mehr in den Rahmen :(
Denkt ihr der Link ist verzogen oder an was könnte es liegen?
Evtl Lager nicht genug eingepresst? Wobei ich da auch immer ein bisschen "aufbiegen" muss.
 
Dabei seit
4. April 2009
Punkte Reaktionen
4.729
Hallo zusammen,

ich hätte eine Anfrage an die Community. Mir ist bei meinem 2016er Patrol in M die Sitzstrebe gebrochen, ganz ähnlich wie in dem Beitrag unten erwähnt. Grad rechtzeitig zur Bike Saison :(

Ich bin schon mit Transition in Kontakt, bzgl. Crash Replacement, allerdings sind wohl für zumindest ein paar Monate keine neuen Rahmen erhältlich.

Ich werd wohl versuchen den Rahmen schweißen zu lassen, wollte aber zuerst fragen ob zufällig noch irgendjemand einen alten Rahmen herumliegen hat von dem ich den Hinterbau, die Strebe haben könnte?


Danke schon mal und LG, Christoph
Aber Crash-Replacement dann trotzdem?
Könnte sich lohnen. Rahmen gibt's nicht, weil bald der Nachfolger kommt.
Könnte aber passieren, dass du dann auch ein neue Gabel und Vorderrad brauchst. ;)
Wenn es keine Patrols gibt, kann man kein Scout aushandeln? Das ist mit 150mm nicht weit weg und nach wie vor 27.5er.
 
Dabei seit
12. Mai 2021
Punkte Reaktionen
0
Ort
Austria
Aber Crash-Replacement dann trotzdem?
Könnte sich lohnen. Rahmen gibt's nicht, weil bald der Nachfolger kommt.
Könnte aber passieren, dass du dann auch ein neue Gabel und Vorderrad brauchst. ;)
Wenn es keine Patrols gibt, kann man kein Scout aushandeln? Das ist mit 150mm nicht weit weg und nach wie vor 27.5er.


Ja, so wie sich das angehört hat bekomme ich das trotzdem.

Scout gibt es anscheinend noch. Hab ich mir auch überleget, ist halt ein Trailbike und weniger Freerider. Außerdem ist es nochmal teurer als das Patrol und das ist schon nicht günstig.
Falls schweißen nicht klappt werd ichs mir trotzdem überlegen.
 
Dabei seit
31. Mai 2013
Punkte Reaktionen
7
Hallo zusammen.
Hat einer von euch schon mal Erfahrung mit einem Cane Creek Double Barrel in einem Patrol gemacht? Passt der überhaupt in einen 2019er Carbon Patrol?
 
Oben