Wie mit Trial beginnen ?

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Moin,
    Videos sind mir keine bekannt bis auf die Magura-Vids. Vom Prinzip her ja ähnlich...
    Ist die TR undicht?
    Befüllen und entlüften sollte kein Problem sein
    MfG
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Nee siffen tut tatsächlich nichts, jedenfalls nichts was ich beobachten kann.
    Aber wie gesagt, der Druckpunkt könnte meines Erachtens ruhig noch ein wenig früher beginnen. Nur kann ich nichts mehr verstellen, da die Schraube schon am Anschlag ist.
     
  4. Sind die Brems-Zylinder auch schon auf Anschlag bis zur Felge gestellt?
    PS: Habe noch ne TR rumliegen (75cm, links) ist befüllt und entlüftet ;-)
    MfG
     
  5. Habe nun doch mal genauer geschaut. Der Kolben am Hebel ist anscheinend nicht ganz dicht. Ich Versuche es Mal mit neu befüllen.

    edit: Neuer Kolben - Bremse neu befüllt! Allet wieder schick und mein Mittelfingerknöchel ist auch glücklich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2018
  6. Wie komme ich eigentlich am besten auf das Hinterrad, wenn das Fahrrad bergab steht. Wenn mir jemand hier seine eigenen Erfahrungen zu Körperschwerpunkt, Pedalkraft und Tempo weitergeben könnte, wäre ich sehr dankbar.
    Irgendwie hatte ich gedacht, ich versuchen die ganze Ausführung schnell zu machen, um nicht zu weit nach vorne zu rollen. Dabei habe ich mich dann aber dann schnell auf dem Hintern wiedergefunden.
     
  7. niconj

    niconj

    Dabei seit
    08/2008
    Im Prinzip nicht anders als im Flachen. Du musst nur das ganze eben langsamer machen, da das HR ab einem bestimmten Punkt sehr schnell nach vorn rollt. Da muss dann die Bremse schon zu sein.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  8. Mal eine Frage. Ich habe gestern ein 20" Trial Rad in die Finger bekommen. Irgendwie gingen Pedalkicks damit Recht einfach von der Hand. Ich hab jetzt wieder Blut geleckt und noch ein Cotic Bfe (das Grüne mit dem höheren Tretlager) in dem Keller liegen. Plan wäre das Rad für Trial aufzubauen. Startgabel rein kleine Übersetzung usw. Was ist besser? Was Komplett Neues Trial mäßig kaufen oder das Cotic zu trimmen? Wie sind eure Erfahrungen bezüglich gepimpter Mtbs.

    PS: Teile für das Cotic wären teilweise da. LR- Satz Lenker Vorbau Reifen... Kurbel Antrieb müsst ich kaufen. Wäre wahrscheinlich günstiger als ein Neues Trial
     
  9. Kaufe Dir ein gebrauchtes Trial. Du lernst damit einfach schneller. Wie hoch war das Tretlager von dem 20" und wie hoch ist das Tretlager des Cotic?
     
  10. Cotic 330 mit ner 100mm 650b Gabel. Trial Rad weiss ich nicht war ein Echo 20". BB heigth 80 steht auf deren Website. Das Cotic BB geht ca auf gleiche Höhe wie die Nabenachsen
     
  11. Es kommt drauf an was du mit dem Rad machen willst.

    Wenn du damit deine MTB Fahrtechnik auffrischen und über Steine rollen, Bunnyhops und so machen willst, ist das MTB gut. Beim Akrigg seinen Rädern ist das Tretlager auch nie höher als die Achse.

    Willst du jedoch Sidehops und weite Gaps machen, ist eine modernere Geo (höheres Tretlager) schon sinnvoller.

    Ist der Preisunterschied denn groß? Für ein gebrauchtes geht es etwa bei 300€ los und du kannst es ohne großen Wertverlust wieder verkaufen.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  12. Wie sinnvoll bzw. hilfreich ist es als Street-Trial Anfänger mein Inspired Flow 24 auf Scheibenbremsen umzurüsten? Derzeit fahre ich normal V-Brakes von Tektro...
     
  13. Wenn die Bremsen vernünftig zupacken ist es imo egal, wodurch dein HR blockiert wird - der backwheelhop wird durch Übung besser, nicht durch ein Bremsenupgrade.
    Am VR macht eine Scheibe evtl. Sinn, sofern du mehr willst als Bremse zu oder auf.