Was ist mit meinem Serotta los?? Ist das ein Riss??

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. GameCat

    GameCat

    Dabei seit
    10/2012
    Hi
    das Rad ist einfach mal umgefallen und hat ne nette Bekanntschaft mit ner Kante gemacht.
    Ist halt nen Serotta (glaub 3fach konifiziert) also an der Stelle wie ne Cola Dose...
    ich wuerde es einfach so lassen und es als Lebenserfahrung des Rahmens abfertigen... kratzer...dellen... ist halt so

    Gruss.. und stahl fetzt!
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. AirTomac

    AirTomac

    Dabei seit
    01/2017
    Die Saga geht weiter. Das Serotta hat doch tatsächlich noch mehr zu bieten gehabt! Ich lasse die Bilder mal sprechen. Das passende Getränk ist auch schon zur Hand, wie auf dem ersten Bild zu sehen ist...
    Was soll ich sonst sagen? Nur so viel: der Rost schockt mich jetzt nicht mehr. Aber dass mir beim Kauf der Grease Guard Steuersatz noch angepriesen wurde und er nun beim entfernen wunderbare spiralförmige Späne von sich gegeben hat, hat dann schon weh getan. Mal gespannt was mich erwartet, wenn ich das Innenlager raushole!
     

    Anhänge:

  4. egmont

    egmont

    Dabei seit
    05/2014
    keine Späne; da hat Einer einen nicht passenden Konusring mit nem ollen Blatt Fühlerlehre passend gemacht. Das Serotta schreit zudem nach Neulack.
    Wie weiter oben bereits erwähnt; this is the beginning of...
    Bleib stark; daran wächst Du. Nur jetzt deswegen nicht mit dem Saufen anfangen!
    :bier:

    PS: und falls der Verkäufer hier mitliest; er soll sich was schämen. Mit dem Karma wirds `ne Schmeißfliege.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. April 2017
    • Gewinner Gewinner x 2
  5. Hammer-Ali

    Hammer-Ali Ich habe nix dagegen überholt zu werden. Leider..

    Dabei seit
    11/2016
    Klopfe bitte mal mit nem spitzen leichten Hammer an dem Rostherd unten am Tretlager rum um abzuklären ob da bereits ne Durchrostung vorliegt. In dem Falle wäre wohl ne Demontage des Tretlager für ne Reparaturschweißung eventuell sinnvoll, um auch von innen ans Sattelrohr ranzukommen. Wenn die Verbindung des Sattelrohrs zum Tretllagergehäuse offen ist.

    Punkto Steuersatz teile ich Egmonts Einschätzung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. April 2017
  6. AirTomac

    AirTomac

    Dabei seit
    01/2017
    Späne! Dass die Streifen genutzt wurden um den Konus und die Lagerschale passend zu machen, ist mir klar... Sooo viel Whiskey hab ich noch nicht getrunken... :daumen::bier:
     

    Anhänge:

  7. felixdelrio

    felixdelrio Day Glo Fanatic

    Dabei seit
    04/2004
    Aua, ziemlich verdrückt das Gewinde. Wo rohe Kräfte sinnlos walten.
     
  8. EWRB2

    EWRB2

    Dabei seit
    08/2013
    Nüschd schläschd herr späschd


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  9. synlos

    synlos Metallikreatör

    Dabei seit
    05/2013
    JIS Steuersatz auf einem ISO-Sitz...? :rolleyes:
     
  10. Radsatz

    Radsatz Schrauber

    Dabei seit
    05/2012
    Das ganze Programm eines Fricklers,jetzt fehlt nur noch ein mit Loctide endfest montiertes Tretlager
     
  11. AirTomac

    AirTomac

    Dabei seit
    01/2017
    Würde ich auch behaupten, daher auch die Metallstreifen um den Konus und die untere Schale passend zu machen. Ein Blick auf das Cheat-Sheet bei Sheldon Brown: Tadaa! Untere Lagerschale und Gabelkonus waren mit den Streifen versehen, und bei denen ist das Maß auch abweichend.
    So langsam bekomme ich doch Lust, den Verkäufer mal zu konfrontieren... Mal abwarten, was das Innenlager so für Geheimnisse hat... Vielleicht ist da ja der noch fehlende Tropfen für mein Gedulds-Fass versteckt. :wut::wut:

    Viele Grüße!
    Daniel

    upload_2017-4-21_11-41-2.
     
  12. Hammer-Ali

    Hammer-Ali Ich habe nix dagegen überholt zu werden. Leider..

    Dabei seit
    11/2016
    Gegen Frickelei ist ja grundsätzlich nix einzuwenden, aber diese beim Verkauf zu verheimlichen schon.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  13. Ianus

    Ianus

    Dabei seit
    05/2013
    :D:D:D
     
  14. Ianus

    Ianus

    Dabei seit
    05/2013
    Lieber Daniel, auch wenn es Dir nicht viel hilft, Deine Serotta-Traumbike-Reise hat Potential, der interessanteste und unterhaltsamste Faden hier sein sehr langer Zeit zu werden. Hilft Dir zwar nix, aber Du kannst sicher sein, daß nicht wenige hier mitfiebern und hoffen, das Du sie mit weiter nimmst auf Deiner Erkundungs- und Restaurationstour. Viel Spaß und ein gutes Händchen... Jörg
     
    • gefällt mir gefällt mir x 5
  15. AirTomac

    AirTomac

    Dabei seit
    01/2017
    Vielen Dank, Spaß habe ich ganz sicher, und ein gutes Händchen leihe ich mir zur Not bei einem von euch! ;):p

    Heute Abend ging es natürlich weiter mit dem Innenlager... War fast ein bisschen Enttäuschend. Das ging problemlos raus. :ka:
    Das Gewinde hat auf der linken Seite zwar ein Macke, aber das hat sich nicht negativ bemerkbar gemacht. Auf der Antriebsseite war so etwas wie Haare an der Achse...? Will gar nicht wissen wie die da hingekommen sind.

    Eine Frage habe ich: kann mir jemand sagen wozu der Ring auf der Innenlagerwelle auf der Antriebsseite ist? Montiert war eine Suntour XC Pro MD Kurbel. Ist das wieder so ein JIS vs. ISO ding? Aber warum dann nur auf einer Seite? Mir kommt dieser Ring irgendwie bekannt vor, aber ich komm gerade nicht drauf woher evtl...

    Ich habe noch ein wenig Rost entdeckt und soweit es ging freigelegt und dann mit Sandpapier und Stahlwolle entfernt. Das ist alles nix dramatisches.

    Nun ist der Rahmen nackig! Wie gehts weiter? @Hammer-Ali@Hammer-Ali hat mir angeboten dass wir uns gemeinsam um die Delle im Oberrohr kümmern, das habe ich gerne angenommen. Wird aber erst im Mai stattfinden, da ich vorher nicht wirklich Zeit dafür habe. Leider...
    Jetzt schneide ich mal das große Thema hier im Forum an: Lackieren! :crash: :bier:
    Ich denke mal, ich habe einen guten Grund, den Rahmen neu lackieren zu lassen. Gerne darf Kollege @pommerngerrit@pommerngerrit auch seine Meinung zum Besten geben. Ihm würde ich das gute Stück nämlich zum neu einkleiden überlassen. Es soll dann wieder in schönem weiß strahlen.

    Vielleicht nochmal ein wenig Hintergrund, warum ich das Serotta gekauft habe: In meiner ersten Ausgabe des Bike-Magazins vom März 1992 wurde ein weißes Serotta getestet. Ich war damals 14 und hin und weg von dem Rad. Das war ausgestattet mit einer Rock Shox Mag 30, kompletter Deore XT und Syncros-Teilen - Bike Action eben. (Ein Bild des Tests füge ich hier nicht ein, da der Verlag ja recht strikt reagieren soll bei solchen Dingen...) So sollte mein Serotta daher auch aufgebaut werden.

    Nun bin ich mir da aber nicht mehr sicher und tendiere eher zu einer M900er XTR mit einer Starrgabel, vorzugsweise eine Tange Switchblade... Das schwarz/weiß Thema gefällt mir gerade ziemlich gut.
    Sattelstütze M900 hab ich schon hier, als Vorbau wäre ein Odyssey ebenso schon da. Als Kurbel würde ich eine CBR montieren, die muss noch poliert werden und wird dann evtl. schwarz eloxiert...
    Ich bin ja recht frei was die Specs angeht, da Serottas ja nur als Rahmen verkauft wurden (fast nur, beinahe nur, meistens,...). Ich bin aber auch kein Freund von Catalog-Correct. Ein wenig Abweichung ist schon erlaubt... ;)

    So, jetzt endlich ein paar Bilder...! Viele Grüße und Danke für alle Vorschläge wie es weitergehen soll/kann/muss/darf! :daumen::bier:
     

    Anhänge:

  16. Ianus

    Ianus

    Dabei seit
    05/2013
    Aus den Bauch raus hätte ich mich für die XT entschieden, die XTR ist aber sicherlich nicht verkehrt. Ansonsten bist Du ja auf dem richtigen Weg.

    Serotta ist immer was Feines, egal was auch immer. Bei mir zieren u.a. zwei Ottrotts Büro- und Kellerwände und zumindest eines wird ab und zu noch ausgefahren.
     
  17. Raze

    Raze Chacun à son goût

    Dabei seit
    02/2005
    Hallo, bevor Du über eine neue hochwertige, teure Beschichtung nachdenkst würde ich den Rost an allen Stellen bis zum Grund entfernen, das heißt bis alles völlig blank ist und keine dunklen Rostnester mehr hat. Wie sieht es im Sattelrohr aus? Wie Du ja gesehen hast, sind die Rohre dünnwandig. Wenn die braune Pest an sichtbaren Stellen schon so gewütet hat, liegt es nahe, dass dies auch im Inneren des Rahmens geschehen ist.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  18. SYN-CROSSIS

    SYN-CROSSIS ist biken...

    Dabei seit
    03/2006
    Weiss + schwarze XT :love:

    [​IMG]
     
  19. MacB

    MacB Nichts ist ohne Grund!

    Dabei seit
    01/2001
    oha ... :eek: muss man denn in Zukunft jedes Rad komplett zerlegen bevor man es kauft ??

    Haare habe ich aber schon mal öfter an Rädern gefunden (meist um die Achsen der Naben)

    900er wäre schön und tc, aber silber mit weiß vielleicht nicht ganz so schön :ka:

    go on!

    Mac
     
  20. SYN-CROSSIS

    SYN-CROSSIS ist biken...

    Dabei seit
    03/2006
    Wenn man 25-30 Jahre alte Gebrauchsgegenstände von Unbekannt in einem Kleinanzeigenportal kauft hat man natürlich immer ein Risiko. Bei einem Auto würde, gerade bei Schnäppchen, keine Sau erwarten, dass alles neuwertig ist. Aber das alte Bike mit 27 Vorbesitzern soll bitte schön perfekt und billig sein. Auch und vor allem an den nicht einsehbaren Stellen...
     
    • gefällt mir gefällt mir x 3
  21. synlos

    synlos Metallikreatör

    Dabei seit
    05/2013
    Als Anregung:
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  22. MacB

    MacB Nichts ist ohne Grund!

    Dabei seit
    01/2001
    Hallo Frank,

    da du direkt auf meinen Beitrag folgst, fühle ich mich angesprochen. Von “perfekt und billig“ hat glaub ich niemand gesprochen (und das erwarten die meisten, die hier “ernsthaft“ unterwegs sind auch nicht - ich zumindest nicht). Dennoch bin ich erschrocken, was beim Serotta so alles zum Vorschein kommt - was eben nur bei komplettem Zerlegen sichtbar wird. Und ne Fühlerlehren-ISO-JIS-Adaption hat ja auch eher wenig mit altersgemäßem Verschleiß zu tun.

    @TE: weitermachen

    LG
    Mac
     
  23. SYN-CROSSIS

    SYN-CROSSIS ist biken...

    Dabei seit
    03/2006
    Trotzdem weiss keiner wer das wann so verbaut hat.
    Käme das Bike von jemandem hier aus dem Forum würde ich das auch anders sehen, aber so ist es einfach ein altes Fahrrad welches wohl auch funktioniert haben sollte.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 3
  24. Radsatz

    Radsatz Schrauber

    Dabei seit
    05/2012
    Es ist doch das Salz in der Suppe bei diesem Hobby ein Rad im schlechten ( optik,mechanik) Zustand auf Katalog standard zu bringen
    alles andere ist langweilig
     
  25. Raze

    Raze Chacun à son goût

    Dabei seit
    02/2005
    Auch für mich ist das nichts Neues.

    Bei mir sind es die Haare vom Hund eines Jägers, da ich unter Todesangst wie ein Irrer weiterdemmle, wenn mir so eine kläffende Töle mit fletschenden Zähnen im Wald vor das Rad springt .
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. April 2017
  26. ArSt

    ArSt mit Ständer (am Univega)

    Dabei seit
    01/2011
    Dieser Ring war eine Zeit lang bei einigen Shimano-Tretlagern dabei, damit die Kurbel nicht weiter auf den Vierkant gepresst werden konnte. Das war so eine Art Anschlag für den Kurbelarm. In wie weit das mit Suntour-Kurbeln zusammenpasst, weiß ich nicht.
    Der maßliche Unterschied zwischen ISO- und JIS-Vierkant ist zu vernachlässigen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.