1. Der MTB-News Kalender 2019 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.
    Information ausblenden

Vorgestellt! Goofix Pflasterspray: Heftpflaster adé?

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Freesoul

    Freesoul Der Pferd heißt Horst Forum-Team

    Dabei seit
    10/2001
    Das Goofix Pflasterspray will reguläre Heftpflaster vergessen machen. Für unsere Artikelserie “Vorgestellt!” haben wir das flexible, wasserfeste und atmungsaktive Sprühpflaster ausprobiert!


    → Den vollständigen Artikel „Vorgestellt! Goofix Pflasterspray: Heftpflaster adé?“ im Newsbereich lesen


    [​IMG]
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. sevenfilms_micha

    sevenfilms_micha sevenfilms videography

    Dabei seit
    10/2006
    Ich hab vor vielen Jahren mal ein Sprühpflaster auf meiner Pizza am Knie angewendet.

    Da muss man schon grobe SM-Vorlieben haben, wenn man das freiwillig aufträgt :D


    Bleibt zu hoffen das neue Produkt ist weniger schmerzhaft.
     
    • Gewinner Gewinner x 1
  4. Vor ich schätze mal nunmehr 40 Jahren, haben meine Eltern mich als Kind schon mit "Flint" Sprühpflaster gequält. Jetzt präsentiert "Ein kleines Start-Up aus Köln" eine tolle neue Erfindung: Sprühpflaster... Herzlichen Glückwunsch, ich kann da nur den Kopf drüber schütteln, was so alles mit hippem Namen und Design als neu verkauft wird.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 10
    • Gewinner Gewinner x 5
  5. roliK

    roliK

    Dabei seit
    04/2010
    Hab sowas eigentlich immer im Erste-Hilfe-Packerl mit, aber von Hansaplast. Funktioniert für die schnelle Behandlung von Kratzern und Abschürfungen ganz gut, brennt aber tatsächlich wie Sau! :D
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  6. Mojo25

    Mojo25

    Dabei seit
    09/2012
    Gibt‘s beim dm für 2,95€. Also euren „Testerehrgeiz“ in allen Ehren, aber man muss sich echt nicht jeden Scheiß andrehen lassen und dann auch noch darüber schreiben. 10 Sekunden googlen hätten euch die Zeit für den „Test“ und den Artikel erspart. So wie das hier präsentiert wird - als Neuheit - ist das für die Redaktion mehr als peinlich.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 9
    • Gewinner Gewinner x 2
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  7. Lord Shadow

    Lord Shadow No Borders!

    Dabei seit
    06/2006
    Alle Sprühpflaster, die ich kenne, sind explizit NICHT für großflächige Abschürfungen gedacht. Ist das hier anders?
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  8. RALLE K. !

    RALLE K. ! Stay crazy! Rettet die Bäume – esst mehr Biber!

    Dabei seit
    05/2004
    Is' doch nix Neues.
    Kenn' ich schon von anderen Marken seit gefühlt 20 Jahren...
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  9. hoedsch

    hoedsch Bullenreiter

    Dabei seit
    10/2005
    Ein Wunder, dass es dafür nicht noch eine Crowdfunding-Kampagne ins Leben gerufen wird.
    Ich dachte auch, dass es das seit mindestens 44 Jahren gibt.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 4
    • Gewinner Gewinner x 1
  10. Ist überhaupt ein Pflaster für großflächige Abschürfungen gedacht?
    Da nimmt man doch eher einen Verband.
     
  11. Zumal nicht mal ne Wunde zum Testen genutzt wurde, wichtig wäre ja,ob das Zeug brennt beim Auftragen, wie in den Kommentaren zu lesen...
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  12. Lord Shadow

    Lord Shadow No Borders!

    Dabei seit
    06/2006
    Großflächig ist für mich alles ab 2x2cm. Schon auf 1x1cm macht Sprühpfaster keinen Spaß.
     
  13. MTB-News.de Anzeige

  14. TitusLE

    TitusLE Kein Geisterfahrer mehr

    Dabei seit
    07/2010
    Wenn du dich freiwillig meldest...:bier:
    Dann aber auch gleich richtig und eine Testreihe mit verschiedenen Verletzung von kleiner Schramme bis zu der hier genannten großflächigen Abschürfung :aetsch:
     
  15. Passt grad gut. .her damit:lol:
     

    Anhänge:

    • gefällt mir gefällt mir x 3
  16. TitusLE

    TitusLE Kein Geisterfahrer mehr

    Dabei seit
    07/2010
    Aua. Warum machst du sowas?
    Ich hole mir ja schon 'nen gelben Schein, wenn ein Nagel etwas eingerissen ist :eek:
     
  17. Lord Shadow

    Lord Shadow No Borders!

    Dabei seit
    06/2006
    KLingt nach nem guten Plan. Dann hätte ich mal wieder Zeit für ein Jahr Urlaub.
     
  18. k_star

    k_star

    Dabei seit
    04/2008
    Hey, wir haben hier ein neues Produkt. Könnt ihr irgendwie Werbung dafür machen?
    Ja klar, wir überlegen uns praxisnahe Tests und bewerten das Produkt.
    Bitte dran denken, wir sind noch ein Startup und könnten etwas Promo gebrachen.
    Keine Angst, die Tests sind so praxisnah, da kann das Produkt nur gut abschneiden.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 9
    • Gewinner Gewinner x 3
  19. Ich war unvorsichtig, meine Schulter-OP von letzte Woche hat mich abgelenkt:)
    Schein liegt also vor

    Beim Nageln ist mir auch schon mal was eingerissen..
     
    • Gewinner Gewinner x 1
  20. TitusLE

    TitusLE Kein Geisterfahrer mehr

    Dabei seit
    07/2010
    Fotos? :lol:
     
  21. Lord Shadow

    Lord Shadow No Borders!

    Dabei seit
    06/2006
    Kenn ich: Da willste ein Bild aufhängen und plötzlich hast du einen Riss im Putz von der Decke bis zum Fußboden.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 3
  22. Lord Shadow

    Lord Shadow No Borders!

    Dabei seit
    06/2006
  23. TitusLE

    TitusLE Kein Geisterfahrer mehr

    Dabei seit
    07/2010
    Darum fragte ich ja nach Fotos. Die gibt's heutzutage schon digital. Dann sind sie nicht mehr so schwer :cool:
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  24. fntms

    fntms

    Dabei seit
    04/2009
    Sekundenkleber. Ist doch extra dafür entwickelt worden … :daumen:
     
    • Gewinner Gewinner x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  25. Möchte ich sehen, wie Du das auf einer Schürfwunde aufträgst! :lol: Sekundenkleber ist für Schnittverletzungen, um die Wund zu schließen, nicht für Schürfwunden.

    Aber in der Tat würde es mich auch interessieren, wie und ob das Zeugs bei einer offenen Wunde weht tut. Ich habe das Mittel von Hansa mal auf einer größeren Unterarmabschürfung angewendet und das tat so unglaublich weh, dass ich wie ein Indianer auf und ab getanzt bin. - Glücklicherweise lässt der Schmerz nach ca. 20 Sekunden (oder waren es nur 10?) wieder nach und ich konnte weiter biken. Kann ich jedem Biker für das Erste Hilfe Pack sehr empfehlen.

    Diese Seite hat das Produkt wenigstens mal ernsthafter getestet: https://www.soul-surfers.de/goofix-spruehpflaster-fuer-actionsport-im-test/
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. April 2018
    • Hilfreich Hilfreich x 1
    • Gewinner Gewinner x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  26. Na, wenn hier Erwachsene Männer Freudentänze aufführen beim Auftragen, dann wirds zur ersten Hilfe fürs Kindertraining im MTB-Verein eher nix sein...